orellfuessli.ch

Ferien sind nichts für Feiglinge / School Survival Bd.4

School Survival

(21)

Endlich Ferien! Rafe ist begeistert, denn er darf ins Sommercamp. Aber dort geht der Unterricht einfach weiter. Ferien und Lernen, das passt doch überhaupt nicht zusammen! Das ist doch fast schlimmer als Schule! Und dann ist da auch noch der cholerische Oberaufpasser des Camps, dessen kleinkarierte Regeln einzuhalten sind. Aufstehen um Punkt 7, Licht aus am Abend um 22 Uhr. Keine Gnade. Aber Rafe lässt sich nicht unterkriegen. Nachdem er seine ziemlich kauzige Camptruppe, die Bisamratten, auf Widerstand eingeschworen hat, bietet das Feriencamp doch noch echte Abenteuer. Der brüllend komische vierte Band der School-Survival-Reihe.

Rezension
"Witzig-unterhaltsam!" Susanna Diemer, Kinder- und Jugendmedien Aargau, 22.09.16
"Rafes Schilderungen bringen einen ebenso wie die Comiczeichnungen unglaublich zum Lachen. Falls du auf den Geschmack gekommen bist: Es existieren drei weitere Bände mit diesem coolen Typen." dpa, Flensburger Tageblatt, 28.06.16
"Ein Comicroman vom Feinsten." Beater Schräder, Westfälische Nachrichten, 13.06.16
Portrait
James Patterson wuchs in Newburgh, New York, auf, studierte englische Literatur am Manhattan College und an der Vanderbilt University. Während seines Studiums, das er mit Auszeichnung abschloss, jobbte er in einer psychiatrischen Klinik. Danach war Patterson lange Zeit Chef einer grossen New Yorker Werbeagentur. Nebenher begann er mit dem Schreiben von Kriminalromanen und das mit grossem Erfolg. Denn bereits für seinen Debütroman erhielt er den begehrten Edgar Allan Poe Award, Amerikas wichtigsten Krimipreis. Mittlerweile gilt James Patterson als der Mann, der nur Bestseller schreibt: In den letzten Jahren standen 63 seiner Bücher auf der New York Times Hardcover-Bestsellerliste. Seine Romane wurden bisher in 38 Sprachen übersetzt und erreichten weltweit eine Gesamtauflage von über 260 Millionen Exemplaren. James Patterson lebt heute mit seiner Familie in Palm Beach, Florida.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Altersempfehlung 11 - 13
Erscheinungsdatum 22.02.2016
Serie School Survival 4
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-25087-1
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 213/154/32 mm
Gewicht 551
Originaltitel Middle School: How I Survived Bullies, Broccoli and Snake Hill
Abbildungen Durchgehend illustriert
Illustratoren Laura Park
Verkaufsrang 34.546
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45165252
    School Survival 05 - Allein gegen die Wildnis
    von Chris Tebbetts
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 41026739
    School Survival 01 - Die schlimmsten Jahre meines Lebens
    von Chris Tebbetts
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 41026733
    School Survival 02 - Lasst mich hier raus!
    von Chris Tebbetts
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 41026715
    Pernilla oder Wie die Beatles meine viel zu große Familie retteten / Pernilla Bd.1
    von Silke Schlichtmann
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 18.90
  • 44252727
    Erst ich ein Stück, dann du - Der kleine Drache Kokosnuss - Schulausflug ins Abenteuer
    von Ingo Siegner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 12.90
  • 44322074
    Alle für Anuka
    von Annette Pehnt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 35127539
    Lieselotte macht Urlaub (Mini-Ausgabe)
    von Alexander Steffensmeier
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 9.40
  • 44160234
    Mein Wisch-und-weg-Buch: Im Urlaub
    von Kirsteen Robson
    Buch (Geheftet)
    Fr. 11.90
  • 45303660
    Federflüstern / Zeitreise Bd.2
    von Holly-Jane Rahlens
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 42221900
    Ich bin hier bloß der Hamster / Ich bin hier bloß Bd.3
    von Friedbert Stohner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
17
3
1
0
0

Da kommt Action auf
von einer Kundin/einem Kunden am 17.10.2016

Was für Rafe ein toller Sommer werden sollte, ist doch nicht so toll. Das Sommercamp ist eher eine Sommerschule und Rafe hat jeden Vormittag Unterricht. Das Essen ist mies, die Erzieher selten zu sehen und Spaß wird angeordnet. Die bösen Scherze und Sticheleien lassen nicht lange auf sich warten.... Was für Rafe ein toller Sommer werden sollte, ist doch nicht so toll. Das Sommercamp ist eher eine Sommerschule und Rafe hat jeden Vormittag Unterricht. Das Essen ist mies, die Erzieher selten zu sehen und Spaß wird angeordnet. Die bösen Scherze und Sticheleien lassen nicht lange auf sich warten. Langsam wächst in Rafe der Wunsch nach Gerechtigkeit, aber von den Erwachsenen kann er auch hier keine Hilfe erwarten. Im Buch werden die Themen Mobbing, Freundschaft und Geschwister behandelt. Es sind keine Lösungsvorschläge, aber wenn man zusammenhält, kann man doch etwas bewirken. Die schwarz weißen Comics passen sehr gut zur Geschichte und zeigen noch mehr Gedanken von Rafe. Man kann auf den Bildern viele witzige Besonderheiten entdecken.Das Cover spricht sofort an. Das Rafe den Leser manchmal direkt anspricht, machte es für meinen Neffen noch persönlicher. Es kam ihm vor, als wäre er dabei gewesen. Das Mobbingproblem gibt es an jeder Schule und die Kinder sind hilflos. Das man die Bücher unabhängig lesen kann ist gut. Rafe findet am Ende Freunde und entdeckt das Lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Überlebensschule
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 23.09.2016

RAFE, die Hauptperson im 4.Band „School Survival“ der erfolgreichen Autoren James Patterson/ChrisTebbetts ist ein freundlicher, liebenswerter, gerechtigkeitsliebender Junge, der etwas „gegen den Strich gebürstet“ ist. Zum ersten Mal darf er ins Sommercamp fahren, ins „Camp Wannamorra“. Seine Begeisterung lässt schlagartig nach, als er erfährt, dass er dort auch lernen soll. Rafe... RAFE, die Hauptperson im 4.Band „School Survival“ der erfolgreichen Autoren James Patterson/ChrisTebbetts ist ein freundlicher, liebenswerter, gerechtigkeitsliebender Junge, der etwas „gegen den Strich gebürstet“ ist. Zum ersten Mal darf er ins Sommercamp fahren, ins „Camp Wannamorra“. Seine Begeisterung lässt schlagartig nach, als er erfährt, dass er dort auch lernen soll. Rafe wird den „Bisamratten“ zugeteilt. So nennen sich die acht Jungen, die in einer spartanisch eingerichteten Blockhütte untergebracht sind. Die „Loser-Hütte“! Warum sie so genannt wird, findet es heraus! Rafes Gedanken schweifen ständig ab und seine Phantasie ist interessanter als das echte Leben. Er verstößt gern gegen Regeln, vor allem nach seiner Meinung, gegen blöde Regeln und bringt sich damit natürlich ständig in Schwierigkeiten. Aus seiner Sicht hält das Lager viele üble Dinge bereit. Major Sherwood leitet das Camp mit straffer Hand, verfasst Leitlinien und einen Regelkatalog. Rafe Khatchadorian oder „Wieauchimmerduheißt“(so nennt ihn der Major) hat mit ihm so seine Schwierigkeiten. Nach Rafes Einschätzung war das der schlimmste Sommer seines Lebens, aber auch der beste. Ein Widerspruch? Mir gefiel das gesamte Buch. „Brüllend komisch“ fand ich es zwar nicht, aber wie mit dem Thema Mobbing umgegangen wurde, ist sehr gut beschrieben. Die Sprache ist locker, flockig, flott, dem Leseklientel angepaßt, manchmal etwas vulgär. Wie im richtigen Leben! Interessant und ausdrucksstark finde ich auch die schwarz/weißen Illustrationen mit den Sprechblasen. Eine schöne Idee zur Unterstützung des Textes. Ich schätze ein, dass nicht nur Band 4, sondern die ganze Serie ein echter Lesespaß ist, sowohl für Jungen als auch für coole Mädchen. Das empfohlene Lesealter von 11 Jahren geht in Ordnung. Meine Beurteilung lautet: Fünf Sterne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wir waren begeistert
von Kuhni77 am 22.09.2016

INHALT: Rafe ist begeistert, endlich Ferien und dann darf er auch noch ins Sommercamp. Für ihn bedeutet „Sommercamp“ eine tolle Zeit und eine Menge Spaß. Aber schnell merkt Rafe, dass es im Camp nicht ganz so lustig zugeht, wie er es gehofft hat. Den hier geht der Unterricht JEDEN Tag... INHALT: Rafe ist begeistert, endlich Ferien und dann darf er auch noch ins Sommercamp. Für ihn bedeutet „Sommercamp“ eine tolle Zeit und eine Menge Spaß. Aber schnell merkt Rafe, dass es im Camp nicht ganz so lustig zugeht, wie er es gehofft hat. Den hier geht der Unterricht JEDEN Tag weiter. Und dann ist da auch noch der cholerische Oberaufpasser des Camps, dessen kleinkarierte Regeln einzuhalten sind: Aufstehen um 7 Uhr Um 21 Uhr muss jeder in seiner Hütte sein Licht aus um 22 Uhr Keine elekt. Geräte Seine spartanisch eingerichtete Blockhütte der „Bisamratten“, hat er sich auch ganz anders vorgestellt. Die Fenster hatten keine Scheiben, sondern nur ein Fliegengitter und die Hochbetten standen ziemlich schief. Schnell merkt Rafe das er bei den Losern, die nicht nur von den anderen Jungs gemobbt werden, gelandet ist. Aber Rafe lässt sich nicht unterkriegen. Nachdem er seine ziemlich kauzige Camptruppe, die Bisamratten, auf Widerstand eingeschworen hat, bietet das Feriencamp doch noch echte Abenteuer. MEINUNG: Das Buch "School Survival - Ferien sind nichts für Feiglinge", ist schon der 4. Band dieser Reihe. Wir kennen die anderen Bände der „School Survival“ Reihe noch nicht, aber das hat uns beim Lesen nicht wirklich gestört. Aber wir werden die anderen Bände auf jeden Fall noch lesen! Rafe hat meinem Sohn besonders gut gefallen – klar er ist halt ein typischer Junge, hält sich nicht gerne an Regeln und hat viel Unsinn im Kopf. So was gefällt meinem Sohn immer sehr gut. ;-) Durch den lockeren Schreibstil und die vielen tollen Comiczeichnungen sind wir nur so durch das Buch geflogen. Auch dass dieses Buch eigentlich erst ab 11 empfohlen wurde, hat meinem 9-Jährigen nichts ausgemacht Sehr gut hat uns gefallen, wie Rafe sich für seinen Freund Norman, im Camp nur als „Popelfresser“ bekannt, eingesetzt hat. Auch wenn er sich dadurch selbst immer wieder Probleme eingehandelt hat, hat er hier doch wahre Größe und Freundschaft bewiesen. Uns ist aufgefallen, dass wir die letzte Zeit oft Bücher lesen, die sich mit dem Thema Mobbing beschäftigen. Auch in diesem Buch wird das Thema sehr gut und kindgerecht aufgegriffen. Das die Erwachsenen das Mobbing nicht ernst nehmen und nichts dagegen tun, ist leider viel zu oft Realität. Umso wichtiger ist es, das die Kinder immer wieder darauf aufmerksam gemacht werden, das man sich nicht alles gefallen lassen muss. Mein Sohn hat es nach dem Buch auf den Punkt gebracht: „Niemand hat ein Recht jemanden zu mobben – weder mit Gewalt noch mit Worten!“ Aber mir als Mama und absoluter Leseratte hat noch etwas im Buch ziemlich gut gefallen. Das Schulfach: A.l.l.u.l – Alles liegen lassen und lesen! Ich finde dieses Fach sollte an jeder Schule eingeführt werden. ;-) FAZIT: Ein wirklich schönes Buch, das sich schnell lesen lässt und durch den lockeren Schreibstil wirklich jedem Kind gefallen wird. Wir können dieses Buch wirklich nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ferien sind nichts für Feiglinge / School Survival Bd.4

Ferien sind nichts für Feiglinge / School Survival Bd.4

von Chris Tebbetts , James Patterson

(21)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
+
=
Da mach ich nicht mit! / School Survival Bd.3

Da mach ich nicht mit! / School Survival Bd.3

von Lisa Papademetriou

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von School Survival

  • Band 1

    41026739
    School Survival 01 - Die schlimmsten Jahre meines Lebens
    von Chris Tebbetts
    Fr. 17.90
  • Band 2

    41026733
    School Survival 02 - Lasst mich hier raus!
    von Chris Tebbetts
    Fr. 17.90
  • Band 3

    42473756
    Da mach ich nicht mit! / School Survival Bd.3
    von Lisa Papademetriou
    Fr. 17.90
  • Band 4

    44322073
    Ferien sind nichts für Feiglinge / School Survival Bd.4
    von Chris Tebbetts
    (21)
    Fr. 17.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    45165252
    School Survival 05 - Allein gegen die Wildnis
    von Chris Tebbetts
    Fr. 21.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale