orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Rush of Love - Verführt

Roman. Deutsche Erstausgabe

(33)
Wenn du willst, was du nicht haben kannst …
Nach dem Tod ihrer Mutter verlässt Blaire ihr Zuhause, um bei ihrem Vater und dessen neuer Familie in einem luxuriösen Strandhaus zu leben. Vor allem ihr attraktiver Stiefbruder Rush lässt sie jedoch immer wieder spüren, dass sie nicht willkommen ist. Er ist so abweisend wie anziehend, so verletzend wie faszinierend, er ist verwirrend und unwiderstehlich – und er kennt ein Geheimnis, das Blaires Herz mit einem Schlag für immer brechen könnte.
»Heiss, verführerisch und verboten, RUSH OF LOVE hat mich einfach umgehauen.« Tracey Garvis Graves
Die international erfolgreiche »Rosemary Beach«-Reihe:
Band 1: Rush of Love – Verführt (Rush Finley #1);
Band 2: Rush of Love – Erlöst (Rush Finley #2);
Band 3: Rush of Love – Vereint (Rush Finley #3);
Band 4: Rush too Far – Erhofft (Rush Finley #4);
Band 5: Twisted Perfection – Ersehnt (Woods Kerrington# 1);
Band 6: Simple Perfection – Erfüllt (Woods Kerrington #2);
Band 7: Take a Chance – Begehrt (Grant Carter #1);
Band 8: One more Chance – Befreit (Grant Carter #2);
Band 9: You were Mine – Unvergessen (Tripp Newark);
Band 10: Kiro's Emily – Für immer (Kiro Manning, Novella);
Band 11: When I'm Gone – Verloren(Mase Colt-Manning #1);
Band 12: When You're Back – Gefunden (Mase Colt-Manning #2);
Band 13: The Best Goodbye – Ganz nah (River »Captain« Kipling) ...
Rezension
"Eine erotische Geschichte voller Verführung und Spannung.", Freundin.de, 28.03.2013 20151120
Portrait
Abbi Glines, 1977 in Birmingham/Alabama geboren, schrieb zahlreiche Fantasy- und Jugendbücher, bevor ihr mit ihren »New Adult«-Romanen der internationale Durchbruch gelang. Heute lebt die erfolgreiche Bestsellerautorin mit ihrem Mann und drei Kindern in Fairhope/Alabama.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 14.05.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30438-2
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 190/138/25 mm
Gewicht 231
Originaltitel Fallen To Far
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36296913
    Rush of Love - Vereint
    von Abbi Glines
    (11)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 37362077
    Losing it - Alles nicht so einfach
    von Cora Carmack
    (7)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39278000
    Rush too Far 04 - Erhofft
    von Abbi Glines
    (8)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 38839746
    Atemlos / Addicted to You Bd. 1
    von M. Leighton
    (11)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 37821766
    Wait for you Bd. 1
    von J. Lynn
    (9)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40390765
    Thoughtless
    von S. C. Stephens
    (19)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42218538
    Fighting for Love - Heimliche Verführung
    von Gina L. Maxwell
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42218510
    Fast gar nicht verliebt / Safe the date Bd. 1
    von Cara Connelly
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37798744
    One more Chance - Befreit
    von Abbi Glines
    (6)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 39188399
    Lass dich fesseln / Wanted Bd. 2
    von J. Kenner
    Buch
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40324555
    After passion
    von Anna Todd
    (83)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 37798790
    Trust in Me / Wait for you Bd. 3
    von J. Lynn
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 38839746
    Atemlos / Addicted to You Bd. 1
    von M. Leighton
    (11)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 36734808
    Die Sache mit Callie und Kayden / Callie & Kayden Bd. 1
    von Jessica Sorensen
    (7)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 37315875
    Crazy in Love 01 - Gefährlich schön
    von Kim Karr
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 36734809
    Für immer Ella und Micha
    von Jessica Sorensen
    (8)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 42218510
    Fast gar nicht verliebt / Safe the date Bd. 1
    von Cara Connelly
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 36734806
    Das Geheimnis von Ella und Micha
    von Jessica Sorensen
    (20)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 40390765
    Thoughtless
    von S. C. Stephens
    (19)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40390767
    Effortless
    von S. C. Stephens
    (14)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39187938
    Beautiful Stranger / Beautiful Bd. 2
    von Christina Lauren
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 36869758
    Into the Deep - Herzgeflüster (Deutsche Ausgabe)
    von Samantha Young
    (22)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
24
5
1
1
2

Verführt
von einer Kundin/einem Kunden am 12.08.2013

Blaires Leben ist von Schmerz und Verlust gezeichnet. Zuerst verliert sie ihre Zwillingsschwester bei einem Autounfall, dann ihren Vater, der sie verlässt, weil er mit ihrem Tot nicht klar kommt. Später auch noch ihre Mutter, die nach langer Krankheit stirbt. Blaire steht vor dem Nichts und nimmt Kontakt mit ihrem... Blaires Leben ist von Schmerz und Verlust gezeichnet. Zuerst verliert sie ihre Zwillingsschwester bei einem Autounfall, dann ihren Vater, der sie verlässt, weil er mit ihrem Tot nicht klar kommt. Später auch noch ihre Mutter, die nach langer Krankheit stirbt. Blaire steht vor dem Nichts und nimmt Kontakt mit ihrem Vater auf, der ihr ein besseres Leben ermöglichen möchte. Nach einer langen Fahrt nach Rosemary Beach findet sie dort jedoch nur ihren Stiefbruder Rush und seine Schwester Nan an. Sie merkt schnell, dass sie eigentlich nicht erwünscht ist. Sie spürt jedoch auch gleichzeitig, dass sie sich zu Rush sofort hingezogen fühlt. Es beginnt eine Achterbahnfahrt voller Liebe und Enttäuschung und Blaire muss bald feststellen, dass alles eine reine Lügengeschichte ist. Eine tolle Geschichte die mich sofort fesselte und die ich in einem Rutsch durchlesen musste.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Guilty Pleasure für zwischendurch.
von einer Kundin/einem Kunden am 18.07.2013

Blaire, 19 Jahre und bisher immer mit der Pflege ihrer kranken Mutter beschäftigt gewesen, zieht nach deren Tod zu ihrem Vater, der sie und ihre Mutter hat sitzen lassen. Anstatt ihres Vaters trifft Blaire jedoch den Sohn seiner neuen Frau an. Rush Finlay: reich, sexy, gutaussehend aber leider schrecklich... Blaire, 19 Jahre und bisher immer mit der Pflege ihrer kranken Mutter beschäftigt gewesen, zieht nach deren Tod zu ihrem Vater, der sie und ihre Mutter hat sitzen lassen. Anstatt ihres Vaters trifft Blaire jedoch den Sohn seiner neuen Frau an. Rush Finlay: reich, sexy, gutaussehend aber leider schrecklich unfreundlich und abweisend. Blaire versucht, sich von Rush fernzuhalten, obwohl sie sich zu ihm hingezogen fühlt. Eigentlich hatte ich nur kurz ins Buch reinlesen wollen. Ungefähr 3 Stunden später hatte ich das Buch ausgelesen. Von der ersten Minute an entwickelt es einen unheimlichen Sog, dem man sich nur schwer entziehen kann. Die Liebesgeschichte entwickelt sich langsam, zunächst knistert es heftig zwischen den Protagonisten. Im Hintergrund spielt sich außerdem eine tragische Familiengeschichte ab, bei der Blaire die leidtragende ist. Einen großen Teil trägt auch der angenehme Stil zur Lesefreundlichkeit bei, die Seiten blättern sich fast wie von selbst um. Ich war überrascht, wie gut mir das Buch gefallen hat und bin überzeugt, dass es vielen Lesern, die erotischen Liebesromanen gegenüber eher skeptisch eingestellt sind, ähnlich gehen könnte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Verführend
von Sandra Holdinghausen aus Augsburg am 04.07.2013

Ich habe diesen Roman an nur einen Tag durchgelesen. Ich konnte einfach nicht mehr aufhören zu lesen und wollte unbedingt erfahren, wie diese außergewöhnliche und spannende Geschichte ausgeht. Wer Shades of Grey und die Art solcher Romane mag, wird Rush of Love wirklich lieben. Man kann sich komplett in... Ich habe diesen Roman an nur einen Tag durchgelesen. Ich konnte einfach nicht mehr aufhören zu lesen und wollte unbedingt erfahren, wie diese außergewöhnliche und spannende Geschichte ausgeht. Wer Shades of Grey und die Art solcher Romane mag, wird Rush of Love wirklich lieben. Man kann sich komplett in die Hauptcharaktere hineinversetzen und regelrecht mit ihnen verschmelzen. Die Autorin schafft es durchgehend Spannung zu erzeugen und durch den flüssigen und lockeren Schreibstil, liest sich dieser Titel in einen Rutsch durch. An manchen Stellen musste ich schmunzeln, andere verliehen mir eine Gänsehaut. Das Ende ist offen und lässt den Leser mit einigen Fragen zurück. Gut, dass es eine Fortsetzung geben wird und das ist auch mein einziger Kritikpunkt. Denn der nächste Band erscheint erst in ein paar Wochen und mir fällt es wirklich schwer, das abzuwarten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
WOW!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Empfingen am 15.06.2013

Dieses Buch hat mir super gut gefallen! Hab es viel zu schnell fertig gelesen, weil ich es einfach nicht mehr aus der Hand legen konnte. Kann es kaum erwarten den zweiten Teil zu bekommen und diese wunderschöne, romantische, teils traurige Geschichte weiter zu verfolgen. Sehr gut geschrieben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Suuuuper
von einer Kundin/einem Kunden aus St.Nikolai im Sausal am 23.05.2013

Kurz und bündig!! Einfach klasse, fesselnd, tolle Charaktere!! Mir hat's Super gefallen!! Freu mich rießig auf Teil 2!!!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
damn right
von einer Kundin/einem Kunden am 18.05.2013

Meinung / Fazit Nur 235 Seiten und dennoch Spannung pur. »Rush of Love« hat mich sofort in seinen Bann gezogen und ich musste es in einem Rutsch lesen, man darf dieses Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen. Blaire ist die Unschuld vom Lande, blond, kurvig und unerfahren. Klischee?... Meinung / Fazit Nur 235 Seiten und dennoch Spannung pur. »Rush of Love« hat mich sofort in seinen Bann gezogen und ich musste es in einem Rutsch lesen, man darf dieses Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen. Blaire ist die Unschuld vom Lande, blond, kurvig und unerfahren. Klischee? Klar! Aber das sympatischste Klischee überhaupt. Blaire muss man einfach mögen, sie ist nett, süß und liebevoll - aber man sollte nicht den Fehler machen sie zu unterschätzen. Sie ist mutig und selbstständig und ihren Südstaaten Charakter lernt man spätestens dann kennen wenn sie ihre Knarre aus dem Handschuhfach ihres verrosteten Pick-up holt. Ihr Verhältnis zu ihren Dad ist praktisch nicht vorhanden, er hat die Familie verlassen und sich einer neuen Frau zugewandt. Blaire's Umzug ist ihr letzter Ausweg und vielleicht wollte sie sich auch endlich mit ihrem Dad aussprechen. Doch so weit kommt es gar nicht... Blaire ergattert einen Job bei dem örtlichen Golfclub, und mit ihrem Charme erobert sie nicht nur die Alteingessesenen Golfer, auch der Sohn des Inhabers zeigt sein Interesse. Woods scheint zunächst ein weiterer versnobter Typ zu sein, der gerne mit dem Geld seines Daddy's angibt. Dem ist aber nicht so, ich denke, er könnte sich sogar zu einem sehr guten Freund entwickeln, immerhin hilft er Blaire und steht ihr zur Seite. Nach der Leseprobe war ich ja schon wie gebannt und wartete auf den Erscheinungstermin des Taschenbuches, ich hoffte dass Grant eine wichtige Rolle spielt. Leider (oder gottseidank) ist hier keine Dreiecksgeschichte vorhanden, es dreht sich alles um Blaire und Rush. Rush Finley, einziger Sohn vom berühmten Rocker Dean Finley, genießt sein Leben in vollen Zügen. Geld, Partys und Frauen - Rush hat alles davon. Als bekennender "Bad Boy Fan" hat mich Rush mit seinen Tattoos und Piercings sofort überzeugt, sein unwiderstehliches Verhalten war das i-Tüpfelchen. Dieses Spiel von Zurückweisung und Verlangen beherrscht Rush wie kein anderer aber gemixt mit seinem Beschützerinstinkt, ist er einfach hochexplosiv. Sein Äußeres täuscht natürlich, er ist gänzlich anders als man ahnt. Oder vielleicht ahnt man es doch... harte Schale, weicher Kern. Seine Schwester Nan ist in diesem Buch das große Fragezeichen. Ich habe mir sämtliche Geschichten ausgedacht, angefangen von ganz harmlosen bis zu ganz schrecklichen Tragödien - welches Geheimnis verbirgt sie? Aber.. Am Ende ist es meist das offensichtliche und genau vor der Nase.. Forget Mr. Grey, Scr** you Braden and F*** off Travis! Here comes Rush Finley! ;-) Wer für zwischendurch eine kurzweilige Unterhaltung sucht, ist mit »Rush of love« bestens bedient. In dem kleinen Büchlein findet man alles, angefangen von Herzschmerz bis hin zu einem ausgereiften Drama. Natürlich kommt die Erotik auch nicht zu kurz, aber diese finde ich (wie immer) nebensächlich. Das spannende für mich ist einfach dieses Spiel - Abweisung und Anziehung, und davon ist in diesem Buch mehr als genug vorhanden. »Rush of love« muss man einfach gelesen haben - so einfach ist das! ;-) Und vergesst nicht, am 16.Juli erscheint der zweite und letzte Band »Erlöst«. 5/5 Rawr's Sarah Rawrpunx vom rawrpunx.blogspot.co.at

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Trotz Schwächen, ein echter Pageturner
von Ina Vainohullu am 27.05.2013

Nach dem Tod ihrer Mutter ist der 19-jährigen Blaire nichts geblieben. Um die letzten Arztrechnungen bezahlen zu können, muss sie ihr Heim in Alabama verkaufen und schweren Herzens zu ihrem Vater, zu dem sie seit 5 Jahren keinen Kontakt mehr hat, und dessen neuer reicher Familie ziehen. Doch statt... Nach dem Tod ihrer Mutter ist der 19-jährigen Blaire nichts geblieben. Um die letzten Arztrechnungen bezahlen zu können, muss sie ihr Heim in Alabama verkaufen und schweren Herzens zu ihrem Vater, zu dem sie seit 5 Jahren keinen Kontakt mehr hat, und dessen neuer reicher Familie ziehen. Doch statt auf ihren Vater, trifft Blaire bei ihrer Ankunft auf ihren neuen schwerreichen"Stiefbruder" Rush, Sohn eines berühmten Rockstars, der ihr von vornherein zu verstehen gibt, das er sie unter keinen Umständen in seinem Haus haben will und sie nur deshalb duldet, weil sie die Tochter ihres Vaters ist und sie einen Unterschlupf braucht, bis sie genug Geld für eine eigene Wohnung zusammen hat. Er gibt ihr einen Monat ! Fortan versucht sie Rush aus dem Weg zu gehen, doch umso mehr sie sich anstrengt, desto näher kommen sich die beiden und aus anfänglicher Abneigung wird ganz schnell Begierde.... Sprachlich gesehen kommt die Geschichte etwas holzig und plump daher. Es gibt viele Wortwiederholungen, Sätze erscheinen hin und wieder verdreht und die Dialoge sind teilweise sehr sehr platt. Nichtsdestotrotz bietet die Geschichte um Blaire und Rush einen entspannten Lesefluss, gute Unterhaltung und auch durchaus den ein oder anderen spannenden Moment. Der Plot ist wahrlich nix Neues, erfüllt jede Menge Klischees, dennoch ist es der Autorin gelungen mich zu fesseln, so das ich das leider recht dünne Buch auch wirklich erst dann zur Seite legen konnte, als ich es ausgelesen hatte. Blaire ging mir mit ihrer Art manchmal etwas auf die Nerven. Jedes Mal, wenn ihr Rush einen bösen Blick zuwirft, ist sie gleich der festen Überzeugung das er sie jeden Augenblick vor die Türe setzen wird. Ich werde aus ihrem Verhalten nicht immer schlau, in manchen Momenten wirkt sie sehr naiv, unsicher oder aber fast zu reif für ihr Alter, was natürlich viel mit ihrer Geschichte zu tun hat. Durch die Pflege ihrer Mutter hat sie drei Jahre ihrer Jugend eingebüßt, in der sie hätte feiern gehen, Freundschaften schließen und das Leben hätte genießen sollen. Rush dagegen ist der typische Playboy, reich, schön, bekannt und an jedem Finger mindestens zwei Mädels. Doch er hat auch eine "weiche" Seite, die durch das Zusammensein mit Blaire immer mehr zum Vorschein kommt. Die Nebencharaktere wirken etwas flach und spielen, bis auf Rushs Schwester Nan, keine allzu große Rolle, was sich hoffentlich mit Band 2 ändert. Fazit: Auch wenn "Rush of Love: Verführt" nichts wirklich Neues bietet, jede Menge Klischees erfüllt und durch platte Dialoge glänzt, konnte mich die Autorin mit ihrer Geschichte recht gut unterhalten und hat mir ein paar schöne Lesestunden beschert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Naja naja....
von Sajuea aus Tönisvorst am 27.02.2014

An sich ist dieses Buch vollkommen überflüßig: es hat nämlich eine gähnend langweilige weil schon ewig und drei Tage durchgekaute Geschichte und ist nicht besonders sexy. Einzig die Protagonistin ist ganz sympathisch und witzig. Eigentlich könnte man es sogar zu den Jugendbüchern stellen, da die Probleme doch seeeehr teeniemäßig... An sich ist dieses Buch vollkommen überflüßig: es hat nämlich eine gähnend langweilige weil schon ewig und drei Tage durchgekaute Geschichte und ist nicht besonders sexy. Einzig die Protagonistin ist ganz sympathisch und witzig. Eigentlich könnte man es sogar zu den Jugendbüchern stellen, da die Probleme doch seeeehr teeniemäßig gehalten sind, wäre da nicht der erschreckend lasche Umgang mit dem Thema Verhütung. Das ich den Satz "Ich passe auf, ich zieh ihn vorher raus" nochmal in irgendeinem Buch lesen muss, ist für mich absolut nicht nachvollziehbar... Wer vernünftige erotische Liebesgeschichten lesen möchte, sollte sich an Samantha Young mit "Dublin Street"/"London Road" oder Myra Banks mit "Breathless" halten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
08/15 Geschichte
von mary am 27.07.2013

Der Superplayboy verliebt sich in die holde Jungfrau. Dafür, dass es angeblich zwei sehr starke Charaktere sind, agieren sie sehr schwach. Er wird zu einem kompletten Softie sie zu einer Nervensäge die Willensschwach ist. Der Ablauf und die Geheimnistuerei und das ganze Theater haben für mich am Ende gar... Der Superplayboy verliebt sich in die holde Jungfrau. Dafür, dass es angeblich zwei sehr starke Charaktere sind, agieren sie sehr schwach. Er wird zu einem kompletten Softie sie zu einer Nervensäge die Willensschwach ist. Der Ablauf und die Geheimnistuerei und das ganze Theater haben für mich am Ende gar keinen Sinn gemacht. Am Schluss hatte ich das Gefühl es ging gar nicht um eine spannende Geschichte sondern Abbi Glines brauchte irgendeine Geschichte um ihre Erotikfantasien auszuleben und den Rest halt irgendwie zusammengebastelt. Zum Glück liest es sich leicht, somit habe ich nicht sehr viel Zeit für dieses Buch verschwendet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Top
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 27.09.2016

Nach dem Tod ihrer Mutter ist die neunzehnjährige Blaire gezwungen zu ihrem Vater nach Rosemary Beach zu ziehen, da sie weiter keine Verwandten mehr hat und mittellos ist. Sie soll zu einem Vater, den sie seit fünf Jahren nicht mehr gesehen hat. Zu einem Vater, der sie und ihre... Nach dem Tod ihrer Mutter ist die neunzehnjährige Blaire gezwungen zu ihrem Vater nach Rosemary Beach zu ziehen, da sie weiter keine Verwandten mehr hat und mittellos ist. Sie soll zu einem Vater, den sie seit fünf Jahren nicht mehr gesehen hat. Zu einem Vater, der sie und ihre Mutter nach dem Tod ihrer Zwillingsschwester Valerie einfach mir nicht dir nichts verlassen hat. Zu einem Vater, der sie auch während der Krankheit ihrer Mutter allein gelassen hat. Zu einem Vater, der eine neue Familie hat. Doch als Blaire in Rosemary Beach ankommt, wird sie nicht mit ihrem Vater, sondern mit ihren Stiefbrüdern Grant und Rush konfrontiert. Von nun an soll Blaire bei Rush in dessen protziger Villa wohnen. Doch der scheint im Gegensatz zu Grant alles andere als begeistert von seiner neuen Schwester, denn er macht ihr das Leben zur Hölle. Sie bekommt ein Dienstbotenzimmer unter der Treppe. Er bringt sie immer wieder in peinliche Situationen und er schreckt nicht einmal davor zurück sie immer wieder darauf hinzuweisen, aus welch ärmlichen Verhältnissen sie stammt. Besonders ihre neue Stiefschwester Ann scheint ein Problem mit Blaire zu haben und hält damit ganz und gar nicht hinter dem Berg. Das ist aber kein Grund für Blaire den Kopf in den Sand zu stecken. Schnell sucht sie sich in Rosemary Beach eine Arbeit und hofft, dass sie sich bald eine Wohnung leisten kann, um Rush und den Rest seiner Familie hinter sich zu lassen. Doch das ist leichter gesagt als getan, wenn man sich in der oberen Schicht behaupten muss und Rush trotz seiner ekelhaften Art immer öfter in ihrer Nähe auftaucht. Doch was für Blaire noch viel unerwarteter ist: sie selbst scheint Rush zu mögen. Und dann gibt es da noch Geheimnisse, die jeder zu kennen scheint, außer sie selbst. Jeder scheint über sie etwas zu wissen, was sie aber nie erfahren darf. Ich habe mir dieses Buch auf Verdacht gekauft, als ich die guten Bewertungen dafür gesehen habe und ich muss sagen, dass ich wirklich ganz begeistert von der Geschichte bin, auch wenn diese Familienzusammengehörigkeiten am Anfang irgendwie befremdlich waren. Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und flüssig, sodass man ohne Probleme schnell wieder in die Geschichte findet und oft gar nicht merkt, wie die Seiten nur so dahin fliegen. Abbi Glines hat es geschafft mit ihrer Geschichte ganz verschiedene Emotionen bei mir hervor zu rufen. Man fühlt mit der Protagonistin mit. Man bangt mit ihr, man leidet mit ihr, man echauffiert sich mit ihr. Das ist eine richtige Achterbahn der Gefühle und es macht Spaß zu raten, was wohl als nächstes passieren wird und warum. Man weiß immer wieder, gleich gibt es einen großen Knall und bamm, da ist er, aber meist ganz anders, als man es erwartet hat. Das Einzige, was mich an dem Buch ein bisschen sehr gestört hat war, dass der Fokus der oberen Schicht wirklich nur darauf ausgelegt ist, dass man zeigt, was man hat, die anderen das auch spüren lässt und die dann auch dementsprechend kuschen. Außerdem war mir das Buch ein bisschen zu sexlastig - wenn man das so sagen darf - davon hätte es gern weniger sein können, aber die Geschichte und die Emotionen sind trotzdem gut, wodurch ich keinen Stern abziehen möchte. Blaire als Protagonistin kann einem echt Leid tun. Sie hat schon sehr schlimme Situationen durchgemacht und man hofft einfach, dass sie endlich ihr Glück findet. Der Vater hat sie verlassen, nachdem er ihre Zwillingsschwester bei einem Autounfall getötet hat. Er hat sie allein mit ihrer Mutter zurück gelassen und ist nicht einmal zu Hilfe gekommen, als diese krank wurde und schließlich starb. Um die Rechnungen zu begleichen musste sie alles verkaufen, was sie besessen hat und ist nun mittellos. Trotzdem weiß Blaire was sie will und blickt nach vorn. Zielstrebig sucht sie sich Arbeit und versucht das Beste aus ihrer Situation zu machen. Sie ist kritisch und achtsam und trotzdem verliebt sie sich in Rush, obwohl er immer so ekelhaft zu ihr ist. Dass Blaire sich nach einem Menschen sehnt, der sie lieb hat, wird immer wieder deutlich und man will sie am liebsten sofort knuddeln. Man freut sich besonders mit ihr, als sie im Club eine Freundin - Bethy - findet, der scheinbar sehr viel an ihr gelegen ist. Rush hingegen scheint ab der ersten Sekunde ein Kotzbrocken zu sein. Egal wie sexy der aussieht, man hasst ihn erst einmal und fragt sich, warum er so ist wie er ist. Erst im Laufe der Geschichte entwickelt man Sympathie für den Sohn der Drummerlegende von der Band Slacker Demon. Trotzdem bringt er Blaire immer wieder in peinliche Situationen, sodass man ihm anfangs einfach nur den Hals umdrehen möchte. Dass sich hinter der harten Schale aber ein ganz weicher Kern befindet, bemerkt man spätestens, als er anfängt eifersüchtig zu werden. Empfehlen möchte ich das Buch allen, die gern Romane lesen, die vollgestopft mit Gefühlen sind. Blaires Emotionsachterbahn ist wirklich alle erste Sahne und kommt auch wirklich sehr glaubhaft daher. Lesen würde ich das Buch aber erst ab 16, da hier wirklich ganz schön detaillierte Szenen beschrieben werden, die ich so nicht in ein Jugendbuch gepackt hätte. Trotzdem gebe ich für dieses Buch meine absolute Leseempfehlung und freue mich schon auf die nächsten drei Teile rund um Blaire und ihr Leben in Rosemary Beach.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Rush of Love - Verführt von Abbi Glines
von YaBiaLina aus Berlin am 18.03.2016

Blaire,19,steht nach dem Tod ihrer Mutter vor einem Trümmerhaufen. Sie musste ihr Zuhause und andere Dinge zurücklassen und machte sich mit ihrem Auto und einem Koffer auf dem Weg zu ihren Vater. Dieser hat sie aus unerklärlichen Gründen vor 5 Jahren,direkt nach dem Tod ihrer Zwillingsschwester verlassen. Dort angekommen,findet sie eine Party... Blaire,19,steht nach dem Tod ihrer Mutter vor einem Trümmerhaufen. Sie musste ihr Zuhause und andere Dinge zurücklassen und machte sich mit ihrem Auto und einem Koffer auf dem Weg zu ihren Vater. Dieser hat sie aus unerklärlichen Gründen vor 5 Jahren,direkt nach dem Tod ihrer Zwillingsschwester verlassen. Dort angekommen,findet sie eine Party vor,keine Spur von ihrem Vater. Rush,der Sohn ihrer Stiefmutter,nimmt sie nicht grad freundlich auf und gibt ihr ein Zimmer hinter der Speisekammer,aber sie nimmt was sie bekommen kann. Blaire sucht sich ziemlich schnell einen Job,da sie dort nicht ewig bleiben will,gerade dann wenn sie total unerwünscht ist.Das Gefühl gibt ihr leider nicht nur Rush,sondern auch noch jede Menge anderer Leute,u.a. Nan....warum sie so ein Biest ist,wird am Ende des Buches gelüftet. Nach und nach können beide die Anziehungskraft zwischen ihnen nicht mehr leugnen und es kommt wie es kommen musste.Sie schlafen miteinander,und das nicht nur einmal. Am Ende des Buches wird es dann spannend,das "große" Geheimnis wird gelüftet und Blaire haut es von den Socken.Sie packt ihre Sachen und fährt zurück in ihre Heimatstadt,dort erwartet sie aber auch schon Rush,und es kommt zu einer einseitigen Aussprache die leider mit einem Abschied endet :( Die letzten 20-30 Seiten habe ich nur so verschlungen und musste es in einem durchlesen,mich hat das echt gefesselt und mir sind auch ein paar Tränchen gekullert. Zum Glück habe ich Teil 2 schon parat stehen,somit kann ich noch heute direkt damit beginnen um zu erfahren wie es weiter geht :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Von der ersten Seite an begeistert
von kaylie aus Münster am 10.01.2016

Sie ist seine Stiefschwester. Sie ist jung und unschuldig. Dür Rush Finlay ist sie aber vor allem eines: verboten verführerisch. Nach dem Tod der Mutter verlässt Blaire ihr Zuhause, um bei ihre Vater und dessen neuer Familie in einem luxuriosen Strandhaus zu leben. Vor allem ihr attraktiver Stiefbruder Rush... Sie ist seine Stiefschwester. Sie ist jung und unschuldig. Dür Rush Finlay ist sie aber vor allem eines: verboten verführerisch. Nach dem Tod der Mutter verlässt Blaire ihr Zuhause, um bei ihre Vater und dessen neuer Familie in einem luxuriosen Strandhaus zu leben. Vor allem ihr attraktiver Stiefbruder Rush lässt sie jedoch immer wieder spüren, dass sie nicht willkommen ist. Er ist so abweisend wie anziehend, so verletzend wie faszinierend, er ist verwirrend und unwiderstehlich - und er kennt ein Geheimnis, das Blaires Herz mit einem Schlag für immer brechen könnte. Meine Meinung Ich muss sagen ich war von der ersten Seite an begeistert. Die Charaktere gehen einem direkt ins Herz und man leidet und hofft mit Blaire. Ich bin begeistert wie Blaire, obwohl sie so viel Schmerz ertragen musste, trotzdem mit erhobenen Kopf durch die Welt geht. Blaire hat gerade alles verloren und setzt all ihre Hoffnung in ihren Vater, der sie schon zutiefst verletzt hat. Anstatt mit offenen Armen empfangen zu werden, ist ihr Vater gar nicht da ,wird sie von ihrem Stievbruder in einer Kammer untergebracht und muss versuchen sich mit einem Job über Wasser zu halten. Dort lernt sie auch Jimmy kennen (ich wünsche mir auch so einen schwulen und tollen Freund wie ihn), der immer ein offenes Ohr für sie hat. Im laufe des Buches verändert sich die Stimmung zwischen Rush und Blaire deutlich und es fängt an ordentlich zwischen den beiden zu knistern. Alles scheint Perfekt doch plötzlich taucht das Biest Nan wieder auf und hat ihre Mutter und Blaires Vater im Gepäck. Ein Moment in dem sich alles ändert und Blaire den Boden unter den Füßen verlieren lässt. Ich muss sagen die letzten 30 Seiten habe ich nur noch verschlungen. Ich musste wissen was das große Geheimnis ist. Das Buch ist flüssig geschrieben und macht süchtig :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Rosmary beach- Band 1
von Nana am 17.09.2014

Das einzig Richtige war, von Rush Abstand zu halten. Ein Prince Charming war er nun mal nicht und würde es auch nie sein. Rush of Love- Verführt ist der Auftakt zu einer wundervollen Reihe. Das Buch ist ein bisschen kitschig und vorhersehbar. Und trotzdem konnte ich es nicht aus der Hand... Das einzig Richtige war, von Rush Abstand zu halten. Ein Prince Charming war er nun mal nicht und würde es auch nie sein. Rush of Love- Verführt ist der Auftakt zu einer wundervollen Reihe. Das Buch ist ein bisschen kitschig und vorhersehbar. Und trotzdem konnte ich es nicht aus der Hand legen. Abbi Glines versteht es der Lesen in den Bann zu ziehen. Mich haben die starke Gefühle und eine ordentliche Prise Sex gefesselt, so sehr, dass ich das Buch nicht mehr weglegen wollte. Rosmary beach: 1. Rush of Love- Verführt (Blaire & Rush) 2. Rush of Love- Erlöst (Blaire & Rush) 3. Twisted Perfection- Ersehnt (Della & Woods) 4. Rush of Love- Vereint (Blaire & Rush) 5. Rush too far- Erhöfft (Blaire & Rush, aus Rush's Sicht) 6. Simple perfection- Erfüllt (Della & Woods) 7. Take a chance- Begehrt (Harlow & Grant) 7. One more Chance- Befreit (Harlow & Grant) 8. You were mine- Unvergessen (Bethy & Tripp)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Empfehle ich jeden!
von Jessica Huber aus Überackern am 13.09.2014

Kann ichnur Empfehlen. habe alle drei bücher von Rush "gefressen" ;D Alle bücher von rosemary beach sind es wert zu lesen. Warte schon sehr gespannt auf den nexten teil!!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Blaire und Rush
von MaRie am 31.05.2014

Eine wunderbare moderne Liebesgeschichte, trotzdem sehr humorvoll. Blaire ist ein modernes nicht gerade ängstliches Mädchen was sehr schlagfertig ist. Rush ist der reiche BadBoy. Und zusammen sind sie Perfekt Ich habe es geliebt das Buch zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
waaaahnsinn!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Steinheim am 12.02.2014

Ich konnte alle drei Bände nur schwer aus der Hand legen. Ich habe sie wirklich verschlungen! Wahnsinnig gut geschrieben! Einfach zum dahinschmelzen. Ich bin begeistert! Bitte mehr davon!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ganz zauberhaft...
von Angelblue am 04.01.2014

Blaire entflieht nach dem Tod der geliebten Mutter von Alabama nach Florida. Hier lebt ihr Vater, der die Familie schon vor vielen Jahren verlassen hat, um hier mit seiner neuen Familie zu leben. Für Blaire kein einfacher Schritt, da sie die Entfremdung ihres Vaters nie verstanden hat und sich... Blaire entflieht nach dem Tod der geliebten Mutter von Alabama nach Florida. Hier lebt ihr Vater, der die Familie schon vor vielen Jahren verlassen hat, um hier mit seiner neuen Familie zu leben. Für Blaire kein einfacher Schritt, da sie die Entfremdung ihres Vaters nie verstanden hat und sich seit dem Zeitpunkt der Trennung immer alleine durchboxen musste. In Florida trifft Blaire auf puren Luxus, sinnlich-rauschende Partys und auf ihren Stiefbruder Rush, ein überaus attraktiver junger Mann, der bislang nichts anbrennen ließ. Auch als Blaire in sein Haus einzieht, hält er sich mit seinen erotischen Abenteuern keineswegs zurück. Noch versuchen beide sich möglichst aus dem Weg zu gehen - wäre da nicht diese unwiderstehliche Anziehungskraft. Das Spiel zwischen den Gefühlen, das berühmte Herz-Schmerz-Gefühl hat mich in dieser Story vollends gepackt und ich konnte es nicht erwarten, wie es weitergeht. Aber auch die anderen Personen im Buch runden diese überaus schöne Story vollkommen ab.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Rush of love ..
von einer Kundin/einem Kunden am 01.10.2013

Nach dem ihre Mutter gestorben ist, will Blaire einen vorübergehenden Unterschlupf bei ihrem Vater finden. Jedoch rechnet das Mädchen nicht damit, dass Sie bei ihrer Ankunft den verführerisch aussehenden, jedoch abweisenden Stiefbruder Rush kennenlernt. Damit beginnt für die Beiden eine Achterbahnfahrt der Gefühle, denn Rush, sowie auch Blaire fühlen... Nach dem ihre Mutter gestorben ist, will Blaire einen vorübergehenden Unterschlupf bei ihrem Vater finden. Jedoch rechnet das Mädchen nicht damit, dass Sie bei ihrer Ankunft den verführerisch aussehenden, jedoch abweisenden Stiefbruder Rush kennenlernt. Damit beginnt für die Beiden eine Achterbahnfahrt der Gefühle, denn Rush, sowie auch Blaire fühlen sich gegenseitig angezogen. Lesen Sie selbst und lassen Sie sich von der Geschichte von Blaire und Rush in den Bann ziehen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Germering am 16.09.2013

Ich fand das Buch einfach nur klasse. Es zieht sich nicht in die Länge und liest sich gut. Für zwischendurch ist es super. Kann ich nur empfehlen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein wahrer Pageturner mit enormen Suchtfaktor.
von Kate am 03.08.2013

Nach dem Tod ihrer Mutter hat Blaire keine andere Wahl als zu ihrem Vater und seiner neuen Familie zu ziehen. Doch der Empfang fällt anders aus als erwartet, denn von ihrem Vater keine Spur. Dafür jedoch von ihrem Stiefbruder - Rush. Rush, der mal heiß und dann wieder kalt ist... Nach dem Tod ihrer Mutter hat Blaire keine andere Wahl als zu ihrem Vater und seiner neuen Familie zu ziehen. Doch der Empfang fällt anders aus als erwartet, denn von ihrem Vater keine Spur. Dafür jedoch von ihrem Stiefbruder - Rush. Rush, der mal heiß und dann wieder kalt ist und aus dem sie alles andere als schlau wird. Der Gefühle in ihr weckt, die sie eigentlich nicht haben sollte und der ein Geheimnis kennt, welches Blaire's Welt vollkommen erschüttern kann. Schon von der ersten Seite an, wusste ich einfach, dass "Rush of Love - Verführt" dieses gewisse Etwas haben wird. Dieses gewisse Etwas, was ein Buch zu etwas Besonderem und einem unvergesslichen Leseerlebnis macht. Und mein erster Eindruck hat mich nicht getäuscht. Abbi Glines schreibt so lebhaft und voller Emotionen. Es war eine Achterbahnfahrt der Gefühle dieses Buch zu lesen. "Rush of Love" hat eine enorme Sogwirkung auf mich gehabt. Ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen, geschweige denn, dass ich es überhaupt wollte. Habe mitgefiebert, mitgelitten und war einfach mittendrin. Während des Lesens bin in einen regelrechten Seufz-Marathon verfallen. Dieses Buch zu lesen war die pure Lesefreude. Blaire ist ein Charakter, der es versteht den Leser schon von der ersten Zeile an für sich zu gewinnen. Ein Mädchen, welches mit ihrem harten Schicksal unter die Haut geht und tief im Herzen berührt. Mehr als sympathisch und authentisch. Eine Sympathieträgerin auf voller Linie. Rush. Da braucht man nur ein Wort zusagen: Rush! Wenn ihr das Buch gelesen habt, dann werdet ihr diese Aussage vollkommen verstehen. Man benötigt keinerlei Wort für ihn. Sein Verhalten, sein ganzes Wesen, einfach alles an ihm, spricht für sich allein. Entweder wird man ihn lieben oder das genaue Gegenteil. Ich glaube etwas dazwischen gibt es nicht. Das Ende hat mich ziemlich überrascht. Ich habe es so nicht kommen sehen und war erstmal baff. Und natürlich hat man als Leser, der so begeistert von dem Buch war, keine andere Wahl als sich zu fragen, wie es im nächsten Band "Rush of Love - Erlöst" weiter gehen wird. Ich kann es kaum erwarten! Fazit: "Rush of Love - Verführt" kriegt eine absolute Leseempfehlung von mir und zwar so was von. Ich bin absolut begeistert und will definitiv mehr von Rush und Blaire. Wer ein Fan von "Beautiful Disaster" ist, wird auch mit Sicherheit dieses Buch lieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Rush of Love - Verführt

Rush of Love - Verführt

von Abbi Glines

(33)
Buch
Fr. 12.90
+
=
Rush of Love - Erlöst

Rush of Love - Erlöst

von Abbi Glines

(18)
Buch
Fr. 15.90
+
=

für

Fr. 28.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale