orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Rojava

Die Alternative zu Imperialismus, Nationalismus und Islamismus im Mittleren Osten. Eine Einführung

Im Zuge des ›Arabischen Frühlings‹ und des Aufstands der syrischen Bevölkerung gegen das Assad-Regime, erklärten drei überwiegend kurdisch besiedelte Kantone im Norden des Landes die ›Demokratische Autonomie‹. Basierend auf einem Gesellschaftsmodell, das Nationalismus und religiösen Fundamentalismus ausschliesst, das auf der Gleichberechtigung der Geschlechter und der Völker-verständigung fusst und die basisdemokratische Beteiligung der Bevölkerung organisiert, wird in Rojava seit 2012 ein gesellschaftspolitisches Experiment der Freiheit gewagt.
Oso Sabio führt nach kurzer Betrachtung der Historie und der regionalen Akteure in die politischen Prinzipien und Institutionen der Rojava-Revolution ein. Da die aktuell grösste Herausforderung in der Verteidigung Rojavas gegen den ›Islamischen Staat‹ und auch gegen Angriffe der Türkischen Armee liegt, stellt Oso Sabio am Verteidigungskampf um die Stadt Kobane beispielhaft die Rolle der internationalen Akteure dar. Die USA und die Kurdische Regionalregierung im Irak kämpfen zwar mit Rojavas Selbstverteidigungseinheiten gegen den ›Islamischen Staat‹, doch stehen sie dem Gesellschaftsmodell, das in Rojava aufgebaut wird, gleichzeitig mehr als feindlich gegenüber. Abschliessend wird die Frage erörtert, wie die Linke in Europa und den USA aus der Perspektive kritischer Solidarität die Entwicklung begleiten und die politische Verteidigung Rojavas unterstützen kann.
Portrait
Gabriel Kuhn, geb. 1972 in Innsbruck, arbeitet als freischaffender Autor und Übersetzer. Zahlreiche Veröffentlichungen, unter anderen Sober Living for the Revolution: Hardcore Punk, Straight Edge, and Radical Politics (PM Press 2010).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum 11.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89771-058-0
Verlag Unrast Verlag
Maße (L/B/H) 210/141/12 mm
Gewicht 140
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 15.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2997735
    Politik als Beruf
    von Max Weber
    Buch
    Fr. 4.80
  • 39725444
    Wenn das die Deutschen wüssten...
    von Daniel Prinz
    Buch
    Fr. 31.90
  • 43066527
    Die unvollendete Direkte Demokratie
    von Andreas Gross
    Buch
    Fr. 31.90 bisher Fr. 48.90
  • 34910877
    Das politische System Deutschlands
    von Stefan Marschall
    Buch
    Fr. 31.90
  • 42115310
    Was Sie nicht wissen sollen! Band 2
    von Michael Morris
    Buch
    Fr. 34.90
  • 36137399
    Die liberale Gesellschaft und ihr Ende
    von Manfred Kleine-Hartlage
    Buch
    Fr. 29.90
  • 30704092
    Das politische System der EU
    von Johannes Pollak
    Buch
    Fr. 26.90
  • 45154870
    Schweizer Staatskunde
    von Ueli Leuthold
    Buch
    Fr. 32.90
  • 45965426
    Kapitalkollaps
    von Tomasz Konicz
    Buch
    Fr. 42.90
  • 32204093
    Rechter und linker Populismus
    von Karin Priester
    Buch
    Fr. 39.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Rojava

Rojava

von Oso Sabio

Buch
Fr. 15.90
+
=
Die Stunde der Kurden

Die Stunde der Kurden

von Hans-Joachim Löwer

(2)
Buch
Fr. 35.90
+
=

für

Fr. 51.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale