orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Sehnsucht ist ein Notfall

Roman

(2)
Eine warmherzig und rasant erzählte Roadnovel – der mitreissende Debütroman von Sabine Heinrich
Am Tag vor Silvester bekommt Eva einen Anruf von ihrer Oma: Sie macht mit Opa Schluss und verlässt ihn. Nach sechzig Jahren Ehe. Und Eva? Seit sechs Jahren ist sie mit Johannes zusammen – und zufrieden. Aber glücklich? Wie soll ihre Beziehung weitergehen? Passiert noch was? Als sie in einem Club plötzlich Tobias kennenlernt, ist das Gefühlschaos perfekt. Sie muss raus. Und fährt mit ihrer Oma einfach los, nach Italien, ans Meer. Sabine Heinrichs Debüt ist ein ganz besonderer Generationenroman: eine turbulente Roadnovel über zwei Frauen vor einer grossen Entscheidung, eine komisch-melancholische Fahrt durch Italien im Januar und eine hinreissend leicht erzählte Geschichte über das Verlangen nach Verlangen.
»Ein kluger, dynamisch erzählter Roman mit feinem Wortwitz« Berliner Zeitung
»Lustig, charmant, intelligent« Elle
»Ein absolut gelungener Erstling mit schnittigen Dialogen und der notwendigen Tiefe in der allgemeinen Leichtigkeit« NDR
Rezension
Ein kluger, dynamisch erzählter Roman mit feinem Wortwitz" Berliner Zeitung
"Lustig, charmant, intelligent" Elle
"Ein absolut gelungener Erstling mit schnittigen Dialogen und der notwendigen Tiefe in der allgemeinen Leichtigkeit" NDR
Portrait
Sabine Heinrich, geboren 1976, ist seit 2001 Moderatorin beim WDR. Für ihre vormittägliche Sendung »1LIVE mit Frau Heinrich« wurde sie mit dem deutschen Radiopreis als beste Moderatorin ausgezeichnet. Sie ist Gastgeberin der Talkshow »Frau Heinrich kommt« und moderiert u.a. »frauTV« im WDR. Ihr Debütroman hat Leser und Presse gleichermassen begeistert.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 17.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04846-9
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 188/123/22 mm
Gewicht 217
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33790252
    Als Gott ein Kaninchen war
    von Sarah Winman
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32165962
    Du und ich und all die Jahre
    von Amy Silver
    (16)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 32152360
    Geheime Tochter
    von Shilpi Somaya Gowda
    (46)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40122190
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (25)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42221870
    Zwölf Leben
    von Ayana Mathis
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37420932
    Mama mag keine Spaghetti
    von Tessa Hennig
    (15)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33793666
    Wachstumsschmerz
    von Sarah Kuttner
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42541550
    Sophia, der Tod und ich
    von Thees Uhlmann
    (3)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 3029072
    Die Liebe der Anne Elliot oder Überredungskunst
    von Jane Austen
    (1)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 41026712
    Romeo und Julia in Vigata
    von Andrea Camilleri
    Buch
    Fr. 27.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 21383087
    Mängelexemplar
    von Sarah Kuttner
    (17)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33793666
    Wachstumsschmerz
    von Sarah Kuttner
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35048055
    Lieblingsmomente
    von Adriana Popescu
    (8)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 33752205
    Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner
    von Kerstin Gier
    (3)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 39237983
    Arschbacken zusammenkneifen, Prinzessin!
    von Mirco Buchwitz
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 29017555
    Ein geschenkter Tag
    von Anna Gavalda
    (6)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 42462575
    Die Nacht schreibt uns neu
    von Dani Atkins
    (64)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39253904
    Winterapfelgarten
    von Brigitte Janson
    (23)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37429930
    Radiergummitage
    von Miriam Pielhau
    (6)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 44066590
    Läuft da was?
    von Judith Pinnow
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32128426
    Alle meine Wünsche
    von Grégoire Delacourt
    (37)
    Buch
    Fr. 26.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
1

Tolles Debüt
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 05.09.2015

Ich habe das Buch gelesen und hatte Frau Heinrichs Stimme dabei im Kopf. Es war herrlich. Coole Oma. Ich habe das Buch verschlungen und hoffe es war nicht das erste und letzte Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wo ist der 2. Teil vom Buch?
von einer Kundin/einem Kunden aus Kottingbrunn am 26.09.2015

Liebe Frau Heinrich, ich finde Sie als Moderatorin sympathisch. Ich finde Ihre Idee zur Geschichte interessant. Ich finde Ihren Schreibstil super. Leider fehlt mit der Schluss.... ein Höhepunkt... Ist Ihnen plötzlich eingefallen, dass Sie nicht mehr schreiben wollen? Ist Ihnen das Papier für die Schreibmaschine ausgegangen? Oder ist es nur der... Liebe Frau Heinrich, ich finde Sie als Moderatorin sympathisch. Ich finde Ihre Idee zur Geschichte interessant. Ich finde Ihren Schreibstil super. Leider fehlt mit der Schluss.... ein Höhepunkt... Ist Ihnen plötzlich eingefallen, dass Sie nicht mehr schreiben wollen? Ist Ihnen das Papier für die Schreibmaschine ausgegangen? Oder ist es nur der erste Teil eines geplanten 2-Teilers? Dann hätte ich das gerne im Vorhinein gewusst (dann hätte ich gewartet, bis beide erschienen sind). Ich finde es schade. Habe mich dermassen betrogen gefühlt, dass ich nun zum ersten Mal in meinem Leben das Bedürfnis habe, eine Rezession zu schreiben! Statt das Buch zu kaufen und mich zu ärgern, hätte ich das Geld der Flüchtlingshilfe spenden sollen - wäre etwas Positiveres dabei rausgekommen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 2
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein Roman wie ein Road Movie, der die wirklich wichtigen Fragen des Lebens in eine freche, unkonventionelle Sprache verpackt. Das Buch trifft ins Herz & weckt wahrlich Sehnsüchte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wie viel darf man vom Leben erwarten?Darf man im Alter noch seinen Sehnsüchten folgen oder muss die Vernunft siegen? Finden sie Antworten in einem witzigen Generation seinen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wunderbar lustig, traurig und mitten aus dem Leben

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Silke Weßel aus Cloppenburg am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein Buch über die Liebe, Entscheidungen und das Abschiednehmen. Sabine Heinrich schreibt wunderschön, ohne ins Kitschige abzudriften. Unbedingte Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehnsucht ist ein Notfall
von einer Kundin/einem Kunden am 11.05.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Liebe Sabine Heinrich, ich habe Ihr Buch in einem Rutsch gelesen und bin begeistert. Danke dafür! Jetzt warte ich gespannt auf die Fortsetzung!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gefühlvoller und intensiver Roadmovie
von birgit oppermann am 18.04.2014
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Oma macht nach 50 Ehejahren mit Oppa Schluss und Eva verliebt sich in Tobias, obwohl sie doch eigentlich mit Johannes glücklich ist. Oder doch nicht? Gemeinsam mit Oma macht Eva sich spontan auf den Weg nach Italien. Der Trip wird aber auch zu einer Reise zu dem, was wirklich... Oma macht nach 50 Ehejahren mit Oppa Schluss und Eva verliebt sich in Tobias, obwohl sie doch eigentlich mit Johannes glücklich ist. Oder doch nicht? Gemeinsam mit Oma macht Eva sich spontan auf den Weg nach Italien. Der Trip wird aber auch zu einer Reise zu dem, was wirklich wichtig ist. "Sehnsucht ist ein Notfall" erzählt von Gefühlen und der Suche nach den eigenen Träumen, ohne dabei kitschig zu sein. Das Buch lebt von den absolut überzeugenden Charakteren, witzigen Dialogen, situationskomischen Szenen und einem ausdrucksstarken, überraschenden Ende. Sabine Heinrich hat mit "Sehnsucht ist ein Notfall" ein wunderschönes Debüt geschrieben, das ein ganzes Stück mehr ist als nur eine Liebesgeschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Oma und Enkeltochter auf Italienreise.
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 03.04.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Am 31. Dezember erfährt Eva, daß sich ihre 79jährige Oma von Opa trennt und auszieht. Da Eva sich selber bald zwischen zwei Männern entscheiden muß , fahren die beiden Frauen kurzentschlossen nach Süditalien an's Meer. Die Reise wird nicht lange dauern, aber alle wichtigen Weichen werden gestellt. Sehr gelungene... Am 31. Dezember erfährt Eva, daß sich ihre 79jährige Oma von Opa trennt und auszieht. Da Eva sich selber bald zwischen zwei Männern entscheiden muß , fahren die beiden Frauen kurzentschlossen nach Süditalien an's Meer. Die Reise wird nicht lange dauern, aber alle wichtigen Weichen werden gestellt. Sehr gelungene Mischung aus "heiterem Frauenroman" und "Tiefgang".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sabine Heinrich trägt Ihr Herz nicht nur auf der Zunge,sondern auch in der Schreibfeder. Ein lockerer witziger Generationenroman.Nutze die Zeit und folge Deinen Herzen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mega-Debüt!!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 09.02.2015
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Ich war bei der Lesung von Sabine Heinrich in Gütersloh! Es war wirklich ein Knaller!!!! Die Autorin super gelaunt und mit richtiger Freude und Feuereifer dabei. Also war klar, ich lese das Buch... Fand es wirklich genauso toll wie schon bei der Lesung! Bei einigen Passagen hatte ich dann... Ich war bei der Lesung von Sabine Heinrich in Gütersloh! Es war wirklich ein Knaller!!!! Die Autorin super gelaunt und mit richtiger Freude und Feuereifer dabei. Also war klar, ich lese das Buch... Fand es wirklich genauso toll wie schon bei der Lesung! Bei einigen Passagen hatte ich dann natürlich Sabines Stimme im Ohr... Doch leider fand auch ich das Ende sehr sehr abrupt! Offenes Ende okay, vielleicht schon ein Nachfolgebuch im Kopf... Aber ich war wirklich enttäuscht und hätte mir zumindest einen etwas sanfteren Ausklang gewünscht! Doch ich möchte jedem empfehlen dieses fantastische Buch zu lesen, ihr werdet es nicht bereuen, versprochen!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolle Geschichte mit Horror: einem offenen Ende
von einer Kundin/einem Kunden aus dem Saarland am 18.06.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Rezension: Eigentlich bin ich eher nicht so der Typ für Frauenliteratur, aber wenn Oma mit Opa Schluss macht und anschließend mit der Enkelin ans Meer verschwindet, klingt das ganz einfach nach etwas, das man gelesen haben muss – und deshalb wollte ich Sabine Heinrichs “Sehnsucht ist ein Notfall” unbedingt lesen. Die... Rezension: Eigentlich bin ich eher nicht so der Typ für Frauenliteratur, aber wenn Oma mit Opa Schluss macht und anschließend mit der Enkelin ans Meer verschwindet, klingt das ganz einfach nach etwas, das man gelesen haben muss – und deshalb wollte ich Sabine Heinrichs “Sehnsucht ist ein Notfall” unbedingt lesen. Die Autorin schreibt aus der Ich-Perspektive der Progatonistin Eva und die Kapitel sind nach Datum unterteilt. So verbringen wir rund zwei Wochen mit Eva und die Story setzt am 31.12., also an Silvester ein, als Evas Großmutter sie anruft und ohne Vorlauf damit herausplatzt, dass sie den Großvater verlässt – mit 79 Jahren. Evas Charakter hervorzuheben ist Sabine Heinrich, wie ich finde, ganz wunderbar gelungen. Sie ist eine sympathische junge Frau, die mitten im Leben steht, etwas konfus und sehr humorvoll – im Prinzip eine Person, die jeder in seinem Bekanntenkreis haben könnte und mit der sich viele sogar selbst identifizieren können. Und auch die Großmutter ist richtig toll – eine etwas schusselige, aber entschlossene Oma zum gernhaben. Eva lebt mit ihrem langjährigen Partner Johannes zusammen und das einzige Problem, das in der Beziehung besteht ist, dass er keine Kinder möchte – im Gegensatz zu ihr. Doch die Beziehung besteht weiter, man redet einfach nicht darüber. Wie es der Zufall will, lernt Eva dann durch ihren Job Tobias kennen – den alleinstehenden Vater ihres kleinen Lieblingspatienten. Man trifft sich zufällig wieder und es knallt – doch was wird aus der langjährigen Beziehung? Eine Situation die jedem passieren kann und in der niemand gerne steckt. Evas Großmutter hingegen steckt mitten in der Trennungsphase und hat es gerade alles andere als so schön, wie ursprünglich geplant. Und so stecken Oma und Enkelin in einer Lage die nur eines fordert: erstmal flüchten. Zusammen fahren die beiden spontan nach Italien – ein kleiner Roadtrip mit wunderbar witzigen und auch nachdenklichen Momenten. Mir hat die Geschichte also richtig gut gefallen. Ich konnte mich mit Eva identifizieren und ihre Beziehung zu ihrer Großmutter erinnerte mich ein bisschen an meine eigene zu meiner Oma – man liest eine Story, in der man sich rundum wohlfühlt. Bis auf den Schluss… Denn dieser kommt abrupt, man erfährt nicht wie es in Evas Leben nach der Reise weitergeht und das ist ärgerlich – war es doch das, was mich am brennensten interessierte. Fazit: Eine wunderbare Lieblingsbuchqualitäten-Wohlfühlgeschichte mit einem offenen Ende… Mein Gedanke am Ende des Buches: “Das darf doch nicht wahr sein!!! Ein offenes Ende!?!? Neiiiiin!!!!”

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr schönes Debüt
von Manja Teichner am 28.05.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Eva und ihre Oma haben ein wirklich sehr gutes Verhältnis zueinander. Beide fühlen sich in ihrem bisherigen Leben nicht mehr wohl, wollen ausbrechen. Daher entscheiden sie sich spontan abzuhauen, einfach ins Auto setzen und losfahren. Ihre Reise führt die beiden letztlich nach Italien, nach Elba, wo sie unbedingt das... Eva und ihre Oma haben ein wirklich sehr gutes Verhältnis zueinander. Beide fühlen sich in ihrem bisherigen Leben nicht mehr wohl, wollen ausbrechen. Daher entscheiden sie sich spontan abzuhauen, einfach ins Auto setzen und losfahren. Ihre Reise führt die beiden letztlich nach Italien, nach Elba, wo sie unbedingt das Meer sehen wollen. Auf ihrer Reise finden die beiden nicht nur neue Freunde, sondern auch zu sich selbst … Der Roman „Sehnsucht ist ein Notfall“ stammt aus der Feder der Autorin Sabine Heinrich. Es ist das Debüt der Autorin. Der Klappentext des Buches hat mich sehr angesprochen und so war ich wirklich gespannt darauf was mich im Roman erwarten würde. Eva war mich direkt sehr sympathisch. Sie ist mit Johannes zusammen, doch liebt sie ihn wirklich? Immerhin betrügt sie ihn mit Tobias, dem Vater eines ihrer Patienten. Ihr Gefühlsleben ist ein stetiges Auf und Ab, Eva kann sich nicht wirklich für einen Mann entscheiden, ist hin und hergerissen zwischen Johannes und Tobias. Zu ihrer Oma hat Eva ein sehr enges Verhältnis. Die Oma war mir ebenfalls sehr sympathisch. Sie verlässt ihren Mann nach 79 Ehejahren. Sie hat sich nicht wohlgefühlt, wurde immerzu drangsaniert. Die Oma ist an Evas Seite, sie unterstützt sie und lässt Eva vor allem auch ihre eigenen Fehler machen. Die beiden Frauen sind ein wirklich unschlagbares Team, man spürt die Verbundeheit, die sie zueinander haben, sehr deutlich. Der Schreibstil der Autorin ist warm, herzlich und erfrischend. Teilweise ist es auch sehr humorvoll und man kommt wirklich gut durch die Seiten. Geschildert wird das Geschehen aus Sicht von Eva in der Ich-Perspektive. So lernt man sie als Leser sehr gut kennen und einzuschätzen. Die Handlung an sich ist einerseits amüsant, andererseits aber auch bewegend und stimmt nachdenklich. Die Reise der beiden Frauen ist absolut spontan, nichts ist geplant und so kommt es immer wieder zu humorvollen Szenen, die sehr unterhaltsam sind. Das Ende des Buches hat mir dann aber leider nicht so wirklich zugesagt. Es kommt ganz anders als ich es erhofft hatte und hat mich nicht zufriedengestellt, sondern eher doch auch enttäuscht. Fazit: Alles in Allem ist „Sehnsucht ist ein Notfall“ von Sabine Heinrich ein sehr schöne Debüt. Die sympathischen Charaktere, der frischer Stil der Autorin und eine amüsant gestaltete Handlung haben mich, abgesehen vom Ende, doch sehr gut unterhalten können. Durchaus lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehnsucht ist ein Notfall!!
von einer Kundin/einem Kunden am 28.03.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Keine Entscheidung zu treffen ist viel schlimmer als die falsche Entscheidung zu treffen, diese Erkenntnis habe ich aus diesem wunderbaren Roman gewonnen. „Sehnsucht ist ein Notfall“ ist eine wunderschöne Geschichte über das Leben und die Angst vor falschen Entscheidungen. Eva kann sich nicht zwischen zwei Männern entscheiden und... Keine Entscheidung zu treffen ist viel schlimmer als die falsche Entscheidung zu treffen, diese Erkenntnis habe ich aus diesem wunderbaren Roman gewonnen. „Sehnsucht ist ein Notfall“ ist eine wunderschöne Geschichte über das Leben und die Angst vor falschen Entscheidungen. Eva kann sich nicht zwischen zwei Männern entscheiden und ihre Oma hat mit 79 Jahren ein Leben ohne ihren Ehemann gewählt, da sie nicht mehr glücklich ist. Leider läuft alles nicht so geplant und so flüchten die zwei Frauen kurzerhand nach Italien. Dort finden sie einfach ein bisschen Ruhe und können ihr bisheriges Leben reflektieren. Dieses ernste Thema „richtige Entscheidungen“ wird in eine unglaublich süße Geschichte eingewebt. Anfangs war mir der Schreibstil ein wenig fremd, da die Autorin aus Nordrhein Westfalen kommt und man es ihr auch einfach anmerkt. Vor allem uns Schwaben ist das echt total unbekannt, ansonsten schreibt sie locker und flüssig. Schöne Geschichte und schöne Message!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Sehnsucht ist ein Notfall

Sehnsucht ist ein Notfall

von Sabine Heinrich

(2)
Buch
Fr. 12.90
+
=
Die Kunst, gelassen zu bleiben

Die Kunst, gelassen zu bleiben

von Louis Lewitan

(1)
Buch
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 41.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale