orellfuessli.ch

Schule

Für Markus beginnt einer seiner letzten Schultage vor dem Abitur mit einem echten Schock: Per Radio lässt seine Freundin Sandra ihren "Schnubbi" grüssen. Mega-peinlich für den coolen Markus. Doch der Zwischenfall ist bald vergessen, denn am Abend steht eine grosse Fete am See an. Der Tag vergeht mit den alltäglichen schulischen Mini-Dramen: Während Sandras ältere Schwester Melanie sich wieder einmal von ihrem untreuen Freund André trennt, schlägt sich Dirk in einer Matheklausur erfolglos mit dem Gaussschen Algorithmus herum, und Sandra plant eine Fete mit ihren Freundinnen, auf der sie mit Markus auftauchen will. Als Markus ihr absagt und Sandra belügt, lässt sich die hübsche 15-Jährige aus Trotz mit den wesentlich älteren Stone ein und verbringt den Abend mit dem notorischen Kiffer und Frauenheld. In dieser Sommernacht wird allen klar, dass bald nichts mehr so sein wird, wie es früher einmal war...
RezensionBild
Die Schärfe ist gut und detailreich. Der Kontrast ist überwiegend gut, mit leichtem Hang zum überstrahlen bei sehr hellen Flächen. Die Farbwiedergabe ist gut, weil kräftig und satt. Ab und zu fallen leichte Nachzieheffekte auf. Es gibt ein nur sehr dezentes Hintergrundrauschen und auch die Kompression verhält sich weitgehend unauffällig.
RezensionTon
Der Sound ist von Hause aus nicht besonders spektakulär. Die Dolby Digital 5.1-Tonspur bleibt hinter ihren Möglichkeiten und klingt entsprechend ebenso kraftlos wie frontlastig. Einzig die Musik und ein paar Umgebungsgeräusche kommen aus den hinteren Lautsprechern, wenn auch zu leise und zu wenig um einen wirklich guten Raumklang zu fabrizieren. Es gibt optionale deutsche Untertitel.
RezensionBonus
Die Extras entsprechen ebenfalls der alten Auflage, die schon seinerzeit gut bestückt war. Es gibt: eine Einleitung von Regisseur Marco Petry (ca. 1 min.), einen Audiokommentar von Marco Petry, Marco Petrys Kurzfilm: POPPEN (ca. 15 min.), optional mit Audiokommentar von ihm, sechs Geschnittene Szenen (ges. ca. 5 min.), ebenfalls optional mit Audiokommentar von Petry, Nabils & Saschas Abi-Film (ca. 14 min.), Videoclip: \"No Endless Summer\" von Plewka (ca. 4 min.), sechs Interviews mit Lehrern und Schülern (ges. ca. 21 min), Hinter den Kulissen, eine fünfteilige Making of-Featurette (ges. 10 min), Spass am Set (ca. 6 min.), Produktionsnotizen in Form von Texttafeln, Pauker & Schüler: Infos in Form von Texttafeln über Cast & Crew, einen Trailer sowie einen DVD-Rom-Part Script to Scene Feature mit Zugriff zum Original-Drehbuch.
Portrait
Daniel Brühls Erfolgsgeschichte begann als Synchron- und Hörspielsprecher beim WDR. Sein Durchbruch als Schauspieler folgte mit dem Kinofilm "Good Bye, Lenin!" (2003).
Zitat
Mit dem Film SCHULE (D, 2000) legte seinerzeit Regisseur Marco Petry sein Spielfilmdebüt vor. Danach blieb er mit DIE KLASSE VON `99 dem Thema treu, bevor er danach nur noch mit Werken wie EINE WIE KEINER aus der unerträglich schlechten Pro Sieben Funny Movie Reihe oder dem mauen TV-Film MACHEN WIR’S AUF FINNISCH seine Filmographie erweiterte. Dabei war SCHULE ein ganz netter Anfang. Zwar bietet er inhaltlich nicht sehr viel, weil er keine wirklich zusammenhängende Story erzählt, sondern eher durch aneinander gereihte Szenen ein Stimmungsbild vermittelt. Dazu gibt es die typischen, etwas flachen, eindimensionalen Charaktere, die viele Klischees in sich vereinigen, ein bisschen Melancholie sowie Nostalgie. Die Schule ist dabei nicht einmal der Hauptschauplatz, sondern lediglich Hintergrund für einige der vielen Geschichten rund um eine Gruppe von Schulfreunden. Die sind recht realistisch, ohne aufgesetzte Storywendungen oder moralische Bedeutungsschwere inszeniert worden, was dem Ganzen eine gewisse Leichtigkeit gibt. Das ist insgesamt zu wenig für grosses Kino, aber da der Film auch sonst weitgehend erfreulich unaufgeregt erzählt wurde, ist er doch kein Totalausfall geworden. Im besten Falle ist er nämlich leidlich witzig, nett, harmlos, aber nicht viel mehr und damit dennoch ganz unterhaltsam.
Die vorliegende NEUAUFLAGE der DVD von Constantin statt von BMG/UFA bietet scheinbar keine Vorteile. Sie entspricht quasi 1:1 der alten Auflage.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 06.08.2009
Regisseur Marco Petry
Sprache Deutsch
EAN 4011976871682
Genre Komödie
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Originaltitel (2000)
Spieldauer 95 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch)
Film (DVD)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32811972
    Die Trauzeugen
    (2)
    Film
    Fr. 14.90
  • 45482613
    Ein ganzes halbes Jahr
    (7)
    Film
    Fr. 18.90
  • 45557625
    Pets
    (2)
    Film
    Fr. 19.90
  • 45766735
    Ice Age 5 - Kollision voraus!
    Film
    Fr. 19.90
  • 33147924
    Alf - Die komplette Serie
    Film
    Fr. 74.90
  • 44870283
    Birnenkuchen mit Lavendel
    (2)
    Film
    Fr. 19.90
  • 43049327
    Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte - Staffel 11
    (2)
    Film
    Fr. 42.90
  • 44851595
    Zoomania
    (9)
    Film
    Fr. 19.90
  • 43950570
    Alles steht Kopf
    (6)
    Film
    Fr. 14.90
  • 45868716
    Frühstück bei Monsieur Henri
    Film
    Fr. 19.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schule

Schule

mit Daniel Brühl , Jasmin Schwiers , Niels Bruno Schmidt , Mina Tander , Tim Egloff

Film
Fr. 14.90
+
=
Vaya con Dios - Drei Mönche

Vaya con Dios - Drei Mönche

(2)
Film
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale