orellfuessli.ch

Schon vergessen

Eine Schusselgeschichte

Mit der Schusseligkeit ist das so eine Sache. Mama ist niemals schusselig. Papa auch nicht. Dafür seufzen sie umso mehr. Weil Matthias seinen Haustürschlüssel vergisst, sein Turnzeug und vieles andere. "Eines Tages wirst du noch vergessen, wo du wohnst", sagt Mama und seufzt. "Sehr witzig", sagt Matthias und geht zu Oma. Denn Oma ist Expertin im Vergessen. An manchen Tagen weiss sie nur Sachen, die mindestens fünfzig Jahre zurückliegen. Dann unterhalten sie sich über früher. Oder Oma und Matthias sitzen einfach da, lutschen Bonbons und vergessen, was sie wieder alles vergessen haben. Die Sache mit Henriks Buch über Tiefseetaucher zum Beispiel. Das hätte Matthias längst zurückgeben müssen, bloss: Er kann das Buch nirgends finden. Und ehe er sich`s versieht, steckt er ganz schön in der Klemme.
Rezension
"Stets entpuppen sich ihre Geschichten als Entwürfe vertrauensvollen Miteinanders innerhalb einer selten gewordenen Grossfamilie. Pfiffig und voller Liebreiz ergänzen die zarten Vignetten ideal den Text." Annemarie Schickert, Die Zeit, 04.10.2001
Portrait
Marjaleena Lembcke, geb. 1945 in Kokkola/Finnland, studierte Theaterwissenschaften in Finnland und übersiedelte 1967 nach Deutschland. Von 1972 -75 studierte sie Bildhauerei an der Kunstakademie Münster. Sie ist verheiratet und hat einen Sohn. Heute lebt sie in Greven.
Marjaleena Lembcke schreibt für Kinder und Erwachsene: Gedichte, Geschichten, Kinderromane. Ihre ersten Werke entstanden in finnischer Sprache, inzwischen schreibt sie deutsch. Ihre Bücher wurden vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Österreichischen Kinderbuchpreis 1999. Sie gilt als eine Meisterin der leisen Töne, deren Texte durch ihre Einfühlsamkeit, Leichtigkeit und Intensität bestechen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 64
Altersempfehlung 7 - 9
Erscheinungsdatum 16.08.2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-312-00918-3
Verlag Nagel + Kimche Verlag Ag
Maße (L/B/H) 221/139/13 mm
Gewicht 179
Abbildungen mit Illustrationen von Martina Mair. 22 cm
Illustratoren Martina Mair
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 10495414
    Die schöne Belinda und ihr Erfinder. ( Ab 8 J.)
    von Jens Sparschuh
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 15528701
    Als die Steine noch Vögel waren
    von Marjaleena Lembcke
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.40
  • 29846326
    Der kleine Herr Jaromir
    von Martin Ebbertz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 17779179
    Schusselwussel und das Geheimnis der fliegenden Frösche
    von Monika Pross
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.40
  • 44806760
    Auf der Suche nach Morgen / Ostwind Bd.4
    von Lea Schmidbauer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90
  • 16407840
    Hexenheim Horizont
    von Marjaleena Lembcke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 45228993
    Die Feder eines Greifs / Drachenreiter Bd.2
    von Cornelia Funke
    (65)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 36782766
    Bertram, R: Detektiv Paule und sein zweiter verzwickter Fall
    von Rüdiger Bertram
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 13.90
  • 37927194
    Der dicke, fette Pfannkuchen
    (12)
    Buch (Geheftet)
    Fr. 2.90
  • 20942258
    So leben unsere Kaninchen!
    von Monika Ehrenreich
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schon vergessen

Schon vergessen

von Marjaleena Lembcke

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 14.90
+
=
Abschied vom roten Haus

Abschied vom roten Haus

von Marjaleena Lembcke

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale