orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Schluss mit dem Bildungsgerede!

Eine Anstiftung zu pädagogischem Eigensinn

Lehrer sind Lehrer – und keine Moderatoren!


Eigentlich mag man es kaum noch hören, das permanente Gerede von der Dauerbaustelle Schule. Es sei denn, es käme ein Praktiker, der sich ganz un-verschämt als Lehrer ("Schulmeister") versteht - und einem erklärt, warum man auf hohle Reformfloskeln pfeifen kann. Die leidige Strukturdebatte: eine Sackgasse; die euphorische Propaganda für's selbständige Lernen: ein Irrweg!


Dabei könnte Schule wortwörtlich begeistern - wenn ihre menschliche Dimension in den Mittelpunkt gerät, wenn Bildung zur Beziehungssache wird! Feltens grosser Bildungsessay beleuchtet das komplexe Wechselspiel zwischen ein-und-dreissig Menschen: hier die Emotionen der Lehrer, da das Empfinden der Schüler. Sein Wissen um das Erfreuliche, Problematische und Mögliche in der Schule eröffnet eigensinnige Ansätze für die Bildungsarbeit.


Rezension
"Felten ... sieht im pädagogischen Erfahrungswissen der LehrerInnen ein sinnvolles, ja zwingendes Korrektiv zum von ihm diagnostizierten Bildungsgerede der Reformeuphoristen."
Portrait
Michael Felten, geb. 1951, arbeitet seit 35 Jahren als Gymnasiallehrer für Mathematik und Kunst in Köln. Er ist Lehrbeauftragter in der Lehrerausbildung sowie Autor von Unterrichtsmaterialien, Erziehungsratgebern und pädagogischen Essays. Er berät Schulen bei ihrer Entwicklung. Frühere Buchpublikationen: Auf die Lehrer kommt es an! (2010/³2014); Lernwirksam unterrichten (gemeinsam mit Elsbeth Stern, 2012/³2014); Nur Lernbegleiter? Unsinn, Lehrer! Lob der Unterrichtslenkung (2016)
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 95, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.01.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641077037
Verlag Gütersloher Verlagshaus
eBook (ePUB)
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25399742
    Soziologie der Kindheit
    von Herbert Schweizer
    eBook
    Fr. 59.90
  • 42746161
    5 Grundsteine für die Familie
    von Jesper Juul
    eBook
    Fr. 16.90
  • 29017929
    Polens eigensinniger Held
    von Reinhold Vetter
    eBook
    Fr. 36.00
  • 41036102
    Ponyhof für Fortgeschrittene
    von Tillmann Schulze
    eBook
    Fr. 7.50
  • 30693869
    Schluss mit der Demotivierung
    von Gerd Gehrmann
    eBook
    Fr. 17.50
  • 46411359
    Oje, ich wachse!
    von Hetty van de Rijt
    eBook
    Fr. 11.90
  • 45580900
    Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn
    von Katja Seide
    eBook
    Fr. 20.90
  • 42347993
    Sex, Lügen und Einmachbohnen
    von Kerstin Eger (Herausgeberin)
    (39)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 46421045
    Babyjahre
    von Remo H. Largo
    eBook
    Fr. 17.50
  • 45395074
    Das überreizte Kind
    von Stuart Shanker
    eBook
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schluss mit dem Bildungsgerede!

Schluss mit dem Bildungsgerede!

von Michael Felten

eBook
Fr. 10.90
+
=
Mit Metaphern philosophieren

Mit Metaphern philosophieren

von Kristina Calvert

Buch
Fr. 24.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen