orellfuessli.ch

Schuld und Sühne / Verbrechen und Strafe

Vollständige deutsche Ausgabe - Klassiker der Weltliteratur (Ein Meisterwerk des Authors von Der Idiot, Der Spieler und Die Brüder Karamasow)

Dieses eBook: "Schuld und Sühne / Verbrechen und Strafe - Vollständige deutsche Ausgabe" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
"Schuld und Sühne", in älteren Übersetzungen auch "Raskolnikow", in neueren "Verbrechen und Strafe", ist der 1866 erschienene erste grosse Roman von Fjodor Dostojewski. Der russische Originaltitel des Romans lässt sich nicht exakt ins Deutsche übertragen. Der geläufigste Übersetzungstitel ist Schuld und Sühne, trifft mit seiner stark moralischen Orientierung jedoch nicht die russischen Termini, die eher aus dem juristischen Sprachgebrauch stammen. Genauer ist die Übersetzung als Verbrechen und Strafe, die aber wiederum den durchaus vorhandenen ethischen Gehalt der russischen Begriffe nicht ganz erfasst.
Dostojewski begann die Arbeit an Schuld und Sühne im Spätsommer 1865 während eines Auslandsaufenthalts, als er sich aufgrund seiner Spielsucht in einer prekären finanziellen Situation befand. Vor dieser Auslandsreise hatte er mit seinem Verleger einen Vertrag abgeschlossen, der diesem gegen einen Vorschuss von 3000 Rubeln die Exklusivrechte an einer dreibändigen Werkausgabe zusicherte und Dostojewski darüber hinaus verpflichtete, bis zum 1. November 1866 einen neuen Roman vorzulegen. Hätte Dostojewski diese Frist nicht eingehalten, wäre sein Verleger berechtigt gewesen, alle Werke der kommenden neun Jahre ohne Zahlung eines Honorars zu veröffentlichen. Da die Fertigstellung von Schuld und Sühne während dieser Zeit nicht gelang, unterbrach Dostojewski die Arbeit am Roman zwischenzeitlich, um den kürzeren Roman Der Spieler einzuschieben, den er innerhalb von 26 Tagen fertigstellte. Nach dieser Unterbrechung wandte er sich wieder Schuld und Sühne zu, den er Ende 1866 fertigstellte. Fjodor Michailowitsch Dostojewski gilt als einer der bedeutendsten russischen Schriftsteller.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 1520, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.12.2013
Sprache Deutsch
EAN 9788026800415
Verlag E-artnow
Verkaufsrang 17.843
eBook (ePUB)
Fr. 1.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 1.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30836750
    Verbrechen und Strafe
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    eBook
    Fr. 12.50
  • 40156669
    Sturm über St.Kitts: Historisches Abenteuer
    von Alfred Bekker
    eBook
    Fr. 1.50
  • 38603547
    Hedwig Courths-Mahler - Folge 025
    von Hedwig Courths-Mahler
    eBook
    Fr. 2.00
  • 42882633
    Die Räuber
    von Friedrich Schiller
    eBook
    Fr. 2.50
  • 38517828
    Hedwig Courths-Mahler - Folge 008
    von Hedwig Courths-Mahler
    eBook
    Fr. 2.00
  • 31413168
    Das Bielefeld-Komplott
    von Andreas Römer
    eBook
    Fr. 9.50
  • 42882647
    Nordische Märchen und Sagen
    eBook
    Fr. 2.50
  • 42402733
    Der Ritter meines Herzens
    von Paula Quinn
    eBook
    Fr. 6.50
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schuld und Sühne / Verbrechen und Strafe

Schuld und Sühne / Verbrechen und Strafe

von Fjodor Michailowitsch Dostojewski

eBook
Fr. 1.00
+
=
Gesammelte Werke 1

Gesammelte Werke 1

von Arkadi Strugatzki

eBook
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 14.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen