orellfuessli.ch

Säger und Rammler und andere Begegnungen mit der Männerwelt

Originalausgabe

(1)
Kommt eine Blondine in die Autowerkstatt . . . Désirée Nick wagt sich in die Domänen der Männer
Der wahre Dschungel des Lebens ist da, wo Männer noch Männer sein dürfen: in Baumärkten und Autohäusern, auf der Jagd und dem Amt – lauter Orte, wo sie sich überlegen fühlen, erst recht einer Blondine gegenüber. Doch Désirée Nick macht ihnen einen Strich durch die Rechnung: Charmant und bissig, kess und liebevoll setzt sich die Grossstadtlady in den vermeintlichen Domänen der Männer durch. Denn auf viele Mannsbilder ist die moderne Frau nicht mehr angewiesen. Aber will sie deshalb auf den wahren Kerl im Leben gleich ganz verzichten? Nein! Sie muss sich nur gegen ihn behaupten!
Gnadenlos frech und umwerfend komisch gibt „La Nick“ Episoden aus dem Schaukasten des Lebens zum Besten. Geradeaus, zielgenau – und voll auf die Zwölf!
Portrait
Désirée Nick, gefeierte Entertainerin und gefragte Schauspielerin, gehört zum Feinsten und Gemeinsten, was deutsche Bühnen und Bildschirme zu bieten haben. Auch als Buchautorin ist sie erfolgreich. Gibt es ein Leben nach vierzig? und Gibt es ein Leben nach fünfzig? standen ebenso wie Eva go home und Was unsere Mütter uns verschwiegen haben viele Wochen auf der Bestsellerliste. Die Hauptstadtlady mit der berühmt-berüchtigten Kodderschnauze und dem grossen Herzen lebt in ihrer Geburtsstadt Berlin. Als Brandenburgerin in hohen Hacken gibt sie sich erst, seitdem sie einen Landsitz im Havelland erworben hat.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 14.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-20105-7
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 205/137/22 mm
Gewicht 283
Buch (Paperback)
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 22.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44147371
    Du nanntest mich Teufelskind
    von Victoria Spry
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 28742207
    Wenn nicht jetzt, wann dann?
    von Anna Malou
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 44336670
    Unorthodox
    von Deborah Feldman
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 43962924
    Zwischen zwei Leben
    von Guido Westerwelle
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45092109
    Zwischen zwei Leben
    von Dominik Wichmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42492521
    Die Fettlöserin
    von Nicole Jäger
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 44315361
    Türke - Aber trotzdem intelligent
    von Selcuk Cara
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 44440923
    Meine Kur hat einen Schatten
    von Oliver Pötzsch
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 42435586
    Die Frau, die zu sehr liebte
    von Hera Lind
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44243390
    10 Jahre Freiheit
    von Natascha Kampusch
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

SÄGER UND RAMMLER - Désirée Nicks pointiert-satirischer Blick auf die heutige Männerwelt
von j.h. aus Berlin am 04.04.2016

"Männer sind nichts anderes als extrem hoch entwickelte Hunde! Schafft man sich einen Mann an, muss man ihn pflegen und erziehen. Er will artgerecht gehalten sein. Der Grundgehorsam muss ihm antrainiert werden. Er muss gehorchen und mit liebevollem Einstiegstraining erlernen, Kommandos zu befolgen. Wie bei Hunderassen gibt es unterschiedliche... "Männer sind nichts anderes als extrem hoch entwickelte Hunde! Schafft man sich einen Mann an, muss man ihn pflegen und erziehen. Er will artgerecht gehalten sein. Der Grundgehorsam muss ihm antrainiert werden. Er muss gehorchen und mit liebevollem Einstiegstraining erlernen, Kommandos zu befolgen. Wie bei Hunderassen gibt es unterschiedliche Arten, und man muss herausfinden, welcher Hund vom Typ her zu einem passt." (S. 54) Es ist keine Frage: Die als scharfzüngige Entertainerin berühmt-berüchtigte Désirée Nick hat mit der Männerwelt noch eine Rechnung offen. Und so nimmt sie sich in ihrem neuen Buch mit dem schon fast prosaisch verballhornten Titel SÄGER UND RAMMLER jene fast mythisch-männlichen Bereiche des Lebens vor, in denen sich der Mann auch im Zeitalter von Frauenquoten und Bundeskanzlerin gerade einer Blondine gegenüber noch haushoch überlegen fühlt. Wir erleben eine Ladies-Night im Baumarkt, das Verkaufsgespräch beim Gebrauchtwagenhändler, die Beratung durch einen Immobilienmakler oder die Macho-Kultur bei der Jagd. Doch Vorsicht ist geboten, denn die Frau von heute operiert mit List und Tücke: "Deshalb lachen wir auch gern laut, wenn wir gewinnen, oder wir tun so, als ob wir es gar nicht mitkriegen. Diese Strategie hat auch Angie nach vorn gebracht. Sie hat alle in Tiefschlaf versetzt und dann ordentlich zugelangt: sehr raffiniert, diese weibliche Finesse, die sie unter ihren Transgender-Travestieklamotten versteckt hält." (S. 54) Neben der satirisch überhöhten Betrachtung, in der der verweichlichte Mann von heute letztendlich zur reinen Witzfigur degradiert wird, nimmt sich Désirée Nick auch anderer Bereiche des öffentlichen Lebens mit fundierter Kritik an, die jeder selbst einmal damit konfrontiert gewesene absolut nachvollziehen kann. Wegen schreiender Inkompetenz einer Finanzbeamtin eine Betriebsprüfung durchführen, die von der eigentlichen Arbeit komplett abhält und im Nachgang noch existenzbedrohende Nachforderungen generiert, kann schon Laune machen. Welche Rechte dem Eigentümer bei der Räumungsklage gegen einen erfindungsreichen Mietnomaden von Amts wegen eingeräumt werden, ist ebenso bemerkenswert. Und wie schätzt Désirée Nick die Frauenwelt ein? "Frauen untereinander sind ein harter Brocken. Sie sind wie Katzen, die auf Samtpfoten angeschlichen kommen und sobald die Kuschelstunde vorbei ist die Krallen ausfahren und mit einem einzigen Satz zum Killer werden können." (S. 182) Das ist nun endlich etwas Balsam auf die Wunden des gepeinigten männlichen Lesers... Das im HEYNE-Verlag erschienene Buch ist dank des flüssigen Stils sehr gut zu lesen und auch männlichen Lesern mit Sinn für Satire zu empfehlen. Wer jedes Wort auf die Goldwaage legt und zum Lachen gewöhnlich in den Keller geht ist mit anderer Lektüre sicher besser bedient.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Säger und Rammler und andere Begegnungen mit der Männerwelt

Säger und Rammler und andere Begegnungen mit der Männerwelt

von Desiree Nick

(1)
Buch (Paperback)
Fr. 22.90
+
=
Was unsere Mütter uns verschwiegen haben

Was unsere Mütter uns verschwiegen haben

von Desiree Nick

(2)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 36.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale