orellfuessli.ch

Risiko

Wie man die richtigen Entscheidungen trifft

Der neue Bestseller von Gerd Gigerenzer


Erinnern wir uns an die weltweite Angst vor der Schweinegrippe, als Experten eine nie dagewesene Pandemie prognostizierten und Impfstoff für Millionen produziert wurde, der später still und heimlich entsorgt werden musste. Für Gerd Gigerenzer ist dies nur ein Beleg unseres irrationalen Umgangs mit Risiken. Und das gilt für Experten ebenso wie für Laien. An Beispielen aus Medizin, Rechtswesen und Finanzwelt erläutert er, wie die Psychologie des Risikos funktioniert, was sie mit unseren entwicklungsgeschichtlich alten Hirnstrukturen zu tun hat und welche Gefahren damit einhergehen. Dabei analysiert er die ungute Rolle von irreführenden Informationen, die von Medien und Fachleuten verbreitet werden. Doch Risiken und Ungewissheiten richtig einzuschätzen kann und sollte jeder lernen. Diese Risikoschulung erprobt Gigerenzer seit vielen Jahren mit verblüffenden Ergebnissen. Sein Fazit: Schon Kinder können lernen, mit Risiken realistisch umzugehen und sich gegen Panikmache wie Verharmlosung zu immunisieren.


Portrait
Gerd Gigerenzer ist der in Wissenschaftskreisen derzeit meistzitierte deutsche Psychologe. Nach Lehrtätigkeiten in Konstanz, Salzburg und Chicago ist er heute Direktor am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin, wo er den Bereich „Adaptives Verhalten und Kognition“ leitet. Dort erforscht er u. a. Risikoverhalten und -kommunikation, die Natur sozialer Intelligenz und schliesslich, wie Menschen mit begrenzter Zeit und begrenztem Wissen Entscheidungen treffen. Seine Forschungsarbeit ist interdisziplinär und berührt die Fachrichtungen Ökonomie, Informatik, Psychologie, Mathematik, Anthropologie und Biologie.
Er hat zahlreiche internationale Auszeichnungen erhalten, so auch den Preis der renommierten American Association for the Advancement of Science (AAAS).
Sein populärwissenschaftliches Buch „Das Einmaleins der Skepsis“ (2002) fand international Beachtung.
Zitat
"Gigerenzers Buch ist sehr gut lesbar, verzichtet auf wissenschaftlichen Jargon, bietet viele Aha-Erlebnisse und eine Fülle von Beispielen und Anregungen zum Umgang mit Risiken."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.05.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641119904
Verlag C. Bertelsmann Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38760415
    Die Poesie der Primzahlen
    von Daniel Tammet
    eBook
    Fr. 15.00
  • 23957377
    Liebe auf Dauer
    von Hans Jellouschek
    eBook
    Fr. 7.50
  • 39527831
    Was Ihr Gehirn glücklich macht ... und warum Sie genau das Gegenteil tun sollten
    von David DiSalvo
    (1)
    eBook
    Fr. 14.90
  • 25992179
    Baustelle Body
    von Sonya Kraus
    eBook
    Fr. 9.00
  • 36508442
    Die Frau, die nicht lieben wollte
    von Stephen Grosz
    (1)
    eBook
    Fr. 20.50
  • 29359718
    Bildung braucht Persönlichkeit
    von Gerhard Roth
    eBook
    Fr. 13.90
  • 25781841
    Der Kaufmann und der Papagei
    von Nossrat Peseschkian
    eBook
    Fr. 10.50
  • 32186180
    Psychologie lernen
    von Hans-Peter Nolting
    eBook
    Fr. 21.90
  • 42516183
    Geliebter Fremder
    von Eva Daniels
    eBook
    Fr. 22.90
  • 24491446
    Irre - Wir behandeln die Falschen
    von Manfred Lütz
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Risiko

Risiko

von Gerd Gigerenzer

eBook
Fr. 10.90
+
=
Bauchentscheidungen

Bauchentscheidungen

von Gerd Gigerenzer

eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 21.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen