orellfuessli.ch

Schluss mit den Diätlügen!

Wann Abnehmen wirklich gelingen kann

(1)
Warum scheitern rund neunzig Prozent aller Abnehmversuche? Weniger zu essen und sich mehr zu bewegen, diese oft formulierte Empfehlung ist meist nicht die Lösung. Denn diesen Strategien kann der Körper ausweichen, da er ein sich selbst regulierendes biologisches System ist, das auch unter widrigen Umständen seine Form erhalten will. Gene, Neurotransmitter, Insulin, Wachstumshormon, Psyche oder sozialer Druck haben Einfluss auf die Steuerungsmechanismen des Körpers.
Um hier eingreifen zu können, müssen wir verstanden haben, wie dieses System funktioniert. Zwar können gar nicht alle Menschen abnehmen – sie müssen es aber auch nicht unbedingt. Der Autor schildert, welche Faktoren wie beeinflussbar sind – und wann Abnehmen wirklich gelingt!
Rezension
Die fundierten Ausführungen zu den wissenschaftlichen Hintergründen und zu den Ursachen der Adipositas-Problematik illustriert Everke mit konkreten Beispielen aus seiner Sprechstunde. Jedes der Kapitel wird abgeschlossen mit einer Reihe von zusammenfassenden Merksätzen in Form von Tipps und Hinweisen, ergänzt durch einen umfassenden Literatur-Nachweis. Klare Pflichtlektüre für alle, die sich ernsthaft mit dem Thema Adipositas befassen wollen.
Saps - Magazin der Schweizerischen Adipositas-Stiftung
Der Text ist sehr flüssig geschrieben und bei allem Wissentransfer keineswegs langweilig und schwere Kost und absolut lesenswert. Immer wieder werden die Kapitel durch Tipps und Hinweise abgerundet, so dass es auch für Laien gut verständliche Erklärungen der komplexen Ursache für Übergewicht gibt.
Stuttgart Journal
Alles in allem ist "Schluss mit den Diätlügen!: Wann Abnehmen wirklich gelingen kann" ein unterhaltsamer Ratgeber, der viele Zusammenhänge in ein klareres Licht rückt.
Abnehmen.com
Ein interessanter Ratgeber für Betroffene, solche die sich für diese Thematik interessieren oder auch beruflich mit übergewichtigen Patienten arbeiten.
Die Liebe zu den Büchern
Portrait
Dr. Heinrich Everke, Jg. 1949, ist Arzt für Allgemeinmedizin in Konstanz und seit 1980 in eigener Praxis als Hausarzt tätig. Sein Schwerpunkt sind Naturheilverfahren. Er ist Gründer und langjähriger Vorsitzender des Hospizvereins in Konstanz. In zahlreichen Veröffentlichungen und Vorträgen hat er sich thematisch mit Akupunktur, Stosswellentherapie, Palliativmedizin, Sterben in Würde, Adipositas und ihrer Behandlung beschäftigt. Mit dem Thema „Adipositas“ befasst er sich seit mehr als zwanzig Jahren in Theorie und Praxis.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 200
Erscheinungsdatum Februar 2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87800-044-0
Verlag Suedverlag GmbH
Maße (L/B/H) 211/142/15 mm
Gewicht 293
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45261169
    Genial Gesund
    von Jamie Oliver
    (1)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 45050256
    365 Wege zur Achtsamkeit
    Buch
    Fr. 13.40
  • 44243381
    Fettlogik überwinden
    von Nadja Hermann
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45345283
    Zwiebelwickel, Essigsocken & Co.
    von Karin Berndl
    Buch
    Fr. 21.90
  • 44314700
    Die Ernährungs-Docs
    von Matthias Riedl
    (1)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 26146055
    Kopf hoch - das kleine Überlebensbuch
    von Claudia Croos-Müller
    (9)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44948092
    Essen ohne Kohlenhydrate
    von Alexander Grimme
    (1)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 29361133
    Die Hebammensprechstunde
    von Ingeborg Stadelmann
    (5)
    Buch
    Fr. 29.90
  • 44169696
    Die 50 gesündesten 10-Minuten-Rezepte
    von Anne med. Fleck
    Buch
    Fr. 35.90
  • 32017501
    Weizenwampe
    von William Davis
    (10)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Mein Eindruck
von Ghostreader am 03.03.2016

Eine starke Behauptung, verbunden mit einer kleinen Hoffnung, das war mein erster Eindruck. Doch auch die optische und farbliche Kennzeichnung der einzelnen Kapitel stach sofort ins Auge. Der Autor und Arzt, der in seinem Werk auch über Fehler seiner Zunft spricht, geht diesem Phänomen der „Diatlügen“ mit fast 200 Seiten... Eine starke Behauptung, verbunden mit einer kleinen Hoffnung, das war mein erster Eindruck. Doch auch die optische und farbliche Kennzeichnung der einzelnen Kapitel stach sofort ins Auge. Der Autor und Arzt, der in seinem Werk auch über Fehler seiner Zunft spricht, geht diesem Phänomen der „Diatlügen“ mit fast 200 Seiten auf medizinische Weise nach. Auf der Rückseite stellt Dr. Everke die Frage, warum rund 90% der Abnehmversuche scheitern? Über dieses Thema wird soviel geschrieben und philosophiert, wie kaum über ein anderes unserer Zeit. Der erste der drei Teile beschäftigt sich mit den klassischen Irrtümern der Diäten, wie z.B. ohne Hungern, abnehmen, oder wer zu dick ist, isst einfach zu viel. Dabei stellt er fest, warum die meisten Menschen nicht abnehmen, welche Regularien dafür verantwortlich sind und warum weniger essen meist keinen Langzeiteffekt bringt. Auch beschäftigt er sich mit der Tatsache, dass das gewonnene Fett im Körper nur schlecht wieder abgebaut wird. Im zweiten Kapital geht er tiefer auf die Ursachen des Übergewichts ein, von der Pubertät bis zum Alter, mit den stufenweisen Gewichtszunahmen und hormonellen Veränderungen. Ebenso behandelt er die Begriffe, wie Kummerspeck, Stressesser, oder Essen als Sucht. Doch auch familiäre Hintergründe werden beleuchtet und wie sich die Schönheitsideale der Zeit verändert haben. Fast zwanzig Seiten widmet sich der Autor den Hormonen und deren Auswirkungen auf das Körpergewicht. Die letzten achtzig Seiten und somit auch das umfangreichste Kapitel ist der dritte Teil und für den Leser wohl auch das Wichtigste, die Möglichkeiten oder erfolgreiche Methoden abzunehmen und das Gewicht zu halten. Er nennt die besten Regeln, sagt was man Essen darf und was nicht und betitelt Nahrungsmittel, die dem Abnehmprozess förderlich sind und welche eher weniger. Und last not least, das Thema Bewegung, ohne die natürlich keine dauerhafte Gewichtsreduktion stattfinden kann. Hier geht er auf die, für den Abnehmprozess sinnvollen Sportarten ein. Tipps und Hinweise finden sich nach fast jeder Seite farblich markiert und ein Anhang mit 5 Seiten rundet das Werk ab. Wie nehmen Sie ab?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Schluss mit den Diätlügen!

Schluss mit den Diätlügen!

von Heinrich Everke

(1)
Buch
Fr. 26.90
+
=
Hin und weg

Hin und weg

(1)
Film
Fr. 22.90
+
=

für

Fr. 49.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale