orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Roman unserer Kindheit

Ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse, Kategorie Belletristik 2010

(1)
Portrait
Georg Klein, 1953 in Augsburg geboren, veröffentlichte Romane sowie Erzählungsbände. Für seine Prosa wurden ihm der Brüder-Grimm-Preis und der Bachmann-Preis verliehen.
Georg Klein lebt mit seiner Frau, der Schriftstellerin Katrin de Vries, und zwei Söhnen in Ostfriesland.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 01.08.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-24487-2
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 194/117/28 mm
Gewicht 318
Auflage 1
Illustratoren Anke Feuchtenberger
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39237943
    Winterjournal
    von Paul Auster
    Buch
    Fr. 16.90
  • 20961114
    Eine Kiste explodierender Mangos
    von Mohammed Hanif
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42436372
    Leben
    von Karl Ove Knausgard
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 26214029
    Luft und Liebe
    von Anne Weber
    (2)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 30583856
    Der Zauberberg
    von Thomas Mann
    (1)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 16418852
    Wenn es ein Paradies gibt
    von Ron Leshem
    Buch
    Fr. 14.90
  • 18686503
    Roman unserer Kindheit
    von Georg Klein
    (1)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 42435596
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 6399372
    Kindheitsroman
    von Gerhard Henschel
    (3)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 14105362
    Sünde Güte Blitz
    von Georg Klein
    Buch
    Fr. 24.40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Etwas enttäuscht!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bayern am 31.08.2011

Keine einfache Lektüre, an die Sprache muss man sich gewöhnen, vieles wird nicht ausgesprochen, nur angedeutet. Die Handlung oft unterbrochen, sprunghaft wechselt Ort und Person von einem Absatz zum nächsten. Sporadisch taucht ein Ich-Erzähler auf.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Georg Klein finde ich genial! Dieses Buch weckt Kindheits-Empfindungen auf unheimliche, teils eklig brutale Weise und die Grenzen zwischen Traum und Realität sind durchlässig...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herzlich Willkommen in der Neuen Siedlung
von einer Kundin/einem Kunden am 07.04.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Der ältere Bruder, der Ami-Michi, die schicke Sybille, ihre kleine Schwester, die witzigen Zwillinge, der Schniefer und der Wolfskopf - Herzlich Willkommen in der Neuen Siedlung! Gregor Klein, Preisträger der Leipziger Buchmesse, entführt den Leser in "roman unserer kindheit" in die Nachkriegszeit. Das Wirtschaftswunder greift langsam und die Eltern der schicken... Der ältere Bruder, der Ami-Michi, die schicke Sybille, ihre kleine Schwester, die witzigen Zwillinge, der Schniefer und der Wolfskopf - Herzlich Willkommen in der Neuen Siedlung! Gregor Klein, Preisträger der Leipziger Buchmesse, entführt den Leser in "roman unserer kindheit" in die Nachkriegszeit. Das Wirtschaftswunder greift langsam und die Eltern der schicken Sybille haben sich den ersten Fernseher der Siedlung geleistet. Was als sommerliche, wenn auch durch den Fahrradunfall des älteren Bruders leicht dramatische Ferienidylle beginnt, entwickelt sich bald zu einer spannenden und mitunter auch düsteren Geschichte: Ein Mörder, verkleidet mit einem Bärenkostüm, taucht in der Siedlung auf und durchbricht die scheinbare Idylle. Der Leser wird in den Bann der Geschehnisse gezogen und folgt der achtköpfigen Clique begierig auf Schritt und Tritt in dieses Sommererlebnis. Ein wunderbar und atemberaubend geschriebener Roman, der den Leser auf jeder Seite neue Entwicklungen und Verstrickungen entdecken lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Roman unserer Kindheit

Roman unserer Kindheit

von Georg Klein

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Weit über das Land

Weit über das Land

von Peter Stamm

(8)
Buch
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale