orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Sämtliche Werke und eine Auswahl der Skizzen und Gemälde in zwei Bänden

Und die Moral von der Geschicht; Was beliebt, ist auch erlaubt. Eingel. m. d. Essay von Theodor Heuss aus d. Biographie 'Die großen Deutschen'

(1)
Der 'Urvater des Comics' in einer repräsentativen Ausgabe. Nicht nur die Lausbubengeschichte von Max und Moritz ist ein Klassiker, auch Satiren auf die Spiessbürgerwelt wie "Hans Huckebein“ und "Die fromme Helene“ erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit. Aber es gibt noch andere Seiten im Wirken von Wilhelm Busch, die hier aufgezeigt werden: der Landschaftsmaler, der Erzähler, der Gedankenlyriker im Geiste Schopenhauers.

• Der Klassiker - jetzt in neuer Ausstattung!
• Die Edition wurde von Rolf Hochhuth herausgegeben und gilt als Standard unter den Volksausgaben
• Präsentiert alle Bildergeschichten, Prosatexte und Lyrik sowie eine repräsentative Auswahl der Skizzenbücher und der Gemälde (in Farbtafeln)


"Wilhelm Busch ist einer der grössten Meister stilistischer Treffsicherheit. Ich denke, ausser vielleicht Lichtenberg hat es keinen Ebenbürtigen in deutscher Sprache gegeben."
Albert Einstein



Portrait
Wilhelm Busch, 15. 04. 1832 Wiedensahl bei Hannover - 9.01.1908 Mechtshausen bei Seesen. Er brach das 1847 in Hannover begonnene Maschinenbaustudium 1851 ab und schrieb sich stattdessen an der Düsseldorfer Kunstakademie ein. 1852 - 53 setzte er das Studium in Antwerpen fort, 1854 wechselte er nach München. Hier blieb er bis 1868; 1869 bis 1872 wohnte er in Frankfurt a. M., danach in Wiedensahl, bis er 1898 zu seinem Neffen nach Mechtshausen zog. Er konnte sich als Maler nicht durchsetzen, aber als Zeichner und Karikaturist. Mit "Max und Moritz' (1865) begann die Zeit der Bildergeschichten. Wilhelm Busch machte sich auch als Lyriker einen Namen.
Rolf Hochhuth, geb. 1.4.1931 in Eschwege, arbeitete nach Abschluss einer Buchdruckerlehre in verschiedenen Buchhandlungen in Marburg, Kassel und München. Nebenher war er Gasthörer an den Universitäten in Heidelberg und München. 1955 war er Lektor im Bertelsmann-Lesering und arbeitete an der Herausgabe verschiedener Werksausgaben und Erzählanthologien mit. Seit 1963 lebt Hochhuth als freier Autor in Riehen bei Basel. Der Schwerpunkt seiner Themen liegt auf der Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus. Seine Werke sind mit dokumentarischem Beweis- und Belastungsmaterial angereichert, die Hochhuth in umfangreichen Recherchen zusammengetragen hat. Hochhuth wurde damit zu einem der Hauptvertreter des sogenannten Dokumentartheaters der 60er Jahre. Dabei entwickelte er sich zu einem der erfolgreichsten und umstrittensten Dramatiker in der deutschsprachigen Bühnenwelt. 1980 erhielt er den Literaturpreis der Stadt München und des Verbandes bayerischer Verleger sowie den Geschwister-Scholl-Preis für Literatur, 1990 den Jacob-Burckhardt-Preis der Basler Goethe Stiftung. 2001 folgte der Jacob-Grimm-Preis für seinen Einsatz um die deutsche Sprache.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Rolf Hochhuth
Seitenzahl 2222
Erscheinungsdatum 06.04.1982
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-03004-2
Verlag Bertelsmann
Maße (L/B/H) 206/125/118 mm
Gewicht 2198
Abbildungen durchgehend illustriert (meist schwarzweisse, kleinere Teile farbig)
Auflage 11. Auflage
Verkaufsrang 38.449
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 47.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 47.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35298554
    William Shakespeare - Gesammelte Werke
    von William Shakespeare
    Buch
    Fr. 15.90
  • 14235234
    Gedichte und Bildergeschichten Kassette
    von Wilhelm Busch
    Buch
    Fr. 42.90
  • 40996854
    Rom, Villa Massimo
    von Hanns-Josef Ortheil
    Buch
    Fr. 29.90
  • 32276301
    Du musst das Leben nicht verstehen
    von Rainer Maria Rilke
    (1)
    Buch
    Fr. 8.40
  • 32174348
    Das große Lesebuch
    von Wilhelm Busch
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (60)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (5)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 44993749
    Begin Again
    von Mona Kasten
    (31)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Hervorragende Sammleredition von Hochhuth
von tancarino aus Düsseldorf am 21.05.2007

Schön, daß sich jemand dieses wundervollen Dichters, Malers, Karikaturisten und Erzählers erbarmte und sein Werk noch einmal in hochwertiger Form auflegte. Wilelm Busch beobachtete seine Welt, zeichnete mit wenigen Strichen so viel Charakteristisches an Menschen, daß diese Darstellungen heute so lebendig wie damals scheinen. Zum Glück wurde sein Talent bereits... Schön, daß sich jemand dieses wundervollen Dichters, Malers, Karikaturisten und Erzählers erbarmte und sein Werk noch einmal in hochwertiger Form auflegte. Wilelm Busch beobachtete seine Welt, zeichnete mit wenigen Strichen so viel Charakteristisches an Menschen, daß diese Darstellungen heute so lebendig wie damals scheinen. Zum Glück wurde sein Talent bereits zu Schaffenszeiten erkannt. Herrlich und - Kindheitserinnerungen werden wach. Angewurzelt stand sie da, als sie nach der Pfanne sah :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 2

Wird oft zusammen gekauft

Sämtliche Werke und eine Auswahl der Skizzen und Gemälde in zwei Bänden

Sämtliche Werke und eine Auswahl der Skizzen und Gemälde in zwei Bänden

von Wilhelm Busch

(1)
Buch
Fr. 47.90
+
=
Lucky Luke Gesamtausgabe

Lucky Luke Gesamtausgabe

von René Goscinny

Buch
Fr. 41.90
+
=

für

Fr. 89.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale