orellfuessli.ch

Schmutzige Hände

Das Büro, Band 2

Wie ein langer, ruhiger Fluss plätschern im Amsterdamer Büro für Volkskunde die Jahre 1965-1972 dahin: die Zeit der Studentenrevolte und des revolutionären Aufbruchs. Doch davon ist im Büro selbst nicht viel zu spüren. Nicht einmal ein Umzug bringt merkliche Veränderungen - nachdem die unvermeidlichen Raumverteilungskämpfe erst einmal ausgefochten sind. Man werkelt weiterhin still vor sich hin - oder tut lieber gleich gar nichts.
Der frühere Direktor Beerta kommt auch nach seiner Pensionierung noch täglich zur Arbeit, um sich der Wissenschaft zu widmen, was in seinem Falle vor allem bedeutet: Briefe zu schreiben und sich bei Konflikten auf die Seite des voraussichtlichen Siegers zu schlagen. Maarten und Nicolien Koning beziehen eine hochherrschaftliche Mietwohnung an der Herengracht und schämen sich für ihren neuen Luxus. Das Büro wächst derweil - und die Probleme wachsen mit, etwa in Gestalt der beiden neuen "wissenschaftlichen Beamten" Ad Muller und Bart Asjes: ewig "krank" der eine, ein Quertreiber der andere, personelle Totalausfälle beide. Und auch mit dem Grossprojekt des "Europäischen Atlas" läuft es gar nicht gut
"Das Büro" ("Het Bureau") war in den Niederlanden mit über 400.000 verkauften Exemplaren ein Riesenerfolg. Auch hierzulande wurde Band 1 (erschienen im Verlag C.H. Beck) begeistert aufgenommen. Weitere Informationen unter das-büro-der-roman.de
Portrait
Johannes Jacobus Voskuil, geboren 1926 in Den Haag, war ein niederländischer Volkskundler. Bereits 1963 veröffentlichte er seinen ersten Roman, doch zur Berühmtheit der niederländischen Literatur wurde er erst mit dem Romanzyklus "Das Büro", dessen erster Teil 1996 und dessen letzter 2000 erschien. Er wurde 1997 mit dem Ferdinand Bordewijk Prijs und 1998 mit dem Libris Prize ausgezeichnet. 2008 starb Voskuil in Amsterdam.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 690, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783957320704
Verlag Verbrecher Verlag
Verkaufsrang 7.218
eBook (ePUB)
Fr. 22.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 22.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41203556
    Wolfgang muss weg!
    von Cathrin Moeller
    (4)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 35462720
    Wer jetzt nicht zugreift, spart bares Geld!
    von Dirk Oltersdorf
    eBook
    Fr. 7.90
  • 41594452
    Lausbubengeschichten aus Regensburg
    von Ludwig Fichtlscherer
    eBook
    Fr. 11.00
  • 31407777
    Stehpinkeln nach 22 Uhr verboten
    von Rainer Dresen
    eBook
    Fr. 5.50
  • 43765231
    An der Grenze zur Realität
    von Funny van Dannen
    eBook
    Fr. 12.90
  • 37216118
    Wie mit Gabeln aufs Wasser geschrieben
    von Michail Sostschenko
    eBook
    Fr. 15.00
  • 40063502
    Das blanke Chaos
    von Marc Duvenkamp
    (3)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 36475353
    Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt
    von Werner Koczwara
    eBook
    Fr. 11.00
  • 46758217
    Direktor Beerta
    von J.J. Voskuil
    eBook
    Fr. 17.50
  • 45769487
    Und auch Wehmütigkeit
    von J.J. Voskuil
    eBook
    Fr. 28.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schmutzige Hände

Schmutzige Hände

von J. J. Voskuil

eBook
Fr. 22.00
+
=
Das Büro

Das Büro

von J.J. Voskuil

eBook
Fr. 22.00
+
=

für

Fr. 44.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen