orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Sherlock Holmes in Berlin

Von seinem Bruder Mycroft erhält Sherlock Holmes eine Einladung zum gemeinsamen Besuch der Uraufführung einer Operette in Berlin. Tatsächlich ist der Bruder des grössten Detektivs der Welt jedoch in seiner Funktion als hoher Beamter des britischen Aussenministeriums unterwegs. In geheimer Mission soll er versuchen, den Abschluss eines höchst gefährlichen Marinepakts zwischen dem Deutschen Reich, Österreich-Ungarn und Italien zu verhindern. Während Mycroft sich in der deutschen Hauptstadt seiner heiklen Aufgabe widmet, besucht Sherlock Holmes gemeinsam mit seinem Reisebegleiter Dr. Watson, den nur das Versprechen, dass es sich bei dieser Reise ausnahmsweise nicht um die Lösung eines Kriminalfalles handelt, locken konnte, die Aufführung der Operette "Wie einst im Mai". Sie schliessen sich einem illustren Kreis um den Komponisten Walter Kollo an, lernen Leo Fall, Jean Gilbert und Paul Lincke, berühmte Schauspieler, bekannte Sänger und einflussreiche Persönlichkeiten kennen. Und auch Dr. Schuchardt, den Direktor der Vorgeschichtlichen Abteilung der Königlichen Museen. Eben jener Dr. Schuchardt sucht den Detektiv am nächsten Tag völlig aufgelöst im Hotel auf. Der grösste vorgeschichtliche Goldfund Deutschlands, eine unschätzbar wertvolle Entdeckung aus Ausschachtungsarbeiten auf dem Messingwerk in Eberswalde, ist kurz vor seiner öffentlichen Präsentation gestohlen worden. Unabhängig von dem ungeheuren materiellen Verlust steht nun die berufliche Reputation des Archäologen auf dem Spiel, und so machen sich Holmes und Watson diskret an die Nachforschungen. Sie treffen auf echte und falsche Grafen, auf Zuhälter, Mörder und Totschläger, und es zeigt sich schon bald, dass hinter diesem einfachen Raub ein viel schrecklicheres Geheimnis steckt, als sich dies zunächst vermuten liess ...
Portrait
Wolfgang Schüler hat in Leipzig Jura studiert. Er arbeitet als Rechtsanwalt, Schriftsteller und Journalist. Er verfasste u. a. die erste deutschsprachige Edgar-Wallace-Biografie und das Handbuch zur Kriminalliteratur "Im Banne des Grauens". Am Theater Fact in Leipzig ist von ihm ein Kriminalstück in Vorbereitung, in dem Sherlock Holmes eine zentrale Rolle spielt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 288, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.07.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783954411054
Verlag KBV Verlags- & Medien GmbH
eBook (ePUB)
Fr. 5.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 5.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34503392
    Der Tag der Rache. Private Berlin
    von James Patterson
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32494974
    ... denn sterben muss David!
    von Ralf Kramp
    eBook
    Fr. 5.50
  • 32219447
    Die Entführung des Großfürsten
    von Boris Akunin
    eBook
    Fr. 10.50
  • 32422331
    Berlin Gothic 7: Gottmaschine
    von Jonas Winner
    eBook
    Fr. 3.50
  • 31245026
    Birkenkreuz 4
    von Stefan Jahnke
    eBook
    Fr. 17.50
  • 41160922
    Berliner Weiße mit Schuss
    von Thomas Knauf
    eBook
    Fr. 7.50
  • 30643573
    Berlin Gothic 1: Berlin Gothic
    von Jonas Winner
    eBook
    Fr. 3.50
  • 18455619
    Das dunkle Labyrinth
    von Anne Perry
    eBook
    Fr. 8.90
  • 43946702
    Ostfriesische Verhältnisse: Ostfrieslandkrimi
    von Peter Gerdes
    (1)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 37002318
    Berliner Kompott
    von Markus Ungerer
    eBook
    Fr. 4.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Sherlock Holmes in Berlin

Sherlock Holmes in Berlin

von Wolfgang Schüler

eBook
Fr. 5.50
+
=
Sherlock Holmes in Leipzig

Sherlock Holmes in Leipzig

von Wolfgang Schüler

eBook
Fr. 5.50
+
=

für

Fr. 11.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen