orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Seelenschwarz

Kriminalroman

(4)
Drei Nächte. Drei Frauen. Brutal per Kopfschuss ermordet - der Auftakt der Krimireihe um Ex-Fallanalytiker und Anti-Gewalt-Coach Thomas Bulpanek. Thomas Bulpanek will in Saarbrücken nur einen Anti-Gewalt-Kurs geben. Doch sein alter Mentor Martens bittet den Ex-Fallanalytiker um Hilfe: Ein Killer inszeniert die dritte Frauenleiche in der dritten Nacht. Die Polizei geht von einem psychisch gestörten Täter aus, doch Martens hat Zweifel. Ausserdem traut er dem Leiter der Ermittlungen nicht. Tatsächlich findet Thomas Hinweise, die in eine andere völlig Richtung deuten. Er ahnt jedoch nicht, dass die Wahrheit niemals ans Licht kommen soll - und dass er sich selbst zur Zielscheibe macht, je näher er ihr kommt.Realitätsnah, gesellschaftskritisch, klug - ein mitreissendes Debüt!
Portrait
Joner Storesang, Jahrgang 1969, studierte Germanistik und Anglistik und arbeitet seit 1999 als Drehbuchautor. Inspiriert von seiner Tätigkeit als Schöffe entwickelte er den Text, mit dem er die Rowohlt Krimischule gewonnen hat. Zuvor war er mit seiner ersten Kurzgeschichte «Bis es einen auffrisst» für den Deutschen Kurzkrimi-Preis nominiert. «Seelenschwarz» ist sein Debütroman.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 18.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-27147-2
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 188/125/27 mm
Gewicht 345
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42435824
    Kalter Zorn / Kiran Mendelsohn Bd.2
    von Ilja Albrecht
    (16)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 42221860
    Sterbegeld / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.3
    von Judith Winter
    (48)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42492508
    Das Mädchen auf der anderen Seite
    von Achim Freudenberg
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42436353
    Die Beschützerin
    von Susanne Kliem
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42540942
    Am Ende des Schmerzes
    von Iris Grädler
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42435524
    Todesstiche
    von Nina Darnton
    Buch
    Fr. 13.90
  • 42435835
    Das Erwachen
    von Simon Kernick
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42435982
    Schatten der Schuld
    von Petra Johann
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42492503
    Die Zucht
    von Andreas Winkelmann
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42859911
    Desserteure
    von Roland Zingerle
    (1)
    Buch
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

In Saarbrücken geht ein Killer um
von Tina Bauer aus Essingen am 22.06.2016

Thomas, der Ex-Polizist entkommt nicht seiner Vergangenheit. Als er in Saarbrücken seinem neuen Job als Gewalt-Coach nachgehen will, gerät er prompt in eine Mordermittlung. Was der Öffentlichkeit strickt verheimlicht wird, kommt dann doch noch ans Tageslicht, denn ein Serienkiller geht um und die Art und Weise wie er tötet,... Thomas, der Ex-Polizist entkommt nicht seiner Vergangenheit. Als er in Saarbrücken seinem neuen Job als Gewalt-Coach nachgehen will, gerät er prompt in eine Mordermittlung. Was der Öffentlichkeit strickt verheimlicht wird, kommt dann doch noch ans Tageslicht, denn ein Serienkiller geht um und die Art und Weise wie er tötet, erinnert Thomas dunkel an seinen letzten entscheidenden Fall. Während Thomas mit dem Absetzen seiner Antidepressiva kämpft und gleichzeitig versucht, auf Wunsch seines ehemaligen Chefs die Ermittlungen zu unterstützen gerät er erneut mitten hinein in den Sumpf aus Bestechung, Betrug und politischem Machtgerangel bis er zu spät feststellt, wer hier die Zügel in der Hand hat. Eins steht fest: Traue niemandem! Ein spannender Kriminalroman mit einem guten „Privatermittler“, der sich nicht scheut, für seine Mitmenschen alles zu geben und selbst fast daran zugrunde geht. Gut gestrickte Story mit überraschendem Ende! Wann gibt es den nächsten?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung in Saarbrücken
von einer Kundin/einem Kunden aus Borken am 04.05.2016

Ein äußerst spannender und komplexer Kriminalroman mit einem Hang zum Thriller!!! Eine Mordserie schockiert die Stadt Saarbrücken. Es wurden bereits drei Frauen tot aufgefunden, getötet jeweils durch einen gezielten Kopfschuss. Die Polizei scheint vor einem Rätsel zu stehen und nimmt gerne die Hilfe eines ehemaligen Fallanalytikers in Anspruch. Thomas Bulpanek,... Ein äußerst spannender und komplexer Kriminalroman mit einem Hang zum Thriller!!! Eine Mordserie schockiert die Stadt Saarbrücken. Es wurden bereits drei Frauen tot aufgefunden, getötet jeweils durch einen gezielten Kopfschuss. Die Polizei scheint vor einem Rätsel zu stehen und nimmt gerne die Hilfe eines ehemaligen Fallanalytikers in Anspruch. Thomas Bulpanek, der zufällig in seiner alten Heimatstadt verweilt, wird von seinem ehemaligen Kollegen Lang überzeugt, an der Aufklärung der Morde mitzuwirken. Schnell ergeben sich die ersten Ermittlungsansätze, die Thomas Bulpanek allerdings in eine überraschende Richtung ermitteln lassen. Seine Vergangenheit, die er eigentlich verdrängen wollte, scheint ihn wieder eingeholt zu haben, und bringt ihn in Gefahr... Joner Storesang hat mit Seelenschwarz einen tollen Kriminalroman geschrieben, der durchaus auch als Thriller durchgehen würde. Sehr spannend und real werden die Ermittlungsarbeiten des ehemaligen Fallanalytikers Thomas Bulpanek beschrieben. Der Autor hat mit ihm einen sehr interessanten Charakter geschaffen, der neben der Fallaufklärung auch mit seiner eigen Person zurechtkommen muss. Die Spannung wird in Seelenschwarz sehr gut aufgebaut und auf sehr hohem Niveau gehalten, um dann in einem fulminanten und für mich überraschenden Finale zu enden. Die Story ist sehr komplex aber nachvollziehbar. Der Schreibstil von Joner Storesang sei hier noch lobend erwähnt, für mich ragt er mit einer mitreißenden und anspruchsvolleren Sprache aus der Menge hervor. Ein richtig fesselnder und sehr flüssig zu lesender Kriminalroman, den ich gerne an Liebhaber spannungsgeladener Bücher weiterempfehlen möchte und mit vollen 5 von 5 Sternen bewerte!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super spannender Debütkrimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 26.12.2015

Ich bin eigentlich Thriller-Leserin und diesmal der Empfehlung einer Freundin gefolgt, die den Autor einmal live erlebt hat. Sonst bin ich bei Krimis ein bisschen skeptisch, aber dieser hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Und als ich fertig war, hab ich gleich noch mal von vorn angefangen. Insbesondere... Ich bin eigentlich Thriller-Leserin und diesmal der Empfehlung einer Freundin gefolgt, die den Autor einmal live erlebt hat. Sonst bin ich bei Krimis ein bisschen skeptisch, aber dieser hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Und als ich fertig war, hab ich gleich noch mal von vorn angefangen. Insbesondere die Hauptfigur Thomas Bulpanek hats mir irgendwie angetan. Ich finde die Kombination toll, dass er einerseits mit Geschichte daher kommt und sich trotzdem noch was Kindliches bewahrt hat. Das gibt ein paar nette leichte Momente in einer ansonsten schon recht düsteren Geschichte. Die aber dennoch nie zu dunkel wird. Was, finde ich, auch an der Sprache liegt. Da hab ich ein wenig Eingewöhnung gebraucht, ist aber ein echtes sprachliches Erlebnis. Dann gibt sie ein tolles Gegengewicht zu der teils wirklich harten Kost. Insgesamt ungeheuer spannend mit erhöhtem Suchtpotential. Man sollte Zeit mitbringen, denn es lässt sich so schwer aus der Hand legen. Ich warte schon mal auf das nächste Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Joner Storesang – Seelenschwarz
von einer Kundin/einem Kunden aus Moers am 14.04.2016

Joner Storesang – Seelenschwarz Der Ex-Polizist und Fallanalytiker Thomas Bulpanek will eigentlich in seiner alten Heimatstadt nur einen Anti-Gewalt-Kurs in einer Schule geben, als er wortwörtlich in einen Mordfall stolpert. Sein alter Kollege Lang und der ehemalige Polizeipräsident Martens, der nun für das Innenministerium arbeitet, beziehen ihn gleich in den... Joner Storesang – Seelenschwarz Der Ex-Polizist und Fallanalytiker Thomas Bulpanek will eigentlich in seiner alten Heimatstadt nur einen Anti-Gewalt-Kurs in einer Schule geben, als er wortwörtlich in einen Mordfall stolpert. Sein alter Kollege Lang und der ehemalige Polizeipräsident Martens, der nun für das Innenministerium arbeitet, beziehen ihn gleich in den Fall mit ein, obwohl Thomas nicht wohl bei dem Gedanken ist, seine Frau Andrea, die mit der gemeinsamen Tochter in Chicago ist, anzulügen. Auch der Stadtrat Johannes Wolfarth freut sich, dass Thomas mit im Team ist und gibt ihm gleich noch einen zusätzlichen Auftrag: Seine Sekretärin Mirjam wird gestalkt, dabei ist das Handy gestohlen worden. Bei seinen Ermittlungen stößt er auf die Ausreißerin Sassa, den Stalker, einer organisierten Diebesbande, einem Kinderschänderring und seiner Vergangenheit, doch hängt das überhaupt alles zusammen? Oder bildet sich Bulpanek das alles nur ein, denn schließlich ist er wegen psychischer Störungen aus dem Polizeidienst ausgeschieden. Je näher er der Lösung des Puzzles ist, desto lebensgefährlicher wird es für ihn. Der Roman ist flüssig, komplex, locker, spannend, düster, temporeich, rasend und fesselnd geschrieben und hat mich von Anfang an gefangen genommen. Die Handlung ist spannend, sehr detailreich und komplex, da sie aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird. Ich konnte mich sofort gut in die Geschichte einlesen und hatte das Gefühl direkt im Geschehen zu stehen. Der Spannungsbogen wurde im gesamten Buch aufrecht erhalten, eine temporeiche Erzählung führte dazu, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte. Ich konnte mich sehr gut in die Welt der Hauptperson Thomas Bulpanek rein versetzen. Ex-Polizist und Ex-Fallanalytiker, der nun Tabletten für seine psychische Gesundheit nehmen muss und in einen Mordfall reinstolpert. Er ist ein Figur mit vielen kleinen Baustellen und trotzdem versucht er die Wahrheit zu finden. Dabei wird er lebensgefährlich verletzt. Seine Familie fehlt ihm und hat nur beste Absichten. Mirjam, die Sekretärin von Landrat Wolfarth, lebt seit einiger Zeit mit ihrem Stalker. Um ihn nicht nervös zu machen, ist sie auch nicht begeistert davon, dass Thomas auf einmal ermittelt. Sie versucht ihre Privatsphäre zu beschützen, denn ihre Schwester ist in der Psychiatrie. Sie hatte damals ihre Cousine gefunden, die fast genauso getötet wurde, wie die Opfer von heute. Auch die weiteren Charaktere waren mir je nach Rollenverteilung sympathisch/unsympathisch, gut ausgearbeitet und haben die Geschichte gut abgerundet. Hier muss man sich auf alles gefasst machen, denn niemand scheint die Person zu sein, die er vorgibt. Alle Charaktere sind detailreich beschrieben, glaubhaft dargestellt und es machte mir beim Lesen Freude, mit ihnen Zeit in ihrer Welt zu verbringen. Die Örtlichkeiten und das Geschehen rundherum sind gut beschrieben, was mich noch besser in die Geschichte hinein finden ließ. Die Handlung war abwechslungsreich, spannend, atmosphärisch, emotional, fesselnd und vor allem überraschend. Dieses Buch war mitreißend und bereitete mir Freude beim Lesen. Leider verbindet der Autor am Ende des Buches zwar fast alle Handlungsstränge der laufenden Geschichte, aber eröffnet auch gleich noch neue, was ich einerseits verstehen kann, wenn eine Fortsetzung geplant ist, allerdings auch ein bisschen unglücklich finde. Da gibt es von mir auch leider ein Sternchen Abzug, denn das war einfach nur störend und ärgerlich. Ein Krimi, der die Langeweile vertreibt und ein paar schöne, spannende, emotionale Lesestunden garantiert. Das Cover ist in schwarz und grau gehalten, düster und geheimnisvoll, eine Männergestalt hinter einer Milchglasscheibe. Ein Blickfang, aber auch für den Tastsinn wird gesorgt, denn das Cover ist rau und uneben. Fazit: Super Geschichte. Spannend. Brutal. Emotional. Beklemmend. Ich warte auf die Fortsetzung. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 4 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Seelenschwarz

Seelenschwarz

von Joner Storesang

(4)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Die Schneelöwin / Erica Falck & Patrik Hedström Bd.9

Die Schneelöwin / Erica Falck & Patrik Hedström Bd.9

von Camilla Läckberg

(46)
Buch
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale