orellfuessli.ch

Roter Zar

Kriminalroman

(2)
Russland 1929: Eigentlich müsste Pekkala tot sein. Seit neun Jahren arbeitet der Zwangsarbeiter für ein Holzfällerkommando in der sibirischen Taiga. Ein tiefer Fall, denn bis zur Revolution war Pekkala Sonderermittler des Zaren und für dessen Sicherheit persönlich verantwortlich. Doch nun soll Pekkala für Stalin, den »roten Zaren«, herausfinden, wie Nikolaus II. und die Romanows umgebracht wurden und wo sie ihren legendären Schatz versteckt hielten. Pekkala macht sich auf die Suche und gerät schnell in verschwörerische Machenschaften. Er weiss, dass ihm nicht viel Zeit bleibt. Stalin kennt kein Erbarmen. Es geht um Leben und Tod ...
Portrait
Sam Eastland ist das Pseudonym des amerikanischen Schriftstellers Paul Watkins, geboren 1964, der sich auch mit literarischen Werken einen Namen gemacht hat. Seinen ersten Roman veröffentlichte er im Alter von sechzehn Jahren. Mit seiner Familie lebt er in Hightstown, New Jersey.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783426416648
Verlag Knaur eBook
eBook (ePUB)
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31376411
    Kreuzzug
    von Marc Ritter
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 42914535
    Und Gott sprach: Es werde Jonas
    von Sebastian Niedlich
    (8)
    eBook
    Fr. 3.90
  • 26801583
    Der Prinzessinnenmörder
    von Andreas Föhr
    (4)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42784609
    Die Wurzel des Bösen
    von Anna Grue
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 29051273
    Das Flammenzeichen
    von James Rollins
    eBook
    Fr. 8.90
  • 33831316
    Eisnacht
    von Sandra Brown
    (18)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 43549816
    Der Schlafmacher
    von Michael Robotham
    (5)
    eBook
    Fr. 9.50 bisher Fr. 11.90
  • 40942103
    Die Tage in Paris
    von Jojo Moyes
    (6)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 29724016
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    von Jonas Jonasson
    (82)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41915679
    Die Kälte im Juli
    von Joe R. Lansdale
    eBook
    Fr. 10.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 34503384
    Kind 44
    von Tom Rob Smith
    (5)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 36642517
    Vaterland
    von Robert Harris
    eBook
    Fr. 10.90
  • 35424942
    Der rote Sarg
    von Sam Eastland
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 32071400
    Underground
    von Lee Child
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38665482
    Mirage
    von Matt Ruff
    (1)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 29348861
    Kennedy-Syndrom
    von Uwe Klausner
    eBook
    Fr. 14.90
  • 40403255
    Märzgefallene
    von Volker Kutscher
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 36508656
    Germania
    von Harald Gilbers
    (3)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 30610107
    Einmal durch die Hölle und zurück
    von Josh Bazell
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 22147001
    Schneller als der Tod
    von Josh Bazell
    (8)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 20423425
    Der nasse Fisch
    von Volker Kutscher
    (8)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36613651
    Der Ruf des Kuckucks
    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    (15)
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Im Auftrag des rotenZaren
von einer Kundin/einem Kunden am 25.03.2013

Roter Zar von Sam Eastland Im Auftrag des roten Zaren Rezension vom 31.12.2012 Sibirien 1929, Pekkala, ehemaliger Sonderermittler des Zaren sitzt gerade eine 30jährige Haftstrafe in einem Straflager ab, als er unerwartet von dort abgeholt wird. Sein Bruder Anton, der bei der KPDSU Karriere gemacht hat, überbringt... Roter Zar von Sam Eastland Im Auftrag des roten Zaren Rezension vom 31.12.2012 Sibirien 1929, Pekkala, ehemaliger Sonderermittler des Zaren sitzt gerade eine 30jährige Haftstrafe in einem Straflager ab, als er unerwartet von dort abgeholt wird. Sein Bruder Anton, der bei der KPDSU Karriere gemacht hat, überbringt ihm Stalins Befehl, die wahren Hintergründe der Ermordung der Zarenfamilie herauszufinden und den Verbleib des sagenhaften Zarenschatzes zu lüften. Pekkala macht sich an die Arbeit, immer mit dem Wissen, dass Stalin seine eigenen Interessen verfolgt und keine Gnade kennt. Ein spannender und historisch fundierter Kriminalroman, der keine Sekunde Langeweile Aufkommen lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Interessante Geschichte!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.12.2012

Spannende Geschichte rund um die Ermordung der Zarenfamilie. Jetzt, 1929, soll alles aufgeklärt werden. Inspektor Pekkala ist ein interessanter Ermittler, den man durch Rückblicke auch kennen lernt, was ein guter Auftakt für eine Serie ist. Zusammen mit seinem Bruder Anton, mit dem er auch einiges auf zu arbeiten... Spannende Geschichte rund um die Ermordung der Zarenfamilie. Jetzt, 1929, soll alles aufgeklärt werden. Inspektor Pekkala ist ein interessanter Ermittler, den man durch Rückblicke auch kennen lernt, was ein guter Auftakt für eine Serie ist. Zusammen mit seinem Bruder Anton, mit dem er auch einiges auf zu arbeiten hat, und dem jungen Küchencheflehrling Kirow macht er sich auf die Suche nach den Mördern der Zarenfamilie und dem legendären Schatz. Sehr guter historischer Roman, auch für Leser die nicht so gerne Kriminalromane lesen, sich aber für die russische Geschichte interessieren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden aus Hilden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein brisanter Stalin-Krimi, der in Atem hält. Nicht aus der Hand zu legen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Das Geheimnis der Romanows beziehungsweise ihres Todes ist Thema dieses spannend konstruierten Krimis von Sam Estland. Konsequent zu Ende gedacht und mit einem neuen Helden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Pekkala in geheimer Mission
von einer Kundin/einem Kunden am 17.11.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Pekkala, einst engster Vertrauter des letzten Zaren, ist einer der wenigen Überlebenden eines Arbeitslagers in Sibirien. Eines Tages holt ihn sein Bruder zurück. Er soll die Leichen der Zarenfamilie finden, herauskriegen ob alle tot sind und den Zarenschatz ausfindig machen. Das ganze Abenteuer wird von Misstrauen beiderseits begleitet. Dieser außergewöhnlicher... Pekkala, einst engster Vertrauter des letzten Zaren, ist einer der wenigen Überlebenden eines Arbeitslagers in Sibirien. Eines Tages holt ihn sein Bruder zurück. Er soll die Leichen der Zarenfamilie finden, herauskriegen ob alle tot sind und den Zarenschatz ausfindig machen. Das ganze Abenteuer wird von Misstrauen beiderseits begleitet. Dieser außergewöhnlicher Krimi ist wahnsinnig spannend und sehr originell. Lohnt sich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
das Smaragdauge
von einer Kundin/einem Kunden am 24.10.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Lange Zeit war Pekkala engster Vertrauter und Beschützer des letzten Zaren, doch dann endet er zunächst als Zwangsarbeiter in Sibirien und lebt dort unter den erbärmlichsten Umständen. Sein lange verschollener Bruder, selbst in einer schwierigen Lage auf der Karriereleiter, holt ihn zurück, ausschließlich für einen höchst geheimen Auftrag... Lange Zeit war Pekkala engster Vertrauter und Beschützer des letzten Zaren, doch dann endet er zunächst als Zwangsarbeiter in Sibirien und lebt dort unter den erbärmlichsten Umständen. Sein lange verschollener Bruder, selbst in einer schwierigen Lage auf der Karriereleiter, holt ihn zurück, ausschließlich für einen höchst geheimen Auftrag ! Er soll die Umstände der Ermordung der Zarenfamilie klären, die Leichen und den verschollenen Schatz finden. Kein anderer als Stalin selbst ist der Auftraggeber ....Hochspannung pur - garantiert und versprochen !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eindrucksvolle Atmosphäre und solider Thriller.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Buch für Männer...
von einer Kundin/einem Kunden am 14.06.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ein Krimi für die Männerwelt Ein Krimi der in Russland spielt. Die Ermordung von Mitgliedern der Zarenfamilie soll geklärt werden. Höchst spannend und aufregend zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Russland, 1929. das Smaragdauge erwacht...
von Maria Leisibach aus Basel am 19.11.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Historischer Krimi, politische Geschichtsstunde und Spannung pur. Dazu gute Schreibe und viel Action und Bruderzwist machen dieses Buch zum idealen Buch für den Leser. Pekkala, ehemaliges „Smaragdauge“ und persönlicher Sondermittler des Zaren, fristet 1929 ein elendiges Dasein in einem Arbeitslager in Sibirien. Er haust allein und ohne Hilfsmittel im... Historischer Krimi, politische Geschichtsstunde und Spannung pur. Dazu gute Schreibe und viel Action und Bruderzwist machen dieses Buch zum idealen Buch für den Leser. Pekkala, ehemaliges „Smaragdauge“ und persönlicher Sondermittler des Zaren, fristet 1929 ein elendiges Dasein in einem Arbeitslager in Sibirien. Er haust allein und ohne Hilfsmittel im Wald und hat eigentlich keine Zukunft mehr. Sein verschollen geglaubter Bruder (mittlerweile im neuen Politapparat auf dem aufsteigenden Ast) lässt ihn aus dem Lager holen und gibt dem Zarestreuen den Auftrag den Tod seiner ehemaligen Auftraggeber zu untersuchen und ganz nebenbei noch den sagenumwobenen Schatz zu finden. Pekkala nimmt den Auftrag an und verschafft uns so einen guten Einblick in das stalinistische Russland. Der Autor kann den Spannungsbogen zwar nicht immer in gleichem Masse halten, das Lesen dieses mitteldünnen Krimis ist trotz allem fesselnd. Sam Eastland hat einen leichten, unkomplizierten Schreibstil. Seine Logik ist gut nachvollziehbar. Entspannte Spannung ist also garantiert. Für die Damenwelt ist auch noch eine tragische Liebesgeschichte eingebaut, so ist für alle Geschmäcker gesorgt! Fazit: Guter Krimi aus dem alten Russland. Vor allem geeignet für Männer und „Kind 44“-Leserinnen von Tob Rob Smith.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Roter Zar

Roter Zar

von Sam Eastland

(2)
eBook
Fr. 11.00
+
=
Operation Romanow

Operation Romanow

von Glenn Meade

(1)
eBook
Fr. 6.00
+
=

für

Fr. 17.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen