orellfuessli.ch

Selbstbestimmen

Gehirnforschung und die Frage: Was sollen wir tun?

(copy)
Selbstbestimmung handelt davon: Wie entscheiden wir uns und was treibt uns beim Handeln an?
In diesem aktuellen Buch über Gehirnforschung geht es nicht um schnelle Antworten, sondern darum, besser zu begreifen, wie wir bewerten, entscheiden und handeln. Ziel ist es zu verstehen, warum wir bestimmte Dinge immer wieder tun und welche Fehler uns dabei unterlaufen. Nur so ist es möglich, die Beweggründe unseres Handelns besser nach zu vollziehen.
Ein Buch ist für alle, die über mehr bestimmen wollen oder müssenals ihre nächste Mahlzeit.
(Biblio)
2003, 400 S., geb. m. SU
¿ 29,95 ISBN 3-8274-1105-X
(copy)
Selbstbestimmen handelt von der Frage: Wie entscheiden wir uns? Was treibt uns beim Handeln an? Gibt es einen freien Willen, der es uns ermöglicht, "selbstbestimmt" Entscheidungen zu treffen oder ist "der freie Wille eine Illusion" (Gehirnexperte Gerhard Roth)? Spitzer zeigt, dass der Wunsch nach einem selbstbestimmten Leben keineswegs im Widerspruch zu den (oft deterministisch erscheinenden) Ergebnissen der modernen Hirnforschung steht. Denn, wenn wir wissen, wie Entscheidungen in unserem Gehirn zustande kommen und wie diese sich letztendlich in konkretes Handeln niederschlagen, haben wir nicht nur einen grossen Schritt Richtung Selbsterkenntnis getan, sondern auch die grosse Chance, unsere Zukunft selbst in die Hand zu nehmen.
Portrait

Manfred Spitzer ist Professor für Psychiatrie an der Universität Ulm, wo er die Universitätsklinik für Psychiatrie und das Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen (ZNL) leitet. Er studierte Medizin, Psychologie und Philosophie in Freiburg. Nach den Promotionen in Medizin (1983) und Philosophie (1985) sowie dem Diplom in Psychologie (1984) und einer Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie prägten zwei Gastprofessuren an der Harvard-Universität und ein weiterer Forschungsaufenthalt an der University of Oregon seine wissenschaftliche Arbeit an der Schnittstelle von Neurobiologie, Psychologie und Psychiatrie, bevor er an der Psychiatrischen Universitätsklinik in Heidelberg Oberarzt wurde und 1997 nach Ulm ging. Sein mit über 100 Publikationen umfangreiches wissenschaftliches Werk wurde 1992 mit dem Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Nervenheilkunde und 2002 mit dem Preis der Cogito-Foundation zur Förderung der Zusammenarbeit von Geistes- und Naturwissenschaften ausgezeichnet.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 426
Erscheinungsdatum 17.09.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8274-2081-7
Verlag Spektrum der Wissenschaft
Maße (L/B/H) 190/128/25 mm
Gewicht 0
Abbildungen XVII, mit Abbildungen 21 cm
Auflage 2003
Buch (Taschenbuch)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13958192
    Lernen
    von Manfred Spitzer
    (2)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 13872370
    Nervenkitzel
    von Manfred Spitzer
    Buch
    Fr. 14.90
  • 21406212
    Medizin für die Bildung
    von Manfred Spitzer
    Buch
    Fr. 14.90
  • 23360210
    Dopamin und Kaesekuchen
    von Manfred Spitzer
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 16428601
    Das Wahre, Schöne, Gute
    von Manfred Spitzer
    Buch
    Fr. 28.90
  • 13863526
    Braintertainment
    von Manfred Spitzer
    Buch
    Fr. 42.90
  • 33835533
    Uroonkologie
    Buch
    Fr. 285.90
  • 29057756
    Nichtstun, Flirten, Küssen
    von Manfred Spitzer
    Buch
    Fr. 28.90
  • 40981527
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (11)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 37420937
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (44)
    Buch
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Selbstbestimmen

Selbstbestimmen

von Manfred Spitzer

Buch
Fr. 26.90
+
=
Denken - zu Risiken und Nebenwirkungen

Denken - zu Risiken und Nebenwirkungen

von Manfred Spitzer

(2)
Buch
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 55.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale