orellfuessli.ch

Selma Lagerlöf - Gesammelte Werke

Selma Ottilia Lovisa Lagerlöf (* 20. November 1858 auf Gut Mårbacka in der heutigen Gemeinde Sunne, Värmland, Schweden; † 16. März 1940 ebenda) war eine schwedische Schriftstellerin. Sie ist eine der bekanntesten Schriftstellerinnen des Landes und gehört zu den schwedischen Autoren, deren Werke zur Weltliteratur zählen. 1909 erhielt sie als erste Frau den Nobelpreis für Literatur und wurde 1914 als erste Frau in die Schwedische Akademie aufgenommen. Sie verfasste religiöse, fantasievolle und heimatverbundene Werke sowie Kinderbücher. Ein sehr bekanntes Werk Lagerlöfs ist "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen", das sie 1906 schrieb.

Inhalt der "Gesammelten Werke":
- Niels Holgersens wunderbare Reise mit den Wildgänsen
- Christus Legenden: Die heilige Nacht / Des Kaisers Vision / Der Brunnen der weisen Männer / Das Kindlein von Bethlehem / Die Flucht nach Aegypten / Zu Nazareth / Im Tempel / Das Schweisstuch der heiligen Veronika / Das Rotkehlchen / Unser Heiland und Sankt Peter / Die Lichtflamme
- Das heilige Leben
- Das Mädchen vom Moorhof
- Der Fuhrmann des Todes
- Der Ring des Generals
- Die Königinnen von Kungahälla
- Die Prinzessin von Babylonien und andere Erzählungen
- Die Silbergrube und andere Erzählungen
- Die Wunder des Antichrist
- Ein Stück Lebensgeschichte und andere Erzählungen
- Eine Herrenhofsage
- Gösta Berling
- Herrn Arnes Schatz
- Jans Heimweh
- Jerusalem – I. In Dalarne
- Jerusalem – II. Im Heiligen Land
- Legenden und Erzählungen: Die alte Agneta / Der Fischerring / Santa Caterina di Siena / Die sieben Todsünden / Unser Herr und der heil. Petrus / Die Flucht nach Ägypten / Das Schatzkästlein der Kaiserin / Die Grabinschrift / Römerblut / Die Rache bleibt nicht aus / Die Geisterhand / Tale Thott / Eine Geschichte aus Halltanäs / Vineta
- Liljecronas Heimat
- Schwester Olives Geschichte und andere Erzählungen
- Unsichtbare Bande
- Zacharias Topelius
Portrait
Selma Lagerlöf, geboren 1858 im schwedischen Värmland, veröffentlichte 1891 ihren ersten Roman, »Die Geschichte von Gösta Berling« der ihr auf Anhieb den literarischen Durchbruch bescherte. 1909 erhielt sie nach der Veröffentlichung von »Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen« als erste Frau den Nobelpreis für Literatur. Selma Lagerlöf starb 1940.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 07.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9786050377644
Verlag Paperless
eBook
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 1.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Selma Lagerlöf - Gesammelte Werke

Selma Lagerlöf - Gesammelte Werke

von Selma Lagerlöf

eBook
Fr. 1.50
+
=
Die Gutachterin

Die Gutachterin

von Heinz G. Konsalik

eBook
Fr. 5.90
+
=

für

Fr. 7.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen