orellfuessli.ch

Schatten an der Wand

Roman

(2)

Martin Walkers früher Roman über die Entstehung einer prähistorischen Höhlenzeichnung, deren Verwicklung in blutige Kriege und Intrigen zur Zeit der Höhlenmaler von Lascaux und während des Zweiten Weltkriegs. Die Geschichte gipfelt in dem erbitterten Kampf von fünf Menschen, sie heute zu besitzen. Denn wer diese Zeichnung findet, erhält den Schlüssel zur Aufklärung eines Verbrechens, das bis in die höchste Politik reicht und von dem bis heute keiner wissen darf.

Portrait
Martin Walker, geboren 1947, ist gebürtiger Schotte und nicht nur Schriftsteller, sondern auch Historiker und politischer Journalist. Er lebt in Washington und im Périgord und studierte Geschichte in Oxford sowie internationale Beziehungen und Wirtschaft in Harvard. Danach war er 25 Jahre lang Journalist bei der britischen Tageszeitung "The Guardian". Heute ist Martin Walker Vorsitzender des Global Business Policy Council, eines privaten Think Tanks für Topmanager mit Sitz in Washington. Er verfasste zahlreiche Sachbücher, unter anderem über den Kalten Krieg, über Gorbatschow und die Perestroika, über Präsident Bill Clinton sowie über das neue Amerika. Martin Walkers Bruno-Romane erscheinen gleichzeitig in zehn Sprachen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 592
Erscheinungsdatum 29.01.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-24273-7
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 181/113/30 mm
Gewicht 360
Originaltitel The Caves of Périgord
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37439531
    Femme fatale
    von Martin Walker
    Buch
    Fr. 17.90
  • 33756213
    Delikatessen
    von Martin Walker
    (2)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 26105185
    Grand Cru
    von Martin Walker
    (5)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44185436
    Eskapaden
    von Martin Walker
    (2)
    Buch
    Fr. 33.90
  • 18690284
    Bruno Chef de police
    von Martin Walker
    (20)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 18748407
    Sechseläuten
    von Michael Theurillat
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42435846
    Kains Opfer / Rabbi Klein Bd. 1
    von Alfred Bodenheimer
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35147179
    Der Weihnachtsverrat / Weihnachtsromane Bd. 10
    von Anne Perry
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 42221861
    99 Särge
    von Qiu Xiaolong
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44153246
    Die Leopardin
    von Ken Follett
    Buch
    Fr. 16.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40895906
    Reiner Wein / Bruno, Chef de police Bd.6
    von Martin Walker
    Buch
    Fr. 17.90
  • 18690284
    Bruno Chef de police
    von Martin Walker
    (20)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 42541777
    Das goldene Ei / Commissario Brunetti Bd.22
    von Donna Leon
    Buch
    Fr. 17.90
  • 40891109
    Madame le Commissaire und die späte Rache / Kommissarin Isabelle Bonnet Bd.2
    von Pierre Martin
    (4)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 37354415
    Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer / Kommissarin Isabelle Bonnet Bd.1
    von Pierre Martin
    (7)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37439531
    Femme fatale
    von Martin Walker
    Buch
    Fr. 17.90
  • 42149296
    Das barmherzige Fallbeil
    von Fred Vargas
    (2)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 30569927
    Schwarze Diamanten
    von Martin Walker
    (6)
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Walker in seinem Element!
von einer Kundin/einem Kunden am 30.01.2014

Die Themen, die Walker in seinen Bruno-Krimis am liebsten behandelt, sind: die Archäologie, der zweite Weltkrieg und der wunderbare Perigord mit seinen kulinarischen Genüssen. Hier verbindet er in einem spannenden Krimi um ein Steinzeitartefakt alle drei Themen in einer wunderbaren Weise. Ein Steinfragment mit einer schönen Wandmalerei aus der... Die Themen, die Walker in seinen Bruno-Krimis am liebsten behandelt, sind: die Archäologie, der zweite Weltkrieg und der wunderbare Perigord mit seinen kulinarischen Genüssen. Hier verbindet er in einem spannenden Krimi um ein Steinzeitartefakt alle drei Themen in einer wunderbaren Weise. Ein Steinfragment mit einer schönen Wandmalerei aus der Steinzeit taucht in ein Auktionshaus auf um gleich danach auf mysteriöse Weise wieder zu verschwinden. Die Kunstexpertin und der Eigentümer des Steines, ein englischer Offizier, machen sich vor Ort, im schönen Perigord, auf die Suche. Die Geschichte spielt sich in drei Zeitebenen ab, die sich im Buch abwechseln: die Steinzeit, als die Höhlenmalerei entstand, der zweite Weltkrieg mit der Resistance, als der Stein gefunden wurde und die Jetztzeit mit der Suche nach dem entwendeten Stück. Sehr spannend, historisch hervorragend recherchiert und wunderbar spannend erzählt. Lohnt sich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Gelungen
von Tausendbücher aus Baden-Württemberg am 11.06.2016

Alles andere als ein begeisterter Frankreich-Tourist, gefällt mir dennoch einfach der Stil und die Landschaft. Wichtig bei diesem Buch: es gehört nicht zur "Bruno"-Reihe, sondern steht für sich alleine. Mich störte das nicht. Die Charaktere sind sehr gut gezeichnet, die Geschichte überzeugt von der ersten Seite an. Lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hervorragend
von einer Kundin/einem Kunden aus Biel am 23.01.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Spannend geschrieben; sehr gut recherschiert; Abstimmung zwischen fiktiver Geschichte und realen Grundlagen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ein Fall mit tiefen Wurzeln
von einer Kundin/einem Kunden am 17.02.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Matin Walker hat wieder einmal einen spannenden Krimi geschrieben, der im Perigord spielt. Allerdings diesmal ohne Bruno, chef de la police. Der Fall beginnt in London, wo eine wertvolle französische Höhlenmalerei aus einem Auktionshaus gestohlen wird. Fünf Personen machen sich auf die Suche nach dem wertvollen prähistorischen Fundstück. Parallel... Matin Walker hat wieder einmal einen spannenden Krimi geschrieben, der im Perigord spielt. Allerdings diesmal ohne Bruno, chef de la police. Der Fall beginnt in London, wo eine wertvolle französische Höhlenmalerei aus einem Auktionshaus gestohlen wird. Fünf Personen machen sich auf die Suche nach dem wertvollen prähistorischen Fundstück. Parallel zu der Geschichte, die in der Gegenwart spielt, gibt es aber noch zwei weitere Erzählebenen: Eine Geschichte spielt während des 2. Weltkriegs und erzählt von dem Kämpfen der Resistance. Eine dritte Ebene beschäftigt sich mit den Menschen der Steinzeit, die die Höhlenmalereien geschaffen haben, die im Mittelpunkt des Buches stehen. Alle drei Erzählstänge werden zum Schluß miteinander verknüpft. Ein unterhaltsames Buch, das tiefe Einblicke in die französische Geschichte eröffnet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Walker-Fans werden enttäuscht sein. Komplett anderes Genre, ein bisschen langweilig. Gut, dass er auf Krimis umgesattelt hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Schatten an der Wand

Schatten an der Wand

von Martin Walker

(2)
Buch
Fr. 19.90
+
=
Reiner Wein / Bruno, Chef de police Bd.6

Reiner Wein / Bruno, Chef de police Bd.6

von Martin Walker

Buch
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 37.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale