orellfuessli.ch

Schicksalsgöttin

Drei Frauen - Drei Leben: Du hast es in der Hand! Entscheidungsroman

(13)
Drei Frauen - Drei Schicksale - Du hast die Wahl! Sei Schicksalsgöttin im interaktiven Entscheidungsroman von Simone Walleck! Hast Du Dich schon einmal gefragt, warum es Frauen gibt, die ihrem Glück einfach keine Chance geben? Oder jemandem hinterher trauern, der nicht der Richtige für sie ist?
In dem neuen Roman von Simone Walleck liegt es an Dir, das Leben dreier Frauen massgeblich zu beeinflussen!
Ob Barbara am Ende noch mit ihrem Mann zusammen ist, Mira sich mit Mr. Charmant trifft, oder Emma ihren Freund heiratet, liegt an Dir.
Dieser Roman überlässt Dir die Entscheidung. Egal, mit welcher der drei Frauen Du Deine Lesereise beginnst: gehe den Weg, der Dich interessiert und erlebe die verschiedenen Facetten unterschiedlicher Leben. Familie, Liebe, Leidenschaft, Sex, Freundschaft, Abenteuer …
Begeisterte Leserstimmen:
»Ein ganz besonderer Roman, bei dem der Leser alle Stricke in der Hand hat«
»Ich habe Schicksalgöttin mit sehr viel Spass gelesen und werde es sicher noch öfters lesen, um die anderen Handlungsstränge zu erleben.«
Rezension
"Ein wirklich unterhaltsames, vielschichtiges Buch, das man so oft lesen kann wie zehn andere Bücher und immer wieder neues entdeckt ..." xtme.de, 25.07.2015
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 546
Erscheinungsdatum 15.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-21511-1
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 192/125/45 mm
Gewicht 588
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43795914
    Schweinsgalopptage
    von Sabrina Meyer
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 43799908
    Pussy Diary
    von Suzette Oh
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 43025769
    YPPIES. Melange, Tattoo & Strudel.
    von Bibi Mahony
    (4)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 10.90
  • 42462624
    Für alle Tage, die noch kommen
    von Teresa Driscoll
    (38)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 43796539
    Valentines Rage
    von Katie Kalypso
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 43857374
    180 Grad Meer
    von Sarah Kuttner
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 47749850
    Feel Again
    von Mona Kasten
    (4)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (177)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47722995
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
2
6
5
0
0

Simone Walleck - Schicksalsgöttin
von Hotel aus Ostfriesland am 05.03.2016

Drei Frauen mitten in der Rushhour des Lebens – Drei verschiedene Frauen unterschiedlicher Charaktere, in unterschiedlichen Lebenssituationen. Ein Entscheidungsroman und er wird seinem Titel auf jeden Fall gerecht! und hier gibt's ganz schön viele Baustellen. Dieser Roman zeigt wie wichtig Freundschaften sind und auch wie unterschiedlich die einzelnen Leben... Drei Frauen mitten in der Rushhour des Lebens – Drei verschiedene Frauen unterschiedlicher Charaktere, in unterschiedlichen Lebenssituationen. Ein Entscheidungsroman und er wird seinem Titel auf jeden Fall gerecht! und hier gibt's ganz schön viele Baustellen. Dieser Roman zeigt wie wichtig Freundschaften sind und auch wie unterschiedlich die einzelnen Leben verlaufen. Sehr gut gelingt es Simone Walleck in meinen Augen, die Gefühle der Protagonistinnen glaubhaft darzustellen. Während ich las, konnte ich richtig mitfühlen, wie die Frauen hin- und hergerissen sind, zwischen ihren Träumen, Wünschen und Zukunftsvorstellungen. In diesem Roman ist nichts erfunden und nichts unwahrscheinlich. Es sind Situationen, die aus dem Alltag gegriffen sind und jeden von uns einholen können. Die Charaktere sind sehr symphatisch beschrieben und man fühlt sehr bald mit ihnen mit und fühlt sich mit ihnen verbunden. Diese werden lebendig und authentisch präsentiert. Alle Mädels waren mir sympathisch, auch wenn ich ihre Handlungen und Meinungen nicht immer nachvollziehen konnte, was allerdings von meinen Ansichten und meinem Weltbild abhing - aber so ist das ja auch mit Freunden im wahren Leben. Mal ist man einer Meinung, mal nicht - mal kann man die Entscheidung der Freundin nachvollziehen, mal nicht. Der Ein oder Andere erkennt auch viele Situationen aus dem eigenen Alltagsleben wieder. Die Geschichte stimmt nachdenklich, sie ist weder spannend noch lustig geschrieben - und genau das macht die Geschichte aus. Das Buch ist in einer flüssigen, einfachen Schreibweise geschrieben. Wenn man sich erst einmal ins Buch hineingefunden hat, kann man sich sehr gut in die Geschichte hineinfallen lassen und alles passt zu dem Leben der Protagonisten und verleiht ihnen eine gewisse Charakteristik. Das Cover lässt vermuten, dass das Buch viel Humor besitzt. Dieser kommt auch nicht zu kurz, nur hin und wieder sind die Gespräche, die die drei Frauen miteinander führen, auch mal ernster. Dieses Buch kann ich jedem empfehlen, der im Moment auch nicht so recht weiß, was er als nächstes machen soll. Nicht weil das Buch zeigt, wie man es richtig macht. Einfach nur, weil man sieht, wie man es machen könnte und so vielleicht selbst Ideen und Möglichkeiten entwickelt. Aber auch jeder der gerne Romane mit Humor, verbunden mit ein wenig Ernst des Lebens , liest, ist mit diesem Buch gut bedient.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schicksalsgöttin - Gute Idee, Umsetzung naja
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 30.01.2016

Das Buch ?Schicksalsgöttin, Drei Frauen ? Drei Leben ? Du hast es in der Hand.? von Simone Walleck ist im Juni 2015 im feelings Verlag als E-Book erschienen. Bei diesem interaktiven Entscheidungsroman kann die Leserin selbst bei drei verschiedenen Frauen im Laufe der Handlung Entscheidungen treffen und damit den... Das Buch ?Schicksalsgöttin, Drei Frauen ? Drei Leben ? Du hast es in der Hand.? von Simone Walleck ist im Juni 2015 im feelings Verlag als E-Book erschienen. Bei diesem interaktiven Entscheidungsroman kann die Leserin selbst bei drei verschiedenen Frauen im Laufe der Handlung Entscheidungen treffen und damit den Fortgang der Geschichte beeinflussen. Ein Einstiegstest hilft dabei, die richtige Frau zuerst zu begleiten, und außerdem, die Anfangskapitel zu finden. Meine Meinung zur Handlung: Die drei Frauen sind sehr unterschiedlich, den Einstiegstest fand ich ganz witzig, leider funktionierte die Onlinetestseite mit meinem Tablet nicht, daher wieder zurück zur Auswertung im Buch. Mir wurde empfohlen, mit Barbara zu beginnen, was für mich auch sicher der passende Charakter war. Barbaras Geschichte hat mir gut gefallen, allerdings fand ich ?mein? Ende sehr abrupt (ACHTUNG! SPOILER! Ich habe das Ende gewählt, wo sie mit ihrem Ehemann zusammenbleibt). Die anderen beiden Geschichten konnten mich nicht so richtig begeistern. Gut fand ich die Idee, dass sich die drei in dem Buch vorkommenden Frauen miteinander treffen und sich so die Handlungsstränge verknüpfen. Das hat sicher Herausforderungen an die Autorin gestellt, damit nicht so stark gespoilert wird, was in der Handlung noch kommt. Außerdem kann die Leserin ja mit jedem beliebigen Charakter die Lesereise beginnen. Sehr gefallen hat mir auch die Buchidee des Entscheidungsromans, den ich noch aus meiner Kindheit und aus Rollenspielabenteuern (die mit den Würfeln) aus meiner Jugendzeit kenne und gerne gespielt habe. Für meinen Geschmack waren zu wenige Entscheidungsmöglichkeiten. Mir hätte es besser gefallen, öfter entscheiden zu dürfen (mittendrin in der Handlung wurden oft schwierige Entscheidungen von der Protagonistin getroffen, das fand ich schade). Dazu hätte es mir besser gefallen, nur die Geschichte einer Frau mitzuerleben, dafür aber mit mehr parallelen Handlungssträngen und die anderen beiden Frauen in Folgebänden zu lesen. Fazit: Tolles Buchkonzept, die Umsetzung hat mich nicht von den Socken gehaut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geschichte mit unterschiedlichen Weggabelungen
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Salzuflen am 11.10.2015

Die Idee zu dem interaktiven Entscheidungsroman „Schicksalsgöttin“ von Simone Walleck fand ich erst einmal interessant und war neugierig auf den Schreibstil. Ich könnte die verschiedenen Facetten unterschiedlicher Leben bezogen auf Familie, Liebe, Leidenschaft, Sex, Freundschaft und Abenteuer lesen und mitgestalten. Als Leserin habe die Geschichte der drei Frauen in... Die Idee zu dem interaktiven Entscheidungsroman „Schicksalsgöttin“ von Simone Walleck fand ich erst einmal interessant und war neugierig auf den Schreibstil. Ich könnte die verschiedenen Facetten unterschiedlicher Leben bezogen auf Familie, Liebe, Leidenschaft, Sex, Freundschaft und Abenteuer lesen und mitgestalten. Als Leserin habe die Geschichte der drei Frauen in der Hand und kann an mehreren Wegpunkten deren weiteren Wege bestimmen. Nach einer kurzen Einleitung gab es einen Psychotest, bei dem ich herausfinden sollte, mit wem ich die Geschichte beginne. Danach konnte ich dann die beiden anderen Lebenswege beeinflussen. Da wäre die bodenständige Barbara, 45, die sich zwischen ihrem Ehemann und einer früherer Liebe entscheiden kann. Mira, 35, ist frisch geschieden, erfolgreiche Immobilienmaklerin und liebt nun ihre Freiheit. Emma, 25, ist wie eine Prinzessin, sehnt sich nach Familienleben und erhält einen Heiratsantrag von ihrem Freund Alexander. Ich habe nach dem Test mit der Geschichte von Barbara begonnen. In deren Geschichte gab es 3 Weggabelungen mit jeweils 2 Alternativen. Insgesamt kommt das Ebook so auf 400 Seiten, die in 41 Abschnitte eingeteilt sind. Das Cover ist ansprechend gestaltet. Die Farbgestaltung ist nach meinem Geschmack. Der Schreibstil ist insgesamt locker und flüssig. Mir persönlich hat im Nachhinein die Form als Entscheidungsroman nicht gefallen. Ich wollte auch wissen, wie es anders weitergegangen wäre, hatte aber ja schon einen Weg gelesen und wollte nicht von vorn beginnen um dann andere Wege festzulegen. Der gelesene Teil war auch eher kurz und gäbe es vielleicht nach anderen Entscheidungen noch eine Überraschung? Für mich wurde es dadurch keine runde Sache und wirkte eher unruhig und unübersichtlich. Ich vergebe 3 Sterne. Ich hatte mich in meinen Erwartungen geirrt und weiß nun, dass interaktive Entscheidungsromane nicht meins sind. Das hat aber keinen Bezug zur Arbeit der Autorin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Schicksalsgöttin

Schicksalsgöttin

von Simone Walleck

(13)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
+
=
Deine Worte bleiben

Deine Worte bleiben

von Simone Walleck

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 36.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale