orellfuessli.ch

Scardanellis Gedächtnis

Gekürzte Lesung

"Ich verstand die Stille des Äthers. Der Menschen Worte verstand ich nie."
Hölderlin
EINE POETISCHE PROSA VON DÜSTERER SCHÖNHEIT
Die letzte Lebensnacht Hölderlins vor seinem Tod am 7. Juni 1843. Den Namen Scardanelli hatte er sich selbst gegeben, als er - schon geistig verwirrt - seinen schwäbischen Namen nicht mehr ertrug. 1802, mit 32 Jahren, brach die Geisteskrankheit aus und das „Ende in vollkommener Hoffnungslosigkeit” war absehbar.
In dieser letzten Nacht, die Schünemann aus der Ich-Perspektive des geistig Umnachteten imaginiert, verbinden sich in einem wirren Monolog Erinnerungsfetzen, Gedankensplitter und Gefühle zu einem Kaleidoskop aus „Worten und Bildern, die im Gehirn herumflattern wie die Schatten von Vögeln.”
In einer einzigartig verdichteten Prosa wird das zerfallende Bewusstsein Hölderlins sichtbar.
Peter Schünemann, geboren am 25. April 1930 in Hamburg, war Verlagsbuchhändler und als Verlagslektor in München tätig. Für den Rundfunk verfasste er zunächst viele Hörspiele, später literaturgeschichtliche Sendereihen. Für seine Leistungen im Hörfunkjournalismus erhielt er 1966 den Kurt-Magnus-Preis der ARD. Er schrieb zahlreiche Monografien und Erzählungen über Dichterpersönlichkeiten. Peter Schünemann ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung Er lebt als freier Schriftsteller in der niedersächsischen Stadt Otterndorf.
Portrait
Peter Schünemann, 1930 in Hamburg geboren, war Verlagsbuchhändler und als Lektor in München tätig. Für den Rundfunk verfasste er zunächst viele Hörspiele, später literaturgeschichtliche Sendereihen. Er schrieb zahlreiche Monografien und Erzählungen über Dichterpersönlichkeiten. Peter Schünemann ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Er lebt als freier Schriftsteller in Otterndorf.
Christian Brückner, geboren 1943, arbeitet als Schauspieler und Sprecher. Er hat viele herausragende Hörspiele und Lesungen produziert. Als Synchronsprecher leiht er seine Stimme u.a. Robert de Niro. Christian Brückner erhielt 1990 den "Adolf-Grimme-Preis" und 2012 wurde er mit dem "Deutschen Hörbuchpreis" für sein Lebenswerk ausgezeichnet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Christian Brückner
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 26.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783941004252
Verlag Parlando Verlag
Auflage 1
Spieldauer 160 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 31.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28831699
    Christian Brückner liest Denkanstöße
    von Alexis de Tocqueville
    Hörbuch
    Fr. 38.90
  • 26053144
    Komödie in Moll
    von Hans Keilson
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 28831719
    Die Herrlichkeit des Lebens
    von Michael Kumpfmüller
    Hörbuch
    Fr. 38.90
  • 15241120
    Kein Land für alte Männer
    von Cormac McCarthy
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 51.00
  • 28831733
    Der glückliche Prinz
    von Oscar Wilde
    Hörbuch
    Fr. 19.90
  • 28742016
    Richard Sharpe 05. Sharpes Beute
    von Bernard Cornwell
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 27.90
  • 16311620
    Die Jäger
    von David Baldacci
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 17.90
  • 44775921
    Die drei ??? Adventskalender - Stille Nacht, düstere Nacht
    Hörbuch
    Fr. 22.90
  • 45066798
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 45161229
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    Hörbuch
    Fr. 29.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Scardanellis Gedächtnis

Scardanellis Gedächtnis

von Peter Schünemann

Hörbuch
Fr. 31.90
+
=
Der Lauf der Dinge

Der Lauf der Dinge

von Peter Stamm

Buch
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 49.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale