orellfuessli.ch

Selection 04 - Die Kronprinzessin

(gekürzte Lesung)

(1)
Zwanzig Jahre nach der Hochzeit von America und Prinz Maxon ist es nun an der Zeit, dass ihre Tochter, Prinzessin Eadlyn, ihr eigenes Casting antritt. Allerdings glaubt die junge Frau nicht, dass die Selection ihr wie ihren Eltern die wahre Liebe bringt. Auf gar keinen Fall wird sie sich in einen der 35 Jungen verlieben! Als der Wettbewerb startet, beginnt Eadlyn jedoch an ihrer Überzeugung zu zweifeln. Wird auch sie die grosse Liebe finden?
Das gleichnamige Buch ist bei Fischer Sauerländer erschienen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-Hörbuch-Download
Sprecher Julia Meier
Anzahl Dateien 65
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 23.07.2011
Serie Selection 4
Sprache Deutsch
EAN 4012144347022
Verlag JUMBO Neue Medien und Verlag GmbH
Spieldauer 343 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 343 Minuten, 215.79 MB
Hörbuch-Download
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40656587
    Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter
    von Christopher Paolini
    Hörbuch-Download
    Fr. 12.90
  • 42158004
    Selection. Der Erwählte
    von Kiera Cass
    Hörbuch-Download
    Fr. 19.90
  • 41806117
    Eragon - Die Weisheit des Feuers
    von Christopher Paolini
    Hörbuch-Download
    Fr. 12.90
  • 40656708
    Eragon - Der Auftrag des Ältesten
    von Christopher Paolini
    Hörbuch-Download
    Fr. 12.90
  • 40599323
    Eragon - Das Erbe der Macht
    von Christopher Paolini
    Hörbuch-Download
    Fr. 12.90
  • 41739251
    Die unendliche Geschichte
    von Michael Ende
    Hörbuch-Download
    Fr. 16.90
  • 44827014
    Harry Potter und der Stein der Weisen
    von Joanne K. Rowling
    Hörbuch-Download
    Fr. 27.90
  • 47863175
    Lockwood & Co. - Das Flammende Phantom
    von Jonathan Stroud
    Hörbuch-Download
    Fr. 18.90
  • 40667178
    Der Wunschpunsch - Die Lesung
    von Michael Ende
    Hörbuch-Download
    Fr. 16.90
  • 40663082
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    Hörbuch-Download
    Fr. 11.90

Buchhändler-Empfehlungen

„die neue Bachelorette“

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

ENDLICH! Der lang ersehnte vierte Teil der Selektion-Reihe! Ich habe mich so gefreut dass ich keine Sekunde warten konnte als das Buch dann tatsächlich erschienen wurde.

Das Cover passt zu Reihe, mir gefallen besonders die Farben und das Gesicht des Mädchens.

Zum Inhalt: Eadlyn ist die Tochter von Maxon und America und somit
ENDLICH! Der lang ersehnte vierte Teil der Selektion-Reihe! Ich habe mich so gefreut dass ich keine Sekunde warten konnte als das Buch dann tatsächlich erschienen wurde.

Das Cover passt zu Reihe, mir gefallen besonders die Farben und das Gesicht des Mädchens.

Zum Inhalt: Eadlyn ist die Tochter von Maxon und America und somit die Erbin des Thrones. Um das Land zu besänftigen und ihm eine glamouröse Show zu bieten willigt sie ein, ihr eigenes Casting zu machen und aus 35 jungen Männern ihren Prinzen auszuwählen. Aber Eadlyn glaubt schon gar nicht an die grosse Liebe und plant insgeheim das Casting zu sabotieren. Aber als dann die Burschen tatsächlich vor ihr stehen kommt alles ganz anders.

Eadlyn hat mich ziemlich genervt! Sie ist so egoistisch, verzogen, eingebildet und kalt. Natürlich wird sich das bis zum Ende noch ändern, da bin ich überzeugt, aber jetzt zu beginnt hat mich das nur genervt. Die jungen Männer hingegen sind gut charakterisiert, man kann sie auseinanderhalten und ich hab von Anfang an mitgefiebert wen Eadlyn den nun auswählen wird! Spannend! Oder wird sie am Schluss gar keinen auswählen?
Natürlich habe ich da bereits einige Vermutungen aber wie wir Frau Cass kennen wird das Geheimnis erst am Schluss gelüftet.

Jetzt heisst es wieder warten.

Der Schreibstiel war flüssig und ich hab das Buch so schnell durchgelesen, da konnte ich nicht mal die Zeit stoppen.

Ein würdiger Nachfolger und genialer Auftakt der neuen Reihe!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (32)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42430671
    Die Gabe / Das Juwel Bd.1
    von Amy Ewing
    (39)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 40595334
    Selection
    von Kiera Cass
    Hörbuch-Download
    Fr. 19.90
  • 41627931
    Rubinrot - Liebe geht durch alle Zeiten
    von Kerstin Gier
    Hörbuch-Download
    Fr. 15.90
  • 40665948
    Amor-Trilogie, Folge 2: Pandemonium
    von Lauren Oliver
    Hörbuch-Download
    Fr. 16.90
  • 40666143
    Saphirblau
    von Kerstin Gier
    (2)
    Hörbuch-Download
    Fr. 11.90
  • 40666386
    Amor-Trilogie, Teil 1: Delirium
    von Lauren Oliver
    Hörbuch-Download
    Fr. 16.90
  • 41108035
    Das Buch der Welten / Menduria Bd.1
    von Ela Mang
    (6)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 41183262
    Göttlich verliebt
    von Josephine Angelini
    Hörbuch-Download
    Fr. 20.90
  • 39254986
    Von der Nacht verzaubert / Revenant Trilogie Bd.1
    von Amy Plum
    (3)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 40667053
    Die Luna-Chroniken, Folge 1: Wie Monde so silbern
    von Marissa Meyer
    (1)
    Hörbuch-Download
    Fr. 15.90
  • 39188422
    Schwert und Rose
    von Sara B. Larson
    (4)
    Buch
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Nach kurzer Eingewöhnungszeit bin ich der Sprecherin verfallen...
von Büchersüchtiges Herz³ am 11.12.2015

MEINUNG: Das Cover ist wirklich das bisher schönste der ganzen Reihe. Ich liebe die verschiedenen Cover, aber dieses hier überzeugt noch intensiver mit dem tollen grauen Kleid im Zusammenspiel mit dem glitzernden Hintergrund. Ich hab wie eine Wahnsinnige auf diese Fortsetzung gewartet, da ich ein großer Fan der Selection Reihe bin.... MEINUNG: Das Cover ist wirklich das bisher schönste der ganzen Reihe. Ich liebe die verschiedenen Cover, aber dieses hier überzeugt noch intensiver mit dem tollen grauen Kleid im Zusammenspiel mit dem glitzernden Hintergrund. Ich hab wie eine Wahnsinnige auf diese Fortsetzung gewartet, da ich ein großer Fan der Selection Reihe bin. Ich war aber ehrlich gesagt schon etwas skeptisch, da ich wusste, dass es nicht direkt um America gehen würde. Das ist einerseits etwas schwierig, da grade America mir sehr ans Herz gewachsen war, aber trotzdem war ich froh, dass die Geschichte über Illéa noch weitergehen sollte, denn am meisten schmerzt ja immer ein Ende. Der Einstieg gelang mir ganz leicht. Ich jauchzte beinahe immer vor Freude, als tatsächlich alle bekannten Gesichter aus den vorherigen Bänden auftauchten. Natürlich spielten sie nur Nebenrollen, aber es war trotzdem ein Genuss, sie wiederzutreffen. Die Protagonistin Eadlyn ist ziemlich eigen. Gerade am Anfang der Geschichte ging sie mir sehr schnell auf die Nerven. Sie wirklich sehr überheblich, arrogant und egoistisch. Mir war irgendwie klar, dass es nur eine Schutzfunktion ist, aber trotzdem waren ihre Sprüche und Gedanken teilweise echt hart. Im Laufe der Geschichte gibt sich das aber, da sie es nicht schafft ihre Mauer aufrecht zu erhalten. Sie wird ein bisschen weicher und das macht sie auch gleich viel sympathischer. Die Kandidaten des Castings sind allesamt sehr verschieden und es dauerte bis sich ein paar Hauptcharaktere herausgefiltert hatten. Das Ende war ziemlich dramatisch, ich hatte etwas Pipi in den Augen und dann wird es auch noch so offen gelassen, echt gemein. Aber ich für meinen Teil kann mir denken, wie es zumindest in dem Punkt weitergeht. Es hat aufjedenfall riesigen Spaß gemacht, wieder in die Selection Welt einzutauchen, aber dennoch hat es mich einen kleinen Hauch weniger gepackt, als die Geschichte von America. Eadlyn war manchmal etwas nervig und zwischendurch empfand ich fast soetwas wie kleine Längen - weswegen das Ende vermutlich auch nochmal groß auftrumpfen musste. Trotzdem gefiel mir die Geschichte um Eadlyn und ich kann den nächsten Teil kaum erwarten - aber dennoch war die Geschichte um America einen winzigen Tick spannender. Ich vergebe aber volle Punktzahl, da der Unterschied gering ist und ich auch nach dem Lesen noch ständig an Eadlyn und die Jungs denken musste. Zum Hörbuch: Ich muss gestehen ich höre eher weniger Hörbücher, aber die Selection Reihe hat es mir einfach angetan und ich liebe es sie beim Autofahren zu hören, obwohl ich die Geschichte bereits kenne. Zu Beginn des Hörbuches war ich etwas skeptisch. Die Stimme von Julia Meier klang für mich einfach etwas zu erwachsen für Eadlyn. Aber so wie ich auch bei dem ersten Selection Hörbuch erst skeptisch war, löste sich dies im Laufe des Hörens aus. Ich fing viel eher an, Eadlyn richtig mit der Stimme zu verbinden, da Julia Meier es schafft die Protagonistin nochmal richtig arrogant rüberkommen zu lassen. Eadlyn ist eben eigen und nicht sehr jugendlich oder kindlich, deswegen passt die Stimme eigentlich doch sehr gut. Auch die Gleichgültigkeit oder Oberflächlichkeit lässt sie sehr gut durchklingen. Schon bald vergaß ich, dass eine Sprecherin am Werk ist sondern hörte Eadlyn direkt zu. Julia Meier spricht sehr klar und betont an den richtigen Stellen. Das macht das Hörbuch, wie auch schon die Vorgänger, wieder zu einem echten Erlebnis! FAZIT: Eine gelungene Fortsetzung der Welt von Illéa, mit einer etwas anderen Protagonistin. Nach kurzer Eingewöhnungszeit bin ich der Sprecherin verfallen, deren Stimme perfekt zu Eadlyns Charakter passt. Ich kann den nächsten Teil kaum noch erwarten! Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolle Story
von Mii's Bücherwelt am 17.12.2015
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt Wie folgt man seinem Herzen, wenn der Verstand im Weg ist? Nachdem Prinz Maxon einst sein Herz verschenkt hat, ist es nun an seiner Tochter Eadlyn, der Kronprinzessin von Illeá, ein neues Casting abzuhalten. 35 junge Männer reisen aus dem ganzen Königreich an und liegen der Prinzessin zu Füßen. Das... Inhalt Wie folgt man seinem Herzen, wenn der Verstand im Weg ist? Nachdem Prinz Maxon einst sein Herz verschenkt hat, ist es nun an seiner Tochter Eadlyn, der Kronprinzessin von Illeá, ein neues Casting abzuhalten. 35 junge Männer reisen aus dem ganzen Königreich an und liegen der Prinzessin zu Füßen. Das Volk fiebert ergriffen mit, wer Eadlyns Herz erobern wird. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht ein kleines Problem: Eadlyn hat dem Casting nur zugestimmt, um das aufgebrachte Volk mit einer glamourösen Show zu besänftigen. Und an das große Glück glaubt sie sowieso nicht. Doch die Liebe hat ihre eigenen Pläne mit der jungen Prinzessin. Handlung Nach dem Casting von Maxon und seiner Krönung hat sich in Illeá viel geändert, er hat die Kasten abgeschaffen. Aber die Bevölkerung denkt immer noch in Kasten und deswegen kommt es immer mehr zu Aufständen. Daher muss Eadlyn ein Casting abhalten, um die Bevölkerung abzulenken. Das ist natürlich gar nicht in Eadlyns Interesse und sie heckt einen Plan aus, wie sie viele der Kandidaten vergraulen kann. Doch entwickelt sich alles so wie geplant? Charaktere Eadlyn ist eine verzogene Göre, die größtenteils nur ihren eigenen Vorteil aus allem ziehen möchte und sehr damit angibt, einmal die mächtigste Frau in Illeá zu werden. Sie kommt sehr selbstsicher, selbstbewusst und egoistisch rüber. Aber auf der anderen Seite ist sie zu empfindlich, um mehr für die Kandidaten zu empfinden. Und ich bin richtig stolz auf sie, dass sie sich mit der Zeit langsam zu einer tollen und weniger egozentrischen Person entwickelt. Ahren ist Eadlyns Zwillingsbruder und hat es sicher nicht allzu leicht mit ihr, aber er ist dennoch immer für sie da und hört sich ihre Probleme und Sorgen an. Er hat einen super Charakter und ich finde ihn einfach richtig toll, er gleicht Eadlyn gut aus. Kile ist, wie Eadlyn, Ahren, Kaden, Osten und mit seiner nervigen kleinen Schwester Josie, im Palast von Illeá aufgewachsen und ein Bücherwurm. Das nervt Eadlyn gewaltig an ihm. Aber er hat ein großes Herz und lässt sich nicht komplett herumkommandieren. Ich liebe diesen Charakter. Meine Meinung Die Reihe ist richtig überwältigend und ich finde auch die Idee, die hinter ihr steckt richtig toll und sehr gut umgesetzt. Ich liebe diese Reihe, ich liebe 85% der Charaktere und ich liebe den Schreibstil der Autorin. Sie hat es geschafft, dass ich relativ schnell in meinen Lesefluss gekommen bin und sie hat einem das Gefühl gegeben, dass man eigentlich immer Bescheid weiß. Außerdem hat die Autorin am Ende des 4. Buches einen miesen Cliffhänger eingebaut und es bleibt einiges spannend. Ich bin so gespannt, wen Eadlyn wählt. Ich liebe Eadlyn, nach einigen Meinungsverschiedenheiten zwischen ihr und mir, und ich finde die Kandidaten gelungen und ich liebe Henri und Kile. Cover Muss ich wirklich etwas dazu sagen? Ich liebe es. Die Farben, das Design und dass das auf jedem der Bücher ein Kleid zu sehen ist. Ich liebe es! Auch wie die Schrift bei Selection ein bisschen glänzt. Ja ich liebe es! Das Cover passt perfekt zur Geschichte, die in dem Buch verborgen ist. Es passt richtig gut zum Inhalt und erzählt schon einen Teil der Geschichte. Empfehlung Ich liebe diese Reihe und ich würde sie echt jedem empfehlen. Es ist eine wunderschöne Reihe und ja, lest sie! Wenn ihr es noch nicht gemacht habt. Wunderschön! Falls die Reihe sich auf eurem SuB (Stapel ungelesener Bücher) befindet, legt sie bitte ganz oben drauf! :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Eher enttäuschend...
von Franziska Kopf aus Bürs am 03.07.2015
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Maxon und America sind ein glückliches Paar und haben bereits 4 Kinder zusammen. Die älteste, Eadlyn, ist nun Anwärterin für die Krone und muss nun die Selection durchmachen, um das aufständische Volk zu beruhigen. Jedoch hat Eadlyn nicht im geringsten vor, sich einen Mann auszusuchen, denn sie will das... Maxon und America sind ein glückliches Paar und haben bereits 4 Kinder zusammen. Die älteste, Eadlyn, ist nun Anwärterin für die Krone und muss nun die Selection durchmachen, um das aufständische Volk zu beruhigen. Jedoch hat Eadlyn nicht im geringsten vor, sich einen Mann auszusuchen, denn sie will das Land auf eigene Faust anführen. Doch als die Selection beginnt, ist sie sich doch nicht mehr so sicher... Man merkt, dass Eadlyn eine Prinzessin ist, und dass ihr dies ihr Leben lang gesagt wurde. Sie ist meiner Meinung nach sehr arrogant und eingebildet. Ihr Charakter hat mich fast das ganze Buch genervt. Vielleicht wäre es besser gewesen, noch einen Teil über America und Maxon zu schreiben. Die Handlung an sich war wirklich gut, aber Eadlyn war für mich ein wenig zu stur und eigensinnig. Schade! Das Buch war eher eine Enttäuschung für mich, als Unterhaltung, was ich sehr schade fand, denn die Selection Reihe ist wirklich empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 1
von einer Kundin/einem Kunden am 26.11.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Statt um das Liebesleben der Mutter geht es jetzt um die Tochter. Ein Haufen Jungs und eine unentschiedene Prinzessin. Witzig und spannend

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Geschichte geht weiter
von einer Kundin/einem Kunden am 24.10.2016
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Einige Jahre sind vergangen seit Maxon America geheiratet hat und mittlerweile haben die beiden vier Kinder. Eines davon ist Prinzessin Eadlyn. Sie geht ihren Pflichten mehr als bewusst nach und arbeitet fleißig mit. Doch die Unruhen im Land werden lauter und so beschließen Maxon und America ein Casting zu veranstalten.... Einige Jahre sind vergangen seit Maxon America geheiratet hat und mittlerweile haben die beiden vier Kinder. Eines davon ist Prinzessin Eadlyn. Sie geht ihren Pflichten mehr als bewusst nach und arbeitet fleißig mit. Doch die Unruhen im Land werden lauter und so beschließen Maxon und America ein Casting zu veranstalten. Natürlich ist Prinzessin Eadlyn mehr als begeistert. Der vierte Teil hat mir gut gefallen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.07.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Hat mir echt gut gefallen! Ich fand den Sprung zur nächsten Generation sehr gelungen und es gibt viele neue Wendungen und gute Charaktere.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Die nächste Generation - das nächste Casting. Diesmal sucht Prinzessin Eadlyn den Mann fürs Leben unter 35 möglichen Kandidaten. Spannung und Romantik vom Feinsten. Absolut klasse!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Nachdem ich die erste "Trilogie" innerhalb von 2 Tagen verschlungen habe, fühlte ich mich durch diese Art der Fortsetzung erst etwas abgebremst. Dennoch ein würdiger 4. Teil

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

The next generation of "Selection"! Ein spannendes Finale, das die Herzen jedes "Selection"-Fans höherschlagen lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wunderbare Fortsetzung der Selektion Reihe. Greift das Thema der vorherigen Bücher perfekt auf, ohne wiederholend zu sein. Absolut lesenswert und spannend bis zur letzten Seite.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Die nächste Generation ist nun am Zug und man erfährt viele Neuerungen seit dem letzten Casting. Jedoch wird auch alt bewährtes wieder eingesetzt. Sehr empfehlenswert zu lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Erst dauerte es eine Weile bis ich mich mit dem Charakter Eadlyn warm gelesen hatte, doch dann erwartete mich eine wirklich tolle Fortsetzung! Märchenhaft und spannend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Für alle Fans ein muss!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Die Tochter von Maxon und America darf/muss/soll nun selber ein Casting über sich ergehen lassen, und hat nun 35 junge Männer am Hals und keine Lust auf nur einen von denen! Super!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Bin sehr glücklich über diese Fortsetzung, die von der Tochter der Hauptfiguren der vorherigen Bände handelt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wunderschön! Auch die Tochter unserer beiden Lieblinge überrascht mit viel Temperament und ist einem sofort ans Herz gewachsen. Ich freue mich schon auf den nächsten Band!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wer Selection 1-3 gelesen hat, wird auch Band 4 lieben . Dieses Mal geht es um die Tochter von Mer und Maxon, die nun selbst einen Prinzen für sich finden muss. Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine eigenwillige Protagonistin - die mich zum Schmunzeln gebracht hat!
von nscho-tschi am 25.02.2016
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Dank König Maxon und Gemahlin America (Selection 1 bis 3) wurde das Kastensystem entgültig abgeschafft. Und nun geht es daran, die Kronprinzessin Eadlyn auf ihr künftiges Amt als erste Königin von Illea vorzubereiten. Doch das Volk von Illea hat sich noch nicht vollständig an die neue Ordnung gewöhnt. Immer... Dank König Maxon und Gemahlin America (Selection 1 bis 3) wurde das Kastensystem entgültig abgeschafft. Und nun geht es daran, die Kronprinzessin Eadlyn auf ihr künftiges Amt als erste Königin von Illea vorzubereiten. Doch das Volk von Illea hat sich noch nicht vollständig an die neue Ordnung gewöhnt. Immer mehr Unruhen und Aufstände brauen sich in der Bevölkerung zusammen und um eine friedliche Lösung zu finden, braucht es Zeit. So wird ein neues Casting ausgerufen, bei dem 35 junge Männer aus dem ganzen Königreich um das Herz der schönen und eigenwilligen Eadlyn kämpfen sollen. Doch diese hat eher unfreiwillig dem Casting zugestimmt und ist dem Ganzen eher ablehnend gegenüber eingestellt. Es sieht nach einem chatastrophalen Misserfolg aus - doch schafft es einer der Kanditaten, sie doch noch für sich zu gewinnen? An "Selection - die Kronprinzessin" bin ich eher mit gemischten Gefühlen herangegangen. Doch schon sehr schnell konnte mich das Buch begeistern. Es stimmt, Eadlyns Charakter kann sehr gewöhnungsbedürftig sein. Sie ist oberflächlich das totale Gegenteil ihrer Mutter America. Eine eigenwillige, sehr von sich überzeugte und verwöhnte Prinzessin. Doch eben durch diese kleinen Macken (?) gewinnt die ganze Handlung an Schwung und viele Momente laden zum Schmunzeln ein. Die Handlung wird dieses mal von einer anderen Seite gezeigt, und man bekommt ein Gefühl dafür, wie sich Maxon seinerzeit unter den ganzen jungen Bewerberinnen gefühlt haben muss. Hier ist auch der einzige Punkt, der mich am Anfang etwas gestört hat. Es ist doch sehr ungewöhnlich, Maxon und America als Eltern zu erleben. Teilweise habe ich mich damit sehr schwer getan, ihre Charaktere wiederzufinden. Doch dann tauchen immer wieder Momente auf, in denen man ihren bekannten und liebgewonnenen Eigenschaften wieder begegnet. Und wenn man sich überlegt, dass man von seinen eigenen Eltern wahrscheinlich auch ein etwas anderes Bild und Empfinden hat als deren Freunde, so macht dieses Andersartige von America und Maxon zum Ende hin auch immer mehr Spaß. Der Schreibstil ist gewohnt locker und gut zu lesen und nach dem ich mich erst einmal an Eadlyn gewöhnt hatte, war ich sehr von ihr eingenommen und habe ihre Art liebgewonnen. Als weibliche Leserin habe ich bei diesen vielen männlichen Bewerbern natürlich auch selber mitgefiebert und hatte große Freude an Eadlyns Begegnungen mit jedem einzelnen. Mir hat das Lesen viel Spaß gemacht, das Buch war unglaublich kurzweilig und die Geschichte zauberhaft amüsant. Wer sich an das Buch ranwagt, dem wünsche ich genauso viel Freude beim Lesen, wie ich es hatte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wem gehört dein Herz, wenn nicht dir?
von Klaudia Szabo am 10.11.2015
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt Zwanzig Jahre ist es her, dass Prinz Maxon König wurde und seine Frau fürs Leben durch die Selection fand. Nun ist seine Tochter Eadlyn bereit, den Thron zu besteigen, sobald die Zeit gekommen ist. Ihr Leben lang wurde sie darauf vorbereitet, zu performen, das Volk anzuführen und ihrer Rolle... Inhalt Zwanzig Jahre ist es her, dass Prinz Maxon König wurde und seine Frau fürs Leben durch die Selection fand. Nun ist seine Tochter Eadlyn bereit, den Thron zu besteigen, sobald die Zeit gekommen ist. Ihr Leben lang wurde sie darauf vorbereitet, zu performen, das Volk anzuführen und ihrer Rolle als erste Erbkönigin Illéas gerecht zu werden. Doch die Reformen ihres Vaters finden nicht unter allen Bürgern Anklang, und die Unzufriedenheit wächst. Um das Volk in Schach zu halten und ihre Ängste zu zerstreuen, lässt sich Eadlyn darauf ein, auch ihr Glück mit der Selection zu versuchen, und 35 junge Männer in den Palast zu holen. Dass darunter auch Kile Woodwork ist, den sie schon ihr Leben lang kennt, hätte sie nicht erwartet, aber trotz ihres Widerwillens, sich an jemanden zu binden, fängt sie mit der Zeit an, all die unterschiedlichen Jungs zu mögen, die sie von ihrem strengen Leben ablenken… Meine Bewertung Ein wenig hatte ich ja befürchtet, dass mir der vierte Teil der “Selection”-Reihe nicht gefallen würde, da die Meinungen zu Eadlyn, die ich schon gelesen habe, nicht wirklich positiv ausfielen. Aber wie sehr ich mich doch geirrt habe! Kiera Cass hat es wieder einmal geschafft, mich völlig anzufixen und zu überraschen – im positiven Sinn. Fangen wir mal bei unserer neuen Protagonistin an. America war ein liebes, gerechtes Mädchen, das immer einige Selbstzweifel im Hintergrund schweben hatte. Eadlyn dagegen weiß ganz genau, was sie will und wie sie es bekommt. Sie hat Macht, die sie gern androht, um andere einzuschüchtern, um der Rolle gerecht zu werden, in die sie sich gedrängt fühlt. Als zukünftige Königin darf sie sich keine Schwäche erlauben. Und das ist es, was sie in meinen Augen so erfrischend macht: Sie ist selbstbewusst, manchmal sogar arrogant, aber sie hat keine Angst, ihre Meinung zu sagen. Sie tut, was sie für notwendig erachtet, um nicht nur ihrem Volk, sondern auch sich selbst Komfort zu verschaffen. Und sie lässt sich nicht so einfach unterbuttern, sie ist eine Kämpferin. Ihre Selbstzweifel, die es natürlich auch gibt, sind aber durchaus gerechtfertigt und bringen ihrem Charakter eine echte Tiefe. Natürlich hat sie eine verwöhnte Seite an sich (schließlich ist sie eine Prinzessin, der eingetrichtert wurde, dass sie die mächtigste Person im Land ist), aber im großen und ganzen finde ich, dass sie ein liebenswertes Herz hat, das einfach nicht immer zum Vorschein kommt. Schließlich macht sie sich um ihre Liebsten immer wieder Sorgen und hilft ihnen, wo sie kann. Natürlich gibt es außer Eadlyn noch zahlreiche weitere Charaktere zu entdecken. Die 35 Jungs der Selection sind vielseitig, manche besser, manche schlechter, aber ich fand sie wirklich aufregender als die Mädchen zu Americas Zeit. Auch hier hat Kiera Cass es geschafft, eine Vielfalt zu erreichen und Interesse zu wecken. Kein Wunder, dass Eadlyn nicht mehr weiß, wo ihr der Kopf steht! Dadurch, dass sie die Protagonistin ist und der Fokus auf ihr liegt, werden dem Leser aber auch nicht so viele Anhaltspunkte gegeben, für wen sie sich schließlich entscheiden wird. Würde einer der Jungs erzählen, wäre ohnehin klar, dass er wohl der Auserwählte wird. Bei Eadlyn kommen jedoch meiner Meinung nach mehrere in Betracht, obwohl ich zwei klare Favoriten habe. Die Geschichte mit Illéas Reformen ist schlüssig, bis zu dem Punkt, dass die Menschen deswegen Unruhen starten. So wirklich kann ich nicht nachvollziehen, wieso man sich über eine Änderung aufregen sollte, die erst eine Generation vorher noch für Jubel gesorgt hat, aber ich hoffe, Kiera Cass greift das im nächsten Teil noch etwas verständlicher auf. Abgesehen davon mochte ich aber wirklich, wie auch Bezug genommen wurde auf Maxons und Americas Selection, wie man auch das Schicksal von einigen liebgewonnen Charakteren aus den vorherigen Büchern erfährt, und mir gefällt auch, wie Eadlyns nicht komplett harmonische, aber durchaus nachvollziehbare und realistische Beziehung zu ihrer Familie dargestellt wird. Das Ende hat es dann nochmal geschafft, mich komplett zu überraschen, und ich fiebere dem nächsten Teil schon sehr aufgeregt entgegen, während ich schon ein kleines Tränchen verdrücken muss, weil dieser dann der Letzte wird. Trotzdem freue ich mich sehr auf die Überraschungen, die die Autorin sicherlich noch für uns in Petto hat!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Selection - Runde 4
von Verena Schilp am 01.11.2015
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Meine Meinung: "Selection - Die Kronprinzessin" (Selection 4) beginnt genau genommen 20 Jahre später wieder dort wo wir auch schon Eadlyns Eltern Maxon und America kennen gelernt haben. Aus politischen Gründen überredet man Eadlyn als Erstgeborene ein Casting abzuhalten um sich aus 35 jungen Männern ihren künftigen Prinzgemahl zu erwählen.... Meine Meinung: "Selection - Die Kronprinzessin" (Selection 4) beginnt genau genommen 20 Jahre später wieder dort wo wir auch schon Eadlyns Eltern Maxon und America kennen gelernt haben. Aus politischen Gründen überredet man Eadlyn als Erstgeborene ein Casting abzuhalten um sich aus 35 jungen Männern ihren künftigen Prinzgemahl zu erwählen. Nur sehr wiederwillig und unter viel Protest willigt sie schlussendlich ein. Eadlyn ist noch recht jung und unerfahren, wirkt sogar leicht herablassend und eingebildet. Ich finde allerdings, für jemanden der seit seiner Geburt darauf getrimmt wurde, irgendwann einmal "die EINE" zu sein, benimmt sie sich recht normal. Der Plot selbst ist meiner Meinung nach dieses Mal recht flach und einfach gestrickt geraten. Im Grunde läuft alles wieder nach dem uns schon bekannten Schema ab, aber Eadlyn schafft es mit ihrem ganz eigenen Charme und ihrer Dynamik uns alle noch einmal für die Geschichte zu faszinieren. In den nur 20 Jahren seit dem letzten Teil der Trilogie hat sich die Welt um unsere Charaktere herum noch einmal radikal verändert. Aus Feinden werden Freunde und eigentlich sollte doch alles viel besser werden. Eigentlich! Mir gefällt sehr gut, das man die königliche Familie nun noch einmal von einer ganz anderen Seite kennen lernt. Natürlich treten Maxon und America nun in den Hintergrund, schließlich sind sie nun die Eltern. Die neue Generation ist weniger förmlich, um einiges lockerer und nicht mehr ganz so im goldenen Käfig eingesperrt. Der ein oder andere lieb gewonnene Charakter aus den anderen Bänden taucht hier und da auch wieder auf, manche Entwicklung ist doch sehr Überraschend. Ich würde sagen, das man "Selection - die Kronprinzessin" eigentlich als eigenständiges Hörbuch/Buch sehen sollte, oder auch als Anfang einer neuen Trilogie. Zu Beginnt fehlt einem vielleicht die ein oder andere Information oder es gibt Anspielungen die man erst später versteht, aber das sollte sich alles im laufe der Geschichte von alleine erschließen. Im Gegensatz zur ersten Selection Trilogie wird "Selection - Die Kronprinzessin" nicht mehr von Friederike Wolters gelesen, sondern von Julia Meier. Dieser Sprecher Wechsel, auch wenn er Plot bedingt notwendig war, tut diesem Hörbuch wirklich gut. Die Stimme von Frau Meier ist einfach voller Leben, man kann es kaum anders nenne. Sie verkörpert die doch recht junge Eadlyn wirklich sehr gut, schafft es sie gleichzeitig lebhaft und wunderbar frisch und jung dar zu stellen. Auch die kecke Unbekümmertheit die ich an Eadlyn so toll finde bringt sie super rüber. Mein größter und fast auch einziger Kritikpunkt: leider ist dieses Hörbuch auch wieder gekürzt. Von dieser Stimme hätte ich mich auch noch durch viele weitere Seiten tragen lassen können. Um Enttäuschungen vorzubeugen möchte ich noch erwähnen, dass "Selection - Die Kronprinzessin" mit einem wirklich echt fiesen Cliffhanger endet. Lässt zumindest auf eine tolle Fortsetzung hoffen, lässt den Hörer/Leser aber fast wie Mitten im Satz zurück. Fazit: "Selection - Die Kronprinzessin" verzaubert als Hörbuch auf ganzer Linie. So viel Leben und Spannung finde ich nur selten in einer so "jungen" Stimme. Von mir bekommt Die Kronprinzessin 4 dicke Sterne, wenn auch die Geschichte etwas flach ist, trägt die Sprecherin dieses Hörbuch fast von alleine.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Weitere Bände von Selection

  • Band 1

    40595334
    Selection
    von Kiera Cass
    Hörbuch-Download
    Fr. 19.90
  • Band 2

    42157994
    Selection. Die Elite
    von Kiera Cass
    Hörbuch-Download
    Fr. 19.90
  • Band 3

    42158004
    Selection. Der Erwählte
    von Kiera Cass
    Hörbuch-Download
    Fr. 19.90
  • Band 4

    43507332
    Selection 04 - Die Kronprinzessin
    von Kiera Cass
    (1)
    Hörbuch-Download
    Fr. 16.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    45255408
    Selection 05 - Die Krone
    von Kiera Cass
    (8)
    Buch
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen