orellfuessli.ch

Scheunenfest

Ein Alpen-Krimi

(1)
n der Brandruine einer Scheune werden in Unterammergau die Leichen zweier junger Frauen entdeckt. Die Rumänin Ionella hatte das alte Ehepaar gepflegt, dem der Bauernhof gehört. Ihre Freundin, eine junge Norwegerin, war als Au-pair in Deutschland. Ein Unfall? Fest steht jedenfalls, dass sie schon tot waren, als der Stadel Feuer fing. Und die Brandstelle hält noch eine weitere Überraschung für Irmi und Kathi bereit: In der Scheune lagerte eine Phosphorbombe! Die könnte den Brand ausgelöst haben, aber nun will sie natürlich niemandem mehr gehören. Sind die beiden Frauen einer Verkettung unglücklicher Umstände zum Opfer gefallen? Die Schafe und Ziegen waren gerade an diesem Tag nicht im Stadel, obwohl es draussen gestürmt und geschneit hat – wollte jemand einen Doppelmord vertuschen, aber die Tiere verschonen?
Rezension
»Ein idealer Roman mit viel Lokalkolorit für einen Sommer-Urlaub in Bayern.«, Oberhessische Presse, 20.06.2014
Portrait
Nicola Förg, Bestsellerautorin und Journalistin, hat mittlerweile 17 Kriminalromane verfasst, an zahlreichen Krimi-Anthologien mitgewirkt und 2015 einen Islandroman vorgelegt. Die gebürtige Oberallgäuerin, die in München Germanistik und Geographie studiert hat, lebt heute mit Familie sowie Ponys, Katzen und anderem Getier auf einem Anwesen in Prem am Lech – mit Tieren, Wald und Landwirtschaft kennt sie sich aus. Sie bekam für ihre Bücher mehrere Preise für ihr Engagement rund um Tier- und Umweltschutz.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 352, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.03.2014
Serie Alpen-Krimis (Mangold und Reindl) 6
Sprache Deutsch
EAN 9783492966627
Verlag Piper ebooks
Verkaufsrang 4.189
eBook (ePUB)
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31371633
    Schussfahrt
    von Nicola Förg
    eBook
    Fr. 10.50
  • 32517662
    Tod auf der Piste
    von Nicola Förg
    eBook
    Fr. 10.50
  • 28064906
    Hüttengaudi
    von Nicola Förg
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 32422086
    Flammen im Sand
    von Gisa Pauly
    (3)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 31371669
    Funkensonntag
    von Nicola Förg
    eBook
    Fr. 13.50
  • 41781134
    Der alte Grieche
    von Nicola Förg
    eBook
    Fr. 6.50
  • 44242608
    Das stille Gift
    von Nicola Förg
    eBook
    Fr. 14.50
  • 42875332
    Sissis Gift
    von Bernhard Barta
    eBook
    Fr. 11.00
  • 42801698
    Tödliche Gier / Wegners schwerste Fälle Bd. 8
    von Thomas Herzberg
    (4)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 25960641
    Mord im Bergwald
    von Nicola Förg
    (1)
    eBook
    Fr. 10.00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32276405
    Dampfnudelblues
    von Rita Falk
    (7)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 38864182
    Felsenfest
    von Jörg Maurer
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 34207959
    Schweinskopf al dente
    von Rita Falk
    (4)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 40990902
    Sonnendeck
    von Gisa Pauly
    (2)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 41198172
    Zwetschgendatschikomplott
    von Rita Falk
    (10)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 30921372
    Winterkartoffelknödel
    von Rita Falk
    (7)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 36776532
    Sauerkrautkoma
    von Rita Falk
    (9)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 35360062
    Kurschatten
    von Gisa Pauly
    (3)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 33029027
    Grießnockerlaffäre
    von Rita Falk
    (9)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 33653421
    Schwarze Piste
    von Andreas Föhr
    (3)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 40210420
    Maibock
    von Jörg Steinleitner
    (2)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 25960646
    Milchgeld. Kommissar Kluftinger 01
    von Volker Klüpfel
    (11)
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Gute Zeiten machen fett und faul
von einer Kundin/einem Kunden am 14.05.2014

Jede Menge Sprengstoff steckt im neuen Fall für die Hauptkommissarin Irmi, die mit dem Gespür für Wald: In Ugau ist die Tenne komplett hin wegen des Brandes und im alten Silo liegen zwei bzw. drei Tote. Feststellungen: Eine Phosphorbombe ist mal was anderes. Und: Schlafen kann man, wenn man... Jede Menge Sprengstoff steckt im neuen Fall für die Hauptkommissarin Irmi, die mit dem Gespür für Wald: In Ugau ist die Tenne komplett hin wegen des Brandes und im alten Silo liegen zwei bzw. drei Tote. Feststellungen: Eine Phosphorbombe ist mal was anderes. Und: Schlafen kann man, wenn man tot ist. Und: Es gibt viel Nebel in dieser Welt. Eine Rolle spielen Baumaschinenschiebereien und eine Kriegsgeschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Großartig
von eisdrache am 14.03.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Das Wiedersehen mit den Ermittlerinnen Mangold und Reindl aus dem Ammertal ist spannend wie immer. Diesmal nimmt der Krimi von Nicola Förg den Leser aber nicht nur gefangen, sondern regt auch zum Nachdenken an, macht traurig und froh zugleich, zeigt die Kriegsgeneration aus einem anderen Blickwinkel und lässt beschämt... Das Wiedersehen mit den Ermittlerinnen Mangold und Reindl aus dem Ammertal ist spannend wie immer. Diesmal nimmt der Krimi von Nicola Förg den Leser aber nicht nur gefangen, sondern regt auch zum Nachdenken an, macht traurig und froh zugleich, zeigt die Kriegsgeneration aus einem anderen Blickwinkel und lässt beschämt über das Schicksal der vielen Pflegekräfte aus dem Osten nachdenken. Ein wundervolles Buch mit viel Gefühl, Herz und Menschlichkeit. Ich freue mich schon auf den nächsten Band!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 29.09.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein Regionalkrimi, der wirklich spannend und witzig ist. Nicola Förg schafft es sehr, den Leser zu fesseln.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein Regionalkrimi, der wirklich spannend und witzig ist. Nicola Förg schafft es sehr, den Leser zu fesseln.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein weiterer rätselhafter Krimi aus den Alpen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gute alte Zeiten !?
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 12.07.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ein Brand. 2 Leichen. Eine bayerische Familie, die sich um Opas Erbe sorgt und dazwischen Kommisarin Irmi Mangold. Gerade noch im Erholungsurlaub in Norwegen muss Kommisssarin Mangold schnell wieder zur Hochform auflaufen. Denn zunächst ist nichts wie es scheint in der bayerischen Provinz.Doch bald erkennt Kommisarin Mangold, dass die... Ein Brand. 2 Leichen. Eine bayerische Familie, die sich um Opas Erbe sorgt und dazwischen Kommisarin Irmi Mangold. Gerade noch im Erholungsurlaub in Norwegen muss Kommisssarin Mangold schnell wieder zur Hochform auflaufen. Denn zunächst ist nichts wie es scheint in der bayerischen Provinz.Doch bald erkennt Kommisarin Mangold, dass die Lösung jenseits der bayerischn Landesgrenzen und in der (deutschen) Vergangenheit zu suchen ist. International gehts zu im neuen Mangold Krimi von Nicola Förg. Aber auch ein bisschen schwermütig.Neben dem aktuellen Fall muss sich Frau Mangold auch wieder mit den eigenen und so manchen gesellschaftlichen Problem herumschlagen, was die Dialoge und Ermittlungen zum Teil etwas langatmig geraten lässt. Doch trotz dieser, findet Frau Mangold auf der Zielgeraden wieder den Blick für's wesentliche, so dass ich dieses Buch gerne wärmstens weiterempfehlen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Abgebrannt
von einer Kundin/einem Kunden am 18.04.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Dass es kaum ruhige Flecken in der Landschaft gibt, so Orte, wo halt nichts geschieht, außer dass die Tage vorbei ziehen, das ist schon sehr selten. Wenn man bisher vermeinte Unterammergau sei einer von diesen, dann irrt man sich gewaltig. Scheunenbrand, zwei junge Frauen als Leichen, und eine Phosphorbombe.... Dass es kaum ruhige Flecken in der Landschaft gibt, so Orte, wo halt nichts geschieht, außer dass die Tage vorbei ziehen, das ist schon sehr selten. Wenn man bisher vermeinte Unterammergau sei einer von diesen, dann irrt man sich gewaltig. Scheunenbrand, zwei junge Frauen als Leichen, und eine Phosphorbombe. Jo, mdi, da steht die Welt gar nimmer lang. Irma Mangold und Kathrin Reindl, die beiden Lichtgestalten der bayerischen Kriminalliteratur sorgen auch diesmal für Aufklärung und Ordnung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannender Regionalkrimi, unterhaltsam, witzig, lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Scheunenfest

Scheunenfest

von Nicola Förg

(1)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Platzhirsch

Platzhirsch

von Nicola Förg

(2)
eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 21.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Alpen-Krimis (Mangold und Reindl)

  • Band 1

    32517662
    Tod auf der Piste
    von Nicola Förg
    eBook
    Fr. 10.50
  • Band 2

    25960641
    Mord im Bergwald
    von Nicola Förg
    (1)
    eBook
    Fr. 10.00
  • Band 3

    28064906
    Hüttengaudi
    von Nicola Förg
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50
  • Band 4

    30612146
    Mordsviecher
    von Nicola Förg
    eBook
    Fr. 10.50
  • Band 5

    33814944
    Platzhirsch
    von Nicola Förg
    (2)
    eBook
    Fr. 10.50
  • Band 6

    37893599
    Scheunenfest
    von Nicola Förg
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50
    Sie befinden sich hier
  • Band 7

    44242608
    Das stille Gift
    von Nicola Förg
    eBook
    Fr. 14.50

Kundenbewertungen