orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Schizophrenie ist scheiße, Mama!

Vom Leben mit meiner psychisch erkrankten Tochter

»Ihre Tochter hat Schizophrenie!«

Diesen Satz hört Janine Berg-Peer vor 16 Jahren das erste Mal. Von einem Tag auf den nächsten ist nichts in ihrem Leben so wie vorher. Der Kampf einer mutigen und starken Frau um das Wohl ihres Kindes beginnt.
Selbstkritisch und mit grosser Offenheit beschreibt sie, wie sie gemeinsam mit ihrer Tochter, manchmal auch gegen sie, lernt, mit deren Krankheit umzugehen.

»Der Boden hat sich unter mir aufgetan. Schizophrenie? Meine Tochter? Das muss das Ende von unserem Leben sein. Die Unsicherheit über die Entwicklung der Krankheit erfasst alles, was ich tue, was ich denke und wie ich mit anderen Menschen kommuniziere. Es gibt keine Verhaltensanleitung für eine Angehörige. Es gibt kein Vorbild. Was darf ich, was mache ich richtig, was falsch? Darf ich überhaupt ein normales Leben weiterleben? Kann ich mich am Leben freuen?«

Rezension
Herausgekommen ist ein Buch, das die schwierigen, aber auch die schönen Momente im Leben mit Schizophrenie vorstellt. Psychosoziale Umschau, 4/2013
Portrait

Mit 17 wird bei Janine Berg-Peers Tochter Schizophrenie diagnostiziert. Für die Autorin ist es ein Riesenschock, und ein langer Kampf um das Wohl ihrer Tochter beginnt.
Heute engagiert sich Janine Berg-Peer aktiv im Verband der Angehörigen psychisch Kranker e.V., ist Mitglied von Bipolaris – Manie und Depression e.V. und deutsche Repräsentantin bei EUFAMI, dem europäischen Dachverband der Familien mit psychisch kranken Angehörigen. Sie hält Vorträge, moderiert Workshops zum Thema und berät Angehörige direkt.

Zitat
»Herausgekommen ist ein Buch, das die schwierigen, aber auch die schönen Momente im Leben mit Schizophrenie vorstellt.«
Psychosoziale Umschau, 4/2013
»Sie zeigt Therapien, Nebenwirkungen, Rückschläge – aber auch, warum sich der Kampf lohnt.«
Meins – Frauen wie wir, 11/2013
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 20.06.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-18914-4
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/17 mm
Gewicht 209
Auflage 5
Verkaufsrang 25.080
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32159930
    Das Scheißleben meines Vaters, das Scheißleben meiner Mutter und meine eigene Scheißjugend
    von Andreas Altmann
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 5724096
    Die Schattenseite des Mondes
    von Renate Klöppel
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40401279
    Anne Frank: Gesamtausgabe
    von Anne Frank
    Buch
    Fr. 17.90
  • 11377370
    Du hast mich krank gemacht
    von Julie Gregory
    (2)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 42785530
    Ich bin vielleicht verrückt, aber nicht blöd!
    von Arnold Rubel
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 41037766
    Vater unser in der Hölle
    von Ulla Fröhling
    Buch
    Fr. 17.90
  • 18688615
    Morgen bin ich ein Löwe
    von Arnhild Lauveng
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30039753
    Mein Leben in zwei Welten
    von Roman Preist
    Buch
    Fr. 26.90
  • 15292203
    Tagebuch einer Psychose
    von Bodo Bodenstein
    Buch
    Fr. 14.90
  • 31510800
    Pflege im Schweinsgalopp
    von Annette Rehwald
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schizophrenie ist scheiße, Mama!

Schizophrenie ist scheiße, Mama!

von Janine Berg-Peer

Buch
Fr. 14.90
+
=
»Lieber Matz, Dein Papa hat 'ne Meise«

»Lieber Matz, Dein Papa hat 'ne Meise«

von Sebastian Schlösser

(2)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale