orellfuessli.ch

Schaffen wir das?

Ein Plädoyer für mehr Offenheit in der Flüchtlingspolitik

Deutschland und der Flüchtlingsstrom – »Wir schaffen das«, sagt Bundeskanzlerin Angela Merkel. Die mehr als 20 zumeist prominenten Autoren des Buches setzen sich in nachdenklichen, teils sehr bewegenden und mitfühlenden Texten gedanklich mit dem Neuen und Fremden, den Problemen, Sorgen und Ängsten auseinander. Und zwar den eigenen wie denen vieler Menschen in Deutschland. Die Autoren aus ganz unterschiedlichen gesellschaftlichen, politischen oder künstlerischen Bereichen sind dabei nicht naiv. Ihnen ist bewusst, dass es Probleme bei der Aufnahme und Integration der vielen Flüchtlinge gibt. Aber sie teilen nach Abwägung von Chancen und Gefahren, von Vor- und Nachteilen die Meinung der Bundeskanzlerin: Wir schaffen das – wenn wir es wollen.
Mit Beiträgen von:
Monty Arnold, Ole von Beust, Vivian Daniel, Till Dunckel, Klaus-Peter Grap, Gregor Gysi, Armin Fuhrer, Dominic Herold, Uwe-Karsten Heye, Wieland Holfelder, Patrick Khatami, Hans-Diedrich Kreft, Marina Lessig, Bruno Merse, Bettina Müller, Farid Müller, Anne Pütz, Anke Rauthmann, Gabrielle Scharnitzky, Arnd Schimkat, Rudolf Seiters, Aarash Dadfa Spanta, Gloria Viagra, Henning Vöpel, Marina Weisband
Portrait
Armin Fuhrer arbeitete über 20 Jahre als Politikredakteur und Korrespondent für die „Welt" und den „Focus". Er ist Verfasser zahlreicher Bücher, unter anderem über den früheren Bundespräsidenten Christian Wulff sowie die jüdischen Attentäter David Frankfurter und Herschel Grynszpan. Fuhrer, geboren 1963, lebt und arbeitet als Journalist und Autor in Berlin.
Christian Nawrocki gründete 2009 die Agentur für Öffentlichkeitsarbeit Nawrocki- PR & Communication. Zu seinen Schwerpunkten gehört die Arbeit als politischer Berater. Der 1978 geborene Bochumer mit brasilianischen Wurzeln war zuvor für verschiedene Fernsehsender und die Nachrichtenagentur DPA im In- und Ausland tätig. Nawrocki lebt und arbeitet in Hamburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 220, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783957681812
Verlag Lau Verlag & Handel
eBook
Fr. 17.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 17.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44017037
    ¡Es reicht!
    von Carmen Boullosa
    eBook
    Fr. 17.50
  • 45108247
    Das lange Sterben der Sowjetunion
    von Reinhard Lauterbach
    eBook
    Fr. 15.50
  • 44140343
    Die smarte Diktatur
    von Harald Welzer
    eBook
    Fr. 20.50
  • 46672225
    Illegale Kriege
    von Daniele Ganser
    eBook
    Fr. 28.50
  • 53774462
    Kommt endlich zur Vernunft - Nie wieder Krieg!
    von Michail Gorbatschow
    eBook
    Fr. 6.50
  • 45310362
    Die Wahrheit über Donald Trump
    von Michael D'Antonio
    eBook
    Fr. 21.50
  • 46879756
    Wer beherrscht die Welt?
    von Noam Chomsky
    eBook
    Fr. 21.50
  • 46384441
    Fremdes Land Amerika
    von Ingo Zamperoni
    eBook
    Fr. 18.50
  • 45559379
    Der Fluch des Reichtums
    von Tom Burgis
    eBook
    Fr. 20.50
  • 47889271
    »Worte müssen etwas bedeuten«
    von Barack Obama
    eBook
    Fr. 12.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schaffen wir das?

Schaffen wir das?

von Monty Arnold , Bruno Merse , Bettina Müller , Farid Müller , Anne Pütz

eBook
Fr. 17.50
+
=
Wer den Wind sät

Wer den Wind sät

von Michael Lüders

(22)
eBook
Fr. 13.50
+
=

für

Fr. 31.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen