orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Schädelfeld

Roman

Der Krieg auf einer Parallel-Erde ist vorbei, die Europa-Union aufgelöst, die Erde verwüstet und unbrauchbar gemacht. Es gibt nur wenig Nahrung, kaum Tiere und Pflanzen. Aschhäute, die übrig gebliebenen Menschen, kämpfen ums Überleben.
In diesem apokalyptischen Szenario arbeiten Kalong und sein Sohn Justus auf einem Feld, wo man während des Krieges Opfer aus dem naheliegenden Lager verscharrt hat. Sie und andere Buddler graben die Skelette aus, um daraus brauchbare Rohstoffe und wiederverwendbare technische Ersatzteile zu gewinnen. Als äusserst wertvoll gelten die Schädel, besonders die von Lunakis, den Mondkindern.
Liv, Kalongs Frau, und ihre Tochter Kara kümmern sich unterdessen um einen heruntergekommenen Bauernhof, wo sich noch zwei weitere Personen aufhalten: Zunrita, eine wagemutige Frau, für die es keine unlösbaren Aufgaben gibt, und Hagid, ein ehemaliger Soldat, der beide Hände verloren hat und darauf wartet, bis sie ihm nachgewachsen sind.
Als Triglahn, ein Askari-Hauptmann, sich entschliesst, mit seinen Soldaten den Bauernhof anzugreifen, müssen die Bewohner einen Weg finden, um der Übermacht zu entkommen.
„Schädelfeld“ ist ein bizarr-skurriler Roman über Liebe, Mitmenschlichkeit, Verantwortung, Grausamkeit und Hass auf einem Planeten, der allein von Menschenhand zerstört wurde. Ein Roman, in dem auch die Erde selbst zu Wort kommt und über ihre Peiniger erzählt, indem sie ihr Klagelied singt. Und das Multiversum hört aufmerksam zu.
Portrait

Dariusz Muszer, geboren 1959 in Westpolen, studierte Jura und arbeitete u.a. als Schlosser, Musikant, Kellner, Taxifahrer und Beleuchtungstechniker. Er schreibt auf Deutsch und Polnisch, veröffentlichte Romane, Gedichte, Reportagen und ist als Übersetzer tätig. Muszer lebt in Hannover.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 360
Erscheinungsdatum 02.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-940666-68-0
Verlag A 1 Verlagsgesellschaft
Maße (L/B/H) 221/149/35 mm
Gewicht 614
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 34.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Neuerscheinung
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich
Premium Card
Fr. 34.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42442535
    Ich war in Lissabon und dachte an dich
    von Luiz Ruffato
    Buch
    Fr. 25.90
  • 43800111
    Novellen
    von Wilhelm Hauff
    Buch
    Fr. 78.90
  • 42541552
    Telluria
    von Vladimir Sorokin
    (1)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 44066773
    City on Fire
    von Garth Risk Hallberg
    Buch
    Fr. 36.90
  • 43800220
    Die Marzipan-Lise
    von Friedrich Halm
    Buch
    Fr. 42.90
  • 42650435
    Ein Haus mit vielen Zimmern
    von Margaret Atwood
    Buch
    Fr. 27.90
  • 43840528
    Felix Notvest
    von Jakob Christoph Heer
    Buch
    Fr. 59.90
  • 23896752
    Schädelfeld
    von Dariusz Muszer
    Buch
    Fr. 29.90
  • 39155056
    Matisse
    von Alexander Ilitschewski
    Buch
    Fr. 39.90
  • 35053979
    Meister und Margarita
    von Michail Bulgakow
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schädelfeld

Schädelfeld

von Dariusz Muszer

Buch
Fr. 34.90
+
=
Die anonymen Romantiker

Die anonymen Romantiker

Film
Fr. 14.40
+
=

für

Fr. 49.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen