orellfuessli.ch

Joffe, J: Schöner Denken

Wie man politisch unkorrekt ist

(2)
Von »Antizionismus« bis »Zukunftsfähig«: In dieser ebenso bissigen wie vergnüglichen Anleitung für politisch Unkorrekte sind alphabetisch alle Begriffe und Floskeln aufgeführt, mit denen wir tagtäglich davon abgelenkt werden, selbst zu denken.
Portrait
Josef Joffe ist seit dem Jahr 2000 Herausgeber der ZEIT. Davor war er Ressortleiter Aussenpolitik bei der Süddeutschen Zeitung. Er lehrte Internationale Politik in München, an der Johns Hopkins University und in Harvard, in Stanford unterrichtet er seit 2004. Als Kenner der amerikanischen Politik veröffentlichte Joffe zahlreiche Sachbücher. Joffe ist Mitglied im Aufsichtsrat des Leo Baeck Institut New York, das ein reichhaltiges Archiv der deutsch-jüdischen Geschichte pflegt. In Deutschland ist er Vorsitzender des Kuratoriums des Abraham-Geiger-Kollegs an der Universität Potsdam.
Dirk Maxeiner, geboren 1953, ist Buchautor und Journalist. Er gründete das innovative Umweltmagazin "Chancen". Dort und bei "natur" war er Chefredakteur. Sein Buch "Öko-Optimismus" (Koautor M. Miersch) wurde 1996 zum "Wissenschaftsbuch des Jahres" gewählt.
Michael Miersch, geboren 1956, arbeitet als Publizist und Dokumentarfilmer. Er ist Kolumnist der WELT und schrieb gemeinsam mit Dirk Maxeiner mehrere Bestseller, unter anderem das »Lexikon der Öko-Irrtümer«. Zusammen mit Henryk M. Broder verfassen Maxeiner und Miersch das Online-Tagebuch »Die Achse des Guten«, das zu den erfolgreichsten Weblogs Deutschlands zählt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 178
Erscheinungsdatum 01.09.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-25316-1
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 15/120/20 mm
Gewicht 208
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37356639
    Scharia in Deutschland
    von Sabatina James
    (2)
    Buch
    Fr. 11.90 bisher Fr. 16.90
  • 45243604
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    (2)
    Buch
    Fr. 33.90
  • 45165225
    Rettet das Spiel!
    von Gerald Hüther
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45368531
    Ich bin für Dich da
    von Andreas Salcher
    Buch
    Fr. 35.90
  • 33793841
    Wie wir begehren
    von Carolin Emcke
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39981203
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45259588
    Woran glauben
    von Rudolf Taschner
    Buch
    Fr. 35.90
  • 46472156
    Wer wir waren
    von Roger Willemsen
    Buch
    Fr. 17.90
  • 42725983
    Serviert
    von Roland Trettl
    (1)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 37473513
    Der Mann und das Holz
    von Lars Mytting
    (2)
    Buch
    Fr. 26.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ein Narrenspiegel für die Gesellschaft
von Werner Jaroschek aus Duisburg am 20.01.2011

Joffe u.a.: Schöner denken Ein Narrenspiegel für die Gesellschaft Wie komme ich eigentlich zu ‚meiner‘ Meinung über soziale Kälte, Waldsterben, Leistungsdruck, Kernenergie und vieles andere? Doch offenbar verdanken wir viele unserer Meinungen den Medien, und allzu oft übernehmen wir sie, ohne selbst kritisch nachgedacht zu haben, Erstaunlich an diesem amüsanten,... Joffe u.a.: Schöner denken Ein Narrenspiegel für die Gesellschaft Wie komme ich eigentlich zu ‚meiner‘ Meinung über soziale Kälte, Waldsterben, Leistungsdruck, Kernenergie und vieles andere? Doch offenbar verdanken wir viele unserer Meinungen den Medien, und allzu oft übernehmen wir sie, ohne selbst kritisch nachgedacht zu haben, Erstaunlich an diesem amüsanten, ironischen und sehr klugen Buch ist die Tatsache, dass es von vier Meinungsmachern bedeutender Zeitungen geschrieben wurde. Der Leser wird aufgefordert, über die Sprache nachzudenken, auf den Hintersinn vieler Aussagen, vieler Wörter zu achten und sich immer zu fragen, ob Aussagen die Wirklichkeit wiedergeben oder ob man nicht oft durch die Sprache zu falschem Denken manipuliert wird. Wer ‚Schöner Denken‘ liest, hat eine gute Chance, in Zukunft richtiger zu denken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Geniales Werk
von Asti am 22.09.2010

Ein grandioses Buch! Vielleicht für hartnäckige Linksradikale oder Alt-68er nicht so sehr empfehlenswert, für alle anderen umso mehr. Keine politische Aussage, keine Einstellung ist vor den Autoren sicher, nonchalant schaffen sie es, weit verbreitete Floskeln des politischen Denkens in Deutschland aufs Korn zu nehmen. So erfährt man etwa, dass... Ein grandioses Buch! Vielleicht für hartnäckige Linksradikale oder Alt-68er nicht so sehr empfehlenswert, für alle anderen umso mehr. Keine politische Aussage, keine Einstellung ist vor den Autoren sicher, nonchalant schaffen sie es, weit verbreitete Floskeln des politischen Denkens in Deutschland aufs Korn zu nehmen. So erfährt man etwa, dass Frankreich die "charmante Heimat von knapp 1000 Käsesorten und der Vorstellung einer immerwährenden kulturellen Überlegenheit gegenüber dem Rest der Welt" ist, oder dass die Aussage "Väter sind Täter" ein feministischer Beitrag zur Familienpolitik ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Joffe, J: Schöner Denken

Joffe, J: Schöner Denken

von Josef Joffe , Dirk Maxeiner , Michael Miersch , Henryk M. Broder

(2)
Buch
Fr. 12.90
+
=
Schwein gehabt!

Schwein gehabt!

von Gerhard Wagner

(3)
Buch
Fr. 6.40
+
=

für

Fr. 19.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale