orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Sehnsucht nach Zimtsternen

Roman. Originalausgabe

(3)
Lieber Frosch als Prinz?
Lilly hat eigentlich alles: einen tollen Ehemann, eine schöne Wohnung, viel Zeit für sich. Dann will Torsten sich plötzlich scheiden lassen - er liebt eine andere. Und Lilly hat nichts mehr, keinen Mann, keinen Job, und die Wohnung muss sie sich mit Frauenheld Jakob teilen. Einziger Lichtblick ist der attraktive neue Nachbar. Dabei hat Lilly gerade beschlossen, die Finger von Prinzen zu lassen und sich bei Männern voll und ganz auf die inneren Werte zu konzentrieren ...
Rezension
Fühlt sich an, wie an einem warmen Sommerabend mit seinem Schwarm in einem Schwabinger Café zu sitzen und einen Aperol Sprizz zu trinken - erfrischend, romantisch, sommerlich und prickelnd. Münchner Merkur
Portrait
Katrin Koppold arbeitete nach ihrer Schulzeit als Journalistin, Fitnesstrainerin, TV-Darstellerin und Pferdepflegerin auf einem Gestüt in Irland, bevor sie sich dazu entschloss, sesshaft zu werden. Heute wohnt sie mit ihrer Familie und ihren zwei Katzen bei München. Als E-Book-Autorin hat sie sich bereits in die Herzen vieler Leserinnen geschrieben.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 27.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-26987-5
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 193/125/27 mm
Gewicht 305
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40926893
    Aussicht auf Sternschnuppen
    von Katrin Koppold
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42317990
    Spiel, Kuss und Sieg
    von Susan Mallery
    (1)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 42462733
    Immer wenn es Sterne regnet
    von Susanna Ernst
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42317981
    Das schönste Geschenk
    von Nora Roberts
    Buch
    Fr. 15.90
  • 44076025
    Mondscheinblues
    von Katrin Koppold
    (11)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 40926877
    Ein Tag und eine Nacht
    von Sofie Cramer
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40952703
    Als ich erwachte
    von Cynthia Swanson
    (11)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 13867108
    Mitternachtsspitzen
    von Susan Elizabeth Phillips
    (7)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 43955652
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (21)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 40974118
    Der Kameliengarten
    von Sarah Jio
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

herrlich romantisch und etwas chaotisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Limbach-Oberfrohna am 31.10.2016

Lilly wird von ihrem Mann Torsten nach 10 Jahren Ehe vor vollendete Tatsachen gestellt, er trennt sich von ihr weil er eine andere liebt. Im ersten Moment bricht für sie eine Welt zusammen, wie soll es nun weitergehen, sie hat keinen Job, ein kleines Figurproblem und muß sich zu allem... Lilly wird von ihrem Mann Torsten nach 10 Jahren Ehe vor vollendete Tatsachen gestellt, er trennt sich von ihr weil er eine andere liebt. Im ersten Moment bricht für sie eine Welt zusammen, wie soll es nun weitergehen, sie hat keinen Job, ein kleines Figurproblem und muß sich zu allem Über noch die Wohnung mit Frauenheld Jakob teilen. Mit viele Romantik und ein wenig Chaos nimmt sie ihr Leben auch ohne Torsten in die Hand. Ein schöner gefühlvoller und mit Humor versehener Roman wo man mal den Alltag hinter sich lassen kann. Die Protagonisten werden sehr gut charakterlich und bildhaft beschrieben und sind , der eine mehr - der andere weniger, sympatisch. Ich gebe 5 Sterne und kann das Buch nur weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehnsucht nach Zimtsternen - und so viel mehr!
von Kat B. aus Thun am 20.12.2015

Inhalt Lilly ist überaus glücklich: sie hat einen liebevollen Ehemann, eine wunderschöne Wohnung und alle Zeit der Welt. Doch dann will sich der Ehemann von ihr scheiden lassen und für Lilly bricht die Welt zusammen. Nicht nur, dass sie sich jetzt einen Job und eine neue Wohnung besorgen muss, nein,... Inhalt Lilly ist überaus glücklich: sie hat einen liebevollen Ehemann, eine wunderschöne Wohnung und alle Zeit der Welt. Doch dann will sich der Ehemann von ihr scheiden lassen und für Lilly bricht die Welt zusammen. Nicht nur, dass sie sich jetzt einen Job und eine neue Wohnung besorgen muss, nein, sie gerät auch viel zu oft mit ihrem Mitbewohner, dem Frauenheld Jacob aneinander, von den Problemen in ihrer eigenen Familie ganz zu schweigen. Die einzige Hoffnung ist da der neue Nachbar, der unverschämt gut aussieht. Dabei hatte sie sich doch geschworen, in Zukunft nur noch nach Fröschen anstatt Prinzen Ausschau zu halten... Meine Meinung Ein locker-leichter Schreibstil gewürzt mit einer Prise Sarkasmus und viel Selbstironie haben mir den Einstieg in das Buch leicht gemacht. Schnell habe ich mich in Lilly's Welt zurecht gefunden, obschon ich die vorangehenden Bände nicht gelesen habe. Ganz schnell habe ich mich auch mit ihr angefreundet, denn Lilly ist eine ganz tolle Persönlichkeit, die mich entfernt an mich selbst erinnert. Äusserst gefühlvoll beschreibt die Autorin wie Lilly zurück ins Leben finden muss, nachdem ihr Mann sie für eine andere verlässt. Liebeskummer, Abstürze und Schoko-Eskapaden inklusive. Doch nach jedem Fall kommt auch wieder ein Aufstieg und ich habe mich sehr gefreut, Lilly dabei begleiten zu dürfen. Charaktere Die Protagonisten sind der Autorin gut gelungen. Wer die anderen Bücher von Katrin Koppold gelesen hat, kennt sich bereits etwas mit Lilly's Familie aus. Die besteht aus dem liebestrunkenen Opa Willy (mein Lieblingscharakter in diesem Buch), dem Trübsal blasenden Vater, der eigenständigen und eigenwilligen Mutter, die nur Milla genannt werden will sowie aus den vier Schwestern Helga, Fee, Mia und Lilly. Jede hat ihre eigene Geschichte, ihr eigenes Päckchen zu tragen und ihre eigenen Eigenschaften. Und sie alle sind mir ganz fest ans Herz gewachsen. In "Sehnsucht nach Zimtsternen" dreht sich alles um die etwas tollpatschige aber sehr sympathische Lilly. Ihr gelingt nicht alles im Leben, eher im Gegenteil, viel geht irgendwie schief. Sie kann sich keine Sprichwörter merken, isst immer etwas zu viel und sportlich ist sie auch gar nicht. Aber sie ist eine ganz tolle Protagonistin, ich habe mit ihr gefühlt und gelitten, gelacht und geweint. Auch die Männer in Lilly's Welt sind ganz interessant. Allen voran natürlich Jakob, der Frauenheld, der viele Damen beglückt, viel zockt und Motorrad fährt. Ich hab mich gleich in ihn verliebt. Natürlich geht es nicht grundlegend um ihn, den die männliche Hauptrolle hat, zumindest zu Beginn noch, Torsten - Lillys Ehemann beziehungsweise Ex-Ehemann. Er entstammt einer gestrengen und scheinbar reichen Familie, ist zielstrebig, ein Arbeitstier und plötzlich verliebt in eine andere. Dann wäre da noch Günther. Er hat nicht nur einen altmodischen Namen sondern auch etwas altertümliche Hobbies. Zum Beispiel Museen besichtigen oder Spaziergänge machen. Dafür sieht er einfach bombastisch aus und verdreht Lilly gehörig den Kopf Fazit "Sehnsucht nach Zimtsternen" ist ein kurzweiliger aber durchaus tiefgründiger Lesespass, der Lust auf mehr macht. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge habe ich diesen tollen Roman beendet. Ich werde mir die anderen Bücher der Autorin definitiv auch noch besorgen und mich mit Lilly's Schwestern beschäftigen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das ruhigste, aber auch schwächste Buch der Baum-Schwestern
von suggar am 24.01.2016

"Du weißt schon, Wasser löscht Feuer, aber Pflanzen bringt es zum Blühen. In diesem Fall war ich die traurig vor sich hin glimmende Flamme und der Neue die durstige Sonnenblume." Zitat S. 181 Mein Lieblingszitat aus diesem Buch beschreibt eigentlich das Kernthema der Lektüre :) "Märchen hat Lilly schon immer geliebt, aber nach... "Du weißt schon, Wasser löscht Feuer, aber Pflanzen bringt es zum Blühen. In diesem Fall war ich die traurig vor sich hin glimmende Flamme und der Neue die durstige Sonnenblume." Zitat S. 181 Mein Lieblingszitat aus diesem Buch beschreibt eigentlich das Kernthema der Lektüre :) "Märchen hat Lilly schon immer geliebt, aber nach der Trennung von ihrem Mann ist für sie kein Happy End in Sicht. Den Kummer kann sie nur mit viel Schokolade betäuben, die Wohnung muss sie sich mit Frauenheld Jakob teilen. Einziger Lichtblick ist der attraktive Nachbar von gegenüber. Dabei hat Lilly gerade beschlossen, die Finger von Prinzen zu lassen und sich voll und ganz auf die inneren Werte bei Männern zu konzentrieren ..." Mit diesem Werk hat die Autorin Katrin Koppold ein Buch voller Herz, Romantik und Humor erschaffen Auch wenn dieses Werk in meinen Augen das schwächste und ruhigste aus der Sternschnuppen-Reihe ist, spiegelt es den Charakter und die Wesenszüge von Lilly Rosenthal geb. Baum perfekt wieder. :D Der Schreibstil ist flüssig und zügig zu lesen, so dass die Seiten nur so dahin fliegen. Man kann sich in Lilly gut hineinversetzen und ihre Selbstzweifel förmlich spüren. Als Nesthäckchen hatte sie es meist am Einfachsten in der Familie, denn alle haben sich um sie gekümmert. Doch jetzt mit Ende 20 muss sie sich endlich der Vergangenheit stellen, denn die Kopf-in-Sand-Technik funktioniert nicht mehr! Eine herzerfrischende & liebevolle Lektüre, in der man Lilly einfach nur in den Arm nehmen möchte! Fazit: Ein Roman voller Herz, Romantik & Humor, der dennoch ruhig & sanft daher kommt. Nicht ganz so stark wie die anderen Bücher der Autorin, aber dennoch eine absolute Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderschöne Geschichte über Liebe, Trennung und Neuanfang
von janaka aus Rendsburg am 05.07.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

"Vielleicht braucht man gar nicht immer ein Ziel im Leben. Vielleicht genügt es manchmal einfach nur, den nächsten Schritt zu kennen." Zitat Seite 238 Lilly liebt seit Kindestage Märchen und meint in einem zu leben, sie genießt ihre kleine Welt mit Ehemann Torsten und ist rundum glücklich. Nur der Untermieter... "Vielleicht braucht man gar nicht immer ein Ziel im Leben. Vielleicht genügt es manchmal einfach nur, den nächsten Schritt zu kennen." Zitat Seite 238 Lilly liebt seit Kindestage Märchen und meint in einem zu leben, sie genießt ihre kleine Welt mit Ehemann Torsten und ist rundum glücklich. Nur der Untermieter Jacob stört an manchen Tagen, wenn er z.B. er mit heruntergelassener Hose vor dem Küchentisch und einer Blondine steht. Doch eines Tages ist auch ein Märchen zu Ende... Torsten hat keine Lust mehr zur Ehe mit Lilly und geht. Die Schokolade und das Backen sind die einzige Ablenkung für Lilly in dieser schweren Zeit. Die nächste Hiobsbotschaft folgt sobald, ihre Schwester Helga plant gerade ihre Hochzeit und als Trauzeuge ist Anton, Lillys unglückliche Jugendliebe, eingeplant. Doch nach und nach rappelt sie sich wieder auf und lernt ihren neuen freundlichen Nachbarn Günther kennen, eine richtige Sahneschnitte. Durch einen Zufall ergibt sich auch beruflich neues, sie entdeckt ein kleines altes Häuschen, indem sie ein Café eröffnen könnte. Wird sich nun alles zum Guten wenden? Mit "Sehnsucht nach Zimtsternen" hat die Autorin Katrin Koppold eine weitere wunderbare Geschichte um eine der vier Schwestern der Familie Baum geschrieben. Mit ihren einfühlsamen und wunderschönen Worten hat sie mich sofort wieder in den Bann gezogen. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und habe es dann auch in einer Nacht durchgelesen. Die Beschreibungen von Orten und Geschehnissen sind sehr emotional und anschaulich. Ich als Leser kann mich gut in Lilly hineinversetzen und bin oft mit ihr gejoggt, habe mit ihr leckere Kuchen gebacken, habe mit ihr gelacht, geweint und manche Passagen haben mich zum Nachdenken angeregt. Lilly ist eine starke und emotionale Frau, die trotz eines Tiefschlages wieder ihr Leben in den Griff bekommt, ich habe sie in mein Herz geschlossen. Mein zweiter Lieblingscharakter ist Jacob, er genießt sein Leben und macht, was er will. Ich habe echt einen Narren an ihn gefressen, keine Ahnung warum. Aber auch alle anderen Charaktere sind wie aus dem Leben gegriffen, da hat Katrin Koppold wieder richtig gute Arbeit geleistet. Das Cover ist wie ein Märchen, pink und einfach wunderschön. Das Mädchen fängt die Zimtsterne auf, die Lilly als Kind immer mit ihrer Mutter in der Adventszeit gebacken hat. Ich liebe es, es lädt mich zum Träumen ein. Fazit: Ein rundum gelungener Roman über die Liebe, der Trennung und einen Neuanfang, der einen für eine Weile die Welt um sich herum vergessen lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Erwachsen werden ist grosser Mist!
von peedee am 21.10.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Knall auf Fall wird Lilly Rosenthal von ihrem Mann Torsten verlassen! Sie waren zehn Jahre zusammen, haben aber erst vor einem Dreivierteljahr geheiratet – und jetzt soll schon alles aus sein? Lilly sitzt traurig und alleine zu Hause in der Wohnung… Ach nein, da ist ja noch Jakob, der... Knall auf Fall wird Lilly Rosenthal von ihrem Mann Torsten verlassen! Sie waren zehn Jahre zusammen, haben aber erst vor einem Dreivierteljahr geheiratet – und jetzt soll schon alles aus sein? Lilly sitzt traurig und alleine zu Hause in der Wohnung… Ach nein, da ist ja noch Jakob, der nervige Frauenheld, der vorübergehend bei ihnen zur Untermiete lebt. Zuerst will Lilly ihrer Familie nichts von der Trennung sagen, da ziemlich viel Unruhe bei den Baums herrscht: Helgas Hochzeit steht bevor und Mia muss sich ein neues Ladenlokal suchen. Und dann macht auch noch Papa Karl-Heinz den Töchtern Kummer! Nach der ersten Trauer erblickt Lilly erfreut den neuen Nachbarn Günther. Was wäre denn, wenn…? Erster Eindruck: Ein sehr schönes Cover, mir gefällt die Schnörkelschrift des Autorennamens, ein toller Buchtitel (ich liebe Zimtsterne!) – schön. Dies ist Band 3 aus der Sternschnuppen-Reihe über die Schwestern Baum; jeder Band lässt sich unabhängig voneinander lesen. Aber es ist natürlich viel schöner, wenn man alle Bände liest, da man in jedem Band eine Schwester ein bisschen genauer kennenlernt, hier eben die Lilly. Mir gefällt Lilly – es ist einfach süss, wie sie immer wieder Redewendungen durcheinander bringt! Ich finde den Schreibstil und den Humor einfach toll. Zum Beispiel als Lilly bewusst wird, dass sie durch die Trennung das Auto verliert: „Oh nein, das Auto! Daran hatte ich noch gar nicht gedacht. Ich liebte es. Es war wie ein Haustier für mich. Wenn ich darin sass, fühlte ich mich mindestens fünf Kilo schlanker. Bei offenem Verdeck sogar zehn. Alles weg. Nur dieser doofe Jakob würde mir erhalten bleiben. Zumindest für die nächsten sechs Wochen.“ Mir war nicht bewusst, dass man sich durch ein bestimmtes Auto schlanker fühlen kann… Also: Augen auf beim Autokauf! ;-) Die Nebendarsteller, die älteren Herrschaften Eduard und Cäcilia Wischnewski, haben mir sehr gut gefallen. Ich fand Eduard unwahrscheinlich liebevoll, wie er sich so um seine kranke Frau kümmert. Es berührt mich immer sehr, wenn ich sehe (bzw. lese), dass eine Beziehung so viele Jahre andauert und eine so tiefe Liebe da ist… Hut ab! Papa Karl-Heinz und der Opa sind natürlich auch wieder mit dabei, aber leider macht Karl-Heinz seinen Töchtern Kummer. Nicht zu Unrecht meint Lilly daher „Erwachsen werden ist grosser Mist!“ Ich habe mit Lilly mitgelitten, mitgefiebert, geweint und gelacht… ein weiteres tolles Buch – vielen Dank für schöne Lesestunden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Sehnsucht nach Zimtsternen

Sehnsucht nach Zimtsternen

von Katrin Koppold

(3)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Hoffnung auf Kirschblüten

Hoffnung auf Kirschblüten

von Katrin Koppold

(8)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale