orellfuessli.ch

Jütte, R: Samuel Hahnemann

Begründer der Homöopathie

Zum 250. Geburtstag des grossen Homöopathen: Ein bewegtes Leben, spannend erzählt, und zugleich ein Einblick in die Grundprinzipien einer weltweit praktizierten Heilmethode.An prominenter Stelle – unweit des Weissen Hauses in Washington – erinnert heute ein imposantes Denkmal an einen der bedeutendsten deutschen Ärzte der Goethezeit: Samuel Hahnemann (1755-1843), Begründer der Homöopathie. Millionen von Menschen in aller Welt vertrauen inzwischen seiner Heilweise. An dem 1790 von ihm entdeckten Ähnlichkeitsprinzip und den Arzneimittelgaben in hohen Verdünnungen scheiden sich immer noch die Geister. Anschaulich schildert Robert Jütte das bewegte Leben Samuel Hahnemanns, von den schwierigen Anfängen als medizinischer Schriftsteller und Übersetzer in der sächsischen Provinz bis zu den Glanztagen als »Modearzt« der Pariser Gesellschaft. Zu seinen Patienten zählten u. a. der Feldmarschall Karl Philipp von Schwarzenberg und der Geiger Niccolò Paganini. Über eine interessante und spannende Biographie hinaus, die sich auf neue Quellen stützt, werden hier nicht nur Einblicke in Grundprinzipien und Praxis der homöopathischen Heilkunst vermittelt. Das Augenmerk richtet sich auch auf das, was Patienten bereits zu Lebzeiten Hahnemanns an der Homöopathie schätzten.
Rezension
"Gründlich recherchiert und höchst unterhaltsam."
Ingrid Kupczik, Welt am Sonntag
Portrait
Robert Jütte ist Professor für Neuere Geschichte und Leiter des Instituts für Geschichte der Medizin der Robert-Bosch Stiftung (Stuttgart). Seine Forschungsschwerpunkte sind die Sozialgeschichte der Medizin- und Wissenschaftsgeschichte sowie die Alltags- und Kulturgeschichte der frühen Neuzeit. Er gehört zu den bedeutendsten Kulturwissenschaftlern, die sich in Deutschland mit sexualwissenschaftlichen Themen beschäftigen. Die Bandbreite seiner zahlreichen Publikationen kreist um Sexualität, die Geschichte jüdischer Wissenschaft in Deutschland, Homöopathie und alternative Medizin. Neben verschiedenenen Zeitschriften gibt er zudem die kritische Edition der Krankenjournale Samuel Hahnemanns heraus.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 280
Erscheinungsdatum 01.10.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-34476-0
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 211/148/29 mm
Gewicht 378
Abbildungen mit 16 Abbildungen 21 cm
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15518636
    Samuel Hahnemanns Einführung in die Homöopathie
    von Georg Haehn
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 14236367
    Handbuch der homöopathischen Arzneimittellehre
    von William Boericke
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 49.90
  • 17281303
    Geschichte der Homöopathie
    von Gottfried Wilhelm Fink
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 42473053
    Ich und Du
    von Philippe Pozzo di Borgo
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 15291200
    Hahnemanns Arzneimittellehre, 3 Bde.
    von Samuel Hahnemann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 118.90
  • 2938647
    Moderne Homöopathie
    von Petra Sauer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 45.40
  • 45272808
    Der rebellische Mönch, die entlaufene Nonne und der größte Bestseller aller Zeiten, Martin Luther
    von Petra Gerster
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 33791426
    Erzähl es niemandem!
    von Randi Crott
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 17441382
    ... trotzdem Ja zum Leben sagen
    von Viktor E. Frankl
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 45230279
    Der Maik-Tylor verträgt kein Bio
    von Sophie Seeberg
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Jütte, R: Samuel Hahnemann

Jütte, R: Samuel Hahnemann

von Robert Jütte

Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=
Die Falle

Die Falle

von Melanie Raabe

(111)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 32.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale