orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Rot-Rot in Berlin

2002 bis 2011: eine (selbst-)kritische Bilanz

Fast zehn Jahre lang – von 2002 bis 2011 – regierte die PDS, später DIE LINKE die Bundeshauptstadt in einer rot-roten Koalition. Die rot-rote Regierung fand denkbar schwierige Ausgangsbedingungen vor: den Crash der Bankgesellschaft Berlin, eine dramatische Krise des öffentlichen Haushalts, nicht überwundene Ost-West-Gegensätze in der ehemals geteilten Stadt, einen subventionsgetriebenen Westberliner Klientelismus.
Der Autor vollzieht die Entstehungsbedingungen einer bis dahin in der »Frontstadt des Kalten Krieges« undenkbaren Koalition nach und skizziert das Zustandekommen und die Hintergründe der oft heftig umstrittenen politischen Entscheidungen, mit denen die wirtschaftliche und finanzielle Krise der Stadt bewältigt werden sollte.
Politische Fehlentscheidungen werden ebenso benannt wie Erfolge der linken Regierungsbeteiligung. Dabei geht er auch der Frage nach, welche Rolle gesellschaftliche Kräfteverhältnisse, Interessengruppen und die öffentliche Meinung beim Zustandekommen politischer Entscheidungen spielen. Auch die Mechanismen einer Koalitionsregierung und die Auswirkungen einer Regierungsbeteiligung auf die Parteiorganisation und ihre Mobilisierungsfähigkeit werden kritisch beleuchtet.
Sein Buch versteht Harald Wolf als Beitrag zu einer rationalen Diskussion über linke Regierungsbeteiligungen, die Risiken und Nebenwirkungen ebenso zur Kenntnis nimmt wie die Chancen.
Portrait

Harald Wolf ist seit 1991 Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses. Von 1995 bis 2002 war er Vorsitzender der PDS-Fraktion, im Sommer 2002 folgte er Gregor Gysi nach dessen Rücktritt im Amt des Wirtschaftssenators nach und wurde Stellvertreter des Regierenden Bürgermeisters. Seit dem Ende der rot-roten Koalition im November 2011 ist er verkehrs- und energiepolitischer Sprecher der Fraktion. Er ist zudem Mitglied des Parteivorstands der Partei DIE LINKE.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 200
Erscheinungsdatum Oktober 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89965-671-8
Verlag VSA Verlag
Maße (L/B/H) 210/141/28 mm
Gewicht 459
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45255188
    Der Mensch Martin Luther
    von Lyndal Roper
    Buch
    Fr. 39.90
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (6)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 45154921
    Erlöste und Verdammte
    von Thomas Kaufmann
    Buch
    Fr. 38.90
  • 37473522
    Die Abstiegsgesellschaft
    von Oliver Nachtwey
    Buch
    Fr. 26.90
  • 45368312
    Die Macht des Vergebens
    von Eva Mozes Kor
    Buch
    Fr. 35.90
  • 44681493
    Wunschdenken
    von Thilo Sarrazin
    (9)
    Buch
    Fr. 36.90
  • 44232104
    Und was hat das mit mir zu tun?
    von Sacha Batthyany
    (2)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 45407754
    Deutschland in Gefahr
    von Rainer Wendt
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45161476
    Links oder rechts?
    von Jakob Augstein
    Buch
    Fr. 18.90
  • 45217627
    Endspurt
    von Wolfgang Bosbach
    Buch
    Fr. 35.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Rot-Rot in Berlin

Rot-Rot in Berlin

von Harald Wolf

Buch
Fr. 21.90
+
=
Höllensturz

Höllensturz

von Ian Kershaw

(2)
Buch
Fr. 48.90
+
=

für

Fr. 70.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale