orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich

Das Manifest gegen das schlechte Gewissen - Aus dem Amerikanischen erfunden von Tommy Jaud. Gekürzte Autorenlesung

(1)

Eine gut gelaunte, bodenlose Frechheit vom Comedy-Experten Tommy Jaud

Wir alle wissen: Mangelnde Faulheit kann zu Burnout führen. Dennoch leiden immer mehr Menschen unter masslosem Müssen. Aber müssen wir wirklich abnehmen, aufräumen und uns ökologisch korrekt verhalten? Vorwärts kommen im Job, zu allem eine Meinung haben und rausgehen, wenn die Sonne scheint? »Nein!«, sagt US-Bestseller-Autor Sean Brummel alias Tommy Jaud ("Vollidiot", "Hummeldumm"), »einen Scheiss müssen wir! Die Leute sterben nicht, weil sie zu wenig Licht bekommen. Sie sterben, weil sie zu wenig Spass haben.«
Fasziniert von amerikanischen Ratgeber-Büchern und gleichsam schwer irritiert vom wachsenden Trend des masslosen Müssens, hat sich Comedy-Autor Tommy Jaud entschieden, selbst einen solchen Ratgeber zu schreiben. Da Jaud kein Amerikaner ist, hat er einfach einen erfunden: Sean Brummel. Dessen fiktiver Bestseller "Do Whatever the Fuck You Want" ist jetzt auf Deutsch erschienen: "Einen Scheiss muss ich. Das Manifest gegen das schlechte Gewissen".
"Einen Scheiss muss ich" ist kein Plädoyer für wurstigen Egoismus, sondern ein irrwitziger Befreiungsschlag gegen Bevormundung, Leistungswahn und Gemüseterrorismus.

Portrait
Tommy Jaud ist ein deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor.
Bereits mit seinem ersten Roman ›Vollidiot‹ landete Jaud 2004 auf Platz 1 der Bestsellerlisten, genauso wie 2006 mit dem nächsten »Hammer von Gegenwartsroman« (DER SPIEGEL): ›Resturlaub. Das Zweitbuch‹. Die Kino-Adaptionen beider Bücher lockten fast zwei Millionen Zuschauer an. Jaud entwickelte zudem das Drehbuch für die TV-Komödie »Zwei Weihnachtsmänner«, 2009 ausgezeichnet mit dem Deutschen Comedy-Preis. Es folgten das Drittbuch ›Millionär‹ und der Jahresbestseller ›Hummeldumm. Das Roman‹. 2012 veröffentlichte Jaud mit ›Überman‹ den letzten Teil seiner Simon-Peters-Reihe.
Fasziniert von amerikanischen Bierfesten und Ratgeber-Büchern, aber auch schwer irritiert vom gesellschaftlichen Trend des masslosen Müssens, entschloss sich Jaud 2014, eine Ratgeber-Parodie kalifornischer Prägung zu erfinden.
Wenn er nicht gerade fränkisches Bier in Paso Robles ausschenkt, lebt, feiert und arbeitet Tommy Jaud in Köln und Bamberg.
Tommy Jaud ist ein deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor.
Bereits mit seinem ersten Roman ›Vollidiot‹ landete Jaud 2004 auf Platz 1 der Bestsellerlisten, genauso wie 2006 mit dem nächsten »Hammer von Gegenwartsroman« (DER SPIEGEL): ›Resturlaub. Das Zweitbuch‹. Die Kino-Adaptionen beider Bücher lockten fast zwei Millionen Zuschauer an. Jaud entwickelte zudem das Drehbuch für die TV-Komödie »Zwei Weihnachtsmänner«, 2009 ausgezeichnet mit dem Deutschen Comedy-Preis. Es folgten das Drittbuch ›Millionär‹ und der Jahresbestseller ›Hummeldumm. Das Roman‹. 2012 veröffentlichte Jaud mit ›Überman‹ den letzten Teil seiner Simon-Peters-Reihe.
Fasziniert von amerikanischen Bierfesten und Ratgeber-Büchern, aber auch schwer irritiert vom gesellschaftlichen Trend des masslosen Müssens, entschloss sich Jaud 2014, eine Ratgeber-Parodie kalifornischer Prägung zu erfinden.
Wenn er nicht gerade fränkisches Bier in Paso Robles ausschenkt, lebt, feiert und arbeitet Tommy Jaud in Köln und Bamberg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Tommy Jaud
Anzahl 5
Erscheinungsdatum 02.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783839814130
Genre Humor, Satire, Kabarett, Comedy
Verlag Argon
Auflage 8
Spieldauer 350 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 31.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42425728
    Mieses Karma hoch 2
    von David Safier
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 26003114
    Das Känguru-Manifest
    von Marc-Uwe Kling
    (11)
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 42420691
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich (DAISY Edition)
    von Tommy Jaud
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 42425902
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (4)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 45255386
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 43952304
    Männer sind bekloppt, aber sexy!
    von Mario Barth
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 42451809
    Treibsand
    von Henning Mankell
    Hörbuch
    Fr. 38.90
  • 37619491
    Überman (Hörbestseller)
    von Tommy Jaud
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 42430762
    Ein ganz neues Leben (DAISY Edition)
    von Jojo Moyes
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 43755588
    Im Reich der Pubertiere
    von Jan Weiler
    Hörbuch
    Fr. 23.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 18711611
    Hummeldumm (DAISY Edition)
    von Tommy Jaud
    (3)
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 38256591
    Vollidiot
    von Tommy Jaud
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 32891321
    Überman (DAISY Edition)
    von Tommy Jaud
    Hörbuch
    Fr. 17.90
  • 16286484
    Millionär (DAISY Edition)
    von Tommy Jaud
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 17346048
    Jesus liebt mich (DAISY Edition)
    von David Safier
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 37821724
    Dicke Freunde
    von Stephan Bartels
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 37429729
    Elchscheiße
    von Lars Simon
    Hörbuch
    Fr. 21.90
  • 44440925
    Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
    von Alexandra Reinwarth
    (3)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 18711726
    Hüftkreisen mit Nancy (DAISY Edition)
    von Stefan Schwarz
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 32144928
    Die Känguru-Chroniken
    von Marc-Uwe Kling
    (18)
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 6101770
    Hartmut und ich
    von Oliver Uschmann
    (9)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 17564569
    Man tut, was man kann
    von Hans Rath
    (3)
    Hörbuch
    Fr. 41.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Der Anti-Ratgeber
von einer Kundin/einem Kunden aus Langenbernsdorf am 09.02.2016

Ich hatte mir mehr davon versprochen. Grundsätzlich ein super Thema, die allzu einseitigen "Rat"-Geber (meist eher Meinungsmacher) mal durch den Kakao zu ziehen. Allerdings ist das Buch eine Mischung aus guter analytischer Distanz, die sogar ernst gemeint ist, und billiger, zu durchschaubarer Komik, über die ich oft nicht recht... Ich hatte mir mehr davon versprochen. Grundsätzlich ein super Thema, die allzu einseitigen "Rat"-Geber (meist eher Meinungsmacher) mal durch den Kakao zu ziehen. Allerdings ist das Buch eine Mischung aus guter analytischer Distanz, die sogar ernst gemeint ist, und billiger, zu durchschaubarer Komik, über die ich oft nicht recht lachen konnte / wollte. Nur zu empfehlen für den, der über jeden "Scheiß" lachen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein etwas anderer Lebensratgeber
von einer Kundin/einem Kunden aus syke am 25.10.2015
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Tommy Jaud ist ja als Comedy-Autor bekannt. Aus seiner Feder stammen etwa „Vollidiot“ oder „Hummeldumm“. In diese Reihe fügt sich das vorliegende Buch bestens ein, wenngleich es völlig andersartig ist. Es ist nicht als Roman im eigentlichen Sinne einzustufen, am ehesten noch als satirischer Ratgeber. Jaud erfindet den Enddreißiger... Tommy Jaud ist ja als Comedy-Autor bekannt. Aus seiner Feder stammen etwa „Vollidiot“ oder „Hummeldumm“. In diese Reihe fügt sich das vorliegende Buch bestens ein, wenngleich es völlig andersartig ist. Es ist nicht als Roman im eigentlichen Sinne einzustufen, am ehesten noch als satirischer Ratgeber. Jaud erfindet den Enddreißiger Sean Brummel, der in Kalifornien unglücklich verheiratet und unzufrieden im Job ist. Als er zufällig erkennt, dass Grund für sein gesamtes Unglück maßloses Müssen ist, macht er sich frei von allen Verpflichtungen und verwirklicht seine Träume. Er macht den Satz „Einen Scheiß muss ich (kurz ESMI)“ zu seinem Lebensmotto, über das er dann dank der Anregung der von ihm gefundenen passenden Frau ein Buch schreibt, eben das vorliegende. Grundessenz von Seans Erkenntnissen ist, dass wir 99 Prozent der Dinge, die wir tun, gar nicht tun müssen. Dass wir sie dennoch tun, liegt an dem Muss-Monster, das uns ein schlechtes Gewissen einimpft. Dem lässt sich mit der Formel ESMI entgegenwirken. Sean handelt sodann sechs Lebensbereiche (sie entsprechen den Kapiteln) ab - Gesundheit, Ernährung, Erfolg, Freizeit, Gesellschaft und Sinn des Lebens. Anhand von Beispielen aus seinem eigenen Leben oder dem Dritter zeigt er auf, um wieviel besser es doch ist, sich keinen Zwängen zu unterwerfen. Das erfolgt humorvoll, ironisch, überspitzt, mit der Sprache spielend, häufig auch (pseudo)wissenschaftlich untermauert und auf Zitate zurückgreifend. Kurz gesagt, das Ganze ist einem Comedy-Autoren würdig. So unsinnig und abstrus Seans Thesen meistens auch sind, den Kern des Problems erkennt er recht gut. Und so verwundert es nicht, dass man ihm im tiefsten Innern Recht gibt. Denn ist es nicht wirklich so, besser keinen Sport zu treiben, weil er erst Stress fördert duschen ging“? Oder sollten wir nicht wirklich Hausarbeit am Wochenende liegen lassen und dieses besser nutzen, um unsere Akkus für die neue Woche aufzuladen - ? Hoffentlich entgegnet jetzt keiner ESMI, wenn ich sage „Ihr müsst dieses Buch einfach lesen“.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
6 0
...und recht hat er :-)
von einer Kundin/einem Kunden am 12.10.2015
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Selten so gelacht! Ich muss gestehen, auch wenn dieser Ratgeber als Jux gedacht ist, ist man dazu geneigt dem Autor sehr oft zuzustimmen. Empfehlenswert für jeden, der nicht raus gehen will, wenn die Sonne scheint!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
5 1
Ein etwas anderer Ratgeber
von elafisch aus Rimbach am 15.11.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

„Einen Scheiß muss ich„ ist natürlich kein gewöhnlicher Ratgeber, sondern ein ironisch, komödiantisches Buch, aber wie so oft in der Comedy gibt es den ein oder anderen wahren Kern. Sean Brummel erklärt uns auf seine sehr direkte Art, warum wir in den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Erfolg, Freizeit, Gesellschaft und Sinn... „Einen Scheiß muss ich„ ist natürlich kein gewöhnlicher Ratgeber, sondern ein ironisch, komödiantisches Buch, aber wie so oft in der Comedy gibt es den ein oder anderen wahren Kern. Sean Brummel erklärt uns auf seine sehr direkte Art, warum wir in den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Erfolg, Freizeit, Gesellschaft und Sinn des Lebens, einen Scheiß müssen. Der Schreibstil von Tommy Jaud lies sich für mich schön leicht und flüssig lesen. Einige Lacher konnte er mir durch seine überspitzten Thesen auch entlocken, und dennoch hatte ich so meine Probleme mit dem Buch: allzu oft fiel es mir recht schwer zu unterscheiden ob eine These nun ein gut verpackter Scherz oder doch ernst gemeint war. Das ständige Grübeln darüber hat mir leider etwas die Lesefreude genommen, vielleicht ist mein Humor aber auch einfach nicht Tommy Jaud kompatibel. Aber eines ist bei mir hängen geblieben, wenn ich auf etwas keinen Bock habe, dann gibt es keinen guten Grund warum ich es trotzdem tun MUSS und das gilt für alle Bereiche des Lebens. Diese Erkenntnis hat schon etwas sehr entspannendes. Jedem dem ein sehr direkter und etwas schräger Humor liegt kann ich dieses Buch empfehlen, aber jedem der dazu tendiert, wie ich, alles etwas zu ernst zu nehmen dem könnte des Buch Probleme bereiten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 1
Beste Unterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden am 01.11.2015
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Sean Brummel ist ein Lebemensch, braut gerne Bier oder feiert mit seinen Freunden. In diesem Buch will der dem Leser vermitteln was einem Menschen wirklich glücklich macht. Mit viel Humor und Zynismus inklusive!! „Einen Scheiß muss ich“ bietet herrliche Unterhaltung und an manchen Stellen muss man einfach laut lachen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hof am 28.07.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Trotz ernstem Hintergrung großartig und gleichzeitig humorvoll geschrieben.Das Buch fesselte mich von der ersten bis letzten Seite.Ich war begeistert,und werde es weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 15.07.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Tommy Jaud startet einen Gegenangriff auf die gesundheitsfanatischen Weltverbesserer und wir bekommen einen Anti-Ratgeber, der hält was er verspricht: jede Menge Spaß!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Tommy Jaud präsentiert seinen Antiratgeber bissig, provokant und spricht aus, was der ein oder andere denkt. Hier gibt's keinen Orden für gutes Müssen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
grossartig
von einer Kundin/einem Kunden aus Pressbaum am 31.03.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Humorvolle Lektüre, die immer wieder zum schmunzeln, grinsen und lachen anregt - und lachen ist ja bekanntlich gesund. Ausserdem steckt hier ein sehr tiefer und wahrer Kern drin. Für mich eines der spirituellsten Bücher, die ich je gelesen habe - auch wenn es vom Autor vielleicht gar nicht so... Humorvolle Lektüre, die immer wieder zum schmunzeln, grinsen und lachen anregt - und lachen ist ja bekanntlich gesund. Ausserdem steckt hier ein sehr tiefer und wahrer Kern drin. Für mich eines der spirituellsten Bücher, die ich je gelesen habe - auch wenn es vom Autor vielleicht gar nicht so gedacht war. Wer zwischen den Zeilen lesen kann ist bei diesem Buch klar im Vorteil.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Tommy Jaud, einfach zum Lachen und Zustimmen, auch wenn das Buch nur zum Vergnügen gedacht war - top!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lachen ist Gesund
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 17.01.2016
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Ich habe lange nicht ein so unterhaltsames Buch gelesen. Es ist lustig und manchmal übertrieben aber, wenn man mal über sich selbst nachdenkt dann hat der Typ total recht. ich kann es nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich MUSS mehr Spaß im Leben haben! Mit diesem Buch auf jeden Fall.
von Michèle Schmidt aus Duisburg am 17.11.2015
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Immer mehr Menschen leiden unter endlosem Müssen. Aber müssen wir wirklich immer alles tun, was man allgemein als gut und gesund betrachtet? Einen Scheiß müssen wir! Tommy Jaud greift in diesem Buch seine Faszination für amerikanische Ratgeber-Büchern auf und verbindet sie mit dem schwer irritierenden Trend des immer-mehr-Müssens. Da Jaud kein Amerikaner... Immer mehr Menschen leiden unter endlosem Müssen. Aber müssen wir wirklich immer alles tun, was man allgemein als gut und gesund betrachtet? Einen Scheiß müssen wir! Tommy Jaud greift in diesem Buch seine Faszination für amerikanische Ratgeber-Büchern auf und verbindet sie mit dem schwer irritierenden Trend des immer-mehr-Müssens. Da Jaud kein Amerikaner ist, hat er einfach Sean Brummel erfunden und lässt dessen fiktiven Bestseller ›Do Whatever the Fuck You Want‹ jetzt auf Deutsch erscheinen. Es handelt sich also nicht um einen Roman, wie Jauds bisherige Bücher. Brummel/Jaud behandelt Themen wie Ernährung, Sport oder auch Gesellschaft und Familie mit einer ordentlichen Portion Humor und Sarkasmus. Besonders gut gefallen hat mir, dass alle "Anti"-Ratschläge auch mit klinischen Studien oder Aussagen von anerkannten Forschern untermauern wurden. Aber auch ohne diese Basis aus seriösen Fakten wird jeder Leser merken, dass Brummel/Jaud im Grunde Recht mit seinen Aussagen hat und wir zu oft glauben etwas zu müssen. Was einigen Lesern vielleicht missfallen wird, ist die Tatsache, dass Jaud/Brummel sich auch einiger weniger Hitler-Vergleiche bedient. Frei nach dem Klischee, dass Amerikaner jeden Deutschen für einen Nazi halten, bemüht der deutschstämmige Amerikaner Brummel Hitler als durchweg schlechtes Beispiel für die Muss-Gesellschaft. Diese Vergleiche sind aber eher die Ausnahme und sollten nicht zu ernst genommen werden. Es mag zwar befremdlich klingen, aber sie sind sogar witzig. Muss man dieses Buch lesen? Muss es einem gefallen und muss man Spaß daran haben? Einen Scheiß müssen wir! Aber für Fans von Tommy Jaud und für Leser, die sich und die Welt nicht immer all zu ernst nehmen ist dieses Buch wirklich empfehlenswert. Es ist ein augenzwinkernder, sarkastischer Kommentar auf die Leistungsgesellschaft und den Zwang immer mit der Strömung zu schwimmen. Es regt zum Nachdenken an und macht wirklich Spaß. Genau wie bei einem richtigen Ratgeber-Buch gibt es stärkere und schwächere Abschnitte, aber insgesamt fand ich es wirklich gut umgesetzt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Beste Unterhaltung garantiert!
von Zwerghuhn aus Poing am 12.11.2015
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Faulheit als Lebenselixier. Müssen wir wirklich immer alles können und gleich erledigen? Immer mehr Menschen leiden unter diesen Zwängen. Aber müssen wir strikt auf unsere Gesundheit achten, uns an die neuesten Ernährungstrends halten, immer erfolgreich sein? Einen Scheiß müssen wir! Und genau da setzt Sean Brummel mit seinem Manifest... Faulheit als Lebenselixier. Müssen wir wirklich immer alles können und gleich erledigen? Immer mehr Menschen leiden unter diesen Zwängen. Aber müssen wir strikt auf unsere Gesundheit achten, uns an die neuesten Ernährungstrends halten, immer erfolgreich sein? Einen Scheiß müssen wir! Und genau da setzt Sean Brummel mit seinem Manifest gegen das schlechte Gewissen an... Tommy Jaud hat sich mit diesem "Ratgeber der besonderen Art" selbst übertroffen. Ich finde, das ist sein bisher bestes Buch, obwohl mir seine anderen Werke auch super gefallen haben. Durch seinen flotten und witzigen Schreibstil zieht er den Leser sofort in seinen Bann. Beim Lesen konnte ich oftmals ein Lachen nicht unterdrücken. Jaud zieht hier alle Register der hohen Comedykunst. Hier findet sich alles, vom derben Humor bis zu feiner Ironie. Das ist klasse! Dabei bringt er den Leser nicht nur zum Schmunzeln, sondern regt ihn auch zum Nachdenken an. Mit seinen detailgetreu und perfekt ausgearbeiteten Charakteren ist er direkt am Puls der Zeit. Ebenso mit den Begründungen und Beispielen zu seiner Argumentation, warum man "einen Scheiß muss". Zwischen den Zeilen kann man den leicht erhobenen Zeigefinger finden, bei dem ich meistens nur zustimmend nicken konnte. Dies ist ein humorvolles, spritziges Buch aus dem Genre Comedy, aber trotzdem geht es für mich sehr wohl als eine Art Ratgeber durch. Eben einmal anders. Ich ertappe mich jetzt immer öfter bei dem Gedanken "Muss ich wirklich?... So kann man in beste Leseunterhaltung auch Sinnfragen bestens einpacken. Das funktioniert aber nur bei einem erstklassigen Autor und das ist Tommy Jaud. Insgesamt hat mich das Buch von der ersten bis zur letzten Seite begeistert. Ich kann es uneingeschränkt weiterempfehlen. Fazit: Beste Leseunterhaltung, witzig und intelligent! Für mich der bisher beste Jaud!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ESMI...muss ich? Kann ich!
von einer Kundin/einem Kunden aus Winsen am 11.11.2015
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Als großer Tommy Jaud Fan habe ich mich sehr auf das Buch gefreut. Am Anfang dachte ich erst mal..naja was für ein Buch…die Aufmachung als ein Ratgeber… Aber fakt ist…es gibt genug Ratgeber für alle Bereiche des Lebens… Gefühlt ist das neben Diätbüchern eine satte Einnahmequelle. Darum finde ich das Aufgreifen gar nicht... Als großer Tommy Jaud Fan habe ich mich sehr auf das Buch gefreut. Am Anfang dachte ich erst mal..naja was für ein Buch…die Aufmachung als ein Ratgeber… Aber fakt ist…es gibt genug Ratgeber für alle Bereiche des Lebens… Gefühlt ist das neben Diätbüchern eine satte Einnahmequelle. Darum finde ich das Aufgreifen gar nicht so übel. Vor allem steht ja auch immer das nicht ganz so ausgeschriebene und gut umschriebene Muss. Das dort Tommy Jaud einen Anti Muss Ratgeber rausbringt ist doch mal eine nette Idee. „Einen Scheiß muss ich“ fällt einem schon ins Auge und wer möchte nicht mal so gelassen an Sachen gehen können? Wenn die Aussage „99 Prozent der Dinge, die wir tun, müssen wir gar nicht“ real ist, dann stört es nicht unbedingt etwas zu verändern wenn man mag. Ob das wie beim Sean Brummel mit Realität, Ironie oder leichter bis mittelschwerer Übertreibung geschieht ist doch Nebensache. Jeder kann etwas, muss es aber nicht verändern. Für mich war auch etwas dabei, wo es sich gelohnt hat mal darüber nachzudenken. Und auch ich durfte feststellen, daß man gern mal mit gutem Gewissen „ESMI“ leben darf. Ich fühlte mich gut unterhalten. Egal on man seinen Ausführungen beipflichtet oder nicht…er polarisiert und das ist ihm meines Erachtens sehr gut gelungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach köstlich
von Biest am 11.11.2015
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Zum Inhalt: Müssen wir wirklich abnehmen, aufräumen und uns ökologisch korrekt verhalten? Vorwärtskommen im Job, zu allem eine Meinung haben und rausgehen, wenn die Sonne scheint? „Nein!“, sagt US-Bestseller-Autor Sean Brummel alias Tommy Jaud („Vollidiot“, „Hummeldumm“), „einen Scheiß müssen wir! Die Leute sterben nicht, weil sie zu wenig Licht bekommen. Sie... Zum Inhalt: Müssen wir wirklich abnehmen, aufräumen und uns ökologisch korrekt verhalten? Vorwärtskommen im Job, zu allem eine Meinung haben und rausgehen, wenn die Sonne scheint? „Nein!“, sagt US-Bestseller-Autor Sean Brummel alias Tommy Jaud („Vollidiot“, „Hummeldumm“), „einen Scheiß müssen wir! Die Leute sterben nicht, weil sie zu wenig Licht bekommen. Sie sterben, weil sie zu wenig Spaß haben.“ Was wir müssen und was nicht, sollte jeder selbst entscheiden. Sean Brummel hilft den Unentschlossenen unter uns dabei etwas auf die Sprünge. Auf eine geniale Art und Weise bringt er seine Ansichten und Absichten hier zu Papier und schafft es mühelos den Leser davon zu überzeugen, das sein Tun das einzig Richtige ist. Meine Meinung: Der Einstieg mit den ungewöhnlichen Nutzungsbedingungen war schon ein wahres Highlight. Aber was danach folgt ist einfach nur noch unglaublich genial. Mit fast jedem Satz spricht er mir aus der Seele. Ich bin ehrlich gesagt auch ein kleiner Tatsachenverdreher und mache es ähnlich wie Sean Brummel. Aus allem das Positive ziehen und das Negative somit verdrängen oder geschickt bei Seite schieben. ESMI (Einen Scheiß muss ich) Dann ist das Leben gleich viel lebenswerter. Immer wieder tauchen tolle Zitate und Sprüche auf, bei denen man sich ein lautes Lachen einfach nicht verkneifen kann. „Was du heute kannst besorgen, machste gar nicht oder morgen“ hört sich doch viel positiver an und man fühlt sich nicht gleich genötigt widerwillig etwas zu erledigen. Wie viele Tiere für einen einzigen Kopf Salat sterben müssen und wie viele Steaks man aus nur einem Rind gewinnen kann erfährt man auch auf sehr unterhaltsame Weise. Eine tolle Idee fand ich die kleinen Zusammenfassungen am Ende jeden Kapitels. Dort listet er noch einmal stichpunktartig Alles auf was im Kapitel vorkam und wer mag kann seine Unterschrift darunter setzen. Auch die Zeichnungen und Illustrationen die sich im ganzen Buch Raum schaffen sind sehr witzig und passen absolut in dieses Meisterwerk. Der flüssige und moderne Schreibstil lässt einen nur so über die Seiten fliegen. Einmal angefangen zu lesen, möchte man gar nicht mehr aufhören. Hier sind einige Lacher garantiert, deshalb sollte sich jeder überlegen wo er dieses Buch liest. Fazit: Ich habe mich selten so gut unterhalten gefühlt. Und ich glaub ich konnte einem Autor noch nie so recht geben mit seinen Ansichten. Ich bin davon überzeugt, dass wenn man öfters mal ESMI denkt und es dann auch tatsächlich durchzieht, man ein glücklicheres Leben führt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lies es, und lass den Alltag hinter dir...
von YviWa am 11.11.2015
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Lies es, und lass den Alltag hinter dir... "Einen Scheiß muss ich" heißt es in dem neuen Bestseller "Ratgeber" von Tommy Jaud. Jaud knüpft in seinem neuen Roman an seine bisherigen Erfolge kann. Sein neuer Hauptdarsteller heißt Sean Bummel. Sean lässt, wie bereits früher Simon, sein altes Leben zurück und... Lies es, und lass den Alltag hinter dir... "Einen Scheiß muss ich" heißt es in dem neuen Bestseller "Ratgeber" von Tommy Jaud. Jaud knüpft in seinem neuen Roman an seine bisherigen Erfolge kann. Sein neuer Hauptdarsteller heißt Sean Bummel. Sean lässt, wie bereits früher Simon, sein altes Leben zurück und nimmt seine bisherigen Angewohnheiten genauestens unter die Lupe. Hierbei stellt er fest, viele Gewohnheiten sind einfach überflüssig und er muss einen Scheiß. Sean beschließt das stärkste Bier zu brauen und seine Lieblingsfernsehsender zu abonnieren und einfach sein Leben zu genießen, denn viele Zwänge des Alltags sind für ihn einfach überflüssig. Wozu brauchen wir eine ToDo Liste, wenn wir sie sowieso nicht erledigen, da ist es doch viel sinnvoller eine Liste zu entwerfen mit Sachen die wir eh nicht erledigen. Wozu müssen wir Erfolg im Beruf haben, wenn wir auch ohne diesen im Leben voran kommen und uns dadurch einigen Stress ersparen können? Jaud erzählt Mitten aus dem Leben des Sean Bummel und der Leser wird sich sicherlich an der ein und anderen Stelle deutlich wiedererkennen und mit einem Lächeln auf den Lippen die einzelnen Kapitel verschlingen. Tommy Jauds Schreibweise ist wie gewohnt sehr einfach und verständlich. Da es sich bei diesem Buch um einen Ratgeber aus der Sicht von Sean Bummel handelt, wird dieser immer wieder durch kleinere Bilder und Checklisten aufgepeppt. Insgesamt hat mir dieses Buch wieder sehr gut gefallen und es war eine gelungene Flucht aus dem Alltag mit vielen Momenten zum Lachen und Schmunzeln. Für dieses tolle Lesevergnügen gibt es daher 5 von 5 Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herrlich !!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Tarp am 06.11.2015
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Zuerst habe ich gedacht : Eine Rezension schreiben ? Einen Scheiß muss ich !!! Aber dieses Buch ist einfach zu unterhaltsam, um andere nicht daran teilhaben zu lassen. Sean Brummel, seines Zeichens gelangweilter Elektronikverkäufer und unterdrückter Ehemann, gerät an den Punkt, an dem er sich sagt, Einen Scheiß muss ich !!! "Wenn Sie... Zuerst habe ich gedacht : Eine Rezension schreiben ? Einen Scheiß muss ich !!! Aber dieses Buch ist einfach zu unterhaltsam, um andere nicht daran teilhaben zu lassen. Sean Brummel, seines Zeichens gelangweilter Elektronikverkäufer und unterdrückter Ehemann, gerät an den Punkt, an dem er sich sagt, Einen Scheiß muss ich !!! "Wenn Sie etwas nur für andere tun, dann lassen Sie es." Seite 174 Auf eine wirklich unterhaltsame Art hält Tommy Jaud dem Leser den Spiegel vors Gesicht und in jeder noch so absurden Theorie des Amerikaners Sean Brummel steckt doch immer ein Funken Wahrheit , in der man sich wiedererkennt. Dieser nicht ganz ernst gemeinte Ratgeber führt uns durch die Zwänge des Alltags, die wir uns nur zu oft aufbürden. Das sogenannte Muss-Monster heizt dabei unser schlechtes Gewissen an und wir lernen von Sean, dieses Muss-Monster zu ignorieren und laut zu sagen "Einen Scheiß muss ich" kurz ESMI . Das Buch ist in die Kapitel Gesundheit, Ernährung, Erfolg, Freizeit, Gesellschaft und Sinn des Lebens aufgeteilt. Jedes dieser Kapitel hat mich wirklich gut unterhalten, auch wenn das eine oder andere Thema mich persönlich mehr ansprach. Der Wortwitz von Tommy Jaud ist einfach großartig. Mehr als einmal musste ich laut lachen und den Kopf über so manche Aussage schütteln, weil sie erschreckend aber doch wahr erschien. "Jeder ist irgendwie schlank. Ich bin es zum Beispiel direkt nach dem aufwachen , wenn ich gestreckt im Bett liege. Ohne Kontaktlinsen." Seite 105 Tommy Jaud lässt kein Klischee aus und erzählt dabei von Menschen mit Wochenend-ADHS , Googleitis und selbstgefälligen Esstremisten. Auch wenn dieser Ratgeber nicht ganz ernst gemeint ist, kann mit Sicherheit jeder Leser etwas für sich herausziehen. Und wenn nicht, hat man einfach Freude beim Lesen. "Aus Pflanzen Produkte zu pressen, die aussehen wie Tierteile und sie dann "Wie Wurst" zu nennen, finde ich ohnehin schon recht pervers. Ich jedenfalls käme nicht auf die Idee, mir aus Hackfleisch einen Brokkoli zu kneten, damit ich auch mal ein bisschen Gemüse auf dem Teller habe." Seite 131 Fazit Einen Scheiß muss ich hat mich wunderbar unterhalten und viel zum Lachen gebracht. Man darf diesen Ratgeber nicht zu ernst nehmen und das ein oder andere Auge zukneifen, dann ist es ein wahres Lesevergnügen. Ich konnte Sean Brummel an vielen Stellen zustimmen und bin dankbar, dass Tommy Jaud Sean so viele lustige Thesen "unterkellern" lies. "Ich schiebe doch nicht auf, ich befinde mich in einem hochintelligenten Prozess kontinuierlicher Neu-Priorisierung" Seite 152

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gelungene Parodie auf die grassierende Flut der Ratgeberbücher
von ech am 29.07.2016
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Bei dem neuesten Buch von Tommy Jaud handelt es sich um eine gelungene Parodie auf die immer noch grassierende Flut an Ratgeberbüchern, die den Buchmarkt seit Jahren überschwemmt. Geschrieben ist das Ganze aus der Sicht des Amerikaners Sean Brummel, der im Zuge eines kurzen Gefängnisaufenthaltes sein neues Lebensmotto ESMI (Einen... Bei dem neuesten Buch von Tommy Jaud handelt es sich um eine gelungene Parodie auf die immer noch grassierende Flut an Ratgeberbüchern, die den Buchmarkt seit Jahren überschwemmt. Geschrieben ist das Ganze aus der Sicht des Amerikaners Sean Brummel, der im Zuge eines kurzen Gefängnisaufenthaltes sein neues Lebensmotto ESMI (Einen Scheiß muss ich) entdeckt, es in der Folgezeit konsequent auf sein bisheriges Leben anwendet und damit sowohl beruflich als auch privat durchstartet. Durch seinen Erfolg fühlt er sich berufen, die ganze Welt an seinen Erfolgen teilhaben zu lassen und von seinem Motto zu überzeugen. Und so hangelt er sich durch die einzelnen Themengebiete Gesundheit, Ernährung, Erfolg, Freizeit, Gesellschaft und schlußendlich dem Sinn des Lebens und nimmt die gängigen Lebensweisheiten aufs Korn, um sie mit einem überzeugenden Ausruf ESMI ins Gegenteil zu verkehren. Das Niveau der einzelnen Beiträge schwankt ein wenig, einige Passagen geraten dann doch eher flach, der Autor hat es insgesamt aber doch geschafft, mir immer wieder ein Schmunzeln oder sogar ein herzhaftes Lachen zu entlocken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Lustig über die Zwänge der ges

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Tolles Buch, sehr gute Unterhaltung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich

Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich

von Tommy Jaud

(1)
Hörbuch
Fr. 31.90
+
=
Für Eile fehlt mir die Zeit (Hörbestseller)

Für Eile fehlt mir die Zeit (Hörbestseller)

von Horst Evers

(3)
Hörbuch
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 50.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale