orellfuessli.ch

Sherlock Holmes und das Geheimnis von Mayerling

Eine literarische und kriminalistische Spurensuche. Was geschah wirklich mit Kronprinz Rudolf in jener Nacht vom 19. auf den 30. Jänner auf Schloss Mayerling? Der grosse Detektiv und sein ständiger Begleiter, Dr. Watson, finden sich plötzlich mitten im Geschehen, obwohl sie doch aus ganz anderen Gründen nach Österreich gekommen waren. Heuer wäre der Kronprinz hundertfünfzig Jahre alt - das regt an. Aus einer Vielzahl von Informationen lässt der Autor Historisches und Fiktion ineinander verfliessen. Den historischen Blick auf das Unglück hinter sich lassend, entdeckt Sherlock Holmes verblüffende Beweise, die den Tod des Kronprinzen neu beleuchten. Voll atmosphärischer Details und historischer Genauigkeit beschreibt Gerhard Tötschinger die Zeit der Wiener Jahrhundertwende, die Politik, die Schauplätze sowie natürlich die berühmten Charaktere jener Epoche und versetzt seine Leser von der ersten Seite an in Spannung.
Portrait
Prof. Gerhard Tötschinger, 1946 in Wien geboren, Lebensgefährte von Christiane Hörbiger, arbeitet als Schauspieler, Intendant und Schriftsteller. Von 1967 bis 1973 spielte er in Graz, Bern, Klagenfurt, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt und am Wiener Volkstheater. Seitdem ist er als Intendant verschiedener Theaterhäuser wie dem Theater im Burgenland und dem Stadttheater Klagenfurt sowie als Leiter der Salzburger Sommerspiele "Fest in Hellbrunn" und der Sommerspiele Perchtoldsdorf tätig. Neben diversen Rundfunk- und Fernsehtätigkeiten widmet sich das Multitalent seit 1975 überaus erfolgreich schriftstellerischen Arbeiten.
Mit dreissig Jahren Ausbruch massivsten Interesses für alles Italienische. 1994 - 1999 Direttore artistico beim Festival ARTEUROPA in Todi, Umbrien. Zahlreiche Drehbücher für italienische TV-Stationen. 1994 Preis "Un libro per il turismo" für sein Buch "Sulle tracce degli Asburgo". Als Theaterregisseur in Neapel, Rom, Bozen, dabei Arbeit mir Stars wie Giuseppe Taddei, Ferruccio Soleri, Bruno Venturini. Verdienstorden der Republik Italien mit dem Titel Commendatore.
"Nur Venedig ist ein bissl anders" (Amalthea 2000) ist 2005 ins Chinesische übersetzt in Peking erschienen. Gerhard Tötschinger lebt in Zürich und in Baden bei Wien.
Bei Amalthea erschienen unter anderem: "Sherlock Holmes und das Geheimnis von Mayerling", "Venedig für Fortgeschrittene", "Venezianische Kurzgeschichten" und "Kaiser, Gärtner, Kapitän".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 260, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783902862471
Verlag Amalthea Signum Verlag
eBook (ePUB 3)
Fr. 17.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 17.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38296222
    Kreuzfahrt ohne Wiederkehr
    von Virginia Doyle
    eBook
    Fr. 5.90
  • 37384212
    Sein Bruder Kain
    von Anne Perry
    eBook
    Fr. 8.90
  • 37137363
    Mord im Tiergarten
    von Tim Pieper
    eBook
    Fr. 9.90
  • 44178577
    Das Feuer der Freiheit
    von Lyndsay Faye
    eBook
    Fr. 14.90
  • 45069781
    Trümmerkind
    von Mechtild Borrmann
    eBook
    Fr. 16.50
  • 30701642
    Der Junge, der Träume schenkte
    von Luca Di Fulvio
    (33)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45395210
    Verrat am Lancaster Gate
    von Anne Perry
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45208281
    Der Tod wird euch verschlingen
    von Peter Tremayne
    eBook
    Fr. 10.50
  • 45683142
    Die Zähmung des Lords. Historischer Liebesroman
    von Bärbel Muschiol
    (1)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 42465132
    Die Henkerstochter und das Spiel des Todes
    von Oliver Pötzsch
    (2)
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Sherlock Holmes und das Geheimnis von Mayerling

Sherlock Holmes und das Geheimnis von Mayerling

von Gerhard Tötschinger

eBook
Fr. 17.00
+
=
Vollidiot

Vollidiot

von Tommy Jaud

(8)
eBook
Fr. 9.50
+
=

für

Fr. 26.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen