orellfuessli.ch

Schachnovelle

Reclam XL – Text und Kontext

Weitere Formate

Die »Schachnovelle« ist Stefan Zweigs letztes und wohl berühmtestes Werk. Nach dem Krieg entwickelte sich die Erzählung um die existentielle Krise des von der Gestapo verhafteten Dr. B. im Österreich der Nazizeit und dem Ausblick auf Rettung zum Klassiker.
Die Reihe »Reclam XL - Text und Kontext« bietet Klassikertexte mit Kommentar und ist damit speziell auf die Bedürfnisse des Deutschunterrichts zugeschnitten. Auf die sorgfältig edierten Texte folgt ein Anhang mit Materialien, die das Verständnis des Werkes erleichtern und Impulse für Diskussionen im Unterricht liefern: Text- und Bilddokumente zu Quellen und Stoff, zur Biographie des Autors, zu seiner Epoche sowie zur Rezeptionsgeschichte.
Die Herausgeber sind erfahrene Schulpraktiker, die die Materialien nach den gegenwärtigen Erkenntnissen von Germanistik und Fachdidaktik für jeden Band neu erarbeitet haben. Die Bände von »Reclam XL« sind im Textteil seiten- und zeilenidentisch mit denen der Universal-Bibliothek. UB- und XL-Ausgaben sind also nicht nur im Unterricht nebeneinander verwendbar - es passen auch weiterhin alle Lektüreschlüssel, Erläuterungsbände und Interpretationen dazu.
E-Book mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe: Buch und E- Book können parallel verwendet werden
Portrait
Stefan Zweig (28. 11. 1881 Wien – 23. 2. 1942 Petropolis bei Rio de Janeiro) stammte aus einem grossbürgerlichen jüdischen Elternhaus und promovierte 1904 nach dem Studium der Romanistik, Germanistik und Philosophie in Berlin und Wien. Nach Aufenthalten in Salzburg und Wien liess sich Zweig 1941 in Brasilien nieder, wo er und seine Frau sich das Leben nahmen. Nach dem lyrischen Frühwerk, der Neuromantik und dem Impressionismus verp_ichtet, hatte Zweig literarischen Erfolg mit an der Psychoanalyse Freuds orientierten Erzählwerken (Novellen, Erzählungen, ein Roman): Geschichten erotischer Bedrängungen und Gefährdungen (»Amok«, »Verwirrung der Gefühle«), emotionaler Kon_ikte (»Ungeduld des Herzens«) oder existentieller Bewährung (»Schachnovelle«).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Florian Gräfe
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 108, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783159609935
Verlag Reclam Verlag
eBook
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36962372
    Der Gedächtnis-Palast
    von Lukas Rütten
    (2)
    eBook
    Fr. 17.90
  • 45317754
    Ruhm - Lektürehilfe und Interpretationshilfe. Interpretationen und Vorbereitungen für den Deutschunterricht.
    von Friedel Schardt
    eBook
    Fr. 4.50
  • 32517692
    Lektüreschlüssel. Franz Kafka: Die Verwandlung
    von Wilhelm Grosse
    eBook
    Fr. 3.50
  • 29801829
    Englische Grammatik
    von Ellen Henrichs
    eBook
    Fr. 10.90
  • 37301180
    Nathan der Weise. Königs Erläuterungen.
    von Thomas Möbius
    eBook
    Fr. 7.50
  • 40134809
    Andorra von Max Frisch.
    von Bernd Matzkowski
    eBook
    Fr. 7.50
  • 32517702
    Lektüreschlüssel. Patrick Süskind: Das Parfum
    von Helmut Bernsmeier
    eBook
    Fr. 3.50
  • 37088669
    Irrungen, Wirrungen von Theodor Fontane. Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben mit Lösungen.
    von Theodor Fontane
    eBook
    Fr. 7.50
  • 32315626
    Lektüreschlüssel. Johann Wolfgang Goethe: Faust I
    von Wolfgang Kröger
    eBook
    Fr. 3.50
  • 37088643
    Die Judenbuche von Annette von Droste-Hülshoff. Alle erforderlichen Infos für Abitur, Matura, Klausur und Referat plus Musteraufgaben mit Lösungsansät
    von Annette von Droste-Hülshoff
    eBook
    Fr. 7.50

Buchhändler-Empfehlungen

„viel besser als erwartet!“

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Seit neustem lesen mein Freund und ich uns gegenseitig abends etwas vor. Er hat mir Schachnovelle vom Stefan zweig vorgelesen.Um die Rezension nicht länger als das Buch zu machen: Ich fand es unglaublich spannend und fesselnd! Und zwar weil die Erzählweise so packend war, detailliert und die direkte Rede war sehr realistisch dargestellt.Selbst Seit neustem lesen mein Freund und ich uns gegenseitig abends etwas vor. Er hat mir Schachnovelle vom Stefan zweig vorgelesen.Um die Rezension nicht länger als das Buch zu machen: Ich fand es unglaublich spannend und fesselnd! Und zwar weil die Erzählweise so packend war, detailliert und die direkte Rede war sehr realistisch dargestellt.Selbst für nicht-Klassiker-Fans eine gute kurzweilige Lektüre.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37905886
    Ostende
    von Volker Weidermann
    (22)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 35379363
    Die Spieluhr
    von Ulrich Tukur
    (11)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33591961
    1913
    von Florian Illies
    (55)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36173619
    Das siebte Kreuz
    von Anna Seghers
    eBook
    Fr. 8.50
  • 40942250
    Als der Himmel uns gehörte
    von Charlotte Roth
    (51)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45656846
    Der Tod in Venedig
    von Thomas Mann
    eBook
    Fr. 1.50
  • 20423433
    Die Vermessung der Welt
    von Daniel Kehlmann
    (82)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33133862
    Deutschstunde
    von Siegfried Lenz
    (10)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33074332
    Sansibar oder der letzte Grund
    von Alfred Andersch
    eBook
    Fr. 10.50
  • 42778008
    Das Geheimnis der schwarzen Dame
    von Arturo Perez-Reverte
    eBook
    Fr. 12.00
  • 2843925
    Der Richter und sein Henker. Der Verdacht
    von Friedrich Dürrenmatt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 20937628
    Sternstunden der Menschheit
    von Stefan Zweig
    (11)
    eBook
    Fr. 5.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schachnovelle

Schachnovelle

von Stefan Zweig

eBook
Fr. 4.50
+
=
Textausgabe + Lektüreschlüssel. Jeremias Gotthelf: Die schwarze Spinne

Textausgabe + Lektüreschlüssel. Jeremias Gotthelf: Die schwarze Spinne

von Walburga Freund-Spork

eBook
Fr. 5.50
+
=

für

Fr. 10.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen