orellfuessli.ch

"Sie wollen mich doch vergiften!" Der ganz normale Wahnsinn in der Altenpflege

Mit Tipps für die Berufspraxis

Pflichtlektüre für alle, die in der Pflege arbeiten bzw. arbeiten wollen +++ Ehrlich, ungeschönt und provokant: Dieser Ratgeber beleuchtet die Pflege-Realität in deutschen Heimen und zeigt Wege auf, wie man unter diesen Bedingungen arbeiten kann - für Pflegekräfte, Auszubildende und alle, die in der Pflege und Betreuung tätig sind. Die Autorin verbindet typische Fallbeispiele mit vielen konkreten Tipps und Hilfestellungen für die Berufspraxis. Das Buch motiviert, regt zu neuen Denkmustern an und ermutigt, eigeninitiativ die Rahmenbedingungen der Pflege zu verbessern. Von der "Fliessbandarbeit Grundpflege”, über Hygiene- und Kommunikationsprobleme bis hin zum Dokumentationswahnsinn und dem Tabu-Thema "Aggressionen in der Pflege”: Profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen der Autorin. Dieser Ratgeber spricht Klartext!
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 240, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783834631688
Verlag Verlag an der Ruhr
eBook
Fr. 13.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 13.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

"Sie wollen mich doch vergiften!" Der ganz normale Wahnsinn in der Altenpflege

"Sie wollen mich doch vergiften!" Der ganz normale Wahnsinn in der Altenpflege

von Daniela Triebsch

eBook
Fr. 13.50
+
=
Die letzten Kinder von Schewenborn

Die letzten Kinder von Schewenborn

von Gudrun Pausewang

eBook
Fr. 7.90
+
=

für

Fr. 21.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen