orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Schauplätze

Frankfurt in den 50er Jahren

Eine Stadt des Übergangs und ausgeprägter Kontraste – das war Frankfurt in den 50er Jahren. Neubauten entstanden neben Ruinen, Tausende drängten in die Stadt und warteten auf die Zuteilung einer eigenen Wohnung, während bei wachsendem Wohlstand und Konsum das Wirtschaftswunder spürbar wurde.
Den neuen demokratischen Organen war es aufgegeben, einen angemessenen Umgang mit Kriegsfolgen und NS-Verbrechen zu finden, von denen viele – in einer Zeit des Aufbaus und der Zukunftsperspektiven – wenig wissen wollten. Unter Schutz und Beobachtung der Amerikaner entfaltete sich nicht nur die Wirtschaft neu, sondern auch das politische und kulturelle Leben.
Der Bildband "Schauplätze. Frankfurt in den 50er Jahren" führt ältere Frankfurter zurück an Stätten ihrer Kindheit und Jugend. Jüngeren vermittelt er eine Vorstellung vom Wandel und Wachsen einer neuen Stadt, verbunden mit dem Aufbruch in ein freieres Lebensgefühl, wie wir es heute kennen.
Portrait
Tobias Picard ist Historiker und Archivar. Im Institut für Stadtgeschichte Frankfurt betreut er das Sachgebiet Fotografien und Neue Medien. Als Autor und Co-Autor veröffentlichte er mehrere Bildbände sowie Aufsätze zu stadt-, bildungs- und fotogeschichtlichen Themen aus der Frankfurter Historie. Darüber hinaus hält er Vorträge zur Geschichte Frankfurts und der Rhein-Main-Region. Tobias Picard ist Mitglied der Gesellschaft für Frankfurter Geschichte sowie des Förder- und Alumnivereins Geschichtswissenschaften der Universität Frankfurt.
Dr. Evelyn Brockhoff leitet das Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main. Sie befasst sich intensiv mit der Architektur- und Kulturgeschichte Frankfurts in der Neuzeit und Moderne.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Evelyn Brockhoff, Frankfurt am Main Institut für Stadtgeschichte
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 16.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-943407-59-4
Verlag Henrich Editionen
Maße (L/B/H) 254/214/17 mm
Gewicht 734
Abbildungen mit 165 zum Teil farbigen Abbildungen und Fotos
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41547272
    Die große Angst
    von Marcin Zaremba
    Buch
    Fr. 68.00
  • 45244499
    Höllensturz
    von Ian Kershaw
    (2)
    Buch
    Fr. 48.90
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (6)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 34791613
    Kriegsenkel
    von Sabine Bode
    (2)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 45161447
    Die Frau des Zoodirektors
    von Diane Ackerman
    Buch
    Fr. 28.90
  • 44232178
    Durchbruch bei Stalingrad
    von Heinrich Gerlach
    Buch
    Fr. 44.90
  • 45923212
    Fremde Eltern
    Buch
    Fr. 35.90
  • 44007371
    1939 - Der Krieg, der viele Väter hatte
    von Gerd Schultze-Rhonhof
    Buch
    Fr. 63.00
  • 45243668
    Russensommer
    von Cornelia Schmalz-Jacobsen
    Buch
    Fr. 28.90
  • 20932042
    Wendepunkte
    von Ian Kershaw
    (2)
    Buch
    Fr. 27.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schauplätze

Schauplätze

von Michael Fleiter , Tobias Picard

Buch
Fr. 19.90
+
=
If My Friends Could See me

If My Friends Could See me

von Lena Zavaroni

Musik
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 28.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale