orellfuessli.ch

Rose - So wild

Sisters in Love - Roman

(2)
Anders als meine beiden Schwestern Violet und Lily stehe ich nie im Mittelpunkt. Jetzt bin ich an der Reihe. Die Zeit ist gekommen, meine Schwestern in den Schatten zu stellen, alles hinter mir zu lassen – und schon laufe ich direkt in die Arme eines geheimnisvollen Fremden. Doch was, wenn Caden mehr ist, als ich wollte? Sicher, bei ihm fühle ich mich begehrenswert und frei, doch da ist noch mehr, das ich nicht ganz einordnen kann – etwas Gefährliches. Vielleicht hat sich unsere „zufällige“ Begegnung doch nicht einfach so ergeben. Vielleicht hat er aus gutem Grund nach mir gesucht. Was immer seine Beweggründe sein mögen – ich kann nicht mehr zurück.


Und vielleicht will ich das auch gar nicht.






Portrait
Die New York Times-, USA Today- und internationale Bestseller-Autorin Monica Murphy stammt aus Kalifornien. Sie lebt dort im Hügelvorland unterhalb Yosemites, zusammen mit ihrem Ehemann und den drei Kindern. Sie ist ein absoluter Workaholic und liebt ihren Beruf. Wenn sie nicht gerade an ihren Texten arbeitet, liest sie oder verreist mit ihrer Familie.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 432, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641185107
Verlag Heyne
Verkaufsrang 4.455
eBook (ePUB)
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44187632
    Gefällt mir heißt Ich liebe dich
    von L. H. Cosway
    eBook
    Fr. 11.00
  • 46879082
    Colours of Love - Erlöst
    von Kathryn Taylor
    eBook
    Fr. 2.50
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 44634696
    Forever Together
    von Brian Suffolk
    (1)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (19)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 47746089
    Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 44872454
    Crossfire. Vollendung
    von Sylvia Day
    (7)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44401501
    Lily - So sexy
    von Monica Murphy
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41198603
    Verletzte Gefühle
    von Monica Murphy
    eBook
    Fr. 8.90
  • 41563055
    Unendliche Liebe
    von Monica Murphy
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 44401502
    Violet - So hot
    von Monica Murphy
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41198520
    Total verliebt
    von Monica Murphy
    (2)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 45121697
    Verführt / Calendar Girl Bd. 1
    von Audrey Carlan
    (11)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 42746563
    Love & Lies
    von Molly McAdams
    (2)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 42746445
    Love & Lies
    von Molly McAdams
    (2)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 44242643
    The Club - Flirt
    von Lauren Rowe
    (14)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44883975
    Royal Dream - Die Royals Saga 04
    von Geneva Lee
    (5)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 44883974
    Royal Kiss - Die Royals Saga 05
    von Geneva Lee
    (1)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 32107200
    Shades of Grey 02. Gefährliche Liebe
    von E L James
    (28)
    eBook
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Ein gelungener Roman mit Intrigen, Drama, Leidenschaft und Liebe
von Lotti's Bücherwelt am 26.07.2016

>>Sie ist eine Herausforderung. Und Herausforderungen gefallen mir.<< Rose ist die jüngste der drei Fowler Schwestern. Sie ist die, die nie im Mittelpunkt steht, die, deren Anstrengungen nie gewürdigt werden. Und nachdem ihr Vater im Begriff ist, seine intrigante, falsche Miststück-Freundin auf den Posten zu befördern, der ihrer Meinung... >>Sie ist eine Herausforderung. Und Herausforderungen gefallen mir.<< Rose ist die jüngste der drei Fowler Schwestern. Sie ist die, die nie im Mittelpunkt steht, die, deren Anstrengungen nie gewürdigt werden. Und nachdem ihr Vater im Begriff ist, seine intrigante, falsche Miststück-Freundin auf den Posten zu befördern, der ihrer Meinung nach eher ihr zustehen würde, überlegt sie, alles hinzuschmeißen und den Familienkonzern zu verlassen. Einen letzten Termin will sie noch mit ihrer Großmutter und Konzerngründerin wahrnehmen, bevor sie die Bombe platzen lässt. Und genau auf dieser Veranstaltung begegnet sie zufällig Caden. Caden mit der düsteren, wilden Aura. Caden, der seine Finger nicht bei sich behalten kann... - Und das nicht nur in dem Sinn, dass er magisch von Rose angezogen ist, sondern auch primär von ihrem wertvollen Familienschmuck. Was passiert, wenn die Anziehung zu stark ist? Was, wenn Gefühle ins Spiel kommen und Grenzen überschritten werden? ‚Rose – So Wild‘ ist der zweite Teil einer ‚Sisters In Love‘ Trilogie von Monica Murphy, und ich finde, er ist noch besser gelungen als der erste. Der Plot ist gut durchdacht und umgesetzt worden und der Schreibstil ist schön zu lesen. Die Geschichte wird uns aus wechselnder Perspektive der beiden Protagonisten erzählt, wodurch wir einen tieferen Einblick in beide Gefühlswelten bekommen. Die Charaktere sind auch gut gezeichnet. Ohne zuviel verraten zu wollen, kann ich sagen, dass Caden hin und her gerissen ist zwischen seinem 'Job' - der durch unglückliche Umstände die einzige Möglichkeit ist, das Leben seiner Mutter und auch sein eigenes zu finanzieren - und seinem Gefühl, genau dadurch nicht gut genug für Rose zu sein. Rose hingegen ist nicht nur mit ihrer beruflichen Zukunft überfordert, da ist auch noch dieses Familiengeheimnis, das sie aufgedeckt hat und von dem sie nicht weiß, ob sie es ihren Schwestern anvertrauen kann. Und natürlich steht die leidenschaftliche Affäre der Beiden im Vordergrund. Ich freue mich schon auf den dritten Band über Lily, von der wir ja nun eine ganz neue Seite kennenlernen durften. Fazit: Ein gelungener Roman mit Intrigen, Drama, Leidenschaft und Liebe

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Noch mehr Sex und Spannung
von Tinkerreads am 24.05.2016

Meine Meinung Das Cover passt sich perfekt dem anderen an und sticht mit seinem grün richtig aus der Reihe heraus. Der Schreibstil ist genauso locker wie der Erste und es liest sich zackig durch das Buch hindurch. Leider war es mir auch hier wieder zu viel Sex, wenn nicht sogar noch... Meine Meinung Das Cover passt sich perfekt dem anderen an und sticht mit seinem grün richtig aus der Reihe heraus. Der Schreibstil ist genauso locker wie der Erste und es liest sich zackig durch das Buch hindurch. Leider war es mir auch hier wieder zu viel Sex, wenn nicht sogar noch mehr als im ersten Band, da sich fast die Hälfte im Hotelzimmer abgespielt hat. Auf Rose war ich durch den Vorgänger wirklich gespannt weil sie recht frei Schnauze rüberkam und ich wurde bestätigt. Sie ist offen und redet nicht lange um den heißen Brei herum was ich persönlich sehr mag. An manchen Stellen, vor allem die erste richtige Begegnung mit Caden, war mir zu frei und passte auch überhaupt nicht zu Rose. *Poolszene* Caden war mir dafür wirklich schnell sympathisch, er ist der typische Badboy mit weichem Kern. Er möchte etwas von Rose haben allerdings hat er dabei nichts gutes im Sinn. Wie es dann eben so kommt fesselt ihn etwas an ihr und er muss heraus finden was es ist. Er ist sympatisch und kam mir so real rüber das ich ihn wirklich schnell mochte. Die ganze Story war dieses Mal zwar "sexlastiger" aber dafür spannender und irgendwie auch realer. Die horizontalen Stellen habe ich teils einfach nur überflogen da es fast immer das gleiche war und das hat die Story für mich etwas langweilig gemacht. Im großen und ganzen fand ich den Band wirklich gut wegen der Spannung und den guten Charakteren, man kann sich in viele Szenen gut hinein versetzen und gerade das Ende fand ich super gelungen. Ich hoffe ja das man im nächsten Band noch ein wenig mehr über die zwei erfährt. Fazit Ein spannendes Buch mit einem riesen Ende und schön ausgebauten Protagonisten. Die Sexszenen hätten weniger sein dürfen aber dieser Band hat mir einen ticken besser gefallen als der Erste.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Nesthäkchen bricht aus - Rose: So wild
von Blonderschatten's Welt der Bücher am 16.05.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Cover: Auch dieser zweite Band setzt wieder ein optisches Highlight. Ebenso wie bei "Sisters in Love: Violet - So hot", kann man die Struktur der Ornamentierung fühlen. Schlicht und elegant, ebnet dieser Einband den Weg zu einer wundervollen Geschichte. Meinung: Als jüngste der drei Schwestern, steht Rose im Schatten von Violet... Cover: Auch dieser zweite Band setzt wieder ein optisches Highlight. Ebenso wie bei "Sisters in Love: Violet - So hot", kann man die Struktur der Ornamentierung fühlen. Schlicht und elegant, ebnet dieser Einband den Weg zu einer wundervollen Geschichte. Meinung: Als jüngste der drei Schwestern, steht Rose im Schatten von Violet und Lily. Auch sie steckt Fleiß und Ehrgeiz in das Familienimperium, erfährt jedoch kaum Wertschätzung dafür. Niedergeschlagen von der Situation bei Fleur Cosmetics und der Anbandlung seines Vaters, die Rose einengten, fällt sie einen übereilten Entschluss. Um die Gegebenheiten in andere Bahnen zu lenken, schmiedet sie einen Plan, dessen Umsetzung jedoch vollkommen anders verläuft als ausgemalt. Getreu dem Motto „The stage is yours“ holt Rose ihr gesamtes Repertoire heraus, um aus ihrem Schatten zu treten und zu erfahren, wie es ist, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. Das Schicksal scheint ihr gleich positiv gesinnt, denn das Aufeinandertreffen mit dem geheimnisvollen Fremden lässt sie alles andere als kalt. [...] ich komme schon damit klar. Ich kann wunderbar schauspielern. Egal, wie wütend ich tief im Innern bin. Egal, wie stark es schmerzt. Man könnte meinen, dass Rose als das Nesthäkchen der Familie Fowler mehr Freiheiten und Vorzüge zu genießen hat, doch Rose ist ein Beispiel dafür, dass dem nicht immer so ist. Anerkennung und Aufmerksamkeit vermisst sie und bekommt diese erstmals von einem Mann, der schon bei ihrer ersten Begegnung ein Feuer in ihr entfacht hat. Rose nimmt ihr Leben in die eigene Hand, bricht aus und versucht ihre Wünsche und Bedürfnisse nicht weiter hinten an zu stellen. Zwischenzeitlich lässt sie alle Rücksicht fallen und schwebt im Rausch ihrer Gefühle auf Wolke sieben. Gefangen im Glück, genießt sie den Moment und verschließt die Augen vor dem Alltag. Ist Caden wirklich der Mann, für den sie ihn hält, oder sucht er ihre Nähe aus einem ganz anderen Grund? Ebenso wie Ryder im ersten Band, verfolgt auch Caden seine ganz eigenen Ziele. Diese scheinen jedoch immer weiter in Vergessenheit zu geraten, je näher die beiden einander kommen. Aus der anfänglichen Flucht vor der Realität und der Suche nach gegenseitiger Befriedigung, finden sie ineinander eine Erfüllung und Anziehung, denen beide nur zu gerne nachgeben. [...] Du hast mein Herz geklaut [...] Obwohl man Cadens Absichten Rose gegenüber anfänglich nicht als ehrenhaft bezeichnen kann, so ist er dennoch ein Charakter, den man trotz seiner leicht arrogant angehauchten Allüren, schnell lieb gewinnt, denn ebenso wie Rose, lernen auch wir, ihn und seine Probleme kennen, die sein Handeln verständlich erscheinen lassen. Im Vergleich zu Caden, scheinen Rose Probleme nahezu belanglos und klein, doch aufgrund ihrer Auffassungen und ihres Charakterzugs für sie ein ständiger Wehmutstropfen. Wendungen und Enthüllungen halten uns neben prickelnden Szenen in Atem. Pilar erfüllt nach wie vor ihre Rolle als Intrigantin die nichts Gutes auf sich kommen lässt. Doch auch die Schwestern selbst werden weiter hervorgehoben, ebenso wie das Imperium Fleur Cosmetics. Die Fehler seiner Vergangenheit holen Caden ein. Wird Rose trotz ihrer Enttäuschung auf den Mann blicken können, der er jetzt ist? Charaktere: Rose ist stark und dennoch verletzlich. Lange Zeit hat sie gute Miene zum bösen Spiel gemacht, doch damit ist jetzt Schluss. Sie reißt aus ihrem Alltag aus und begegnet einem Mann, der ihre Welt auf den Kopf stellt. Ihr Blatt scheint sich zum Guten zu wenden, doch eine Enthüllung Violets über ihre Mutter holt sie auf den Boden der Tatsachen zurück und auch Caden hält etwas vor ihr verborgen. Caden nutzt die Menschenansammlung auf der Premiere zu ganz eigenen Zwecken, bis ihm Rose in gleich doppelter Hinsicht ins Auge fällt. Er ist besitzergreifend und fürsorglich, doch seine Vergangenheit trübt sein Glück mit Rose. Wird er ihr die Wahrheit sagen und wird sie den Antrieb seines Handelns verstehen? Schreibstil: Monica Murphy gibt uns die Möglichkeit die Wesenszüge ihrer Charaktere zu erfassen und diesen im Verlauf der Geschichte Tiefe einzuhauchen. Mit Rose lernen wir die zweite der Fowler-Schwestern kennen, die mich mit ihrem Mut und Tiefblick beeindruckt hat. Obwohl Caden anfänglich leichte parallelen zu unserem männlichen Protagonisten aus dem ersten Band - Ryder - aufweist, so wird ihm dennoch eine ganz eigene Rolle zu teil, die ihn zu einem unvergleichlichen Individuum erwachsen lässt. Mit Worten verführen, darin ist die Autorin ganz groß. Die sinnlichen Szenen tragen nicht nur zu der knisternden Atmosphäre bei, sie untermauern auch die wachsende Bindung zwischen Caden und Rose. Sie harmonieren miteinander und locken das Beste in dem jeweils anderen hervor. Die Flucht aus dem Alltag ist ein mutiger Schritt, der Rose vor einige Herausforderungen stellt und ihr gleichzeitig die Möglichkeit, gibt zu wachsen. Doch auch die Nebencharaktere, bilden einen wichtigen Rahmen. Pilar spielt nach wie vor eine Rolle und erhält durch ihre Verbindung mehr Macht und Möglichkeiten, als es den Schwestern lieb ist. Ich bin sehr gespannt wie sich ihre Rolle im dritten Band der "Sisters in Love"-Reihe auswirken wird. Was mir in Büchern sehr gut gefällt, ist das hervorheben von Sachverhalten, wie beispielsweise SMS oder Briefen, die durch wechselnde Schriftart, fett oder kursiv Druck hervorgehoben werden. Auch der zweite Band hält diesbezüglich wieder einige Abschnitte bereit, die sowohl als optisches Highlight fungieren, als auch inhaltlich berühren. Ein rundum perfekter Pageturner <3

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 18.11.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Erotisch und verführerisch. Es muss für alle Fans

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 11.08.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sympathische Figuren, die sich im Verlauf der Handlung gut weiterentwickeln, aber weniger Intrigen als im Vorgänger und dafür mehr - vielleicht sogar zu viel - Erotik.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 11.08.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sisters in love - Rose Fowler ist die jüngste der drei Schwestern, sie gilt als das kleine brave Mädchen, das keine Risiken eingeht, doch das ändert sich durch Caden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Teil 2 der Fowler Schwestern!
von EvaMaria aus Bregenz am 10.05.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Wir lernen in dieser Geschichte nun Rose kennen, sie ist die zweite Fowler Schwester. Leider ist sie momentan in einer Krise, weil sie sich bei der Arbeit nicht wohl fühlt, wegen Pilar und sich nicht beachtet fühlt. Als sie Caden trifft, fühlt sie sich begehrenswert und ist wieder glücklicher.... Wir lernen in dieser Geschichte nun Rose kennen, sie ist die zweite Fowler Schwester. Leider ist sie momentan in einer Krise, weil sie sich bei der Arbeit nicht wohl fühlt, wegen Pilar und sich nicht beachtet fühlt. Als sie Caden trifft, fühlt sie sich begehrenswert und ist wieder glücklicher. Aber irgendwas verheimlicht ihr Caden. Aber sie hat noch nicht bemerkt was es ist…. Ich war ja schon von Band 1 der Reihe begeistert, weil mir der Schreibstil und die Charaktere sehr gut gefallen haben und werde hier auch nicht enttäuscht. Allerdings muss ich sagen, hat mir Band 1 besser gefallen. Die Handlung in dieser Geschichte hat mich nicht so ganz überzeugt. Die Kapitel werden wieder aus wechselnder Sicht von Rose und Caden erzählt und das hat auch alles wieder wunderbar gepasst. Ich fand die Sicht von Caden interessanter, wie die von Rose, weil wir sehr viel von seiner Vergangenheit erfahren und wieso er das machen „muss“. Aber es ist doch nicht sehr wahrscheinlich, dass jemand der als Dieb unterwegs ist, nie gefasst wird und dann plötzlich, sein Leben um 180 Grad ändert, nur weil er jemanden kennengelernt hat. Das hat mich doch ein wenig gestört. Das Rose unglücklich ist, kann ich verstehen und ich konnte mich auch in sie gut hinein versetzen, aber ich denke solche Probleme, sind sehr häufig, wenn ein Vater jemand Neues trifft. Schade fand ich, dass Pilar nicht mehr in der Geschichte hervortritt, aber ich denke, die wird noch ihr blaues Wunder in Band 3 erleben.? Es gibt wieder so einige Sexszenen, die schön beschrieben wurden, aber vielleicht doch zuviel waren in diesem Buch. Der Schreibstil war wieder wunderbar zu Lesen. Die Autorin hat für mich einen locker, leichten Stil und so bin ich wieder gut in die Geschichte und Handlung reingekommen. Das Ende war okay und sehr nett geschrieben. Es war wie zu Erwarten ein Happy End. Das Cover ist wieder sehr schön gestaltet und wurde, wie Band 1 in schwarz mit wenig Farbe gehalten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 26.10.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Das 2Band der Trilogie ist auch wieder flüssig gschrieben. Dies mal geht es um die Jüngst der Schwester Rose und ihr Leben und ihren Mann

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Rose - So wild

Rose - So wild

von Monica Murphy

(2)
eBook
Fr. 10.90
+
=
Violet - So hot

Violet - So hot

von Monica Murphy

(2)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 21.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen