orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Schattenfrauen

Roman

Sieben Frauen, die sich nach Jahrzehnten wiedertreffen. Sie erinnern sich, sie bekennen, sie lügen. Denn nichts von alldem, was damals geschah, ist vergessen.
Ein packender Roman über Schuld und Vergebung, Liebe und Hass im Strudel der deutsch-deutschen Geschichte.
Sieben Frauen. Sieben Freundinnen? Vier Jahre hintereinander verbrachten sie ihren Sommer auf einem Campingplatz an der Ostsee, in einem Ferienlager der FDJ. Fünfzig Jahre später ist aus dem Campingplatz ein Feriendorf geworden. Hier treffen sie wieder aufeinander, vier Wessi- und drei Ossi-Frauen umarmen einander, lachen miteinander, erinnern sich, bekennen, lügen und verletzen.
Sieben Frauen beobachten einander genau, kochen, lachen und saufen zusammen, kreischen und schwitzen in der Sauna. Es fängt an zu brodeln unter ihnen, nichts ist vergessen, altes Böses kommt wieder hoch. Eine von ihnen war politische Gefangene im Frauengefängnis und wurde dort grausam misshandelt. Es gibt offene Rechnungen unter den Sieben, nichts ist vergeben.
Hart, packend und emotional, in einer unglaublich präzisen und knappen Sprache führt Reinhild Solf die sieben Frauen in ihre Vergangenheit zurück, die ihre Gegenwart auf dramatische Weise verändern wird.

Portrait
Reinhild Solf, 1941 in Haldensleben geboren, besuchte die Max-Reinhardt-Schule für Schauspiel in Berlin. Nach Stationen in Hannover, Lübeck und Berlin war sie von 1983 bis 1989 im Ensemble des Schauspielhauses Zürich, dann am Stadttheater Basel. Sie trat in zahlreichen Fernsehrollen auf, so im ZDF-Vierteiler „Wallenstein" und in der Verfilmung der „Buddenbrooks". Reinhild Solf lebt mit ihrem Mann, dem Regisseur Hans Hollmann, in Basel.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 187
Erscheinungsdatum 09.03.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7844-3298-4
Verlag Langen/Müller
Maße (L/B/H) 192/124/25 mm
Gewicht 270
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale