orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Schattenjuwel

Das Herz von Elowia weint

(1)

~Die Vergangenheit eint, die Zukunft entzweit uns~ Die Welt Elowia liegt im Sterben. Das Juwel der Vergeltung ist erwacht und auf ganz Elowia werden Kinder mit seltsamen Steinen geboren, die von einer dunklen Macht beseelt sind und das Gleichgewicht der Kräfte bedrohen. Der Herrscher der Diamantaner ruft zur grossen Säuberung auf und lässt jeden verfolgen, der ein solch fremdartiges Juwel besitzt, aber die Feen und Dämonen beginnen bereits, ihre Chance zu ergreifen und sich gegen ihre früheren Unterdrücker zu erheben. Während die Welt in Leid und Schmerz versinkt, irrt der steinlose Krieger Barrn in der Scherbenhölle umher. Auf seiner Suche nach Lilith begegnet er der Höllenfürstin Melodie, die das Geheimnis des Juwels der Vergeltung kennt. Als sie von ihrem Sklaven verwundet wird, muss Barrn sich entscheiden, wen er retten soll: Melodie, die Elowia vor dem Untergang bewahren kann, oder seine grosse Liebe Lilith, die sich einst für ihn opferte...
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 407, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783730902073
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
eBook (ePUB)
Fr. 2.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 2.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43240128
    Dark Hope - Verbindung des Schicksals
    von Vanessa Sangue
    (5)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 44136820
    Zauber der Elemente - Gesamtausgabe
    von Daphne Unruh
    (6)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 34130695
    Die Vollmondnacht Chroniken
    von Ashley Kalandur
    (1)
    eBook
    Fr. 1.50
  • 43017868
    Naminé
    von Bettina Auer
    (2)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 42449012
    Das Juwel - Die Gabe
    von Amy Ewing
    (2)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 44697367
    Verwandte Seelen
    von Nica Stevens
    (4)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 38531703
    Kiran & Viola
    von Desiree Cavegn
    eBook
    Fr. 2.50
  • 45804193
    Into the Playroom -Just
    von Pina Delacruz
    eBook
    Fr. 2.50
  • 44794820
    Warriors of Love: Windschatten
    von Cornelia Zogg
    (1)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 44801440
    Der Schattenjunge
    von Michael Dissieux
    (3)
    eBook
    Fr. 2.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Endlich der zweite Teil
von Andreas am 15.01.2013

Zur Erinnerung: Die fiktive Welt Elowia beherbergt verschiedene Völker wie Dämonen, Fee und Fangaren. Außerdem leben dort auch Menschen, von denen ein jeder von Geburt an mit einem Juwel verbunden ist, das sich nach und nach bildet und eine Symbiose mit seinem Träger eingeht. Es beschützt ihn, will aber... Zur Erinnerung: Die fiktive Welt Elowia beherbergt verschiedene Völker wie Dämonen, Fee und Fangaren. Außerdem leben dort auch Menschen, von denen ein jeder von Geburt an mit einem Juwel verbunden ist, das sich nach und nach bildet und eine Symbiose mit seinem Träger eingeht. Es beschützt ihn, will aber ernährt werden. Und das ist das Problem, da die meisten Juwelen am liebsten das Leid Anderer in sich aufnehmen, um weiter zu wachsen. Im ersten Teil haben wir erfahren, wie der steinlose Krieger Barrn das Dämonenmischblut Lilith aus einem Kerker befreit, da er überzeugt ist, dass sie einen ?Stein der Unwissenheit? trägt. Auf der gemeinsamen Suche nach Antworten erleben die beiden und ihre treuen Gefährten zahllose Abenteuer. Die Fortsetzung gibt sich um einiges düsterer. Eine neue, recht sonderbare Art von Juwelen ist auf Elowia entstanden. Sie ?weinen?, indem sie kleine Perlen bilden, die von ihnen rieseln, und sie ernähren sich nicht von Leid, sondern lindern dieses stattdessen. Der Herrscher Hanak befürchtet, dass diese merkwürdigen Steine den anderen ihre Kraft rauben, weshalb die Menschen angreifbar werden. Er beschließt deshalb, die Träger dieser weinenden Juwelen zu beseitigen. Bereits im ersten Teil des Romans haben wir eine ganze Reihe von Figuren kennen gelernt, die auf ganz unterschiedliche Weise in die Handlung verwickelt sind. Viele von ihnen tauchen auch nun wieder auf, es gesellen sich aber noch weitere hinzu. Wie gewohnt, werden die Geschehnisse aus verschiedenen Perspektiven geschildert, was für Abwechslung und Vielseitigkeit sorgt. So erfahren wir hier noch mehr von Barrn, dem Steinlosen, und Lilith, dem Mischblut. Begleitet werden sie wieder von Skat, Baia und dem Dämon Dorn. Alle fünf müssen sich durch die gefährliche Scherbenhölle kämpfen, in welcher sie bald auf die Fürstin Jen Melodie und ihren Sklaven Hadeson treffen. Derweil ist Hanak, der Herrscher, mit seinen Suchern dabei, die ?weinenden Juwelen? zu jagen. Einer davon verbirgt sich jedoch in seinen eigenen Reihen, was zu einer Reihe schrecklicher Ereignisse führt. Langeweile ist bei ?Schattenjuwel? ein Fremdwort. Die Perspektivwechsel, die aufwändig und ganz liebevoll gezeichneten Charaktere und die akribisch konzipierte Handlung erzeugen jede Menge Spannung. Stets ist man beim Lesen auf der Jagd nach dem nächsten Puzzleteil, welches Licht ins Dunkel der faszinierenden Geheimnisse bringen könnte. Der gute Stil und das natürlich fließende Erzähltempo fügen sich perfekt hinzu. Handwerklich gibt es also keinen Grund zur Klage. Mit 446 gewissenhaft lektorierten Seiten ist das Buch ein Schnäppchen. Obwohl ?Schattenjuwel? zum Fantasy-Genre zählt, werden sich auch Leser, die sonst andere Textgattungen bevorzugen, mit Sicherheit gut unterhalten fühlen, da die Geschichte enorm spannend ist und Protagonisten vorstellt, die sich fern von jeglichem Klischee bewegen. Neueinsteiger sollten allerdings zunächst Teil 1 lesen, da dessen Inhalt die notwendige Grundlage für die Ereignisse in Teil 2 bildet. Wer mitreißenden Lesestoff sucht, ist hier unbedingt richtig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolles Erstlingswerk
von einer Kundin/einem Kunden aus Regensburg am 31.05.2012
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Zunächst einige Infos zur Story von Schattenjuwel: 'Schattenjuwel' ist im Fantasy-Genre angesiedelt. Man taucht ein in die Welt Elowia, die von Dämonen und Feen bewohnt wird. Auch Menschen gibt es dort. Allerdings hat sich diese Welt vor einiger Zeit entscheidend verändert. Durch mysteriöse Umstände gelangten die Menschen in den... Zunächst einige Infos zur Story von Schattenjuwel: 'Schattenjuwel' ist im Fantasy-Genre angesiedelt. Man taucht ein in die Welt Elowia, die von Dämonen und Feen bewohnt wird. Auch Menschen gibt es dort. Allerdings hat sich diese Welt vor einiger Zeit entscheidend verändert. Durch mysteriöse Umstände gelangten die Menschen in den Besitz der Diamanten, die mit ihnen eine Art Symbiose eingegangen sind. Stein und Träger ergänzen sich, konkurrieren aber auch miteinander, da vor allem die Diamanten ernährt werden wollen. Und das, was ihnen am besten schmeckt, sind die schwindenden Kräfte anderer Juwelen. Daher regiert das Dunkel in Elowia. Allerdings gibt es eine Prophezeiung, nach der ein Dämonenmädchen mit einem 'Stein der Unwissenheit' die Finsternis durchbricht. So erleben wir die Geschichte von Lilith, halb Dämonin, halb Mensch, die zu Beginn von Barrn, einem steinlosen Krieger, und seinen Freunden aus einem düsteren Kerker geholt wird. Barrns Motive bleiben jedoch zunächst im Dunkeln, weshalb Lilith erst nach und nach erfährt, woher er sie kennt. Da er vor anderen düsteren Gestalten auf der Flucht ist, entwickelt sich eine aufregende Suche nach den Geheimnissen Elowias. Aufmerksam wurde ich auf das Buch, als ich auf BookRix unterwegs war. Die Autorin hat das Buch dort veröffentlicht und wie es scheint ist auch ein zweiter Band in Planung. Für eine Anfängerin ist ihr Stil wirklich sehr gut, die Charaktere haben Tiefgang und die Geschichte ist spannend. Langeweile ist hier ausgeschlossen. Man kann das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, wenn man einmal angefangen hat ? mir ging es zumindest so! Was mich am Ende am meisten überzeugt hat, ist schlicht und ergreifend das Preis-Leistungsverhältnis und daher würde ich Schattenjuwel uneingeschränkt empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Tolles Fantasy Werk
von einer Kundin/einem Kunden am 30.05.2012
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Ich habe mir den Fantasy-Roman Schattenjuwel zunächst hauptsächlich gekauft, da mich das Cover und der Klappentext angesprochen haben. Ich dachte mir, da kann man nichts falsch machen ;-) Ich war beim Lesen freudig überrascht, denn die Geschichte zieht einen schnell in seinen Bann und wenn man sich voll darauf einlässt,... Ich habe mir den Fantasy-Roman Schattenjuwel zunächst hauptsächlich gekauft, da mich das Cover und der Klappentext angesprochen haben. Ich dachte mir, da kann man nichts falsch machen ;-) Ich war beim Lesen freudig überrascht, denn die Geschichte zieht einen schnell in seinen Bann und wenn man sich voll darauf einlässt, versinkt man mit Haut und Haar in die Welt Elowia. Man fiebert von Anfang an mit den Protagonisten und erfreut sich am Tiefgang der Personen. Für mich absolut empfehlenswert für alle Fantasyfreunde zwischen 12 und 92 ;-) Per Zufall habe ich mitbekommen, dass die Autorin auch schon am zweiten Teil des Buches arbeitet und dass man auf BookRix schon mal reinlesen kann. Ich für meinen Teil freue mich drauf, wenn das Buch fertig ist und die Geschichte weitergeht! Kann das Buch also allen uneingeschränkt empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0

Wird oft zusammen gekauft

Schattenjuwel

Schattenjuwel

von Tajell Robin Black

(1)
eBook
Fr. 2.50
+
=
Schattenjuwel

Schattenjuwel

von Tajell Robin Black

(2)
eBook
Fr. 2.50
+
=

für

Fr. 5.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen