orellfuessli.ch

Schänderblut

Thriller. Deutsche Erstausgabe

(3)
Sind Serienmörder nur Opfer einer ansteckenden Krankheit?
Vor 15 Jahren wurde Joseph Miles von einem Kinderschänder entführt, im Keller eingesperrt und tagelang brutal gefoltert. Er ist das einzige Opfer des wahnsinnigen Mörders, das die Torturen überlebt hat.
Nun verspürt Joseph ein brennendes Verlangen, einen irren Drang nach Blut und Gewalt. Er verwandelt sich langsam selbst in ein Monster mit Appetit auf Menschenfleisch. Und es wird schwerer und schwerer, dieser Mordlust zu widerstehen. Verzweifelt sucht Joseph nach einer Heilung – bevor er die einzige Frau, die er jemals geliebt hat, töten wird. Und macht Jagd auf den Mann, der sein Leben ruinierte.
Jack Ketchum: »Wenn Wrath James White Dich nicht erschaudern lässt, dann sitzt Du am falschen Ende des Leichenwagens.«
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 10.06.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86552-219-1
Verlag Festa Verlag
Maße (L/B/H) 193/118/25 mm
Gewicht 321
Originaltitel Succulent Prey
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35482497
    Blutiger Segen
    von Shaun Hutson
    Buch
    Fr. 21.90
  • 24227722
    Zerfleischt
    von Tim Curran
    (9)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 32663750
    Kinder des Chaos
    von Greg F. Gifune
    Buch
    Fr. 21.90
  • 15442694
    Sie sehen dich
    von Harlan Coben
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 26853211
    Todesgeil
    von Bryan Smith
    (5)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 28926185
    Ich will dich nicht töten / John Cleaver Bd.3
    von Dan Wells
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 29495950
    Innswich Horror
    von Edward Lee
    Buch
    Fr. 16.90
  • 32734925
    Urban Gothic
    von Brian Keene
    Buch
    Fr. 22.90
  • 34616635
    Terror
    von D. J. Franzen
    (1)
    Buch
    Fr. 8.40
  • 35058310
    Haunted
    von Bentley Little
    (4)
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Ist Mordlust heilbar?
von dark_angel aus Ulm am 28.06.2013

Als kleiner Junge wurde Joseph Miles von einem Kinderschänder entführt und brutal gefoltert. Nun, viele Jahre später, verspürt Joseph selbst das brennende Verlagen nach Blut und Menschenfleisch. Er sucht verzweifelt nach einer Heilung, bevor er die einzige Frau, die ihm was bedeutet, tötet. Doch die Gier nach Fleisch wächst... Als kleiner Junge wurde Joseph Miles von einem Kinderschänder entführt und brutal gefoltert. Nun, viele Jahre später, verspürt Joseph selbst das brennende Verlagen nach Blut und Menschenfleisch. Er sucht verzweifelt nach einer Heilung, bevor er die einzige Frau, die ihm was bedeutet, tötet. Doch die Gier nach Fleisch wächst ins unersättliche... Eine kleine "Warnung" vorweg: Wer nichts mit dem Thema Kannibalismus anfangen kann oder keinen brutalen Horror mag, sollte lieber die Finger davon lassen. Denn so manche Szenen sind wahrlich nichts für Zartbesaitete. Der Schreibstil ist zwar einfach gehalten und das Buch lässt sich sehr gut und flüssig lesen, doch der Autor beschreibt auch sehr detailliert, was der Hauptcharakter so alles macht und denkt. Der Konflikt, in dem sich Joseph befindet, kommt sehr gut rüber. Vor allem setzt sich der Autor auch mit der Frage auseinander, ob der Drang zu morden, nicht mit einem übertragbaren Virus vergleichbar ist. Und wenn ja, ob es dann vielleicht sogar eine Chance auf Heilung gibt. Während Joseph daher umso heftiger nach einer Lösung sucht, steigert sich auch sein Drang zu töten und seine Opfer zu verspeisen. Die Spannung ist dabei allgegenwärtig und deutlich spürbar. Wer auf der Suche nach einem neuen Nervenkitzel ist und sich nicht so leicht abschrecken lässt, darf ruhig zugreifen und sich von der Lektüre gut unterhalten fühlen. Einziges Manko war für mich die Vorhersehbarkeit, so dass es für den fünften Stern nicht ganz gereicht hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Dem Drang widerstehen
von einer Kundin/einem Kunden aus Etzbach am 23.11.2016

Wer dieses Buch liest sollte auf jeden Fall mit explizierter Gewaltdarstellung klar kommen. "Viel Blut" wäre da stark untertrieben! Trotz alem bietet das Buch mehr als eine Aneinandereihung von grausigen Gewalttaten (auch wenn es davon sehr sehr viele gibt!). Das interessante ist wie Joseph wirklich versucht sich von diesem Fluch... Wer dieses Buch liest sollte auf jeden Fall mit explizierter Gewaltdarstellung klar kommen. "Viel Blut" wäre da stark untertrieben! Trotz alem bietet das Buch mehr als eine Aneinandereihung von grausigen Gewalttaten (auch wenn es davon sehr sehr viele gibt!). Das interessante ist wie Joseph wirklich versucht sich von diesem Fluch zu heilen bevor er wirklich jemanden etwas tut... Dafür ist es zwar schnell zu spät, aber er versucht weiter eine Heilung dagegen zu finden un verliert immer mehr die Kontrolle über seine animalischen triebe und seinen "Hunger". Gerade diesen Aspekt fand ich so interessant und gerade das hat das Buch so spannend gemacht. Die Hoffnung, dass Joseph es schafft seinem Hunger zu widerstehen bis er das Heilmittel findet. Bisher 2 Bücher von diesem Autoren gelesen und fand beide super!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nichts für jedermann
von einer Kundin/einem Kunden aus Tiefenbach am 16.10.2013

Gutes Buch, dessen Hauptcharakter sehr gut beschrieben und dargestellt wird. Mitleid und Gefühle für einen grausamen Mörder - schon möglich? Es wird gut beschrieben wie Jose sich fühlt und warum es so weit kommt und der Trieb zum Kannibalismus immer stärker wird. Dieses Buch ist jedoch nichts für schwache... Gutes Buch, dessen Hauptcharakter sehr gut beschrieben und dargestellt wird. Mitleid und Gefühle für einen grausamen Mörder - schon möglich? Es wird gut beschrieben wie Jose sich fühlt und warum es so weit kommt und der Trieb zum Kannibalismus immer stärker wird. Dieses Buch ist jedoch nichts für schwache Nerven, da alles sehr detalliert und grausam erzählt wird. Also sollte man es sich doch zweimal überlegen, dieses Buch zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nichs für schwache Nerven!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 05.07.2014
Bewertetes Format: eBook (PDF)

Das Buch beinhaltet viel Kannibalismus. Es ist spannend, aber zeitweise sehr ekelerregend. Definitiv nichts für schwache Nerven! Aufhören konnte ich trotzdem nicht... ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Schänderblut

Schänderblut

von Wrath James White

(3)
Buch
Fr. 21.90
+
=
Der Totenerwecker

Der Totenerwecker

von Wrath James White

(3)
Buch
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale