orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Shylocks Tochter

Roman

Die berühmte Geschichte des Juden Shylock aus dem „Kaufmann von Venedig“ von Shakespeare: Mirjam Pressler zeigt auf brillante Weise, wie lebendig und modern ein Klassiker sein kann. Ein Zeitgemälde jüdischen Lebens im Venedig um 1600.
Venedig 1568: Jessica, die Tochter des jüdischen Geldverleihers Shylock, fühlt sich in der von religiösen Vorschriften dominierten Welt eingeengt und träumt von einem Leben ausserhalb des engen jüdischen Ghettos. Sie träumt - anders als ihre Ziehschwester Dalila - von kostbaren Kleidern und rauschenden Festen der vornehmen Gesellschaft. Als sie sich in den christlichen Adligen Lorenzo verliebt, weiss sie, dass ihr Vater niemals in die Heirat einwilligen würde - sie plündert seine Schatzkammer und flieht. Mirjam Pressler schildert das Leben der Juden im Ghetto, den sonderbaren Rechtsstreit um ein Pfund Fleisch und das Miteinander von Christen und Juden.
Rezension
"Prima Geschichtsroman mit tollem Plot." Stern "So ist Shylocks Tochter nicht nur eine anrührende Liebesgeschichte, sondern auch Ahnung des Kommenden." Die Zeit "Shylocks Tochter ist ein sprachlich so ausgefeilter, so vielschichtiger und dichter, ein so gut recherchierter historischer Roman, dass man ihn immer wieder lesen kann!" Eselsohr. ".. kenntnisreich, umsichtig, wach, intelligent und historisch richtig erzählt ..." Tages-Anzeiger, Zürich "Poetischer als Mirjam Pressler kann man kaum begründen, warum Geschichten erzählt werden müssen." Literarische Welt
Portrait
Mirjam Pressler wurde 1940 in Darmstadt geboren - ein uneheliches Kind jüdischer Abstammung, das bei Pflegeeltern aufwuchs. In Frankfurt besuchte sie die Hochschule für Bildende Künste. Sie hat drei inzwischen erwachsene Töchter und fünf Enkelkinder. Die Liste der Berufe, die sie ausgeübt hat, ist lang. Ihre ersten Bücher schrieb sie nachts, neben Beruf, Familie und Haushalt.
Gleich für ihre ersten Roman bekam sie den Oldenburger Jugendbuchpreis. Seit vielen Jahren schreibt sie hauptberuflich für und über Kinder und ihre Probleme. Für ihre eigenen Bücher und die Übersetzungen aus dem Hebräischen und dem niederländisch-flämischen Sprachraum hat Mirjam Pressler viele Preise und Auszeichnungen erhalten, 1998 wurde sie mit dem deutschen Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet, 2001 mit der Carl-Zuckmayer-Medaille für Verdienste um die deutsche Sprache und 2004 mit dem Deutschen Bücherpreis für ihr literarisches Lebenswerk. 2013 erhielt sie die Buber-Rosenzweig-Medaille.
Mirjam Pressler lebt in der Nähe von München.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 267
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 04.10.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-81027-4
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 216/144/25 mm
Gewicht 451
Auflage 2
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42508561
    Manchmal dreht das Leben einfach um
    von Kathrin Steinberger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 14586788
    Golem stiller Bruder
    von Mirijam Pressler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 12.90 bisher Fr. 24.40
  • 18607595
    Absolut am Limit
    von Christian Linker
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 44336711
    Shana, das Wolfsmädchen, und der Ruf der Ferne
    von Federica De Cesco
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 21235884
    Nützel, N: Universum im Kopf
    von Jürgen Andrich
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 6098283
    Unter Verdacht
    von Joyce Carol Oates
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 870653
    Kratzer im Lack
    von Mirijam Pressler
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 25908726
    Nathan und seine Kinder
    von Mirijam Pressler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 6374912
    Dann bin ich eben weg
    von Christine Feher
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 22227810
    Sendeschluss
    von Cornelius Peltz-Förster
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Shylocks Tochter

Shylocks Tochter

von Mirijam Pressler

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
+
=
Malka Mai

Malka Mai

von Mirijam Pressler

(5)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale