orellfuessli.ch

Schneetreiben

Ein Münsterland-Krimi

(1)
Innerhalb kurzer Zeit versinkt ein ganzer Landstrich im Schnee. Bäume knicken wie Streichhölzer um, die Stromversorgung bricht zusammen, Strassen und Schienennetze sind unpassierbar. Das Nest Birkenkotten ist wie viele andere Dörfer von der Aussenwelt abgeschnitten. Mit dem Unterschied, dass hier kürzlich ein bestialischer Mord passiert ist und die Spur eines entflohenen Vergewaltigers in die ländliche Idylle führt. Hauptkommissar Hambrock, durch einen Zufall mit eingeschneit, bleibt nicht viel Zeit, um den Mordfall aufzuklären. Denn jeden Moment kann der Täter wieder zuschlagen … In seinem packenden Münsterland-Krimi zeichnet Stefan Holtkötter eine nur scheinbar idyllische Welt, hinter der sich Abgründe auftun.
Portrait
Stefan Holtkötter, geboren 1973 in Münster, lebte auf einem Bauernhof in Westfalen, bis er nach Berlin zog, wo er heute als Sozialarbeiter und in der Erwachsenenbildung arbeitet. Neben seiner erfolgreichen Krimiserie um den Münsteraner Ermittler Bernhard Hambrock schreibt er atmosphärische und temporeiche Kriminalromane, die in seiner Wahlheimat angesiedelt sind.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 288, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.04.2012
Serie Münsterland-Krimis 2
Sprache Deutsch
EAN 9783492956710
Verlag Piper ebooks
Verkaufsrang 12.356
eBook (ePUB)
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33814994
    Landgericht
    von Stefan Holtkötter
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 43831702
    Ein Schwan stirbt selten allein
    von Horst Bieber
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44118422
    Der Fänger
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33945287
    Das Dorf der Mörder
    von Elisabeth Herrmann
    (9)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 24268711
    Tiefe Wunden
    von Nele Neuhaus
    (15)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44140355
    Ostfriesenschwur
    von Klaus-Peter Wolf
    (6)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41966603
    MORDrhein-Westfalen (Vier Krimis mit Tatorten in NRW - Münsterland, Sauerland, Niederrhein)
    von Alfred Bekker
    eBook
    Fr. 5.40
  • 42554250
    Wilsberg - Ein bisschen Mord muss sein
    von Jürgen Kehrer
    eBook
    Fr. 11.00
  • 29056464
    Schutzpatron. Kommissar Kluftinger 06
    von Volker Klüpfel
    (6)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 44140423
    Eisenberg
    von Andreas Föhr
    (2)
    eBook
    Fr. 14.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 29056464
    Schutzpatron. Kommissar Kluftinger 06
    von Volker Klüpfel
    (6)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 33653421
    Schwarze Piste
    von Andreas Föhr
    (3)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 32165352
    Tatort Tannenbaum
    von Simon Beckett
    (2)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 26004262
    Schweig still, mein Kind
    von Petra Busch
    (3)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 34508359
    Zeig mir den Tod
    von Petra Busch
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 27765893
    Ostfriesenfalle
    von Klaus-Peter Wolf
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 20423441
    Ostfriesenblut
    von Klaus-Peter Wolf
    (4)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 28390843
    Ostfriesensünde
    von Klaus-Peter Wolf
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 43121470
    Eifel-Krieg
    von Jacques Berndorf
    eBook
    Fr. 9.00
  • 31204357
    Ostfriesenangst
    von Klaus-Peter Wolf
    (4)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36017669
    Die Toten, die niemand vermisst
    von Michael Hjorth
    (6)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 39697085
    Mord am Leuchtturm
    von Klaus-Peter Wolf
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Als das Münsterland im Schnee versank
von Ulrike Seine aus Rheine am 17.04.2013

Natürlich kommen bei der überaus spannenden Lektüre Erinnerungen an das große Schneechaos im Münsterland auf. Dieses Buch hat mich gefesselt und läßt bäuerliches Idyll in einem anderen Licht erscheinen. Klasse!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein spannender Krimi, ein tolles Team von Ermittlern mit interessanten Persönlichkeiten, ein weiteres gutes Buch von Silvia Roth!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein ebenso spannender wie unterhaltsamer Regionalkrimi aus dem Münsterland. Mit vielen schrulligen Charakteren und zahlreichen humorvollen Dialogen. Ein Lesevergnügen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sehr spannender Krimi !!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Münsterland im Schnee
von einer Kundin/einem Kunden am 03.02.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Mittlerweile gibt es Regionalkrimis jeder Region in Massen, und nicht immer sind sie wirklich gelungen. Dieses Buch von Stefan Holtkötter war für mich jedoch überzeugend. Zum einen ist es ihm gelungen, Land und Leute sehr treffend zu beschreiben. Zum anderen ist die Geschichte wirklich spannend und bietet verschiedene... Mittlerweile gibt es Regionalkrimis jeder Region in Massen, und nicht immer sind sie wirklich gelungen. Dieses Buch von Stefan Holtkötter war für mich jedoch überzeugend. Zum einen ist es ihm gelungen, Land und Leute sehr treffend zu beschreiben. Zum anderen ist die Geschichte wirklich spannend und bietet verschiedene Wendungen ohne ins Unwahrscheinliche oder Abwegige abzudriften. Natürlich trägt der "große Schnee" ,in dem viele Münsterländer mehrere Tage ohne Strom dasaßen und von der Außenwelt abgeschnitten waren, zur Spannung bei. Für mich ein spannendes und interessantes Leseerlebnis.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der fünfte Fall des Ermittlerduos Hendrik Verhoeven und Winnie Heller ist ein spannender Kriminalroman mit höchst überraschendem Ende.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Lassen Sie das Telefon ruhig klingeln und widmen sich der Mörderjagd im tief verschneiten Münsterland. Sie werden mitraten und bis zum Schluss nicht wissen, wer der Mörder ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Krimi aus dem Münsterland. Eingeschneit, was nun? Ein bestialisch er Mord muss aber aufgeklärt werde. Es bleibt nicht viel Zeit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannender Regionalkrimi
von Anja Fischer am 03.02.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Der Serienvergewaltiger Martin Probst bricht aus dem Gefängnis aus. Die Polizei vermutet, daß er als nächstes zu seiner Mutter in das Dorf Birkenkotten flüchtet. Dort hat er vor 6 Jahren Klara Merschkötter vergewaltigt, die heute noch darunter leidet. Ausgerechnet zu dieser Zeit findet dort ein Dorffest statt, wo die... Der Serienvergewaltiger Martin Probst bricht aus dem Gefängnis aus. Die Polizei vermutet, daß er als nächstes zu seiner Mutter in das Dorf Birkenkotten flüchtet. Dort hat er vor 6 Jahren Klara Merschkötter vergewaltigt, die heute noch darunter leidet. Ausgerechnet zu dieser Zeit findet dort ein Dorffest statt, wo die gesamte Bauernjugend anwesend ist. Prompt findet man in der Nähe eine Tote. Kommissar Bernhard Hambrock und seine Mitarbeiter beginnen mit ihren Ermittlungen. Ein Schneechaos bricht aus. Hinzu kommt Stromausfall. Auch sind die Dorfbewohner sind nicht gerade hilfsbereit, was die Ermittlungen erschwert. Dadurch steigt die Spannung immer mehr. Das Buch ist flüssig und spannend zu lesen, auch wenn mich zum Schluss hin nicht alle Figuren wirklich überzeugt haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leider - nicht gefallen
von evchen1414 aus Korneuburg am 04.09.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Für mich waren viele Schilderungen nicht nachzuvollziehen. Damit ließ die Spannung total nach. Zum Beispiel gleich auf der ersten Seite: Hambrock springt bei strömendem Regen aus dem Wagen und hastet zum Haus und ist gleich total durchnäßt. Es ist Winter und er hat einen Mantel an, meiner Meinung nach... Für mich waren viele Schilderungen nicht nachzuvollziehen. Damit ließ die Spannung total nach. Zum Beispiel gleich auf der ersten Seite: Hambrock springt bei strömendem Regen aus dem Wagen und hastet zum Haus und ist gleich total durchnäßt. Es ist Winter und er hat einen Mantel an, meiner Meinung nach geht das nicht so schnell. Und immer der "dampfende" Kaffee und Tee (Seite 2). In einem beheizten Zimmer dampft nix. Wenn sehr viel Schnee gefallen ist und ein Mensch bis zu den Hüften einsinkt, kann man die Spuren dieses Menschen sehr gut verfolgen. Weiter auf Seite 247:... die Mutter hat seinen Kopf auf dem Schoß und fährt ihm mit der Hand durch sein Gesicht - nicht vorstellbar. Entweder übers Gesicht, oder durch sein Haar. Und so weiter ... Wie gesagt, leider nicht!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Schneetreiben

Schneetreiben

von Stefan Holtkötter

(1)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Bauernjagd

Bauernjagd

von Stefan Holtkötter

eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 21.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Münsterland-Krimis

  • Band 1

    31130785
    Das Geheimnis von Vennhues
    von Stefan Holtkötter
    eBook
    Fr. 10.50
  • Band 2

    31130804
    Schneetreiben
    von Stefan Holtkötter
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    31097385
    Bauernjagd
    von Stefan Holtkötter
    eBook
    Fr. 10.50
  • Band 4

    26767355
    Bullenball
    von Stefan Holtkötter
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50
  • Band 5

    30612156
    Düstermühle
    von Stefan Holtkötter
    eBook
    Fr. 10.50
  • Band 6

    33814994
    Landgericht
    von Stefan Holtkötter
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen