orellfuessli.ch

Ruhet.Sanft.

Starkoch Stefan Timmers droht der Ruin. In seinem neu eröffneten Restaurant, einem reetgedeckten Haus aus dem 18. Jahrhundert, sterben Gäste auf mysteriöse Weise. Stefan und seine Frau Mirja sind verzweifelt. Als ihnen ein kleines Mädchen wortlos eine Sanduhr überreicht, dämmert es Stefan und Mirja: Etwas stimmt nicht mit dem alten Haus und den Menschen, die einst darin lebten – und es ist ihre Bestimmung, das düstere Kapitel der Vergangenheit zu Ende zu schreiben..
»Erinnerungen an "The Sixth Sense" und "The Others".« (Bild am Sonntag)
»Ein Thriller, der unaufhaltsam in den Bann zieht.« (Freie Presse)
Portrait
Andreas Richter wurde 1966 in Hamburg geboren und wuchs dort auf. Nach dem Studium der Betriebswirtschaft lebte er einige Jahre lang in Berlin, bis er in den Norden zurückkehrte, um sich ganz auf das Schreiben zu konzentrieren. Seine ersten beiden Romane erschienen im Verlag Droemer Knaur, weitere Veröffentlichungen folgten. Richter arbeitet als freier Texter, Ghostwriter und Autor. Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 290, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739323176
Verlag Via tolino media
eBook (ePUB)
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 1.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ruhet.Sanft.

Ruhet.Sanft.

von Andreas Richter

eBook
Fr. 1.50
+
=
Ich will dich leiden sehen

Ich will dich leiden sehen

von Thomas Seidl

(6)
eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 5.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen