orellfuessli.ch

Scheintod

Frankfurt am Main 1974. Ein Anwalt wird tot in seiner Kanzlei aufgefunden. Die Umstände seines Todes sind ungeklärt. Die Polizei ermittelt: Er war Anwalt der linken Szene, zu seiner Klientel gehörten RAF-Mitglieder, Rocker, Junkies und Strichjungen. Seine Frau, die seit drei Jahren von ihm getrennt lebt, beginnt, sich noch einmal mit ihm auseinanderzusetzen: mit seiner Arbeit, seinem Leben – und ihrer Liebe. Was weiss sie eigentlich von diesem Mann, den sie einmal geliebt hat, der ihr so vertraut war? Bald gerät die Witwe selbst ins Visier der polizeilichen Ermittlungen, wird der Mitwisserschaft an politischen Aktivitäten verdächtigt, während sie verschlüsselte Botschaften aus dem politischen Untergrund erhält. Um zu begreifen, sucht sie seine Kollegen auf, Mandanten aus der Halbwelt, Genossen und ehemalige Revolutionäre und kehrt in dunklen Spelunken ein. Immer tiefer wird sie in ein verborgenes Leben des Toten hineingezogen, der ihr gleichzeitig immer fremder wird. »Scheintod« ist der Roman einer Liebe zu Zeiten grosser politischer Unruhen. Eva Demski erzählt unsentimental, doch mit feinem Gespür von einer Frau, die vor die Herausforderung gestellt wird, ein Leben im Tod zu ergründen und dabei Erinnerungen und Zweifel, Trauer und Verlust zu bewältigen.
Rezension
»Scheintod von Eva Demski – das ist ein Politkrimi, eine Liebesgeschichte und eine sehr intime Chronik der politisch turbulenten 1970er Jahre. In ihrem dritten – und nun neu aufgelegten – Roman erzählt die Schriftstellerin von den inneren Widersprüchen eines Menschen, seinem Streben nach Freigeistigkeit und dem gleichzeitigen Verfangen-Sein in den katholisch-konservativen Wurzeln der Kindheit.«
Philippa Schindler, aviva-berlin.de 13.07.2014
Portrait
Eva Demski, geboren 1944 in Regensburg, lebt in Frankfurt am Main. Ihr literarisches Werk wurde vielfach ausgezeichnet, 2008 erhielt Eva Demski den Preis der Frankfurter Anthologie.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 399, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.04.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783458736042
Verlag Insel Verlag
eBook
Fr. 25.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 25.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32891609
    Rund wie die Erde
    von Eva Demski
    eBook
    Fr. 12.00
  • 38254036
    Horrorgeschichten
    von Bierce Ambrose Bierce
    eBook
    Fr. 11.00
  • 34650074
    Diese Dinge geschehen nicht einfach so
    von Taiye Selasi
    (17)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 47746089
    Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (6)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (70)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (256)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 45290695
    Das Jahr der Delfine
    von Sarah Lark
    (4)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (5)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 45395255
    Ein Mann für alle Nächte
    von Rachel Gibson
    eBook
    Fr. 8.90
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    (19)
    eBook
    Fr. 8.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Scheintod

Scheintod

von Eva Demski

eBook
Fr. 25.00
+
=
Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3

Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3

von Lucinda Riley

(19)
eBook
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 43.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen