orellfuessli.ch

Seeräubermoses

(1)

Seeräuber in Sicht! Wilde Zeiten auf der Wüsten Walli
Es ist eine wilde, stürmische Gewitternacht, als Moses zu den Seeräubern kommt: In einer hölzernen Waschbalje schaukelt das winzige Baby auf dem tosenden Meer. Käptn Klaas und seine Männer werden Moses' beste Freunde und Ersatzeltern. Da wird Moses eines Tages von Käptn Klaas' grösstem Widersacher, Olle Holzbein, gekidnappt. Olle verlangt als Lösegeld die Schatzkarte für den Blutroten Blutrubin des Verderbens. Und er scheint auch etwas über Moses' wahre Herkunft zu wissen. Mit Dohlenhannes, dem neuen Freund, gelingt Moses die Flucht von Olle Holzbeins Schiff. Aber ob sie vor den Seeräubern dem Blutroten Blutrubin auf die Spur kommen und dabei auch noch Moses' wirkliche Eltern finden? Jubiläums-Sonderausgabe des ersten Buches von Kirsten Boie über das Findelkind "Seeräubermoses". Mit vielen wunderbaren farbigen Bildern von Barbara Scholz.

Portrait
Kirsten Boie, eine der renommiertesten deutschen Autorinnen des modernen Kinder- und Jugendromans, wurde 1950 in Hamburg geboren, wo sie noch heute mit ihrer Familie lebt. Sie promovierte in Literaturwissenschaft und arbeitete als Lehrerin. 1985 erschien ihr erstes Buch und wurde ein beispielloser Erfolg. Inzwischen sind von Kirsten Boie zahlreiche Bücher erschienen und in viele Sprachen übersetzt worden. Neben Kinder- und Jugendbüchern schreibt sie auch kleinere Drehbücher fürs Kinderfernsehen, Vorträge und Aufsätze zu verschienen Aspekten der Kinder- und Jugendliteratur und sie bereist im Auftrag des Goethe-Institutes das europäische und nicht-europäische Ausland. 2007 erhielt Kirsten Boie den Deutschen Jugendliteraturpreis für ihr Lebenswerk sowie 2008 den "Gossen Preis" der Bayerischen Sparkassenstiftung. 2011 wurde Kirsten Boie mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet.
Barbara Scholz, geboren 1969 in Herford, machte zunächst eine Ausbildung zur Druckvorlagenherstellerin. Im Anschluss studierte sie Graphik an der Fachhochschule Münster. Seit 1999 ist sie freiberuflich als Illustratorin für verschiedene Kinderbuchverlage tätig.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 20.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-2028-2
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 216/154/32 mm
Gewicht 560
Abbildungen mit farbigen Illustrationen
Illustratoren Barbara Scholz
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17575385
    Seeräuber-Moses Bd.1
    von Kirsten Boie
    (11)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 25213470
    Die schönsten Erstlesegeschichten für clevere Jungs
    Buch
    Fr. 9.90
  • 35146703
    Ritter Tobi und der kleine Drache Hoppla / Ritter Tobi Bd.1
    von Frauke Nahrgang
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 26283937
    Die Marzipanpiraten
    von Heiko Woltersdorf
    Buch
    Fr. 9.40
  • 33834016
    Der kleine Ritter Trenk und der ganz gemeine Zahnwurm / Der kleine Ritter Trenk Bd.5
    von Kirsten Boie
    (3)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 42415471
    Mehr von uns Kindern aus Bullerbü / Wir Kinder aus Bullerbü Bd.2
    von Astrid Lindgren
    Buch
    Fr. 17.90
  • 3886508
    Verflixt - ein Nix!
    von Kirsten Boie
    Buch
    Fr. 16.90
  • 40788883
    Wir Kinder aus dem Möwenweg
    von Kirsten Boie
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44160096
    Bestimmt wird alles gut
    von Kirsten Boie
    (1)
    Buch
    Fr. 14.50
  • 30515808
    Der kleine Pirat
    von Kirsten Boie
    Buch
    Fr. 17.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Wieder ein Meisterstück!“

Bianca Schiller, Buchhandlung Schaffhausen

Kirsten Boie begeisterte mich bereits mit "Der kleine Ritter Trenk". Auch in ihrem neuen Kinderbuch "Seeräubermoses" schafft sie es wieder einmal, mich - und sicherlich auch Sie - voll zu überzeugen und uns mit auf eine abenteuerliche Schiffsreise zu nehmen.
Nicht nur für die Kleinen zum Vor- oder Selbstlesen :)
Sie schreibt einfach
Kirsten Boie begeisterte mich bereits mit "Der kleine Ritter Trenk". Auch in ihrem neuen Kinderbuch "Seeräubermoses" schafft sie es wieder einmal, mich - und sicherlich auch Sie - voll zu überzeugen und uns mit auf eine abenteuerliche Schiffsreise zu nehmen.
Nicht nur für die Kleinen zum Vor- oder Selbstlesen :)
Sie schreibt einfach phantastisch und trifft nicht nur thematisch sondern auch sprachlich ins Schwarze! Mit tollem Glossar, in dem auch die unbekannten Ausdrücke der Matrosensprache für Gross und Klein verständlich erklärt werden!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40165305
    Prinzessin Rosenblüte
    von Kirsten Boie
    Buch
    Fr. 11.90
  • 3886508
    Verflixt - ein Nix!
    von Kirsten Boie
    Buch
    Fr. 16.90
  • 2825874
    Der kleine Wassermann
    von Otfried Preußler
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 32011166
    Der kleine Ritter Trenk und fast das ganze Leben im Mittelalter / Der kleine Ritter Trenk Bd.4
    von Kirsten Boie
    (1)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 3008025
    Mama Muh und die Krähe / Mama Muh Bd.3
    von Jujja Wieslander
    (2)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 45118924
    Eliot und Isabella und die Abenteuer am Fluss
    von Ingo Siegner
    Buch
    Fr. 14.90
  • 4547532
    Jim Knopf und die Wilde 13
    von Michael Ende
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 4547517
    Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
    von Michael Ende
    (6)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 42436222
    Die Muskeltiere auf großer Fahrt / Die Muskeltiere Bd.2
    von Ute Krause
    Buch
    Fr. 22.90
  • 18771828
    Die Opodeldoks
    von Paul Maar
    (7)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 40165252
    Anne will ein Zwilling werden
    von Paul Maar
    Buch
    Fr. 11.90
  • 39237836
    Der kleine Wassermann. Herbst im Mühlenweiher
    von Otfried Preußler
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

meine Kinder lieben es!
von einer Kundin/einem Kunden aus Sierning am 13.02.2016

Dieses Buch ist gleichermaßen für Mädchen und Buben geeignet und auch zum Vor- und Selberlesen, da es in nicht zu lange Kapitel gegliedert ist. Die Geschichte ist lustig und kindgerecht spannend: Für meine Kinder war es eine richtige Folter, wenn ich nicht mehr weitergelesen habe (vor dem Zu-Bett-Gehen). Worum es... Dieses Buch ist gleichermaßen für Mädchen und Buben geeignet und auch zum Vor- und Selberlesen, da es in nicht zu lange Kapitel gegliedert ist. Die Geschichte ist lustig und kindgerecht spannend: Für meine Kinder war es eine richtige Folter, wenn ich nicht mehr weitergelesen habe (vor dem Zu-Bett-Gehen). Worum es geht: Findelkind Moses wächst auf einem Piratenschiff auf und erlebt ein spannendes Abenteuer auf der Suche nach dem "blutroten Blutrubin des Verderbens"...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ahoi!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.10.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Lesefutter vom Feinsten für große Leseratten! Seeräuber- Moses ist eine freche Piratengeschichte um ein Kind, daß als Baby von den Piraten der "Wüsten Walli" aus dem Meer gefischt, "Moses" getauft und adoptiert wird. Das Wickeln des Babys wird dem einzigen Mann mit weiblichen Fähigkeiten an Board übertragen: Naddel-Mattes,... Lesefutter vom Feinsten für große Leseratten! Seeräuber- Moses ist eine freche Piratengeschichte um ein Kind, daß als Baby von den Piraten der "Wüsten Walli" aus dem Meer gefischt, "Moses" getauft und adoptiert wird. Das Wickeln des Babys wird dem einzigen Mann mit weiblichen Fähigkeiten an Board übertragen: Naddel-Mattes, der Segelmacher kann nähen! Und so ist auch er es, der feststellt, daß Moses gar kein Junge ist. "Eine Frau an Bord bringt Unglück", hindert die Piraten aber nicht daran, die kleine Dame schnellstens ins Seeräuberherz zu schließen und zur richtigen Piratin zu "erziehen". Spannend, witzig, lehrreich (man erfährt einiges über die Seefahrt und lernt das ein oder andere Wort in plattdeutsch), schön illustriert- es hat alles was das Seeräuberherz begehrt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Der kleine Ritter Trenk hat eine Schwester!
von Regina Hermsen aus Münster am 01.10.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Seeräubermoses ist ein wahres Lesevergnügen für große und kleine Leser ab 6 Jahren. Kirsten Boie versteht es meisterhaft, ihre jungen Leser mit in die Geschichte einzubeziehen, indem sie die spannenden Abläufe auf einem Seeräuberschiff sehr lebendig darstellt und sich darüber hinaus auf höchst unterhaltsame Weise der traditionellen Seeräubersprache bedient!... Seeräubermoses ist ein wahres Lesevergnügen für große und kleine Leser ab 6 Jahren. Kirsten Boie versteht es meisterhaft, ihre jungen Leser mit in die Geschichte einzubeziehen, indem sie die spannenden Abläufe auf einem Seeräuberschiff sehr lebendig darstellt und sich darüber hinaus auf höchst unterhaltsame Weise der traditionellen Seeräubersprache bedient! Mein Appell also als begeisterter Seeräubermoses-Fan: Wer dieses Buch nicht liest, ist ein echter "Dösbaddel"!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein Buch für starke Mädchen und fernab jeder rosa Glitzerwelt. Urkomisch und voller Abenteuer. Moses ist unser Lieblings-Vorlesebuch und auch für größere Kinder bestens geeignet!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden aus Muenster am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Tolle Geschichte für die Kleinen, die auch den Erwachsenen Spaß bringt. Liebevoll illustriert und mit guten Kapitellängen zum gemütlichen Vorlesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein tolles Vorlesebuch für Jungs und Mädchen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein superspannendes Seeräuberabenteuer aus der Feder von Kirsten Boie ist ein richtiges Lese-Erlebnis! Die Hauptfigur ist Moses, der einem gleich sehr sympathisch ist!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wunderschön illustriert - schön geschrieben! Spaßiges Buch zum Vor- und Selberlesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine wunderbare Seeräubergeschichte um das Findelkind Moses und seine abenteuerliche Flucht von Olle Holzbeins Schiff. Tolle Piratengeschichte für Kinder ab 8 Jahren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das wird mal ein Klassiker
von Bettina Althaus aus Münster am 21.11.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ein wunderbares Kinderbuch, das auch Erwachsene spannend finden. Die Geschichte vom Findelkind, das auf einem Seeräuberschiff aufwächst und viele Abenteuer besteht, bis es seine wahre Herkunft entdeckt, ist ein Märchen - und endet auch so: "...und wenn sie nicht gestorben sind...". Aber bis zu diesem Schlusssatz hat man die... Ein wunderbares Kinderbuch, das auch Erwachsene spannend finden. Die Geschichte vom Findelkind, das auf einem Seeräuberschiff aufwächst und viele Abenteuer besteht, bis es seine wahre Herkunft entdeckt, ist ein Märchen - und endet auch so: "...und wenn sie nicht gestorben sind...". Aber bis zu diesem Schlusssatz hat man die Figuren so ins Herz geschlossen, dass sie einem wie gute Bekannte vorkommen und man immer weiter in ihrer Welt leben möchte. Die Autorin versteht es meisterhaft, die Kindersicht einzunehmen: Fast immer, wenn unser fünfjähriger Sohn eine Verständnisfrage stellte, wurde die Erklärung sofort im Text geliefert. Auch wenn die Sprache für Erwachsene bisweilen ein bisschen umständlich wirkt und viele unbekannte Worte nautisch-nordischer Herkunft enthält, zieht genau diese Mischung, zusammen mit den pfiffigen und natürlichen Dialogen, den Leser/Zuhörer in den Bann. Gerade die etwas sperrige Sprache mit den vielen Wiederholungen, an die man sich beim Vorlesen erst gewöhnen muss, führt zu einer sehr kindgerechten (und auch für Eltern empfehlenswerten) "Entschleunigung" - man liest langsamer und aufmerksamer. Kein Lesejunkfood eben, sondern echter Vollwertgenuss. Fazit: Gehört unbedingt ins Familien-Bücherregal!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zügiger Versand
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 07.01.2011
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Wunderbare Geschichte, Spannend und liebevoll. NUR zu empfehlen. Die Stimme ist soo passend und malend mit den Worten.Die Geschicht befriedigt große und kleine Piraten gleicher maßen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach nur klasse!
von einer Kundin/einem Kunden am 29.11.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Nachdem Kirsten Boie bereits mit dem kleinen Ritter Trenk einen wunderbaren Helden ins Abenteuer geschickt hat, entführt sie uns nun in die haarsträubende Welt der Piraten und Seeräuber. Ihr neuer Held - oder vielmehr ihre neue Heldin - ist Moses, ein Findelkind, das unter Seeräubern aufwächst. Im Verlauf der... Nachdem Kirsten Boie bereits mit dem kleinen Ritter Trenk einen wunderbaren Helden ins Abenteuer geschickt hat, entführt sie uns nun in die haarsträubende Welt der Piraten und Seeräuber. Ihr neuer Held - oder vielmehr ihre neue Heldin - ist Moses, ein Findelkind, das unter Seeräubern aufwächst. Im Verlauf der Geschichte wird Moses nicht nur mehrfach entführt, sie muss auch viele spannende Abenteuer bestehen, bevor sie endlich ihre richtigen Eltern wieder findet und alles ein glückliches Ende nimmt. Wie schon in „der kleine Ritter Trenk“ ist Kirsten Boies Sprache brillant, oft spricht sie ihre Leser persönlich an und zieht sie damit unweigerlich in ihre Geschichte hinein. Unzählige spannende und lustige Situationen sorgen für fabelhafte Unterhaltung. Ein Riesenspaß für die ganze Familie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Seeräuber Moses
von einer Kundin/einem Kunden am 28.10.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Schön, dass Kirsten Boie jetzt ein wunderbares Buch zum immer aktuellen Thema Piraten geschrieben hat. Wie sollte es auch anders sein: In einer stürmischen Nacht wird Baby Seeräuber Moses von Käptn Klaas und seinen Männern aus wilder See gerettet. Liebevoll umsorgt wächst das Findelkind bei den rauhen Seemännern auf, die durchaus... Schön, dass Kirsten Boie jetzt ein wunderbares Buch zum immer aktuellen Thema Piraten geschrieben hat. Wie sollte es auch anders sein: In einer stürmischen Nacht wird Baby Seeräuber Moses von Käptn Klaas und seinen Männern aus wilder See gerettet. Liebevoll umsorgt wächst das Findelkind bei den rauhen Seemännern auf, die durchaus ein großes Herz für Kinder haben. Doch dann wird Moses entführt und nach vielen Turbulenzen findet Moses, die zudem noch ein Mädchen ist, den sagenhaften Blutroten Blutrubin und dabei noch ihre wirklichen Eltern. Im Buch erfahren die Kinder viel vom Leben der Piraten, es wird kräftig geflucht in witzigen Dialogen und auch das Seeräuberwörterbuch im Anhang ist genial. Zeitgleich erscheint im Jumbo Hörverlag die Hör-CD, gesprochen von Karl Menrad mit Musik von Ulrich Maske.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mädchen an Bord
von einer Kundin/einem Kunden am 27.10.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Käpt`n Klaas und seine Bande ärgern sich, als sie zu spät bei einem untergehenden Schiff ankommen. Alles, was sie noch bergen können, ist eine Waschbalje. Doch statt dem erhofften Gold liegt ein Baby im Fass. Die rauen Gesellen fassen das Kleine schnell ins Herz und taufen es auf den... Käpt`n Klaas und seine Bande ärgern sich, als sie zu spät bei einem untergehenden Schiff ankommen. Alles, was sie noch bergen können, ist eine Waschbalje. Doch statt dem erhofften Gold liegt ein Baby im Fass. Die rauen Gesellen fassen das Kleine schnell ins Herz und taufen es auf den Namen Moses. Erst danach entdecken sie, dass das Baby ein Mädchen ist, doch getauft ist getauft und so wächst die kleine Moses auf der "Wüsten Walli" auf und wird ein tüchtiger "Schiffsjunge". Ihr grösstes Abenteuer beginnt, als Käpt`n Klaas` Erzrivale Olle Holzbein Moses entführt und ein Schatz zu finden ist. Zum Glück trifft sie Dohlenhannes, der ihr bester Freund wird und gemeinsam lassen sich schwierige Aufgaben viel besser bewältigen. Wie schon beim "kleinen Ritter Trenk" hat Kirsten Boie auch hier wieder eine herrliche Abenteuergeschichte geschrieben, bei der der Leser mit eingebunden wird. Durch die leichtverständliche Schreibweise und die wunderbaren Bilder eignet sich das Buch auch gut zum Vorlesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ahoi ihr Landratten!!!
von Kristin Brelage aus Lingen am 22.08.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

In einer stürmischen Nacht kommt Moses als Findelkind auf die "Wüste-Walli" und bekommt mit Käptn Klaas und seinen Männern liebevolle Ersatzeltern. Doch eines Tages wird die Kleine von Ole Holzbein dem gefürchteten Seeräuber gekidnappt. Dieser verlangt die Schatzkarte für den Blutroten Blutrobin und hat auch noch Informationen über Moses Herkunft. Mit... In einer stürmischen Nacht kommt Moses als Findelkind auf die "Wüste-Walli" und bekommt mit Käptn Klaas und seinen Männern liebevolle Ersatzeltern. Doch eines Tages wird die Kleine von Ole Holzbein dem gefürchteten Seeräuber gekidnappt. Dieser verlangt die Schatzkarte für den Blutroten Blutrobin und hat auch noch Informationen über Moses Herkunft. Mit ihrem Freund Dohlenhannes gelingt Moses die Flucht. Aber ob sie vor den Seeräubern dem Blutroten Blutrubin auf die Spur kommen und dabei auch noch Moses wirkliche Eltern finden? Ein tolles und spannendes Vorlesebuch für Jung und Alt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dunnerlittchen!
von Andreas Wetekam aus Münster (Poertgen-Herder) am 29.01.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Seeräubermoses ist gelungene Unterhaltung für die ganze Familie, Kirsten Boie schöpft aus ihrem unermesslichen Reservoir und präsentiert eine wunderschöne, spannende und erheiternde Abenteuergeschichte, die für alle Altersgruppen etwas enthält. Die kleinen Leser könnten ein paar Schwierigkeiten mit der Sprache haben, da Kirsten Boie sich der Handlungszeit anpasst und uns Waschbaljen... Seeräubermoses ist gelungene Unterhaltung für die ganze Familie, Kirsten Boie schöpft aus ihrem unermesslichen Reservoir und präsentiert eine wunderschöne, spannende und erheiternde Abenteuergeschichte, die für alle Altersgruppen etwas enthält. Die kleinen Leser könnten ein paar Schwierigkeiten mit der Sprache haben, da Kirsten Boie sich der Handlungszeit anpasst und uns Waschbaljen und Dösbaddeln präsentiert, aber das wird mehr als nur wettgemacht durch die wunderschönen Illustrationen von Barbara Scholz, die schon „Der kleine Ritter Trenk“ von Boie illustrierte. Ein Heidenspaß für Groß und Klein, das ist garantiert. Dunnerlittchen, ansonsten „Rrrrübe ab!“

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Schönes Buch für die ganze Familie. Ulkige Charaktere! Leider etwas langatmig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ahoi!
von Kerstin Hirth aus Coesfeld am 25.02.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ein kleiner Junge, der sich als Mädchen rausstellt, ein geheimnisvoller Schatz und jede Menge Seeräuberflüche - ein großes Abenteuer für kleine Piraten, die sich zusammen mit Moses und Käpt'n Klaas auf die Jagd nach dem Blutroten Rubin machen. Doch Vorsicht: Auch Olle Holzbein hat die Fährte schon aufgenommen... Ein... Ein kleiner Junge, der sich als Mädchen rausstellt, ein geheimnisvoller Schatz und jede Menge Seeräuberflüche - ein großes Abenteuer für kleine Piraten, die sich zusammen mit Moses und Käpt'n Klaas auf die Jagd nach dem Blutroten Rubin machen. Doch Vorsicht: Auch Olle Holzbein hat die Fährte schon aufgenommen... Ein tolles Vorlsesbuch mit schönen Illustrationen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Ein tolles Buch, verdammich!!
von Sandra Byrohl aus Bielefeld (Bahnhofstr. 1) am 30.08.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Als ein kleines Baby an das Seeräuberschiff „Wüste-Walli“ angespült wird, sind sich die sonst so harten Kerle einig: als erstes wird das Kind getauft und zwar auf den Namen Moses. Beim ersten Wickeln steht jedoch fest, das der kleine Moses ein Mädchen ist, doch Taufe ist Taufe. Um für... Als ein kleines Baby an das Seeräuberschiff „Wüste-Walli“ angespült wird, sind sich die sonst so harten Kerle einig: als erstes wird das Kind getauft und zwar auf den Namen Moses. Beim ersten Wickeln steht jedoch fest, das der kleine Moses ein Mädchen ist, doch Taufe ist Taufe. Um für eine angemessene Erziehung zu sorgen, legt Käptn Klaas (der zu jeder Situation ein passendes Sprichwort auf Lager hat) einige Regeln fest. So darf möglichst nicht mehr geflucht werden und dennoch ist „verdammich“ eines der ersten Wörter, das Moses lernt. Nach dem kleinen Ritter Trenk ein neues wunderbares Vorlesebuch von Kirsten Boie. Es ist in Kapitel eingeteilt, die jedoch etwas länger sind als beim Trenk. Es ist spannend und witzig zugleich! Einfach klasse!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Seeräubermoses

Seeräubermoses

von Kirsten Boie

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Leinen los, Seeräuber-Moses / Seeräuber-Moses Bd.2

Leinen los, Seeräuber-Moses / Seeräuber-Moses Bd.2

von Kirsten Boie

(5)
Buch
Fr. 24.90
+
=

für

Fr. 39.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale