orellfuessli.ch

Schloss Gripsholm

Eine Sommergeschichte

Um den Berliner Sorgen zu entfliehen, verbringen der Ich-Erzähler und seine Geliebte, 'Prinzessin' Lydia, einen mehrwöchigen Urlaub auf dem wunderschönen schwedischen Schloss Gripsholm. Besuch aus der Hauptstadt von Lydias Freundin Billie bricht die romantische Zweisamkeit auf und es entspinnt sich, auch in erotischer Hinsicht, ein sommerlich-zartes, reizvolles Spiel einer Liebe zu dritt. Erst als sie gemeinsam ein kleines Mädchen aus einem tyrannisch geführten, nahe gelegenen Kinderheim befreien, wird die verträumte Leichtigkeit ihrer 'Idylle auf Zeit' empfindlich gestört. Die Begegnung mit Angst und Unterdrückung ruft sie ins wirkliche Leben zurück.
Portrait
Kurt Tucholsky, geb. am 9.1.1890 in Berlin, studierte in Berlin und in Genf Jura und promovierte 1915 in Jena. Seit 1913 war er Mitarbeiter der 'Schaubühne' und späteren 'Weltbühne', nach Siegfried Jacobsohns Tod zeitweilig auch ihr Herausgeber. Seit 1929 hielt sich Kurt Tucholsky in Schweden auf, wo er in Hindas am 21.12.1935 aus dem Leben schied.
Tucholsky war einer der bedeutendsten und scharfzüngigsten Gesellschaftskritiker und Satiriker der Weimarer Republik, pessimistischer Aufklärer, dessen hellsichtige und häufig unterhaltsame Kritik das Ziel einer demokratischen und humanen Gesellschaft verfolgte und frühzeitig auf die Gefahren von antidemokratischer Gewalt hinwies. Er gilt als Meister der kleinen Textform, von der Glosse bis zur Reportage und vom Kabarettsong bis zum kleinen Roman.
Ab 1932 veröffentlicht Tucholsky keine einzige Zeile mehr aus Verzweiflung über die politische Situation, seine Briefe unterzeichnet er mit "ein aufgehörter Deutscher" und "ein aufgehörter Schriftsteller".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 01.01.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-938484-71-5
Verlag Anaconda
Maße (L/B/H) 195/131/20 mm
Gewicht 216
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 5.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 5.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15177743
    Schloss Gripsholm
    von Kurt Tucholsky
    Buch
    Fr. 7.90
  • 6399392
    Schloss Gripsholm
    von Kurt Tucholsky
    (1)
    Buch
    Fr. 6.40
  • 16431135
    Erste Liebe
    von Iwan Turgenjew
    Buch
    Fr. 5.90
  • 18819852
    Rheinsberg. Ein Bilderbuch für Verliebte
    von Kurt Tucholsky
    Buch
    Fr. 5.40
  • 6399419
    Deutsche Kurzprosa der Gegenwart
    von Werner Bellmann
    Buch
    Fr. 11.20
  • 15177869
    Der Menschenfeind
    von Molière
    (1)
    Buch
    Fr. 5.90
  • 32159990
    Der Fall Collini
    von Ferdinand von Schirach
    (7)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 41092698
    Schloss Gripsholm
    von Kurt Tucholsky
    Buch
    Fr. 32.40
  • 34889287
    Tucholsky, K: Schloss Gripsholm
    von Kurt Tucholsky
    Buch
    Fr. 5.90
  • 15177763
    Der Tod des Iwan Iljitsch
    von Leo N. Tolstoi
    (1)
    Buch
    Fr. 5.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 43862946
    Wenn einer eine Reise tut
    von Kurt Tucholsky
    Buch
    Fr. 11.90
  • 18700940
    Fabian
    von Erich Kastner
    (1)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 40321593
    So zärtlich war Suleyken
    von Siegfried Lenz
    Buch
    Fr. 21.90
  • 1696702
    Das erzählerische Werk 15. Effi Briest
    von Theodor Fontane
    Buch
    Fr. 37.90 bisher Fr. 54.40
  • 18819852
    Rheinsberg. Ein Bilderbuch für Verliebte
    von Kurt Tucholsky
    Buch
    Fr. 5.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schloss Gripsholm

Schloss Gripsholm

von Kurt Tucholsky

Buch
Fr. 5.90
+
=
Homo faber

Homo faber

von Max Frisch

(10)
Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 18.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale