orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Röslein stach / X-Thriller Bd.1

Arena Thriller

(4)

Toni ist einfach nur froh, von zu Hause auszuziehen. Endlich in den eigenen vier Wänden! Ralph, ihrem kontrollsüchtigen Stiefvater, ist sie ein für alle Mal entkommen. Doch die alte Villa, die sie mit drei Mitbewohnern teilt, birgt ein abscheuliches Geheimnis: Vor zwanzig Jahren wurde ein Mädchen auf brutale Weise darin ermordet. Und der verurteilte Täter ist seit Kurzem wieder auf freiem Fuss.

Portrait
Susanne Mischke wurde 1960 in Kempten geboren und lebt heute bei Hannover. Sie war mehrere Jahre Präsidentin der »Sisters in Crime« und erschrieb sich mit ihren fesselnden Kriminalromanen eine große Fangemeinde. Für das Buch »Wer nicht hören will, muß fühlen« erhielt sie die »Agathe«, den Frauen-Krimi-Preis der Stadt Wiesbaden. Ihre Bücher liegen im Piper Verlag vor, zuletzt erschien ihr Krimi »Liebeslänglich«.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 370
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum Januar 2012
Serie X-Thriller 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-06679-0
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 216/134/45 mm
Gewicht 570
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33901487
    Frostherz
    von Bettina Brömme
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30698406
    Schattenflügel
    von Kathrin Lange
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 28966150
    Hassblüte
    von Agnes Kottmann
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30640904
    Saved by an Angel / Kissed by an angel Bd.3
    von Elizabeth Chandler
    Buch
    Fr. 17.90
  • 40950398
    Finstermoos 01 - Aller Frevel Anfang
    von Janet Clark
    (9)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37822616
    Schattengrund
    von Elisabeth Herrmann
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30926777
    Wenn es dunkel wird / X-Thriller Bd.3
    von Manuela Martini
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 17599479
    Höllenflirt
    von Beatrix Gurian
    (8)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 35332225
    Schneeweiß, blutrot / X-Thriller Bd.6
    von Susanne Mischke
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 40480645
    Der Joker
    von Markus Zusak
    (10)
    Buch
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
1
1
0
0

Röslein stach
von Katharina Wacker aus Hof am 09.03.2013

Endlich weg vom Stiefvater, mehr möchte Toni gar nicht. Und als sie einen WG-Platz in einer alten Villa erhält, scheint das Glück perfekt. Doch das Haus hat eine grausige Vergangenheit: Vor zwanzig Jahren wurde hier ein Mädchen brutal ermordert und der Täter ist wieder auf freiem Fuß ... Es ist ein enorm spannender... Endlich weg vom Stiefvater, mehr möchte Toni gar nicht. Und als sie einen WG-Platz in einer alten Villa erhält, scheint das Glück perfekt. Doch das Haus hat eine grausige Vergangenheit: Vor zwanzig Jahren wurde hier ein Mädchen brutal ermordert und der Täter ist wieder auf freiem Fuß ... Es ist ein enorm spannender Jugendthriller, den Erfolgsautorin Susanne Mischke uns mit "Röslein stach" präsentiert. Das Buch lebt von den detailliert beschriebenen Protagonisten, die einem sofort vertraut erscheinen - egal ob sympathisch oder nicht. Den ein oder anderen Twist baut Frau Mischke natürlich auch ein, sodass wir fleissig mitfiebern können!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung pur!!
von Kaulquappe aus Darmstadt am 15.06.2012

Antonia, genannt Toni ist glücklich als sie endlich von Zuhause ausziehen kann und Toni so ihrem schrecklichen Stiefvater entkommt, der ihre Mutter schlägt. Toni zieht zu einer Grundschulfreundin in eine WG, doch das Haus ist nicht so harmlos, denn vor nunmehr zwanzig Jahren wurde im Dachzimmer des Hauses ein Mädchen... Antonia, genannt Toni ist glücklich als sie endlich von Zuhause ausziehen kann und Toni so ihrem schrecklichen Stiefvater entkommt, der ihre Mutter schlägt. Toni zieht zu einer Grundschulfreundin in eine WG, doch das Haus ist nicht so harmlos, denn vor nunmehr zwanzig Jahren wurde im Dachzimmer des Hauses ein Mädchen ermordet und der Mörder, in der Presse bekannt als Blutmaler, ist nun wieder auf freiem Fuß... Auch der neue Gärtner scheint etwas zu verbergen und die neuste Mitbewohnerin, die angeblich vor ihren türkischen Eltern geflohen ist, scheint auch ein Geheimnis zu haben... Und dann taucht auch noch eine Leiche auf und die tote Person ist Toni nur allzu gut bekannt. Ist der Blutmaler zurück!? Das Buch ist auf jeden Fall zu empfehlen, es ist sehr spannend geschrieben, das Ende ist überraschend. Note:1

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Blutmaler ist zurück!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.10.2012

Antonia hat die Schnauze voll von ihrem Stiefvater und der ländlichen Gegend in der sie wohnt und möchte zurück in die Stadt, deswegen zieht sie gegen den Willen ihres Stefvaters und ihrer Mutter, zusammen mit einer alten Freundin und zwei Jungs in eine WG. Glücklich, darüber, dass sie... Antonia hat die Schnauze voll von ihrem Stiefvater und der ländlichen Gegend in der sie wohnt und möchte zurück in die Stadt, deswegen zieht sie gegen den Willen ihres Stefvaters und ihrer Mutter, zusammen mit einer alten Freundin und zwei Jungs in eine WG. Glücklich, darüber, dass sie endlich auf sich allein gestellt ist und dem 'Erwachsensein' etwas näher, versucht sie sich in ihrem neuen Heim zurecht zu finden und lässt sich auch nicht von ihrem Mitbewohner Robert verunsichern, der ihr erählt, dass in diesem Haus vor zwanzig Jahren ein Mädchen brutal ermordet wurde. Doch was niemand der Vier Bewohner weiß, ist, dass der inhaftierte Mörder seit kurzem wieder aus der Psychatrie entlassen wurde und sich kurzerhand wieder auf den Weg zu seinem alten Tatort macht. 'Röslein Stach', war der erste Roman aus der Arena Thriller Serie, den ich gelesen habe und damit auch der erste Jugend-Thriller seit Jahren. Ich muss zugeben, dass ich sehr wohl positiv überrascht war. Der Roman ist zwar in einer für Jugendliche recht einfachen Sprache geschrieben, hat aber einen sehr dynamischen Spannungsbogen, der dafür sorgt, dass man immer wieder von neuen Ereignissen überrascht wird und das Buch nicht aus der Hand legen möchte. Die Charaktere sind an einigen Stellen vielleicht nicht ganz ausgereift, aber wer gern einen fesselnden Thriller lesen möchte, ist hier wirklich gut bedient. Eine tolle Idee und ein vollkommen unerwartetes Ende machen dieses Buch wirklich interessant. -Für Jugendliche ab 14

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ist okay
von Butterblume89 aus Potsdam am 28.06.2012

Meine Meinung Ich bin ein bisschen enttäuscht aber kommen wir erstmal zu den allgemeinen Fakten ;-) Gestaltung Das Cover sieht doch einfach nur wunderschön aus!Auch der Hauptgrund warum ich dieses Buch in die Hand genommen habe. Besonders auffällig war das gelbe Band ,so ein Absperrband wie man es von Tatorten kennt,das um... Meine Meinung Ich bin ein bisschen enttäuscht aber kommen wir erstmal zu den allgemeinen Fakten ;-) Gestaltung Das Cover sieht doch einfach nur wunderschön aus!Auch der Hauptgrund warum ich dieses Buch in die Hand genommen habe. Besonders auffällig war das gelbe Band ,so ein Absperrband wie man es von Tatorten kennt,das um das Buch "gebunden" war. Mir fällt gerade nicht der richtige Ausdruck ein.Es war nicht gebunden aber auch nicht geklebt.Hachherje,sagen wir es so man konnte es ganz einfach abstreifen :-D Schreibstil Hmm irgendwie bin ich nicht so recht warm geworden.Mir war der Schreibstil zu kindisch. Ja okay das empfohlene Alter ist 12-15 Jahre.Aber ich habe auch schon Bücher in dieser Altersspanne gelesen die mir nicht zu kindisch waren. Aber das ist nur meine Meinung. Im Großen und Ganzen kann ich sagen ,dass das Buch so geschrieben ist das man es flüssig lesen kann und daher auch schnell durch hat ;-) Handlung/Charaktere Antonia oder auch Toni genannt zieht von ihrer Mutter und ihrem schrecklichen Stiefvater Ralph weg. In eine WG am Stadtrand von Hannover zu Katherina "Kathi",Robert und Matthias. Die Villa ist nicht mehr im besten Zustand und Kathis Zimmer ist ziemlich schäbig,doch alles ist ihr lieber als mit Ralph ihrem Stiefvater unter einem Dach zu wohnen. In der Villa steht ein Zimmer frei und Kathi bekommt von Robert,in den sie sich sofort verknallt, erzählt das in diesem Zimmer vor Jahren ein Mädchen namens Sonja ermordert wurde. Keiner will in diesem Zimmer schlafen,auch wenn es das schönste Zimmer der ganzen alten Villa ist. Ja soweit so gut. Die ersten 100 Seiten plätschern so dahin. Dann taucht irgendwann der neue Gärtner , mit dem Nachnamen Steinhauer, auf. Und Antonia fängt an nachts eine Gestalt zu sehen die die Villa beobachtet.Auch Kathi fühlt sich des öfteren verfolgt. Dann lässt die Spannung wieder nach und das Plätschern geht weiter. Großes Thema wird dann plötzlich der Plan einen Schweinestall für Massentierhaltung zu sprengen,weil Robert im Tierschutzverein ist.Das wird so breit getreten,dass ich etwas verwirrt war,weil das meiner Meinung nach ganz schön vom eigentlichen Thema ablenkte. Irgendwann taucht dann Sila auf, ein Mädchen das Unterschlupf in der Villa sucht und auch sofort von den Vieren aufgenommen wird. Antonia ist die ganze Zeit sehr misstrauisch Sila gegenüber. Ab der Mitte des Buches fängt es dann so langsam an spannend zu werden. Aber nur langsam. Es werden immer mehr Mädchen vermisst,die 4 WG Freunde müssen eine Leiche verstecken,Sila verschwindet ebenfalls spurlos und die Polizei kommt ins Spiel um endlich den Mörder der sich auch "Blutmaler" nennt zu fassen. Fazit Die letzten 100 Seiten waren dann wirklich spannend. Der Leser wird das ganze Buch über wahnsinnig an der Nase rumgeführt. Ich dachte die ganze Zeit zu wissen wer der "Blutmaler" ist. Pustekuchen ;-) Auch was es mit dieser Sila auf sich hatte,machte mich neugierig. Auch wenn ich nicht so zufriedenen war gebe ich 3 Sterne für das spannende und zugleich sehr rührende Ende ;-).

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Röslein stach / X-Thriller Bd.1

Röslein stach / X-Thriller Bd.1

von Susanne Mischke

(4)
Buch
Fr. 17.90
+
=
Dann fressen sie die Raben / X-Thriller Bd.2

Dann fressen sie die Raben / X-Thriller Bd.2

von Beatrix Gurian

(3)
Buch
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von X-Thriller

  • Band 1

    30698335
    Röslein stach / X-Thriller Bd.1
    von Susanne Mischke
    (4)
    Buch
    Fr. 17.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    30926777
    Wenn es dunkel wird / X-Thriller Bd.3
    von Manuela Martini
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • Band 4

    33901371
    Der süße Kuss der Lüge / X-Thriller Bd. 4
    von Beatrix Gurian
    (5)
    Buch
    Fr. 17.90
  • Band 5

    33901418
    Dein Blick so kalt / X-Thriller Bd. 5
    von Inge Löhnig
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale