orellfuessli.ch

Runout Groove

Auf Stephen Duffys mittlerweile fÃŒnfzehntem Album passt einfach alles. Es klingt wie ein Konzentrat seinerfacettenreichen Lebenserfahrung: Zwölf verzaubert klingende Lieder, getrÃEURnkt in einer nostalgisch schimmernderPoesie.Stephen Duffy war MitbegrÃŒnder von Duran Duran, verließ die Band aber schon 1979. Als Songwriter und Co-Produzent hatte er großen Anteil am 2005er Robbie Williams Album "Intensive Care". Dazwischen liegt einemusikalische Karriere, die mit wechselhaft noch mild umschrieben ist, ihn aber zu einem charismatischenSongwriter formte.In den 80er Jahren wurde Stephen fÃŒr kurze Zeit zu einem Popstar, schuf ein experimentelles Album ÃŒberEcstasy, flÃŒchtete aufs Land und grÃŒndete die Band The Lilac Time. In den 90er Jahren produzierte er eingroßartiges, leider weitgehend unbeachtetes Progressive Pop Album mit Nigel Kennedy. Sein 2002er Album"Keep Going" brachte ihm endlich den großen Durchbruch, wurde von den deutschen Medien hochgelobt undbrachte ihm endlich ansehnliche Verkaufszahlen ein.Im Zentrum des Sounds von The Lilac Time finden sich perfekt aufeinander abgestimmte Harmonien vonStephen Duffy und Multi-Instrumentalistin Claire Worrall. Ihre weiche und belebende Stimme klingt imsehnsÃŒchtigen "Driving Somewhere" einfach wundervoll, ist aber auch perfekte Begleitung in "Aldermaston". Hierversucht Stephen, Sinn in einer Welt zu stiften, die sich fÃŒr ihn trotz aller FriedensmÃEURrsche alarmierend wenigverÃEURndert hat. In "Happy Go Lucky", drÃŒckt Duffys seine existentielle Unentschlossenheit ÃŒber einen simplen undunbekÃŒmmerten Beat aus und singt: "I hated my labour/And I hated my life/I got drunk on that hatred/And madeher my wife". Zwischen diesen Untiefen ragt der einzige Coversong des Albums, Don Everlys "Until I Kissed You"heraus und fÃŒhlt sich an wie der strahlender Sonntagmorgen, dessen Kommen man lÃEURngst nicht mehr fÃŒr möglichgehalten hatte.Neben seinen Lilac Time WeggefÃEURhrten wie Claire Worrall hat sich Stephen der UnterstÃŒtzung von Jazz-FolkIkone Danny Thompson (u.a. bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Nick Drake, Kate Bush, und PeterGabriel) versichert. Dessen unnachahmlicher Stil strahlt im Zentrum vieler Songs auf "Runout Groove". SoglÃEURnzen Thompson und Duffy u.a. in "Dark Squadrons", einem Song der deutlich macht, wie wunderbar es seinkann, wenn Songwriter mit George Harrison oder der Incredible String Band groß geworden sind.Stephen Duffy hatte schon vor diesem Album seinen Ruf als einer der ganz großen Songwriter unserer Zeit. SeinSongwriting auf "Runout Groove" klingt jetzt so eindringlich wie nie: eine wunderbare Sammlung intensiverGitarren-Balladen
Rezension
Spätestens seit dem Album "Intensive Care" von Robbie Williams sollte der Name Stephen Duffy auch den oberflächlichsten Beobachtern des Popgeschehens ein Begriff sein. Denn Duffy war als Ko-Autor und Ko-Produzent massgeblich am Erfolg von Robbie beteiligt und auch bei dessen Welttournee als Gitarrist dabei. Danach klinkte sich der 47-jährige Gitarrist und Singer/Songwriter wieder aus dem Zirkus Williams aus, um nach "Keep Going" (2003) ein neues Soloalbum aufzunehmen. Und leider steht zu befürchten, dass "Runout Groove" wie "Keep Going" zwar von der Kritik über den grünen Klee gelobt werden, sich aber dennoch nur in homöopathischen Dosen verkaufen wird. Es ist halt kein marktschreierisches modisches Statement, sondern eine intensive, entspannte Folkrock-Produktion, auf die man sich erst einmal einlassen muss - um dann aber nicht mehr so schnell davon loszukommen. Duffy erweist sich wie gewohnt als Meister subtiler Stimmungsballaden mit Langzeitgarantie - wie in den Anspieltipps "Aldermaston", "Dark Squadrons" und "Driving Somewhere". (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 01.02.2010
EAN 4029758826997
Genre Pop/Rock
Hersteller Warner Music
Komponist Stephen & The Lilac Time Duffy
Musik (CD)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46483278
    Bravo The Hits 2016
    von Various Artists
    Musik
    Fr. 29.90
  • 46498417
    You Want It Darker
    von Leonard Cohen
    (1)
    Musik
    Fr. 23.90
  • 17970322
    Greatest Hits
    von Leonard Cohen
    (2)
    Musik
    Fr. 15.90
  • 46319165
    Immer noch Mensch
    von Tim Bendzko
    Musik
    Fr. 28.90
  • 46001767
    Bravo Hits Vol.95
    von Various Artists
    Musik
    Fr. 33.90
  • 46373431
    Ich bin die (Standard Version)
    von Ina Müller
    Musik
    Fr. 28.90
  • 45032468
    Tini (Martina Stoessel)
    von Tini
    Musik
    Fr. 28.90
  • 46489595
    A Pentatonix Christmas
    von Pentatonix
    Musik
    Fr. 22.90
  • 46676426
    The Heavy Entertainment Show
    von Robbie Williams
    Musik
    Fr. 19.90 bisher Fr. 26.90
  • 46327432
    57th & 9th
    von Sting
    Musik
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Runout Groove

Runout Groove

von Stephen & The Lilac Time Duffy

Musik
Fr. 12.90
+
=
Ferne Gärten

Ferne Gärten

Buch
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 41.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale