orellfuessli.ch

Schlüsselwerke der Politikwissenschaft

Die Politikwissenschaft kann stolz auf einen bemerkenswerten Bestand an fruchtbaren Theorien und Forschungsergebnisse blicken. Die Vielzahl der politikwissenschaftlichen Werke ist aber selbst für den ausgebildeten Politikwissenschaftler kaum überschaubar. Die „Schlüsselwerke“ sollen bei der Orientierung helfen. Aus dem reichhaltigen Bestand der politikwissenschaftlichen Literatur nimmt der Band jene heraus, die in besonderem Masse die Entwicklung der Politikwissenschaft spiegeln. Der spannende Streifzug durch die Politikwissenschaft führt von Platons politischer Philosophie bis zum aktuellen Vetospieleransatz von Georg Tsebelis.
Rezension
"Die Auswahl der Werke ist [...] überzeugend. Die für Überblicksdarstellungen ungewöhnliche Bandbreite der Themen macht den Band für Politikwissenschaftler jeglicher Coleur interessant, weil die Teilbereiche des Faches tatsächlich nahezu gleichberechtigt vertreten sind." www.zpol.de (Zeitschrift für Politikwissenschaft), 27.03.2008
"Die einzelnen Beiträge folgen keine strengen Gliederung und lassen den Autoren der Beiträge alle Freiheit, die vorgestellten Werke in Biografisches, den politisch-gesellschaftlichen Kontext und die Werksgeschichte einzuordnen. So können sich Studierende rasch und fundiert über zahlreiche hochspannende Werke eines sonst nur schwer überschaubaren Kanons informieren. Es ist ein vorzüglicher Sammelband, den man, einmal aufgeschlagen, kaum noch aus der Hand legen mag." www.buecher.de, 15.10.2007
"Empfehlen kann man diese gelungene Einstiegslektüre nicht nur angehenden Politikwissenschaftlern, sondern auch ihren Kommilitonen der Fachbereiche Geschichte, Jura, Philosophie oder Soziologie." Das Parlament, 16./23.07.2007
Portrait
PD Dr. Steffen Kailitz lehrt Politikwissenschaft an der TU Chemnitz.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Herausgeber Steffen Kailitz
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 493, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.05.2008
Sprache Deutsch
EAN 9783531904009
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
eBook (PDF)
Fr. 34.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 34.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34081750
    Das große Los
    von Meike Winnemuth
    (11)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 29863897
    Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (3)
    eBook
    Fr. 15.00
  • 29359500
    Gefangen in Deutschland
    von Katja Schneidt
    (1)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 34578231
    Niemand hört mein Schreien
    von Annick Cojean
    eBook
    Fr. 10.50
  • 23957403
    Deutschland schafft sich ab
    von Thilo Sarrazin
    (6)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 44510170
    Bundestagswahl 2020
    von Roger Reyab
    eBook
    Fr. 1.90
  • 40190794
    Sprache, Werte, Frames
    von Elisabeth Wehling
    eBook
    Fr. 1.90
  • 32663277
    Die Kunst des klugen Handelns
    von Rolf Dobelli
    (1)
    eBook
    Fr. 15.00
  • 34208028
    Power: Die 48 Gesetze der Macht
    von Robert Greene
    eBook
    Fr. 15.00
  • 46356275
    Deutschland gehört auf die Couch
    von Hans-Olaf Henkel
    eBook
    Fr. 16.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schlüsselwerke der Politikwissenschaft

Schlüsselwerke der Politikwissenschaft

von Steffen Kailitz

eBook
Fr. 34.90
+
=
Schnelles Denken, langsames Denken

Schnelles Denken, langsames Denken

von Daniel Kahneman

eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 45.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen