orellfuessli.ch

Schmerz aus Leidenschaft [Hardcore BDSM]

Kitty, ihre Freundin und Lebensgefährtin Katie, und Sebastian sind gerade "voll dabei", als es plötzlich an der Tür klingelt. Als die unerwarteten Besucher sich als Polizeibeamte zu erkennen glauben, bleibt Sebastian das Herz stehen. Die beiden Freundinnen jedoch scheinen völlig unbeeindruckt von dem plötzlichen Auftreten der Ordnungshüter und fahren unbeirrt fort, indem Kitty ihrer Freundin einen mehr als faustdicken Butt-Plug hinten rein zu pressen versucht... Sebastian, völlig perplex, lässt die Beamten durch die Tür... Katie, immer noch mit dem Spielzeug in ihrem Hintern, und ihre Freundin grüssen die beiden Polizisten aus dem Badezimmer heraus mit betont freundlich-gelassener Stimme und verwirren die Beamten mit ihrem Auftreten dermassen, dass sie nach einer Weile einfach wieder von dannen ziehen, ohne auch nur ein weiteres Wort zu verlieren... von der häuslichen Gewalt, die die Polizisten hinter der Tür offenbar vermutet hatten, war jedenfalls nichts zu sehen...
Noch bevor Sebastian sich wieder einigermassen beruhigen kann, setzt Kitty ihrer Freundin auch schon wieder mit dem Plug zu und presst ihn ihr trotz ausdrücklicher Gegenwehr Stück für Stück weiter in den Anus. Eine Vergewaltigung? Mitnichten... Katie schreit und heult vor Schmerz, sie bettelt und fleht ihre Freundin darum an, von ihr abzulassen, nur: Das alles zählt nicht. Nicht bei den beiden Freundinnen, die nur ein einziges Zeichen kennen und verwenden, das zum sofortigen Abbruch führen kann und wird: Die Melodie von "Ode an die Freude", der allseits bekannten Vertonung eines Schiller-Gedichtes...
So wird Sebastian Zeuge einer weiteren Szene, die für ihn zugleich so unheimlich erregend wie zutiefst verstörend wirkt, dass er zunächst nichts weiter tun kann, als Katie und Kitty gebannt und fasziniert dabei zuzusehen, wie sie sich in grenzenlos ungezügelter und schmerzlicher Leidenschaft ergeben...
Es handelt sich um ein ca. 3000 Wörter starkes eBook, mit insgesamt ungefähr 20000 Zeichen. Das entspricht rund 15 Taschenbuchseiten.
Das ist ein E-book, bei dem es explizit um Sex geht. Nur für Personen ab 18 Jahre geeignet.
Portrait
Davig Jagusson ist Author aus Leidenschaft. Sein Erzählungen sind unheimlich sinnlich und zugleich aufregend erotisch. Die Authentizität seiner BDSM Geschichten zeugen von einer langen Erfahrung in der Szene.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 15, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 18
Erscheinungsdatum 13.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739331133
Verlag Via tolino media
eBook
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44450500
    Gangbang mit Katty [Hardcore BDSM]
    von David Jagusson
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44450496
    Therapie mit der Sklavin [Hardcore BDSM]
    von David Jagusson
    eBook
    Fr. 3.50
  • 46474843
    6 Worte Schmerz
    von Kajsa Arnold
    eBook
    Fr. 4.50
  • 43971353
    Pflicht und Demut
    von Stella Masini
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44418957
    In Ketten durchgefickt [Hardcore BDSM]
    von Nicole Kirschberg
    eBook
    Fr. 3.50
  • 50449868
    Der Garten der Qualen
    von Octave Mirabeau
    eBook
    Fr. 4.90
  • 56733651
    Meine Nacht als Fußsklave
    von Leah Lickit
    eBook
    Fr. 2.90
  • 44660925
    Fesselspiele mit Sylvia
    von David Jagusson
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44469120
    Flotter BDSM Dreier
    von Nicole Kirschberg
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45320828
    Das Rudel und Ich (Hardcore Paranormal Erotik)
    von Anna Summers
    eBook
    Fr. 3.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schmerz aus Leidenschaft [Hardcore BDSM]

Schmerz aus Leidenschaft [Hardcore BDSM]

von David Jagusson

eBook
Fr. 3.50
+
=
Geiler BDSM SEX für alle

Geiler BDSM SEX für alle

von David Jagusson

eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 7.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen